Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

+11
Der Boss
Plastikschiff
Thoto
Schlossherr
didibuch
gunnar2
T-Rex 550
maxl
OldieAndi
John-H.
ullie46
15 verfasser

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von ullie46 So 24 Okt 2021, 17:09

Und gleich hinterher eine Aktualisierung:
Auf das Kajütdach wurde ein Spantenraster gelegt, darüber dann eine Verstärkung, die später das profilierte Dach trägt.
Im Demofilm von Schreiber ist das Dach abnehmbar gehalten. Das habe ich auch so vor.
In der Bauanleitung des Nachdrucks und von den Bauteilen her ist das allerdings nicht vorgesehen. Es wird alles verklebt. Hier steht nur der Hinweis, dass bei gewünschter späterer Zugänglichkeit zum Rumpfinneren die "gesamte Kajüteinheit nur eigeschoben werden soll".
Im Moment sehe ich allerdings keine praktkable und dauerhaft dichte Lösung. Evtl. ergibt sich ja was beim Weiterbau.
Daher erst mal nur die Ansichten vom Kajütdach:

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04813

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04814

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


maxl und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Plastikschiff So 24 Okt 2021, 18:13

...........saubere und feine Arbeit
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von ullie46 Mo 25 Okt 2021, 19:31

Danke, Reinhard!

Mit dem Dach drauf ergibt sich folgendes Bild:

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04815

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04816


Wie man sehen kann, habe ich das Dach "vorsichtshalber" abnehmbar konstruiert. Das weicht zwar von der Bauanleitung ab, aber ich komme mit dem Vorschlag, die gesamte Kajüteinhait nur einzuschieben, nicht klar. Da ist vom Baubogen her konstruktiv nichts vorgesehen. Keine Unterzüge, Auflagen oder Führungen. Auch keine Süllränder oder ähnliche Elemente. Außerdem ist das Heckteil des Decks als Ganzes später mit dem Cockpitboden zu verkleben. Das lässt dann eine Trennung nicht mehr zu.

Ich werde die Bauteile Kajütrückwand und Cockpit mit den Seitenwänden jetzt erst einmal fertig bauen, dann "trocken" zusammenstellen und sehen, ob sich eine praktikable Möglichkeit ergibt.
Hier noch ein paar Pixel, wie das mit dem ganzen Heckboden aussieht, der ja verklebt werden soll:

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04819

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04818

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi, maxl und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Thoto Mo 25 Okt 2021, 21:26

Ich glaube, deine Entscheidung das Dach als - nun, wie soll ich sagen..."Cabrio" auszuführen, war die richtige.
Thoto
Thoto
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von ullie46 Mo 25 Okt 2021, 23:06

Thoto schrieb:Ich glaube, deine Entscheidung das Dach als - nun, wie soll ich sagen..."Cabrio" auszuführen, war die richtige.


Winker Hello Da stimme ich Dir zu, zumindest habe ich es noch nicht bereut.
Das angekündigte "trockene" Probeaufstellen fand statt:

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04821

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04822

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04820


Es scheint möglich zu sein, Kajüte und Cockpit zusammen als eine Einheit zu entnehmen. Dann wäre hinter den Seitenwänden Ende.
Da muss ich dann wohl noch einen Zugang im Heck schaffen. Die aufgedruckte Luke bietet sich dabei an.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


John-H., OldieAndi, Plastikschiff, maxl und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Plastikschiff Di 26 Okt 2021, 10:11

moin Ulli,
toll gebaut und "vorgedacht" bezüglich der Zugänglichkeit zu den Innereien.
Was mir gestern Abend dazu noch durch den Kopf ging ist die Reling. Eisen,- oder Messingdraht stelle ich mir vor.
Aber hast du genug "Fleisch" um die Stützen einbohren zu können?
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von ullie46 Di 26 Okt 2021, 19:20

Plastikschiff schrieb:moin Ulli,
....
Aber hast du genug "Fleisch" um die Stützen einbohren zu können?

Zu Deiner Frage: Es befindet sich lediglich ca. 1mm Graupappe unter dem Deck. Für eine Metallreling wird das wohl nicht reichen.

Vom Bauplan her ist eine Kartonreling vorgesehen, deren Stützen nur in Schlitze gesteckt werden sollen.  Fixiert werden die lt. Bauanleitung dann mit Knetgummi und sollen so demontierbar bleiben.  scratch  scratch  scratch
Wenn es so weit ist, probiere ich das mal mit einem in Lack gehärteten Stück. Ansonsten werde ich das Deck wohl unterfüttern müssen.
Denkbar ist auch eine Art Relingfuß für die Stützen.

Hier mal ein Foto der Originalreling, die aus drei Lagen zusammengesetzt werden soll: Vorderseite,  Polystyrolstreifem (Folie) dazwischen und Rückseite.3.



Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04823

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Plastikschiff mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von ullie46 Di 26 Okt 2021, 23:07

Legen wir noch was nach!

Da ich noch nicht weiß, wie genau ich das mit dem Einschieben der Kajüt-Cockpit-Einheit mache, habe ich zwischendurch ein paar Kleinteile fabriziert. Armaturen (Steuerrad folgt), zwei Sessel usw. lt. Foto.
Ist noch alles lose, es kommt ja noch Farbe drauf und einige Korrekturen müssen auch noch sein, da ich u. a. den Ausschnitt im Deck in Hinblick auf den Einschub anpassen muss.

Erst mal der Stand heute Abend:

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04824

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


John-H., Plastikschiff und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Thoto Mi 27 Okt 2021, 05:45

Dein Nachlegen finde ich gut, Ulrich. Einen Daumen

Wird es noch bemannt (oder in genderisch: befraut) ?
Thoto
Thoto
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Plastikschiff Mi 27 Okt 2021, 09:32

moin Ulli,
Reling aus Karton und Kaugummi finde ich nicht so prickelnd.
Aber vielleicht geht es ja so.
Deck auf Sperrholz aufzeichnen,
Relingstützen einbohren und einstecken.
Reling als Einheit verlöten.
Als Einheit sollte sie stabil genug sein um sie in die Pappe einzusetzen.
Erst die löcher in die Pappe bohren, dann die Reling rein
und zum Schluß die Stützen mit SEK Kleber sichern.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von ullie46 Mi 27 Okt 2021, 10:44

Thoto schrieb:Dein Nachlegen finde ich gut, Ulrich. Einen Daumen

Wird es noch bemannt (oder in genderisch: befraut) ?

Ja, wird es. Muss noch suchen: m, w ,d…je nachdem, was sich bewirbt.

@ Reinhard: Knetgummi steht da; nicht Kaugummi. Winker 2

Ist aber ähnlich exotisch als Vorschlag.

So, wie Du es beschreibst, sollte es gehen. Da muss ich mal ins „ Lager“ abtauchen wegen passender Relingsrützen.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Plastikschiff mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Plastikschiff Mi 27 Okt 2021, 13:58

Relingstützen selber herstellen aus 1,5 mm Messingdraht.
Für die Stützen habe ich unten Aderendhülsen benutzt.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von ullie46 Do 28 Okt 2021, 19:24

Danke für den Hinweis, Reinhard.

An Aderendhülsen habe ich auch schon mal gedacht. Selbstbau mit Messingdraht ist natürlich auch eine Option.
Mal abwarten, was es letztlich wird.

Ich werde mich jetzt erst mal der Verglasung der Kajüte widmen. Erst wenn das erledigt ist, kann ich den genauen Ausschnitt zum Einschieben des Aufbaus festlegen.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Plastikschiff mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Plastikschiff Fr 29 Okt 2021, 09:17

Moin Ulli,
guten Tag und weiter hin viel Freude beim Bau dieses Modelles.
Ab dem 4.11. bin ich wieder mal in Koblenz Brüderkrankenhaus.
Danach werde ich wohl die WARNOW bauen, oder an die Restauration
der "Trawler Progress von Billing Boats" gehen.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von ullie46 Fr 29 Okt 2021, 14:13

Hallo Reinhard, da wünsche ich Dir schon jetzt alles Gute für den bevorstehenden Klinikaufenthalt. Komm gesund und munter und voller Schaffensdrang wieder.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von ullie46 Mo 01 Nov 2021, 13:18

Zwischendurch habe ich mich mal an der Windschutzscheibe versucht:

Ich habe die Kartonvorlage auf klare Folie gedruckt und (klar) laminiert, ausgeschnitten, geknickt und dann die Rahmenteile nochmals auf 150er Karton ausgedruckt und auf das Laminat geklebt. Die Rahmen sollen wohl Metallteile nachbilden.
Ich kann mir auch vorstellen, diese mit Mahagonifurnier zu bekleben um die Holzoptik zu erreichen, die es bei vielen dieser Yachten gibt.

Noch ist alles nur lose zusammengestellt. Ich muss ja noch einige Flächen lackieren bzw. ausbessern...
Also immer mal kleine Zwischenberichte zu meiner und eurer Motivation.

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04827


Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04825


Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04826

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


John-H., OldieAndi, Plastikschiff, Peter2018 und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Schlossherr Mo 01 Nov 2021, 15:35

sehr schöne Scheibe Ulrich, perfekt.
Da lohnt sich der Aufwand der Herstellung und die Scheibe ist ein Schmuck und Hingucker auf dem Modell.
Schlossherr
Schlossherr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Thoto Mo 01 Nov 2021, 16:47

Wow, echt sauber! Bravo

Fühlt sich beim ansehen schon richtig nach Gardasee an.
Thoto
Thoto
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Plastikschiff Di 02 Nov 2021, 09:44


Ich finde das dir die Verglasung sehr gut gelungen ist. Besonders der Edelstahl Rahmen. Ich würde ihn auch deshalb so lassen, auch wenn die Reling in Messing kommt, evtl die Reling weiß gestalten.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von ullie46 Di 02 Nov 2021, 18:08

Danke für Eure Tipps und Rückmeldungen.

Die Verglasung der Kajüte konnte nicht im oben gezeigten Laminierverfahren angefertigt werden, da sich das verschweißte Laminat bei der Wölbung im vorderen Eckbereich der Kabine widerspenstig zeigte und Wellen / Beulen und Luftzieher auftraten. Alternativ habe ich dann das Visier eines Corona-Gesichtsschutzes zerschnitten und hinterklebt. Dabei bereits in gebogener Position trocknen lassen, da dies sonst später zu viel Spannung gehabt hätte.

Um einen Verzug in Grenzen zu halten, spendierte ich der Verglasung eine provisorische Helling. Bis jetzt sind also nur "Glas" und Außenwand miteinander verklebt. Noch komme ich überall dran zum Hinterkleben mit Papier oder zum Mattieren. Ich habe auch noch Lexan-Fensterfarbe "rauchgrau-braun liegen, da sprühe ich mal ein Probestück.

Hier also der Stand heute:

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04828



Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04831
Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04829
Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04830

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


John-H., OldieAndi, Plastikschiff, maxl und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Schlossherr Di 02 Nov 2021, 18:58

Hallo Ulrich, was waren den für Fensterscheiben und Windschutzscheiben offiziell im Karton-Bausatz vorgesehen, gab es da Material beigelegt oder sollte das aus "blauem" Papier gemacht werden wie bei den älteren "Schreiberbögen"?
Schlossherr
Schlossherr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von ullie46 Di 02 Nov 2021, 20:01

Hallo Michael,

in der Bauanleitung steht: Matte Folie. Kann sein, dass die dabei war und irgendwie untergegangen ist.
Ursprünglich sollte die  Fensterpartie komplett auf den dicken grauen Karton geklebt werden, dann  sollen die Fensteröffnungen ausgeschnitten und am Ende mit der Folie hinterklebt werden.
Der graue Karton ist fast 1mm dick. Ich befürchte, dass man den
1. nicht vernünftig gewölbt bekommt und
2. die Fenster nicht mehr so sauber heraus bekommt. (Ich zumindest)

Jetzt werde ich erst mal die Fenster "tönen", evtl. hier und da eine Gardine / Vorhang andeuten und dann einkleben.

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Schlossherr Di 02 Nov 2021, 20:11

Danke für die Antwort Ulrich. Ich bin mir sicher, Du hast bei der Fertigung jeglicher Verglasung meisterlich den besseren Weg gewählt.
Schlossherr
Schlossherr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von ullie46 Di 02 Nov 2021, 21:27

Na ja, Michael, ich bin ja kein Kartonprofi...zu viele Vorschusslorbeeren!

Aber das Hauptproblem liegt darin, dass mehrere Lagen mit Verstärkungen um relativ enge Kurven gebogen werden müssen. Hinten die Folie, dann der starke Karton und an der Vorderseite die empfindliche, bedruckte Oberfläche. Und die ist nun mal das schwächste Glied in dieser Kombi und reißt sehr gerne ein, wenn sie in noch geradem Zustand aufgeklebt und dann erst gewölbt wird. Daher mein Ansatz, sie erst über dem Bauteil als Helling quasi gebogen zu verkleben.
Das scheint zu funktionieren, denn, wie man sieht, behält sie - durchgetrocknet - auch entspannt ihre zukünftige Form.
(Verglasung ist schon drin; sieht man nur nicht, weil noch klar).

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Dsc04832

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Thoto Di 02 Nov 2021, 22:11

Clever Arrow

Die einzelnen Schichten haben entsprechend ihren Materialstärken ja auch unterschiedliche Biegeradien.
Thoto
Thoto
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Plastikschiff mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...? - Seite 3 Empty Re: Chris Craft Futura 1:20 ... Alles Pappe - oder was ...?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten