Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Cutty Sark von Sergal 1:78

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von NavyRalf am So 01 Sep 2013, 11:20

Ich bin hier zwar schon etwas weiter, der Rumpf ist fertig, aber die nachfolgenden Arbeitsschritte werde ich hier nun näher beschreiben.
Gebaut habe ich den Rumpf in Spant Bauweise mit Holzplanken.
Das Unterwasserschiff habe ich mit Kupferplättchen 15x5mm beklebt. Hier hat sich lösungsmittelfreier Sekundenkleber (kristallklar trocknend) bewährt.
Anschließen mit einer mittelharten Drahtbürste das Unterwasserschiff gebürstet, 1x mit Salzwasser besprüht und nun der Natur Ihren lauf lassen.
So allmählich bildet sich die gewünschte Patina und das Kupfer glänzt nicht mehr so stark.

Der Bug



Vorschiff




Mittschiff



und einmal der ganze Rumpf



avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von gipsy the barbet am So 01 Sep 2013, 11:53

Hallo Ralf Winker 2 

das bisher Gezeigte sieht richtig gut aus Cool 
freue mich auf mehr
Billy
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Cutty Sark von Sergal 1:78 Teil2

Beitrag von NavyRalf am So 01 Sep 2013, 12:04

zunächst einmal vielen Dank.
Ich bemühe mich.

Inzwischen habe ich den Bugspriet gesetzt



die Masten stehen auch schon und die arbeiten an dem stehenden Gut haben begonnen





Das Knüpfen von Wanten ist wohl der mit Abstand langweiligste Teil, aber was soll's, ohne tut auch nicht gehen oder?




weiter geht es mit Teil 3 wenn ich das Knüpfen der Wanten hinter mir habe
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von Erik der Wikinger am So 01 Sep 2013, 12:30

Hi Ralf!
Das sieht doch schon sehr gut aus Bravo 
Passen die Beiboote von der Länge her zu den Abständen der Davits?
avatar
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Meist gut :)

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von JesusBelzheim am So 01 Sep 2013, 13:03

Das sieht richtig klasse aus Ralf, saubere Arbeit Bravo 

Vor allem gefällt mir das viele Kupfer/Messing an Bord Beifall 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von kaewwantha am So 01 Sep 2013, 13:26

Hallo Ralf,
das bisher gebaute sieht Klasse aus.
Vor allen Dingen die Kupfer Beplankung gefällt mir sehr gut.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von Sigmund am So 01 Sep 2013, 13:45

Sag' mal Ralf - Reicht es das Unterwasserschiff ein mal mit Salzwasser zu besprühen um eine schöne Patina zu bekommen, oder muss man das mehrmals wiederholen?
Und wie lange dauert es das gewünschte Ergebnis zu sehen?
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von NavyRalf am So 01 Sep 2013, 15:15

Hallo Sigmund,

einmal reicht und dann muss man Geduld haben. Nach 2-3 Monaten ist es dann soweit.
Ich habe schon mal auf Testbrettchen andere Methoden (und auch schnellere Methoden) probiert.
Fand ich aber nicht so toll.
Ich lass lieber die Zeit machen

Gruß Ralf
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von Jörg am So 01 Sep 2013, 21:05

... Rumpf und Decksausrüstung machen schwer was her, Ralf!
Ein schönes, sehr sauber gebautes Modell ... bis in's Detail! Bravo 

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von John-H. am So 01 Sep 2013, 21:21

Hallo Ralf, ich finde bisher hast du richtig gute Arbeit geleistet,
der Rest wird sich sicher auch sehen lassen können!
Ich würde sagen hier entsteht ein Spitzenmodell! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von gipsy the barbet am So 01 Sep 2013, 21:26

Tolle Arbeit bisher Ralf Einen Daumen 
das wird mit Sicherheit ein super Modell
.... einziger kleiner Wermutstropfen (ich verfluche die Makros auch).... die Wicklungen am laufenden Gut könnten enger und präzieser gewickelt sein.....
aber trotzdem, toller Gesamteindruck Cool 
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von Thom am Mo 02 Sep 2013, 07:48

Das sieht sehr sauber gebaut aus. Ein tolles Schiff ist die Cutty Sark. Wie ist denn die Qualität so bei Sergal?
Hm, Patina nach Salzwasserbesprühung? Hast du sonst noch irgendwas gemacht? Bin mal gespannt, wie das dann aussieht nach einiger Zeit, das will ich bei der noch zu bauenden Vic auch in der Art machen. Wie ist es wenn du mit den Fingern an das Kupfer kommst? Gibt es dann "lokale Patina"?

Liebe Grüße
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von NavyRalf am Mo 02 Sep 2013, 08:19

Hallo Zusammen,

Danke für Eure zahlreichen Eindrücke und Anregungen.

Mit den Wicklungen hast du recht, ist mir noch gar nicht so aufgefallen, aber Danke für den Hinweis.
Ich werde mich darum kümmern.

Die Qualität bei Sergal ist eigentlich sehr gut (Material und Bauplan) die schriftliche Bauanleitung ist manchmal ein wenig lustig aus dem Übersetzungscomputer gerutscht.
Aber als Anhalt reicht das.

Sonst habe ich mit dem Unterwasserschiff nichts gemacht, aber mit den Fingern darf man nicht mehr drankommen, das gibt sofort Flecken. Das ist sehr empfindlich. Darum habe ich auch die Folie zwischen Ständer und Rumpf, zum drehen.
Nur für ein paar Fotos wird die entfernt
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von NavyRalf am Mo 02 Sep 2013, 16:56

Hallo "Baufsicht"

Recht haste.
Um die Ketten werde ich mich in absehbarer Zeit kümmern.
Dank der sehr guten Originalbilder von Erik dem Wickinger ist mir bei der Gelegenheit noch einiges aufgefallen, was ich auch noch in das Modell noch einfließen lassen werden
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von meninho am Mo 02 Sep 2013, 17:34

noch so`n Profi am Werke ... aber kein Wunder, als Marinekamerad am Bodensee Roofl 

Stelle den Antrag das Forum in Künstler und Hobbybastler zu gliedern Nix wie weg 

Spass bei Seite, beeindruckende Arbeit Bravo 
avatar
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Verabschiede dich von deinen Zwängen und habe Spass. Nutze Haardünger und fühl dich sexy

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von NavyRalf am Di 03 Sep 2013, 18:34

Hallo Leute,

nachdem ich nun diverse Meinungen zum Thema mit und ohne Segel gelesen habe,
würde ich sagen:
Ihr habt mich überzeugt. Dadurch verlängert sich zwar die Bauzeit aber schließlich ist ja "der Weg das Ziel und der Rest ist Bonus!"
Ich werde also nun einige Überarbeitungen anhand der Detailbilder von Erik vornehmen und habe mir Heute den Original Segelplan im Royal Greenwich Museum sowie eine größere Menge Baumwollbatist geordert.
Jetzt muss ich nur noch ein "Einhundertprozent glaubwürdiges Dementi"   Roofl  ausdenken, warum ich die Nähmaschine meiner Frau so lange brauche.
Die einzelnen Arbeitsschritte werde ich natürlich hier dann veröffentlichen

In diesem Sinne, bis demnächst
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von JesusBelzheim am Di 03 Sep 2013, 18:41

Eine gute Entscheidung Ralf 2 Daumen 

Sorge aber dafür das deine ausrede gut genug ist sonst

sunny
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von Achterdeck am Di 03 Sep 2013, 19:49

Winker Hello 

Schöne Arbeit bisher, gefällt mir. Wenn du Sie mit Segel baust, würde ich die untersten Segel etwas reffen um einen guten Blick auf das Deck zu gewährleisten. Weiter so.

Gruß Tibor Winker 2
avatar
Achterdeck
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Kommt drauf an, aber meistens gute.

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von Erik der Wikinger am Mi 04 Sep 2013, 14:21

Hallo Ralf!
Na dann viel Spass beim nähen.
Bekommen wir auch Fotos von dir an der Nähmaschine zu sehen Ablachender  ?

Spass bei Seite.. bin gespannt was du tolles draus machst Bravo
avatar
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Meist gut :)

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von Sigmund am Mi 04 Sep 2013, 16:47

Eine gute Entscheidung, Ralf.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von NavyRalf am Fr 06 Sep 2013, 18:13

Hallo alle Miteinander

anbei ein kleines Update
Der Stoff für die Segel ist inzwischen eingetroffen und ist wirklich sehr schönes und feines Material
Jetzt fehlt mit nur noch der Segelplan aus Greenwich
Brünierungsmittel ist ebenfalls eingetroffen, jetzt geht es den Ketten an die Farbe.
Auch habe ich eine Lösung erfolgreich getestet, um das bisher verbaute stehende Gut zu schwärzen, ohne es Neu zu machen.
Schwarze Beize, mit einem Pinsel mit Durchmesser 1mm fein aufgetragen (natürlich mit Tropfschutz)
verteilt sich wunderbar im Seil und sieht dann aus wie von Hause aus Schwarz.
Das soll es erst mal gewesen sein.
Beim nächsten Mal gibt es dann wieder Bilder
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von NavyRalf am Do 03 Okt 2013, 13:27

Hallo liebe Modellbaufreunde,

der Versuch, das bisher verbaute stehende Gut zu schwärzen hat ja im Test wunderbar funktioniert.
Wofür gibt es Murphys Law! Am Modell natürlich nicht Traurig 1
Also habe ich mich kurzer Hand entschlossen alles bisher verbaute stehende Gut wieder zu entfernen
(Doppelschluchz)
Als ich so weinend im Keller war, viel mir eine kleine Kiste auf, dessen Inhalt ich vor einigen Monaten für ein anderes (allerdings nie realisiertes Projekt) erstanden hatte.
Wirklich schönes Takelgarn in diversen stärken.
Also kurz geprüft, ob Nachschub durch den Lieferanten noch möglich ist (er ist es), Schere zu mir und runter mit dem stehenden Gut.
Inzwischen ist der Bugspriet und der Vormast fertig. Der Großmast ist fast fertig und der Besanmast kommt danach.
Die Boote habe ich auch heruntergenommen. Sie wurden entsprechend den Originalfotos lackiert und erhalten dann noch die Segeltuchabdeckung.
Abschließen wird dann noch die komplette Reling überarbeitet.
Hier noch ein paar aktuelle Fotos zum Stand der Dinge:

Bugspriet in Ketten:



Vormast, Wanten:


Hauptmast, Wanten fast fertig:


und zum Abschluss eine Gesamtübersicht Stand 03.10.2013:



Ich bin dann mal wieder auf der Werft Winker 2 
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von Cpt. Tom am Do 03 Okt 2013, 13:50

Einfach nur genial, das sieht klasse aus. Respekt Ralf.
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von gipsy the barbet am Do 03 Okt 2013, 15:16

sieht sehr sauber aus Cool 
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von Erik der Wikinger am Do 03 Okt 2013, 16:14

Wow!!! Einfach klasse Willkommen Die Details machens, was ne Arbeit die Taue zu kleiden und den Webleinsteg zu knoten.. Cool 
avatar
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Meist gut :)

Nach oben Nach unten

Re: Cutty Sark von Sergal 1:78

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten