Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Neues Projekt "DEGGENDORF"

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Di 23 Jun 2015, 22:18

Es ging weiter. Das Steuerhaus bekommt langsam Konturen.
Ist eine große Fummelei, das alles aus Sperrholz selber zu schneiden und zusammen zu setzen! Besonders die schräge Vorderfront, mit geradem Sockel, ist eine echte Herrausforderung.
Na ja, ist eben meine Art zu bauen. Very Happy  Kein Bausatz mit vorgefertigten Teilen, sondern alles Handarbeit!







Als nächster Schritt werden die Fensterrahmen fertiggestellt, danach kommt das Dach und dann, ihr kennt das ja, SCHLEIFEN, SPACHTElN.........usw! Wink
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von John-H. am Mi 24 Jun 2015, 00:56

Aha, mit dem "Rucksack" am Steuerhaus ist meine Frage ja nun auch hinreichend beantwortet. Wink

Ich finde das Steuerhaus hat jetzt schon richtig Charakter. Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von Nordlicht am Mi 24 Jun 2015, 09:50

Hallo Heinz-Werner
Ich lese ja auch immer deinen Bericht, nur schreibe ich ja nicht viel. Aber eine Frage hab ich nun. Du nimmst Sperrholz für die Aufbauten. Warum nimmst du keine Kunststoffplatten?
avatar
Nordlicht
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von Gast am Mi 24 Jun 2015, 10:44

Heinz-Werner und ich sind "Holzwürmer" --ich gehe immer mal mit ABS und soweiter fremd...

Gruß

Hans-Jürgen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Mi 24 Jun 2015, 13:21

Hallo Wolfgang,

Hans-Jürgen hat es schon geschrieben. Wir sind "Holzwürmer"! Very Happy
Wahrscheinlich bin ich auch erblich vorbelastet. Mein Vater war Modelltischler und so habe ich schon früh die Arbeit mit Holz kennengelernt.
Alerdings benutze ich auch, besonders bei schwierigen Rundungen, mal ABS-Material.
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von Gast am Mi 24 Jun 2015, 13:41

Ein Onkel von mir hatte eine Tischlerei,Wenn ich älter gewesen wäre,hätte er mir den Betrieb vererbt.Vor 1960 hatte ich in der Schule eine sogenannte Halbjahresarbeit über das Tischlern geschrieben--die Mappe mit Note 1 besitze ich noch. Ein Großvater war Bildhauer.Ein entferner Verwandter war Kompagnon von MAX OERTZ,nach dem Krieg hatten wir auf einmal mehrere Segelyachten....ich war noch klein,als mein Vater starb---den Schriftverkehr über die Boote hatte ich mal LEIDER entsorgt.

Hans-Jürgen

Hans-Jürgen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Fr 10 Jul 2015, 20:20

Nächste Überlegung:  Wo muß ich Wartungsklappen vorsehen, um im Bedarfsfall an die elektronischen Teile zu kommen?
Eine oder zwei kleine Klappen reichen bei diesem Schiff nicht.
Also habe ich mich entschieden, einen Großteil des hinteren Decks, zusammen mit dem Steuerhaus abnehmbar zu gestalten.





avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von John-H. am Fr 10 Jul 2015, 20:23

Sieht gut aus Heinz-Werner,
und die Lösung für die Öffnung finde ich echt genial umgesetzt! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von Kapitän Odin am Sa 11 Jul 2015, 00:46

Heinz-Werner,

Jeder baut so wie er es kann, aber es ist auch ein können das zu verstecken was einem nicht so gut gelungen ist.
Ich muss sagen du verstehst was davon und du kannst mit deiner Bauweise den Betrachter beeindrucken.

Ich glaube ich muss auch mal ein Boot nur aus Holz bauen.

Nur bei meinen Verrückten Ideen nicht möglich.

Daumen hoch Heinz-Werner
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Sa 11 Jul 2015, 22:08

Moin Thorsten,

danke dir!
Ja, so hat eben jeder sein Material.

Ein Holzschiff, von dir gebaut, würde ich schon gerne mal sehen.
Anders, ein Schiff was ich bauen würde, aus den Materialen die du verwendest, würde wahrscheinlich in einer Katastrophe enden und das möchte ich der Modellbaugemeinde nicht zumuten! Very Happy

Ich lese deine Bauberichte immer noch gern,  Einen Daumen  obwohl ich nicht immer dazu schreibe.
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Di 14 Jul 2015, 12:47

.....ein paar dünne Leisten und alles sieht schon viel besser aus.



avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von John-H. am Di 14 Jul 2015, 13:13

Ja was soll man dazu sagen ..... saubäär gelöst das Ganze! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von kaewwantha am Di 14 Jul 2015, 20:32

Hallo Heinz-Werner,
da hast Du die kleinen Unsauberkeiten elegant und sehr sauber behoben.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Fr 24 Jul 2015, 14:13

So langsam wird es.
Ein wenig "Inventar" ist auch schon vorhanden.



avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Mi 26 Aug 2015, 12:04

Nach 2 Wochen, mit herrlichem Wetter, an der dänischen Ostseeküste, ging es in der Werft etwas weiter.

Ich habe mich entschlossen, das Oberlicht auf dem vorderen Deck abnehmbar zu machen.

Beim Wassertest habe ich festgestellt, daß im Bugbereich Wasser eindringt. Da muß ich also nochmal mit Harz nachbessern.
Außerdem werde ich, im Bugbereich sicher eine Menge Ballast einbringen müssen.

Durch das abnehmbare Oberlicht, ist der Bug jetzt gut zugänglich.








Zuletzt von Jörg am Do 01 Okt 2015, 23:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildgrößen angepaßt)
avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von John-H. am Mi 26 Aug 2015, 16:54

Ja mit Wassereinbruch ist es immer ärgerlich,
gut das du die Quelle des Übels schnell gefunden hast!

Mit dem abnehmbaren Oberlicht ist eine gute Lösung eingefallen,
denn Eingriffe kann man nie genug haben. Very Happy

Mir gefällt dein Modell bisher sehr gut! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von I W.O. am Do 01 Okt 2015, 19:43

Moin Heinz_Werner.

Deine Holzarbeiten sind von hervorragender Qualität.
Holz ist für uns "alte Modellbauer" das Material schlechthin.
Ich verarbeite in meiner Werft auch fast nur Holz. Es ist für mich schon eine
Strafe, wenn ich den Rumpf mit Epoxydharz bearbeiten muss.
Frank H. hatte einmal von einem Hol. Modellbauer ein Modell dieser Baureihe gezeigt (Foto)
Das wird ein sehr schönes Modell, wünsche dir weiterhin gutes Gelingen.

Gruß
Ferdinand
avatar
I W.O.
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Mi 14 Okt 2015, 10:37

Nach einer Pause ging es weiter mit der DEGGENDORF.

Das Oberlicht auf dem Vordeck wurde neu gestaltet.
Fehlen noch die passenden Bullaugen. Sind aber bestellt.



Eine etwas kniffelige Angelegenheit war der Bau des Schlepphakens.
Inzwischen ist er fertig und schon lackiert.









Die Poller und die Reling wurden an einen „Subunternehmer“ vergeben.
Ein befreundeter Modellbauer aus der Nachbarschaft, der sich gut mit Metallbearbeitung auskennt, war gerne bereit, die Teile für mich herzustellen.
(Die DEGGENDORF wurde also zum „Gemeinschatsprojekt“)

avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von John-H. am Mi 14 Okt 2015, 10:41

Feine Arbeit Heinz-Werner, die Schlitzschrauben sind vielleicht ein wenig "dominant", aber du wirst wissen was du machst! Wink
Die Messingarbeiten sehen toll aus!

Alles in allem Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von Nordlicht am Mi 14 Okt 2015, 10:52

Da hat John recht....eine feine Arbeit
avatar
Nordlicht
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von kaewwantha am Mi 14 Okt 2015, 18:33

Hallo Heinz-Werner,
gefällt mir sehr gut was Du hier zeigst. Das mit den Schlitzschrauben würde ich mir noch mal überlegen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von I W.O. am Mi 14 Okt 2015, 21:47

Moin Heinz_Werner

Das Schleppgeschirr gefällt mir, die Zylinder Kopf Schrauben würde ich so belassen.
Auch die Doppel Poller sehr schön gemacht.


Grüße
Ferdinand
avatar
I W.O.
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Immer Gut

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am Mo 02 Nov 2015, 15:16

Inzwischen ist das neue Oberlicht lackiert. Es fehlt noch die Verglasung.



Das Schleppgeschirr ist an Ort und Stelle, der große Poller und die Rittungsmittel sind an ihrem Platz.

avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von waterspeed am So 22 Nov 2015, 22:20

Das "Trossenabweisergerüst" ist fertig, aber noch nicht montiert. Außerdem fehlt noch die Farbe! Very Happy
Die Montage muß so erfolgen, daß das ganze Gerüst, zusammen mit dem abnehmbaren Teil, fest verbunden ist.
Muß ich mir noch ein paar Gedanken machen.

avatar
waterspeed
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : habe ich immer und zu 99% gut.

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von John-H. am So 22 Nov 2015, 23:08

Der Trossenabweiser ist gut geworden. Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt "DEGGENDORF"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten