Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766

+5
Straßenbahner
Babbedeckel-Tommy
Raages
maxl
rmo
9 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 Empty Re: Hollandse Snuyfmoolen anno 1766

Beitrag von maxl So 09 Jun 2024, 09:12

Beim Fachwerk wünsch ich dir ein geduldiges Händchen, Rainer!
Es nervt ein bisschen, weil die Gerungswinkel in zwei Ebenen gleichzeitig nicht leicht zu bestimmen sind.
Ich meine mich zu erinnern, dass ich die Teile "in etwa" zugeschnitten und dann passgenau heruntergeschliffen habe.
Am Ende aber war ich doch zufrieden. Es ist wirklich eine Geduldsaufgabe...
Viel Erfolg!
Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


rmo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 Empty Re: Hollandse Snuyfmoolen anno 1766

Beitrag von rmo So 09 Jun 2024, 10:44

Hallo Michael,
maxl schrieb:......Gerungswinkel in zwei Ebenen gleichzeitig nicht leicht zu bestimmen sind.
.....die Teile "in etwa" zugeschnitten und dann passgenau heruntergeschliffen habe.

Genau so habe ich es auch vor. Darum habe ich mir für meine Schleifmaschine die Absauganlage gebaut.
Ich möchte meine alte Lunge nicht zur Staublunge machen.
rmo
rmo
Detailliebhaber
Detailliebhaber


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 Empty Re: Hollandse Snuyfmoolen anno 1766

Beitrag von rmo So 09 Jun 2024, 10:52

Moin Moin,

ich habe mir mit dem 3D-Drucker mal ein paar Schindel ausgedruckt. Mal sehen vielleicht bekommt die Mühle noch ein Dach. Da passt zwar der Maßstab nicht. Aber...

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 47950938bx
rmo
rmo
Detailliebhaber
Detailliebhaber


maxl und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 Empty Re: Hollandse Snuyfmoolen anno 1766

Beitrag von maxl So 09 Jun 2024, 12:09

Das sieht interessant aus, Rainer! Meine Mühle ist ja ein Skelettmodell geblieben.
Eine volle Verkleidung wäre natürlich schade wegen des Innenlebens.
Aber eine Teilverkleidung könnte reizvoll sein.
Oder vielleicht etwas Abnehmbares?

Beste Grüße
Michel
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 Empty Re: Hollandse Snuyfmoolen anno 1766

Beitrag von rmo Mo 10 Jun 2024, 20:33

Moin Moin,

die ersten Fachwerkteile sind dran. Das wird noch ein paar Tage dauern bis die alle dran sind.
Dazu kommt die Rennerei vom Dachboden zum Schuppen im Garten.
Dort habe ich meinen Schleifplatz, damit der Staub aus der Wohnung heraus ist.
Anpassen, Treppe rennen, schleifen, Treppe rennen, wieder anpassen, Treppe rennen, noch einmal schleifen und Treppe rennen....

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 47976496hy
rmo
rmo
Detailliebhaber
Detailliebhaber


John-H., Glufamichel, ullie46, maxl, laiva-ukko und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 Empty Re: Hollandse Snuyfmoolen anno 1766

Beitrag von maxl Di 11 Jun 2024, 08:12

Das wird doch, Rainer! Was ich aber nicht verstehe:
Warum nimmst du das Mühlenmodell nicht mit in die Schleifwerkstatt?
Für diese Arbeiten stand das Teil bei mir direkt neben dem Bandschleifer.
So oder so: Ich wünsche weiter guten Erfolg!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 Empty Re: Hollandse Snuyfmoolen anno 1766

Beitrag von rmo Di 11 Jun 2024, 10:42

maxl schrieb:......Warum nimmst du das Mühlenmodell nicht mit in die Schleifwerkstatt?

Hallo Michael,

ganz einfach. Im Schuppen sind es zur Zeit ca 12-15° in meinem Bastelraum Dank der wieder eingeschalteten Heizung 20°
Außerdem ist im Schuppen kein PC. Und meine restlichen Bastelprojekte einschließlich Bastelplatz für den Enkel befinden sich im Bastelraum.
Im Schuppen sind eher die groben Sachen wie der Maschinenpark fürs Grobe und Staubige, die Fahrräder usw.
rmo
rmo
Detailliebhaber
Detailliebhaber


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 Empty Re: Hollandse Snuyfmoolen anno 1766

Beitrag von rmo Fr 14 Jun 2024, 08:57

Moin Moin,

gestern habe ich die nächsten Fachwerke eingebaut.

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 48016142hv
rmo
rmo
Detailliebhaber
Detailliebhaber


John-H., Jörg, didibuch und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 Empty Re: Hollandse Snuyfmoolen anno 1766

Beitrag von rmo Di 18 Jun 2024, 16:32

Moin Moin,
das Fachwerk ist drin Nächster Schritt sin die Flügel.

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 48078456ul

@ Michael (maxl)

Hast du die Flügel mit der Schablone also geschwungen gebaut oder einfach nur gerade?
Wenn geschwungen: hast du eventuell die Schablone dafür noch?
rmo
rmo
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Jörg, maxl und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 Empty Re: Hollandse Snuyfmoolen anno 1766

Beitrag von maxl Di 18 Jun 2024, 19:39

Hallo Rainer - ich habe die Flügel mit der Schablone gebaut.
Die ist aber längst in den Modellbauhimmel entschwunden...
Die optische Wirkung ist nicht so gewaltig. Die Flügel sind nur sehr leicht "verdreht".
Der unbefangene Betrachter nimmt das praktisch gar nicht wahr.
Willst du die Flügel trotzdem mit der Schablone bauen. sollte das kein Problem sein.
Die Maße sind doch in den Zeichnungen enthalten?

Meine Gratulation zum fertigen Fachwerk. Saubere Arbeit! Toll!
Die Stabilität der Skelettkonstruktion ist durch die Ausfachung sehr eindrucksvoll, wie ich finde...
Weiter so gute Bauerfolge wünscht
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Hollandse Snuyfmoolen anno 1766 - Seite 3 Empty Re: Hollandse Snuyfmoolen anno 1766

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten