Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Spitzweg - Die Schildwache

Nach unten

Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von didl am Sa 19 Dez 2015, 19:36

Entgegen meiner Gewohnheit ein Diorama mit 30 mm Flachfiguren zu bauen, habe ich eine
Vollfigur im 40 mm Maß genommen.

Das Originalbild ist hier versteckt:
Code:
http://www.kunstkopie.de/kunst/carl_spitzweg_70/schildwache_6601001_hi.jpg

Das Bild baue ich aber nicht mit dem Thema einer lauen Sommernacht, sondern im "Winterlook"
- Spitzweg wird's mir verzeihen.
Üben möchte ich dabei mal ein Diorama zu bauen das den Nacht Effekt gut darstellt.

Bei der Jahrestagung dieses Jahr habe ich die Figur von Matthias Manske
Code:
http://www.vollplastische-zinnfiguren.de/
gekauft.


Wie immer zuerst eine Zeichnung, die dann ...................


..................... in Holz umgesetzt wird.




Die Balken und sonstige hervorstehenden Teile aus Pappe.


Das Haus rechts wieder etwas "gedrängt", damit das Dio nicht zu tief wird


Verputzt mit Acryl Spachtel.


Die Kleinteile separat gebaut.


Dann eine erste Farbliche Gestaltung .................


............ und Schattierung.


Und wie's der Teufel haben will - es schneit  Very Happy ............


............. Eis und Schnee gewinnen die Oberhand.
Die Eiszapfen habe ich aus gezogenen Gussästen aus einem Plastikbausatz (hebt man ja auf) gebaut
und nach dem Ankleben mit UHU überzogen.



Von den hinteren Seiten .......







Morgen geht's weiter.


Zuletzt von Jörg am Sa 19 Dez 2015, 20:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildlink optimiert ;-)
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von Jörg am Sa 19 Dez 2015, 20:16

Dieter ...... Bravo


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von maxl am Sa 19 Dez 2015, 22:10

Und wieder einmal übertriffst du dich selbst, Dieter! Was für ein schönes Stück da entsteht! Ich freu mich schon auf den Fortgang der Arbeiten und das Endergebnis! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von Glufamichel am Sa 19 Dez 2015, 22:25

Spitzweg scheint Dieter sehr zu liegen Twisted Evil Der Hammer was Er von 2-D nach 3-D immer so zeigt. Mal ganz abgesehen von den schön bemalten Figuren...
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von didibuch am Sa 19 Dez 2015, 22:52

Hallo Dieter,

von Bild zu Bild sieht das bei dir alles so einfach aus....
Aber es steckt eine Menge Können und Phantasie drin, die Szene so stimmungsvoll umzusetzen.
Ganz grosse Klasse.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von didl am So 20 Dez 2015, 18:26

Danke für Euer Lob !
Es kommt allerdings nur eine Figur rein.

Jetzt kommt das Gehäuse an die Reihe.


Auf die oben tiefer gesetzte Platte wollte ich einen Trafo setzen für die Beleuchtung.
Die mit Leuchtdioden besetzte Leiste sollte von vorne links ein bläuliches Licht auf die ganze Winterszene werfen.


Dann habe ich unter den Weihnachtsbeleuchtungen im Baumarkt für 2,98€ ........................


....................... eine LED Kette mit Batteriefach und Schalter gesehen.
Billiger geht's nicht (und ohne Arbeit Very Happy )


In die linke Wand habe ich aus Leisten einen Schacht gebaut.
Eine Röhre aus klarem Verpackungsmaterial (heb ich alles auf) gerollt, mit einem "Spiegel" aus Alufolie,
und das alles in den Schacht gesteckt.


Sieht beleuchtet so aus ...................


................... und mit blauem Transparentpapier beklebt so.


Das ganze hat eine Grundfläche von 160 x 100 mm und ist 320 mm hoch.


Das ganze kommt in einen Rahmen für 50x40 cm. Der ist außen 57x47 cm groß.
Ist bis jetzt mein größtes Schaustück.


Seitlich habe ich noch einen Klingelzug aus 0,3mm Draht angebracht.
Bald ein paar Fotos vom fertigen Stück.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von Jörg am So 20 Dez 2015, 19:16

Sehr schön, Dieter ... auch die Beleuchtung scheint den gewünschten Effekt zu haben ... Cool

Nur die durchgängig blaue Farbe der Seitenwände ist besonders rechts etwas ungünstig;
da sollten sich die Farben des schneebedeckten Daches und der Hauswand fortsetzen,
damit die Gebäude nicht so abrupt "abgeschnitten" wirken.
Eventuell optional auch links noch ein paar Äste auf den Hintergrund malen ... Question

Anscheinend hast Du noch eine Blende vor den "Lichterschlitz" setzen müssen ... shocked

Es wäre stattdessen vielleicht besser gewesen, das "Passepartout" links etwas überstehen zu lassen.
Das wirkt unaufälliger als die jetzige, zusätzliche Blende.
Auch die Lichtleiste hätte sich, direkt an der Rückseite eines solchen Überstandes befestigt,
besser "verstecken" lassen können ...

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von didl am So 20 Dez 2015, 19:35

Danke Jörg für die konstruktive Willkommen Kritik.
Der Überstand links kommt noch. Da mache ich ein Passpartout das auch farblich etwas besser (Eisblau) passt.
Ich habe mit der Beleuchtung viel experimentiert.
Die nächsten zwei (für zwei Freunde) Dioramen haben das von Dir vorgeschlagene. Bei meinem hätte ich zuviel ändern müssen und da hatte ich wenig Lust dazu (wollte fertig werden)
Die Seitenwände/ Dächer fallen bei normaler Betrachtung so gut wie nicht auf. Das in der Perspektive zu malen ist auch nicht einfach. Da lass ich's lieber so.
Bei den nächsten bin ich schlauer.
Dir trotz allem (Ich ändere es nicht) herzlichen Dank

Nun ein paar Ansichten vom fertigen Bild.


Den "Baum" habe ich aus dem Garten geholt (Blaubeerstrauch)
Den "Schnee" habe ich noch mit blauer Wasserfarbe leicht lasiert.
Eigentlich wollte ich noch Glimmer aufstreuen, aber der war auf rotem Grundmaterial aufgebracht und das schien durch.
Den "Schatten habe ich mit der Airbrush aufgebracht. Deshalb musste die Beleuchtung unbedingt in die vordere linke Ecke.


Im Rahmen eingehängt.


Mit eingeschalteter Beleuchtung.
So wollte ich es haben.


Der einsame Wächter.


So sieht es bei Dämmerung aus.

Ich wünsche Euch




Bis nächstes Jahr, Dieter
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von OldieAndi am So 20 Dez 2015, 21:53

Hallo Dieter,

einfach toll!
Jetzt, da der einsame Wächter auch noch bei Eiseskälte Wache schieben muss, kann er einem noch mehr leid tun.
Dir ebenfalls frohe Weihnachten!

Gruß
Andreas

avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von maxl am So 20 Dez 2015, 21:56

Dir auch ein frohes Fest, Dieter! Dein Diorama ist Spitzenklasse! Die dreidimensionale Wirkung ist in Wirklichkeit bekanntlich noch viel eindrucksvoller als Fotos das zeigen können... Ein Schmuckstück!
Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von Jörg am Mo 21 Dez 2015, 00:27

Wunderbar und sehr stimmungsvoll, Dieter ... meisterhaft umgesetzt! Bravo

Das Vorbildgemälde kannte ich gar nicht und seltsamerweise finden sich auch kaum Abbildungen im Web,
darunter nur eine einzige mit hoher Auflösung ...  shocked
Code:
http://images.zeno.org/Kunstwerke/I/big/77v176a.jpg

Die Szene nun nicht einfach nur zu "kopieren", sondern im Winter darzustellen,
ist schon eine ganz besondere, kreative Idee und die perfekte Umsetzung mit Licht spricht für sich!  
Bemerkenswert ist ja auch, daß es hier keine speziell für dieses Motiv geschaffene Figur gab,
sondern eine ganz normale Soldatenfigur als Schildwache "abkommandiert" wurde.
Das Dio ist von seiner ganzen Stimmung her nun wie geschaffen als Abschluß des Basteljahres!  Very Happy

Danke, daß Du meine Gedanken (keine Kritik!  Wink  ) zu kleinen "Verbesserungsmöglichkeiten am Rande?"
für wert hältst, in Betrachtung gezogen zu werden ... die Seitenwände/Dächer müssten übrigens nicht
perspektivisch oder detailliert dargestellt werden - sondern einfach nur als waagerechte Farbflächen.
Auf dem Dach könnte auch ein entspr. platzierter Schornstein den direkten Abschluß zur Wand bilden.
Ob oder Wie Du da etwas ändern magst, ist aber selbstverständlich Deine Sache.

Frohe Weihnachten & einen Guten Rutsch
auch Dir, Dieter ... Freundschaft

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von Figurbetont am Mo 21 Dez 2015, 17:30

huhu Dieter,
das ist wunderschön, was du da gemacht hast....einfach
nur was fürs Herz und das Auge.....

du glaubst nicht, wie sehr ich deine Miniaturen schätze...

am liebsten würd ich dabei einsteigen in diese ausgesprochen
künstlerische Richtung der Figurenmalerei....ich bin hin und weg !!!

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von marcolux am Mo 21 Dez 2015, 18:35

Einfach nur Spitze... Bravo Bravo Bravo Bravo Bravo

Mann....das Dio gefällt mir....Da kriegt man schon Anregungen und Ideen....

Grosses Lob Beifall Beifall Beifall Beifall
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von Gast am Mo 21 Dez 2015, 18:38

Das ist schon nicht mehr einfach bloß Figurenbemalung, das ist wirklich schon Kunst! Staunender Smilie Zehn Beifall Einfach großartig!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von Straßenbahner am Mo 21 Dez 2015, 23:48

Hallo Dieter,
das Motiv ist Dir wieder sehr gut gelungen, alle Achtung!
Der einsame Wächter muß bei der Eiseskälte Wache schieben, wenn man das so sieht friert es einen selber, Brrrr.
Ich wünsche auch Dir und Deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest.

Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von IngoisT™ am Mi 23 Dez 2015, 20:41

Wieder großes Kino, Didl! Tolle Arbeit!
Aber eine Frage hätte ich. Warum bleibst Du nicht bei den Vollfiguren?
avatar
IngoisT™
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von severato am Do 24 Dez 2015, 13:30

das dio sieht toll aus eine schöne arbeit.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von Bastlerfuzzy am Fr 25 Dez 2015, 11:12

Servus Dieter,

das ist wieder ein Meisterwerk. Bravo

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von didl am Fr 25 Dez 2015, 13:22

Ich Danke Euch allen für die tollen Kommentare.
Macht echt spaß mit Euch Willkommen  und das kann ich momentan wirklich gebrauchen.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von Lützower am So 17 Jan 2016, 13:43

Hallo Dieter,

du hast wieder einmal eine meisterliche Arbeit abgeliefert. 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen Wg. def. PC der späte Kommentar.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von didl am Sa 05 März 2016, 22:05

Danke Hans-Werner. Hab Deine Antwort leider erst jetzt gesehen.


Hier als Nachtrag noch die drei Dioramenteile im Bau für 30mm Figuren.


Meinen Wächter habe ich von meinem Freund Franz Winkler meisterhaft bemalt bekommen.
Gesamthöhe 30mm.


Hab die Figur gleich in mein Dio eingebaut.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von severato am So 06 März 2016, 00:32

oh geht es ihr weiter kommt noch mehr.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von didl am Do 31 März 2016, 17:22

Heiri,
meine Dio's sind fertig.

Die beiden anderen Dioramen habe ich an meine beiden Freunde geschickt.
Mein Freund Gerd Wiemers hat das noch etwas abgeändert.


Den Schnee vom Dach etwas weggenommen, einen Kamin angebracht,
den Durchgang mit Stadttoren versehen, das Schilderhaus blau/weiß bemalt.
Und dann das ganze mit verschiedenen Farben mehrmals lasiert.
Vielleicht bekomme ich noch ein Bild von der Figur. Seine Figur hat er auch meisterhaft bemalt.
Also mir gefällt das super und an meinem großen Dio werde ich auch Stadttore anbringen  2 Daumen
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von severato am Do 31 März 2016, 17:27

sieht toll aus gefählt mir.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg - Die Schildwache

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten