Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von didl am Do 30 Nov 2017, 18:27

Das Diorama habe ich schon im Frühjahr gebaut. Die "Bühne" habe ich nach Spitzweg gebaut.


Das Bild, nach der ich meine Kulisse gebaut habe, ist aus dem Buch von Siegfried Wichmann: "Das große Spitzwegalbum"


Die Figur habe ich in der Bucht gekauft. Den Hersteller weiß ich nicht.


Angefangen habe ich mit der Grundfläche, auf die habe ich die Schichten der Treppen geklebt  ....................


.................................  und gleich mit der Reißnadel graviert.


Anschließend die Fragmente der Gebäude ausgesägt und bemalt.


Den Hintergrund habe ich erst mal mit Wasserfarben gemalt. Der wurde später noch mit Ölfarben etwas dunkler gemalt.


Sieht dann so aus.


Den Brunnen habe ich auch aus Holz gemacht, ein Lichtleiterstück in Bohrungen oben und unten eingepasst.
Dann mit UHU-Alleskleber von unten nach oben "bekleckert" und mit matt weiß/ REVELL-Aqua graniert.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von didl am Do 30 Nov 2017, 19:08


Anschließend habe ich das ganze in einen Rahmen eingebaut.


In das ganze werde ich noch eine Beleuchtung einbauen. Beleuchtet wird die Laterne vom Nachtwächter und das ganze Diorame
mit gelben LED's von oben.

Aber erst mal den Mann anmalen.


Erste Bemalung mit blau.


Dann schattiert und aufgehellt. Meine Freunde sagten, für einen Nachtwächter ist das eindeutig zu hell, womit sie recht haben.


Die erste Übermalung mit grau. Meine "Referenz" Figur hat mir mein Freund Franz Winkler geschenkt. Ist natürlich topp bemalt.


Weitermalen mit Preuß. blau und hellem blau und verwischen.


Sieht vor dem schon nachgedunkeltem Himmel recht gut aus.


Das Endergebniss.


Das Grundbrett der Figur habe ich abgesägt und zwei Drähte angeklebt damit ich Mann den befestigen kann.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Jörg am Do 30 Nov 2017, 23:27

Phantastisch, Dieter ... das wird wieder ein 'kleines', stimmungsvolles Meisterwerk! Massstab  Cool

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von gunnar2 am Fr 01 Dez 2017, 01:35

Hallo Dieter Winker 2

wieder sehr schön Cool
ich laure gespannt auf die Fortsetzung

für malen fehlt mir leider jegliches Talent
avatar
gunnar2
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Lützower am Fr 01 Dez 2017, 07:10

Moin Dieter,

das wird sicher wieder ein Meisterwerk. Die Figur könnte von der "KLIO" sein. Wenn ich nicht irre, habe ich die von denen als Jahresgabe bekommen, als ich noch Flachfiguren bemalte und Mitglied der "KLIO" Hamburg war.

avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Mr. Pett am Fr 01 Dez 2017, 08:10

Einfach wundervoll. Ich mag so etwas sehr 2 Daumen
avatar
Mr. Pett
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von maxl am Fr 01 Dez 2017, 09:49

Wie schön, Dieter, hier mal wieder etwas aus deinem Schaffen bestaunen zu können! Deine Spitzweg-Dioramen haben ihren ganz besonderen Charme und Reiz! Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Jörg am Fr 01 Dez 2017, 15:19

Auf dem Standfüsschen der Figur steht (bzw. stand) etwas;
könnte das einen Hinweis zum Hersteller geben?
Ich kann's nur nicht so recht erkennen ... Retlinger Figuren ... oder so ähnlich??? ... Massstab

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Lützower am Fr 01 Dez 2017, 16:22

Hallo Jörg,

das kommt hin mit dem Namen. Diese Figuren wurden von der Klio vertrieben bzw. als Jahresgabe an die Mitglieder verteilt. Hier meine Version.

Hallo Dieter, wenn das Bild stört, bitte von einem Moderatoren entfernen lassen.



avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Jörg am Fr 01 Dez 2017, 16:40

Oh ... Deine Version des Nachtwächters ist aber auch sehr schön bemalt, Hans-Werner! Bravo
Ich finde jedenfalls auch den direkten Vergleich Eurer Bemalungen sehr interessant! Cool

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Lützower am Fr 01 Dez 2017, 17:59

Vielen Dank Jörg. Jeder hat halt seinen eigenen Stil, Figuren zu bemalen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von didl am Fr 01 Dez 2017, 18:51

Ist doch gut Hans-Werner. Kannst Du das evtl. sehen von wem die Figur ist?
Ich habe das Fußbett ja weggeschnitten.
Nachher gehe weiter (bin gerade am Tablett)
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von didl am Fr 01 Dez 2017, 19:32

Deine Version, Hans-Werner, ist nicht nur schön bemalt (wie Jörg schreibt), sonder spitze.
Die Knöpfe sehen gut aus und um die präzise Bemalung der rechten Hand beneide ich Dich.

Gut, es isso wies iss.
Mach ich frustriert  sunny  mit dem Dio weiter.


Die Büsche und Bäume mache ich aus Korkbröseln.


In einer alten el. Kaffemühle, wie man sie früher hatte, male ich einfach Korkreste.


Dann mit Weißleim auf einem Backpapier als Leimhaufen oder an Wurzel- und Aststückchen geformt
Hab ich mir bei den Dioramen im Figuren Forum abgeschaut.
Passt vom Charakter wesentlich besser wie das Lasercut Grünzeug.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von didl am Fr 01 Dez 2017, 19:45


Hier mal eine Beleuchtungsprobe mit blauem Licht. Nicht so toll. Sieht aus als ob's Blitzt.


Die Laterne an der Figur habe ich mit der Laubsäge ausgesägt ..............


....................... und dann mit orangen Transparentpapier hinterklebt.


Den Lichtkasten für die Laterne einfach aus schwarzem Fotokarton gemacht.


Innen habe ich noch Küchenfolie eingelegt als Reflektor.




Dann 0,3er Draht als Streben eingeklebt.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Lützower am Fr 01 Dez 2017, 20:05

Hallo Dieter,

vielen Dank für die lobenden Worte. Wenn ich die beiden Figuren vergleiche, muss ich sagen, dass mir der Mantel deiner Figur wesentlich besser gefällt. Der Faltenwurf ist einfach besser getroffen. Deine Spitzweg-"Bilder" habe ich immer bewundert. Dioramenbau gehört leider nicht zu meinen Fähigkeiten.
Meine Figur habe ich schon vor vielen Jahren weggegeben, aber mir ist wieder eingefallen, dass auf dem Fußbrett "Rellinger Figuren" stand. Rellingen ist ein Ort in Schleswig-Holstein in der Nähe von Pinneberg.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von didl am Fr 01 Dez 2017, 20:28

Lieber Hans-Werner, Dank zurück. War ein Lehrstück für mich um die Figuren intensiver anzuschauen.
Auf einem Bild von mir sieht man die Schrift und das könnte so hinkommen.

Um die Laterne "artgerecht" zu beleuchten, habe ich eine Flacker-LED's benutzt.


In die Grundplatte ein Loch gebohrt und die LED von unten eingeschoben und mit Heißkleber gesichert.


Leuchtet sogar.


Die ganze Elektrik ist oberhalb der Deckplatte installiert. Das rot/schwarze Kabel geht an der Rückwand nach unter zur Laterne.
Für die Beleuchtung von vorne oben habe ich eine Packung 10er LED mit Batteriekasten und Schalter benutzt. Nur die Platine zur Stromverteilung dazwischengesetzt. Das Alu benötige ich wieder als Reflektor.


Von vorne unten sieht das so aus.


Das ganze wird dann mit einem Deckel abgedeckt und verschraubt.
Heute gibt es Batteriekästen mit Timer - das wäre die bessere Lösung.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von didl am Fr 01 Dez 2017, 20:44

Jetzt noch ein paar Bilder des fertigen Bildes.


Der Wächter Bei "Tag"  ....................


............................. und bei Nacht.


Das ganze Bild ...........


............. und hier im Rahmen.


Auf unserer Ausstellung vom VFZ-Nürnberg (Vereinigung Freie Zinnfigurensammler) war das mein Beitrag.
In Kulmbach zur Zinnfigurenbörse war ich auch und hab mich bei den Dioramen angemeldet.




Hab da eine Bronce- Medaille gewonnen, was mich schon recht gefreut hat.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 01 Dez 2017, 23:38

Hallo Dieter,

herzlichen Glückwunsch zur Medaille! Freundschaft

Sind aber auch richtig hübsche Bilder! Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Lützower am Sa 02 Dez 2017, 08:26

Hallo Dieter,

herzlichen Glückwunsch zur Medaille! Mit diesem wunderschönen Dio hast du die wirklich verdient. Beifall Beifall Beifall
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von meninho am Sa 02 Dez 2017, 10:23

Glückwunsch Dieter,

hat dein "Spitzweg" auch verdient .. gefällt mir Beifall
avatar
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Verabschiede dich von deinen Zwängen und habe Spass. Nutze Haardünger und fühl dich sexy

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von didibuch am Sa 02 Dez 2017, 11:59

Hallo Dieter,

die Medaille ist auf jeden Fall wohlverdient, ein wunderschönes Diorama hast du da gebaut.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Glufamichel am Sa 02 Dez 2017, 12:44

Gratulation Dieter Bravo
Das Dio fügt sich nahtlos in die wunderbare Reihe deiner Spitzwege ein Beifall Beifall
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von maxl am Sa 02 Dez 2017, 13:58

Auch von mir eine ganz herzliche Gratulation, Dieter! Anerkennung tut immer gut - besonders natürlich in dieser speziellen Form - und du hast sie dir sehr wohl verdient! Freundschaft Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von gunnar2 am Sa 02 Dez 2017, 22:04

Glückwunsch zur Medaille
avatar
gunnar2
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Frank Kelle am Sa 02 Dez 2017, 22:44

Herzlichen Glückwunsch Dieter!!!!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, der Nachtwächter, 80mm

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten