Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Erste Spur N Anlage in Kenia

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Kalama am Mi 14 Sep 2011, 05:53

Ok, hab nun begriffen was du meinst .
wann geht es bei dir und deinem Vater weiter, sommer ist ja wohl vorbei , oder ?
gruß kalle
avatar
Kalama
Mitglied
Mitglied

Laune : wenn alles gut läuft LUSTIG

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 14 Sep 2011, 13:32

Hallo Kalle,

die Elektrik dauert leider Rolling eyes
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Gast am Mi 14 Sep 2011, 18:53

Hallo Kalle.....
ich hoffe du hast meine Anlage,ebenfalls Spur N, auch bemerkt???
Anlagethema "Dreiländereck D,F,CH".
Dort kannst du dir gerne meine Bauweise ansehen und auch verstehen,warum ich diese Bemerkung zwecks deines zusätzlichen Bogens gemacht habe,ich hoffe du hast Spass an den Bildern.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Kalama am Mi 14 Sep 2011, 20:01

ja war neugierig, hab sie mir angesehen, denke das es aber ein unterschied ist ob du eine Platte oder diese bauweise machst, weiß nicht ob ich so wie ich nun baue es nochmal auch tun würde, aber ich hatte halt alles damals schon de dafür besorgt ( gleismaterial ), aber nun ist es so, und so habe ich halt auch die viertelkurven drin um platz zu sparen und weil man ja auch nicht alles sieht, und deswegen halt versucht mit dem was man sieht aus dem rechtecksysthem zu entweichen.
deine wird auch bestimmt sehr gut werden, lass mich auch da überraschen wie es weiter geht, hoffe du stellst auch hier ein paar bilder rein.
gruß kalle
avatar
Kalama
Mitglied
Mitglied

Laune : wenn alles gut läuft LUSTIG

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Gast am Mi 14 Sep 2011, 20:26

Ja momentan ist Pause wegen bevorstehenden Umzugs zu den Eisenbahnverrückten in Sachsen,da kann es jemand kaum erwarten das ich auch ein"Sachse" werde......
*Lach....
aber sobald es neuigkeiten gibt melde ich mich mit Bildern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Kalama am Di 12 Jun 2012, 09:06

Jambo aus kenia , so da bin ich auch mal wieder war lange nicht mehr hier weil halt gäste da waren und ich danach dann angefangen habe an meiner anlage weiter zu bauen.
dies ist nun die altstadt nicht fertig aber doch schon soweit zeigbar.
avatar
Kalama
Mitglied
Mitglied

Laune : wenn alles gut läuft LUSTIG

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Kalama am Di 12 Jun 2012, 09:13

sorry mal wieder mistt gebaut mit dem bild

hier also die altstadt
und die umgebung

die kirche wo gerade ein grab ausgehoben wird, nun ja so ist das leben.
avatar
Kalama
Mitglied
Mitglied

Laune : wenn alles gut läuft LUSTIG

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Kalama am Di 12 Jun 2012, 15:25


Hier habe ich ein Reh und ein wildschein zum laufen gebracht ein Förster steht da und schießt auf ein tier so erscheint ein kurzes rotes licht am gewehr ab und zu


der bauernhof

nun muss der obere bachlauf und die bergspitze bearbeitet werden.
grüße aus kenia kalle
avatar
Kalama
Mitglied
Mitglied

Laune : wenn alles gut läuft LUSTIG

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Gast am Di 12 Jun 2012, 15:28

Hallo Kalle.
Also das sieht echt mal cool aus,auch dann die Details,freue mich auf mehr Bilder deiner Anlage.
Deine Bilder erfreuen jedesmal mein Modellbauherz also von mir bekommste ne glatte:

Zehn

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von kaewwantha am Di 12 Jun 2012, 19:06

Hallo Kalle,
Deine Anlage sieht Klasse aus. Hervorragende handwerkliche leistung.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Kalama am Di 12 Jun 2012, 19:52

Danke euch, das ausschmücken kommt noch, weil zum einen kein material mehr, wie zb bäume sträucher und so und zum anderen ich zuerst grob fertig werden möchte mit diesem bereich aber wie die gräber z b die noch keine einfassung haben bzw grablichter und so blumen und was weiß ich nicht was noch so fehlt aber rom ist ja auch nicht an einem tag erbaut, so habe ich die straßenmakierung recht beschissen hinbekommen weil halt mit kleinem pinsel unebener untergrund und kein fetser halt, so möchte ich dies nun mit einer art stempel mal versuchen den ich mir anfertige. so kommt eins zum anderen, so habe ich mir einen kugelschreiber umgebaut als staubsauger spitze um auch die kleinigkeiten zu reinigen.
nun ja , werde versuchen diese tage etwas mehr bilder rein zu setzen, gruß kalle
avatar
Kalama
Mitglied
Mitglied

Laune : wenn alles gut läuft LUSTIG

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Gast am Di 12 Jun 2012, 20:34

Hallo Kalle.
Ich habe die Strassenlinien immer schwach mit Bleistift vorgezeichnet und dann mit weißem Edding und einem langen Lineal,wahlweise ne lange Leiste,nachgemalt.
Betrachte dazu meine Bilder bei "Aktion Lucky Kids"
Das ist eine gute und günstige Technik und die Linien werden sehr gerade.
Ausserdem sind die Linien in der Realität auch ab und zu mal etwas "krum" von daher passt das ganz gut.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von AlfredErnst am Di 12 Jun 2012, 20:55

Hallo Kalle,

hier ist was für dich da kannste was Abschauen.
Erst geht es über den großen Teich,
danach wirds Heimatlich.

Einfach nur Anschauen dabei soll für dich Ideen kommen.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t11600-n-bahn-ausstellung-flugwerft-schleissheim
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Kalama am Mi 13 Jun 2012, 17:20

ja alfred da sind tolle zenen bei, mal sehen was so draus wird bei mir ideen habe ich aber man muss es ja auch umsetzen
schöne grüße an euch kalle aus kenia
avatar
Kalama
Mitglied
Mitglied

Laune : wenn alles gut läuft LUSTIG

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Kalama am Do 14 Jun 2012, 15:43


mal eine andere perspektive


hier das staubecken mit treibholz und den absperrungen für diese hölzer, noch ohne wasser weil mir halt begrünung fehlt die zuvor noch rein soll bevor gewässert wird
avatar
Kalama
Mitglied
Mitglied

Laune : wenn alles gut läuft LUSTIG

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von John-H. am Do 14 Jun 2012, 22:33

Da hast du schon eine schöne Anlage geschaffen Kalle.
Die verschiedenen Themen die du da behandelst gefallen mir echt gut! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von AlfredErnst am Fr 15 Jun 2012, 06:49

Hallo Kalle,

wider schöne Detailbilder deiner Anlage.

Bitte mehr davon.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 16 Jun 2012, 12:50

Hallo Kalle
Das ist eine sehr schoene Anlage Bravo
Danke fuer die schoene Bilder Freundschaft
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Kalama am Di 19 Jun 2012, 20:54

hallo habe mich mal an einer tischkreissäge gewagt.


dann was farbe an diese winzig ding und einen preiser

leider ist auch die qalität der bilder nicht so sehr gut da mit einem handy, mein fotoapparat konnte das klima nicht vertragen hier
gruß kalle
avatar
Kalama
Mitglied
Mitglied

Laune : wenn alles gut läuft LUSTIG

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Kalama am So 24 Jun 2012, 17:12

jambo ihr modellbauer in aller welt
habe gestern mal was vorbereitet( wie bioleck ) sagen würde



ein kleines ruderboot was schaukelt, ist mir aber noch etwas zu viel bewegung werde das ändern
gruß aus kenia kalle
avatar
Kalama
Mitglied
Mitglied

Laune : wenn alles gut läuft LUSTIG

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 24 Jun 2012, 17:53

Hallo Kalle,

deine eigenen Videos kannst du hier einbinden mit "[ youtube ]....[ /youtube ]" oder die Links dahin bitte codieren! Wink


Das ist ja ein ulkiges Detail! 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von JesusBelzheim am So 24 Jun 2012, 18:05

Das ist eine gute Idee mit dem schaukelndes Boot Kalle 2 Daumen
Aber wie du schon sagst, schaukelt es etwas zu viel Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Jörg am So 24 Jun 2012, 20:21

Hallo Kalle,

ich bin kein Modelleisenbahner Wink
aber was Du da auf Deiner Anlage im Detail alles realisierst,
finde ich äußerst originell und sehr beeindruckend! Bravo

Vielleicht wäre es realistischer, wenn Du die "Schaukelbewegung" des Bootes
auf die Querachse, statt wie jetzt auf die Längsachse legst ...
Im Augenblick sieht das so aus, als steht das Boot kurz vor dem Kentern Wink

Die Idee ist aber prima! Very Happy

Grüße in's ferne Kenia ... von - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

umbau auf 12 V

Beitrag von Kalama am Di 21 Mai 2013, 17:04

jambo,so lange nichts mehr gemacht, keine zeit oder viel anderes zu tun, nun hatte ich was zeit und habe meine anlage auf 12V batteriesapnnung umgebaut. das kam daher, das wir hier in kenia ja öfter stromausfall haben, und ich staubbedingt morgends und abends die gleise abfahren muss, sonst mucken die loks, da dies aber wie gesagt nicht immer ging kommt es denn zum stillstand und viel arbeit alles wieder sauber zu machen. als ich mir dann einen regler von Fleischmann näher ansah, der über ein netzgerät gespeist wird, dachte ich mir, ok warum dann nicht direkt 12V gleichstrom drauf geben, so fing ich án das stellpult neu zu gestalten, da im alten ein 220V trafo eingearbeitet war, war nicht so leicht alles von einem brett aufs andere zu bringen taster und led. waren ja schon verdrahtet, aber ist halt ein geduld spiel, nun versorgte ich also die steuerung direkt über eine autobatterie ,die ich ständig, soweit strom vorhanden lade. die steuerung wird über ein regeltransistor auf ca. 6 v betrieben. Fahrstrom direkt an die batterie, was dann beim ersten test nicht so gut aus sah, denn der trafo gibt ja 14v raus , somit fehlten 2v die man ganz gut merkt. nach einer kurzén zeit der entäuschung kam mir die idee nun den fahrstrom von 24v runter zu regeln, also eine weitere batterie in reihe und die 24v nun über ein regler auf 14v runter, diese kann ich aber mit einem poti nun regeln, alles nun gestern abend noch eingebaut und testfahrt gemacht, super sage ich euch. da nun aber die weichensteuerung mit wechselspannung geht, habe ich einen eigenen trafo dafür drin der dann über ein wechselrichter versorgt wird, da es aber eine geringe leistung nur ist macht dies der batterie nichts aus sind 80AH da. so kann ich nun 2 mal am tag unabhängig vom Netz meine runden drehen.
wenn nun alles gleise wieder greinigt sind und es soweit läuft werde ich wieter arbeiten, melde mich wenn es was neues gibt
glg aus kenia kalle
avatar
Kalama
Mitglied
Mitglied

Laune : wenn alles gut läuft LUSTIG

Nach oben Nach unten

Re: Erste Spur N Anlage in Kenia

Beitrag von Kalama am Fr 26 Jul 2013, 21:59

Jambo ! so ich habe einiges geschafft, deshalb neue bilder von meiner anlage !
hier der berg im hintergrund , vorne eine autobrücke, da soll mal ein LKW vom cas systhem fahren.








habe nun für den Berg eine Höhle gebaut , die dann z sehen ist wenn ich den berg ( Tür ) auffahre.


So geschlossen und so offen



und so oben Drauf, hier laufen die preiserlein vom verkaufsstand in die höhle rein




und so nun drinnen



Treppe und Rutsche habe ich selber gemacht, und auch beleuchtet sieht es gut aus ( finde ich )




Habe auch meine eigene HP nun gemacht von der ersten Modelleisenbahnanlage " spur N " in kenia
wer mag kann ja mal schauen

Code:
http://1-kenias-modelleisenbahn.de.tl/Startseite.htm

das soweit , bald mehr glg aus kenia kalle
avatar
Kalama
Mitglied
Mitglied

Laune : wenn alles gut läuft LUSTIG

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten