Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Meine Kompact-Anlage in H0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von steef derosas am Di 22 Nov 2016, 12:36

Hallo Zusammen

Loks sollen etwas unter die füße haben. Eine warme umgebung macht das alles ein " zuhause"
Ich habe oft überlegt wie ich meine loks ausstatten soll: länderbahnumgebung, oder epoche II, oder III. Wie könnte ich es mixen mit das computer-alter ab 1968? Und so weiter. Nach mein geschmack soll eine anlage nicht zu groß sein, und in einen blick zur gänze an zu sehen sein. In dehn beinah 30 jahre  das ich mit diese freizeitbewegung im gang bin sind so manche modelle auf meine gleiße hin und her gefahren
Anfänglich waren es DB und DRG modelle. Epoche I kahm wenig im betracht, weil damals nicht viel angebot im laden war.
Doch interessierte die länderbahn epoche mich immer mehr, und fängte ich an sie selber farblich aus zu statten aus meine schwartz/rot anstrich-loks. Ebenfalls wolte ich das lokpark einschränken, aber es gefiel mir gahr nicht ein teil meine loks in ihren verpacken verschwinden zu lassen. Seit kürzen habe ich epoche I auf eine eigene anlage, und bin die letzte tage mit eine " parade-anlage"  für meine schwarz/rot loks im gang. Es kan also nur  ein museumbetrieb sehen lassen, weil ich jehweils eine epoche I , II, III und IV lok  fahren laß auf diese anlage.
Ich habe noch  so manches gebäude aus die Epoche II, und kann sie jetzt wieder ein neues leben bieten.


das soll die anlage zur gänze werden. Die abmessung ist ungefähr 1.50mtr bei 90 cm


die 2 gleisse neben einander bekommen die bekohlungsanlage, wasserkräne mit grube und besandungsanlage. Das oben liegende gleis enthällt nur 2 oder 3 kohlewagen, und hatt kein weiteren anschluss zur drehscheibe und die restliche gleissen


diese 2 gleisse bekommen 2 lokschuppen


...und natürlich die drehscheibe. Laterne bekommen ihren platzt woh sie jetzt flach dabei liegen

nächstes folgt...
avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von lok1414 am Mi 23 Nov 2016, 10:31

Hi Stefan,
sorry, diesen Baubericht hätte ich bald übersehen ....  Willkommen
Da bin ja mal gespannt. Deine Lok-Umbauten sind mir ja gut bekannt   Massstab . Ich freue mich auf weitere Bilder und die Entwicklung  Cool .
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von gronauer am Mi 23 Nov 2016, 13:50

Ja Stefan!

Ein Museums Bw ist für Dich die beste Lösung.
Da kann sogar auf einem Gleis am Anlagenrand der ICE 4 vorbeifahren, ohne, dass jemand meckern kann. Very Happy
Ich freu mich auf weitere Bilder und Beiträge.

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von maxl am Mi 23 Nov 2016, 22:21

Da bin ich auch sehr neugierig, Stefan! Obwohl die Anlage nicht groß ist, ermöglicht sie dank der Drehscheibe doch einiges an Betriebsamkeit! Da kommt der Fahrzeugpark schön zur Geltung... Ist ein Rundschuppen vorgesehen? Viel Erfolg bei der Ausgestaltung! Ich bleibe dran! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von steef derosas am Do 24 Nov 2016, 23:23

Hallo Leute

Schön das ich Euch neugier besorgt habe 2 Daumen

@Manfred: der ICE -zug rast +/-25 meter weiter weg, hinter mein garten entlang. Ehrlich gesagt habe ich nicht sofiel mit hochmodernes gleismaterial (bitte nicht böse sein. Ist nur mein geschack nach Embarassed )

Die heutige dampflokmuseums sind meine großes vorbild, eine ganze preußische zug gezogen durch eine T13 , ELNA-loks, DR, DB ...alles unter einen dach, bzw zusammen auf die gleise wenn da etwas zu feiern ist.

Dieses mal könnte es einige zeit dauern bis die anlage völlig fertich ist. Jeder von Euch weist dass ein detailierte anlage sehr preziese sein soll.

Michael, ein ringschuppen kommt nicht dabei. Es könnte zuviel "masse" geben auf eine kleine anlage. Ich habe noch 2 ganz schöne schuppen im archiv.

Wolfgang
Irgent wie "kreuzen" wir uns doch. Ob es loks sind, oder anlage oder was es auch immer mit modelleisenbahn zu tun hatt. Spitze!
avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von steef derosas am Di 29 Nov 2016, 22:47

hallo Zusammen
Die letzte tagen habe ich gute alte gebäude aus mein "archiv" zusammen gekratzt.


Diese zwei faller-schuppen die mal überflüssig waren




die schnure anbringen


...und zusammen fügen mit eine lüsterklemme. Es soll allerdings demontabel sein,
weil die beide schuppen noch entfernt werden müssen


..und "haube" drauf















So soll es sein. Jetzt soll das alles noch angekleidet werden. Ganz schön langmütig...
Bitte nicht achten auf was da alles herum steht! Embarassed
avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von John-H. am Di 29 Nov 2016, 23:07

Eine bemerkenswerte kleine Anlage hast du da in der Mache. Bravo

Habe ich es überlesen, oder wurde hier noch nicht über die Spur gesprochen Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von maxl am Di 29 Nov 2016, 23:46

Da ist ja schon richtig Leben, Stefan! Die Bekohlungsanlage ist sehr eindrucksvoll und die beiden Lokschuppen haben eine wunderbare Ausstrahlung! Gefällt mir alles sehr gut!
Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von steef derosas am Mi 30 Nov 2016, 00:09

@ John, die anlage ist in H0 grösse. Es sieth auf einige photos vielleicht aus ob wäre es N grösse.

Michael, deswegen wolte ich es kompact halten. So kommen die gebäude, bekohlunsanlage und alles weitere zur gänze im rampenlicht

Danke für Euren lobb
avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von John-H. am Mi 30 Nov 2016, 00:29

Hallo Stefan,
steef derosas schrieb:@ John, die anlage ist in H0 grösse. Es sieth auf einige photos vielleicht aus ob wäre es N grösse.

danke für die Info.
Du hast recht, ich dachte schon an Spur N, da mir das Bedienpult von der Drehscheibe sehr bekannt vorkam,
ich hatte das gleiche an meiner Arnold Drehscheibe in Spur N! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von lok1414 am Mi 30 Nov 2016, 09:02

Moin in die "sieben vereinigten Provinzen".
Die "Anlagen"-Größe könnte mich auch gefallen, vor allem das Motiv"Bahnbetriebswerk". Was ich sehe gefällt mir ausgesprochen gut. Ich rieche förmlich den Dampf, das Öl, den leichten Schwefelgeruch, ich höre das Klackern der Speisewasserpumpen, das Scheppern der Kohleschaufel, wenn die Schuppenleute Kohle nachlegen ...

Ich hoffe Du legst noch ein paar Schienen an die Drehscheibe für genügend Freistände. Bedenke zu der "Groß"-Bekohlung gehört ein Kohlebansen von min. 2.000t Kohle und entsprechendem Zufahrtsgleis.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von Frank Kelle am Mi 30 Nov 2016, 09:45

Der SCHALTER stammt aus dem (ehemaligen?) Fleischmann-Gleisbildstellwerk, der Schalter wurde dann von mehreren Firmen übernommen. Das System selber war damals genial, ich MEINE sogar einmalig. Man konnte einfach das gesamte Gleisbild nachbilden und es sah aus wie "echt". Vor allem war es "narrensicher", die Stellung der Weichen usw. war klar auf einem Blick zu sehen (wenn die Antriebe mitspielten). Hatte das auch im "Dienst", die Teile selber habe ich immer noch.. Man(n) weiss ja nie...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von steef derosas am Mi 30 Nov 2016, 23:34

Stimmt. Ich habe ein altes katalog woh das ganze system zu sehen ist Frank




Die kohlebansen gehören auch beim bausatz. Die hatte ich glatt vergessen dabei zu tun




Ich mache nur einen abstelgleis dabei weil es sonst zu voll wird. Und es ist ein schöne ergänzung. Wolfgang, what can I say...gute idee Cool

Auf diese weise will ich die anlage ankleiden, bäume und gebusche rundherrum, aber nicht zu dicht herran weil das öl und sonstige schmutz nicht ohnehinn zusammen geht mit grün No
avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von steef derosas am Do 01 Dez 2016, 15:52

und jetzt auf einen november abend


drehscheibe







kohlebunker





vom grube aus gesehen

avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von lok1414 am Do 01 Dez 2016, 16:08

Stefan, deine "Nacht"-Bilder bringen sehr gut die winterliche Stimmung rüber.
Danke, für´s zeigen.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von maxl am Do 01 Dez 2016, 17:24

Unglaublich schöne Stimmungsbilder! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von John-H. am Do 01 Dez 2016, 17:26

maxl schrieb:Unglaublich schöne Stimmungsbilder! Gruß Michael (maxl)

Dem kann ich nur zustimmen,
die Bilder wirken absolut real! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von steef derosas am Do 01 Dez 2016, 18:34

Danke Leute. Es macht mir spass.

Wolfgang, Gerne geschehen. Ich habe in meine kindheit immer von solge bilde geträumt. Obb in die wirklichkeit oder miniatur. Vor 20 jahre kann ich es wenigstens in miniatur ausbilden, was schon fiel spass macht. Es fehlt nur etwas frostweis, und der Christbaum  sunny
avatar
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Oke

Nach oben Nach unten

Re: Meine Kompact-Anlage in H0

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten