Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von maxl am So 24 Nov 2013, 15:13

Hallo, liebe Modellbauer, nun versuch ich also nochmals, meine Fotos von der S3/6 auf diese Seite herunterzuladen.

Gut. Dieses Mal scheint es geklappt zu haben. Nun also ein bisschen zu euch und über mich: Mit viel Interesse habe ich alle Diskussionen über den Etappenbausatz der S3/6 verfolgt. Über die Vor- und Nachteile herrscht wohl allmählich Einigkeit. Wer kühl rechnen kann, lässt die Finger davon. Wer Modellbauer ist, denkt in Bezug auf sein Hobby nicht immer rational - und das ist ja auch gut so. Ich habe jedenfalls den Etappenbausatz abonniert und am Ende eine Lok zusammengezimmert, mit der ich grundsätzlich zufrieden bin. Manche Hinweise von euch hätte ich gerne eher gehabt, z.B. die Sache mit dem zu verlängernden Kessel, damit der Schornstein seinen richtigen Platz bekommt. Die Farbendiskussion habe ich auch verfolgt und das sehr pragmatisch entschieden: Laubgrün gibts als Spray und Dose in jedem besseren Baumarkt. Die Lok kommt dann sehr nach dem Ausstellungsstück in München und ich habe durch euch gelernt, dass diese Farbgebung umstritten ist. Natürlich habe ich die Lok zu verbessern versucht und das ist mir auch in einigen Punkten gelungen. An Avi kommt keiner ran und da sind wir uns wohl auch alle einig. Hier nun noch ein paar Fotos: Hab´s dreimal versucht, aber bin schon wieder zu doof. Für heute mach ich Schluss. Probiers noch ein anderes Mal. Liebe Grüße maxl
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 24 Nov 2013, 15:16

Hallo Maxl,

sieht doch schon gut aus! 2 Daumen

Nachdem du den Text des Bildes ins Textfeld eingefügt hast klickst du in dem kleinen Fenster auf "Bild senden", dann kann du das nächste hochladen! Winker 2
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von maxl am So 24 Nov 2013, 15:23

Hallo Tommy, vielen Dank für den Tipp. Heut probier ich es aber nicht weiter. Bin genervt... Grüße von maxl
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von aviavi59 am So 24 Nov 2013, 17:16

hallo maxl

vielleicht kannst du mit dieser anleitung etwas anfangen

schritt 1:



schritt 2:



alle einstellungen wie auf dem screenshot übernehmen: schalter auf "DATEI" und größe des bildes auf "800px breite (für foren)"
dann auf "durchsuchen" klicken (1 hier klicken) hier gehst du in das verzeichnis in dem sich das zu verwendende bild befindet
dieses mit linksmaus doppelklicken, danach erscheint wieder das auswahlfenster und neben "durchsuchen" steht der dateiname
des ausgewählten bildes
danach gehst du auf "senden" (2 hier klicken)
je nach dateigröße kann das dauern bis dieses fenster erscheint:



dann markierst du mit gedrückter linksmaus die mittlere zeile
und dann mit der rechtsmaus im kontextfenster "kopieren" auswählen:



bei vista/firefox funktioniert der schalter "kopieren" nur beim ersten bild
bei allen weiteren bildern wird dann immer das erste bild kopiert hieran verzweifeln die meisten

wenn du aber wie oben beschrieben per hand markierst und mit dem kontextmenü (rechtsklick) kopierst geht des klar
und jetzt kommt die hürde, möchtest du ein weiteres bild hochladen musst du wie folgt vorgehen:



dann erscheint wieder dieses fenster:



im unterschied zum ersten bild klickst du wie oben zu sehen nochmals auf "bild senden"
(ein logischer fehler der software, dort müsste stehen "nächstes bild/weiteres bild hochladen)
dann wiederholt sich alles mit dem fenster wo du auf "durchsuchen" gehst

ich hoffe das konnte dir helfen
und danke für die blumen
avatar
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von aviavi59 am So 24 Nov 2013, 21:28

...was ich noch vergessen habe:
wenn du dann mit dem kontextmenü die url zeile kopiert hast (die blaue Zeile von bild 4) gehst du in deinen text und klickst
wieder mit dem kontextmenü der rechten maustaste auf einfügen...
avatar
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von maxl am Mo 25 Nov 2013, 21:36

Versuche nochmals, wie versprochen, weitere Bilder herunterzuladen:


Wie avi schon richtig feststellte, scheitert man dann am nächsten Bild. Tut mir leid. Trotz Hilfestellung krieg ichs nicht hin. Computer und ich sind nicht füreinander geschaffen. In den nächsten Tagen mehr. Und alles Gute maxl
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 25 Nov 2013, 21:53

Hallo Maxl,

dann eben pro Beitrag ein Bild! Einer aus dem Forenteam legt sie dann am Ende zusammen Winker 2
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von opaholger am Mo 25 Nov 2013, 22:04

Hallo Maxl,
auch von mir ein Willkommen.

Bin auch schon gespannt auf weitere Fotos (das wird schon) von dir gespannt.
avatar
opaholger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : nicht aus der Ruhe zubringen

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von Gast am Mo 25 Nov 2013, 23:34

Schöne Bilder von der Lok.
Sauber gebaut.
Mit dem Bilder hochstellen ins Forum ,da spielt auch die Geschwindigkeit des Browsers eine Rolle.(Datenfluß)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von maxl am Di 26 Nov 2013, 15:21

Es ist zum Verzweifeln: Trotz zweier sehr klarer Anleitungen von FRANK und AVI  bekomme ich kein einziges Bild mehr hochgeladen, statt dessen Hinweise wie: Browser veraltet, Virenalarm, Zugriff verweigert, Seite gesperrt... Das geht über meine Möglichkeiten. Sorry! Vielen Dank für eure Hilfe. Ich gebe mir etwas Bedenkzeit und melde mich, wenn ich irgendwie weitergekommen bin. Ich hasse es, dem Computer stundenlang Zeit zu opfern - ohne Ergebnis! Aber ich will mich nicht ärgern. Dabei würde ich gerne noch ein paar Fotos zeigen und Erfahrungen mit euch austauschen. An meinem guten Willen liegt es jedenfalls nicht! Trotzdem: Alles Gute maxl
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von Gast am Di 26 Nov 2013, 15:26

Na wenn du dir mal nix aus dem I.-net eingefangen hast
Ansonsten sagt doch schon alles
Uptades auf den Firefox noch mal probieren.
Hau das schei...ß Crome runter Spiogentenprogramm

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 26 Nov 2013, 17:08

Hallo Maxl,

kann dieter nur beipflichten! Firefox ist das bessere Programm im Vergleich zu chrome! Dann klappts auch mit den bildern Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

maxl

Beitrag von aviavi59 am Di 26 Nov 2013, 19:35

okay, sende mir deine bilder, ich lade sie für dich hier hoch

meine mailadresse sende ich dir mit einer persönlichen nachricht

sag ja, oder sag nein

auf den zwei bildern kann man sehen dass du den bausatz schön sauber umgesetzt hast
avatar
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von Jörg am Di 26 Nov 2013, 19:54

aviavi59 schrieb:auf den zwei bildern kann man sehen dass du den bausatz schön sauber umgesetzt hast
DAS find' ich auch, Maxl!

Gruß - Jörg - Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

postus scriptum

Beitrag von aviavi59 am Di 26 Nov 2013, 20:02

maxl, wenn du noch mitliest, es gibt noch eine andere methode:

wenn du das erste bild hochgeladen hast gehe unter dem texteingabefeld auf "vorschau"
dann wieder runterscrollen zum texteingabefeld, nun kannst du wieder nach der selben
methode, wie bei bild eins, ein bild hochladen

der hostbuttom wird dabei quasi wieder auf null gesetzt
avatar
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von maxl am Di 26 Nov 2013, 20:11

Danke, Avi, ich nehme dein Angebot gerne an. Soll ich dir meine Mail-Adresse auf diesem Forum übermitteln? Hab kein Problem damit. Mit allem anderen schon. Ich mag nicht einmal mehr das Wort "scrollen" hören. Bis dann maxl
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

die messlatte hängt hoch, freunde der S3/6

Beitrag von aviavi59 am Mi 27 Nov 2013, 18:36

so, nun bekommt ihr zu sehen was der maxl geleistet hat

Bayerische S3/6 von MAXL

Bild 1




Bild 2




Bild 3




Bild 4




Bild 5




Bild 6




Bild 7




Bild 8




Bild 9




Bild 10




Bild 11




Bild 12




Bild 13




Bild 14




Bild 15





meine meinung, eine äußerst präzise, und vor allem stimmige, umsetzung des bausatzes


bitte denkt daran, ich habe diese bilder für maxl hier hochgeladen

er wird dann seine bilder im anschluss kommentieren
avatar
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von maxl am Mi 27 Nov 2013, 20:47

Liebe Modellbaufreunde, ein herzliches Dankeschön an AVI für das Hochladen der Bilder und das Kompliment, das mich besonders gefreut hat - kennen wir doch seine Ansprüche und die Qualität in der Umsetzung seiner Vorhaben. Wegen meiner ganz allgemeinen Probleme mit dem Computer (sagt von mir aus: Dusseligkeit) habe ich mich erst jetzt, nach Abschluss der Bauarbeiten, aktiv auf dieses Forum getraut. Dabei habe ich die ganze Zeit euer Forum zur S3/6 mitverfolgt und mir manchen guten Tipp geholt. Andere Tipps hätte ich auch gern weitergegeben, aber wie gesagt... Mein Kurzkommentar zum Modell: Wie wir alle hatte ich natürlich vor, diesen Bausatz so originalgetreu wie möglich zu supern, aber an einem bestimmten Punkt bin ich umgeschwenkt. Du schaffst es doch nicht, hab ich mir gesagt, mach einfach das Bestmögliche, was der Bausatz hergibt. Nur an einigen Punkten hab ich nachgeholfen: Innentriebwerk als Attrappe im sichtbaren Bereich, natürlich Verglasung der Fenster, Herunterziehen der Sandfallrohre bis zur Schienenoberkante, Anzeigeinstrumente nach Fotovorlage, plastische Gestaltung des Stehkessels im unteren Bereich, Bekohlung in geeignetem Maßstab, damit der Heizer keine Gehwegplatten schaufeln muss, und noch ein paar Details. Worüber ich mich am meisten ärgere? Dass ich zu spät gemerkt habe, dass die Schieberhülsen ausnahmslos alle die falsche Position haben und der Schornstein nicht am richtigen Platz sitzt. Hätte ich AVIs Recherchen dazu abgewartet, wär das nicht passiert. Ist jetzt nicht mehr zu korrigieren, ohne große Risiken einzugehen. Das Gleis habe ich in Eigenarbeit aus einem Standardgleis hergestellt und geschottert. Die Lok ist an drei Punkten fest mit dem Gleis verschraubt: Zentrale Schraube des vorderen Drehgestells und Aufhängung der Nachlaufachse sowie zentrale Schraube des hinteren Tenderdrehgestells, das ja gar kein Drehgestell ist. Ich habe also die vorhandenen Gewinde genutzt und kann die Lok bei Bedarf jederzeit leicht demontieren. Bin jetzt an dem Punkt, wo das Modell "psychologisch" zu einer Skulptur verschmilzt und ich vergesse, welche Mängel, Ärgernisse, Ungenauigkeiten und Probleme beim Bau aufgetreten sind. Zurück bleibt doch ganz überwiegend die Freude an unserem schönen Hobby, über die manche(r) den Kopf schütteln mag. Aber wir wissen es besser... Fragen beantworte ich gerne, so gut ich kann. Viele Grüße maxl
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von Frank Kelle am Mi 27 Nov 2013, 20:54

Also ich muss ehrlich sagen: mir fehlen die Worte..
Ein wirklich schönes Modell - Glückwunsch! Schon fast Schade, das die Maschine "nur" steht...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von John-H. am Mi 27 Nov 2013, 22:01

Also, ich habe ja keine Ahnung von Eisenbahnen,
aber für mich hat das Modell Museumsqualität!

Da hast du wirklich ein sehr schönes Modell auf die Gleise gestellt! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von Glufamichel am Do 28 Nov 2013, 01:38

2 Daumen Der Wasserkocher sieht klasse aus Maxl. Sauber gebaut das Teil...
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von Christian61 am Do 28 Nov 2013, 01:55

Hallo Maxl,

Auch von mir (als alter Modelleisenbahner und Modellbauer seit meiner Kindheit) ein ganz grosses Kompliment. Dein Modell ist stimmig und handwerklich perfekt, das Gesamtbild ist wunderbar und alle Holzteile sehen super-glatt aus und fügen sich nahtlos in die Metallteile ein, so wie es sein muss. Die Lackierung ist 1A. Von mir: Zehn Zehn  Zehn.

Ein wunderbares und gelungenes Modell der S (Schnellzug) 3/6 (3 Treibachsen von insgesamt 6) Very Happy

Gruss,
Christian
avatar
Christian61
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : hier im Forum immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von opaholger am Do 28 Nov 2013, 09:27

Hallo Maxl,

deine Lok ist dir super gelungen. Eine richtige Augenweide.
avatar
opaholger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : nicht aus der Ruhe zubringen

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von Straßenbahner am Do 28 Nov 2013, 09:39

Hallo Maxl,
schließe mich meinen Vorrednern an, Du hast ein wirklich sehr schönes Modell gebaut - Glückwunsch!
Zehn Zehn Zehn Ein sehr schönes Ausstellungsobjekt.
Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von maxl am Do 28 Nov 2013, 14:03

Vielen Dank für eure Komplimente, ich bin wirklich ganz gerührt! maxl
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bayerische S3/6 Etappenbausatz

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten