Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Neues Projekt "DEGGENDORF"

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Do 12 März 2015, 11:42

Langsam bekommt der Rumpf Konturen.
Die hinteren Abstandshalter sind schon abgeschnitten.



avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von John-H. am Do 12 März 2015, 14:23

Man kann schon erahnen was es wird! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von Cpt. Tom am Do 12 März 2015, 14:26

Sieht doch schon gut aus....los.....weitermachen.... Very HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Mi 18 März 2015, 19:04

Cpt. Tom schrieb:Sieht doch schon gut aus....los.....weitermachen.... Very HappyVery Happy

Aye, aye Cpt. ! Very Happy

Habe heute das gute Wetter genutzt.
Am Morgen den Bug mit Balsaholz verleimt und am Nachmittag den Bug auf der Terrasse in Form geschliffen und danach schon mal grob gespachtelt.





avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von Plastikschiff am Do 19 März 2015, 09:43

Moin moin Heinz-Werner,
Dieser Bug hat eine richtig stabile Nase bekommen.
Täuschen die Fotos 1 + 2 oder ist an den Seiten noch viel zu spachteln?
Lieber Gruß
Reinhard
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von dietmartillmann am Do 19 März 2015, 18:59

Arbeitest Du nach Bauplan, oder frei "Schnauze".

Einen passenden Plan konnte Gugel nicht finden.

Das Moltofill nehme ich auch schon seit geraumer Zeit.
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Do 19 März 2015, 20:14

@ Reinhard,

das siehst du richtig. Da muß noch Spachtel drüber! Very Happy

@ Dietmar,

Ich arbeite nach Plan.
Kann mir schon vorstellen, daß "Tante Google" den nicht findet.
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Di 31 März 2015, 14:53

Bei dem Sauwetter ist Schlefen draußen ja nicht möglich.
Habe daher schon mal die Oberlichter für das Backdeck gebaut.
Gefällt mir aber noch nicht und ich werde das Teil neu machen.

avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von Plastikschiff am Di 31 März 2015, 14:59

.........und was gefällt dir daran nicht?
Mal abgesehen von den Ösenringen.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von dietmartillmann am Di 31 März 2015, 15:32

Und nach welchem Plan, wenn ich mal bescheiden fragen darf.

So über Kopf sieht der Rumpf aber doch nach Mooring Tug aus. Hihihi!!!
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Di 31 März 2015, 23:02

....neee!!  Das ist kein Mooring Tug! Du weißt doch genau, daß ich den schon gebaut habe. (Mooring Tug IV). Festmacherboot im Hamburger Hafen.

Das Boot ist entworfen und gebaut worden als Arbeitsdienstboot auf der "Deggendorfer Werft und Eisenwerke DWE".
Es war nie für den Einsatz in deutschen Häfen vorgesehen, sondern wurde, in kleiner Serie, für Häfen im Ausland gebaut. Wahrscheinlich dort auch als Festmacher eingesetzt.

(Ich habe das nicht selber recherchiert, sondern weiß das von einem Modellbaufreund, der darüber in einem anderen Forum auch berichtet hat).

Was den Plan angeht:  Ich werde den nicht weitergeben!  Anfragen sind zwecklos!
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Fr 03 Apr 2015, 20:26

Heute habe ich das Back- und das Achterdeck mal grob ausgesägt.





avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von John-H. am Fr 03 Apr 2015, 23:29

Sieht ja im Moment noch etwas chaotisch aus,
aber ich bin überzeugt das es nach dem Schleifen und Anpassen ganz fein wird! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von Plastikschiff am Sa 04 Apr 2015, 09:59

Hallo und einen schönen Tag aus dem Münsterland
Wie kommst du an die Innereien wenn du alles mit Sperrholz zugeleimt hast Wink
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Sa 04 Apr 2015, 14:46

Reinhard, das Deck ist doch nur aufgelegt. Verleimt ist da noch nichts! Wink
Natürlich kommen da, nach Einbau der Innereien noch Zugangsklappen rein.
Ich muß aber jetzt erst einmal nach dem passenden Motor und Welle/Stevenrohr schauen.
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Di 19 Mai 2015, 20:42

Inzwischen ging es weiter.

Der Rumpf ist verschliffen, verspachtelt und Innen und Außen,
2x mal mit Epoxydharz gestrichen.
Die Welle ist eingebaut und die Auflage für den Motor ist fertig.
Eine passende Schraube, 40mm Vierblatt ist gefunden.



avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Mi 27 Mai 2015, 21:31

Heute hat die Werft das Ruder gefertigt und eingebaut.
Die Rudermaschine ist auch schon an ihrem Platz.



avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von John-H. am Mi 27 Mai 2015, 21:55

Sieht Klasse aus Heinz-Werner, 2 Daumen
was hast du für einen Motor genommen Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Mi 27 Mai 2015, 23:16

Moin John,

Motor ist dieser:

Code:
http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/product_info.php/info/p3804_B-hler-499-BB-HQ--Langsaml-ufer-12-Volt----2170.html
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von John-H. am Mi 27 Mai 2015, 23:21

Ah, ein klassischer Schlepper Motor. Very Happy
Danke für die Info! Freundschaft
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Do 04 Jun 2015, 18:02

Habe heute das gute Wetter genutzt und auf der Terasse etwas gebastelt.

Zunächt ein Bootsständer.  Momentan nur als funktioneller „Arbeitsständer“.
Die Form wird später noch geändert.



Da ich für einen 12V Akku nicht genügend Platz habe, habe ich mich für 2x 6V Akkus entschieden.
Dafür wurden  die entsprechenden Auflagekästen gebaut.
Motor und Servo mußten dafür zunächst entfernt werden.







avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Sa 20 Jun 2015, 20:00

Da ich noch nicht weiß, wie ich das hintere Deck gestalte,
bin ich mal mit den Aufbauten angefangen:

Das Steuerhaus



Der Aufbau hinter dem Steuerhaus ist auch in Arbeit

avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von John-H. am Sa 20 Jun 2015, 21:22

Na das bekommt ja langsam Gesicht Heinz-Werner! Very Happy

Sieht das nur so aus, oder ist die Rückwand wirklich zweteilig Question
Kommt da eine Tür rein Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Sa 20 Jun 2015, 21:44

Ja John, das siehst du richtig. Razz

Auf dem Plan sind, wie auf vielen Plänen üblich, die Spanten als "Halbspanten" gezeichnet. Ebenso ist es mit der Vorder- und Rückansicht des Schiffes.
Ich habe deshalb das "Halbteil" 2x ausgesägt und die beiden Teile verleimt. Der Spalt wird später verspachtelt und verschliffen. Sollte man dann nicht mehr sehen. Wink
Die Türen sind jeweils rechts und links an der Rückwand.

Ich darf, aus bestimmten Gründen, leider kein Foto vom Plan einstellen. Wäre dann besser erklärbar.
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von John-H. am Sa 20 Jun 2015, 21:57

Ja Ok verstehe, danke für die Info! Freundschaft
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten