Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am So 25 Sep 2011, 19:24

Da hast du ja sehr gute fortschritte gemacht Christian Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von John-H. am So 25 Sep 2011, 23:38

Sieht gut aus Christian, 2 Daumen

Wirst du den Zitadelpanzer auch spachteln?
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Mi 28 Sep 2011, 18:39

Hallo Peter ,
Danke dir

Hallo John,
Ne die Aufbauten bleiben so Wink
avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Mi 28 Sep 2011, 18:49

Nun wieder ein wenig neues von der Werft Wink

Als nächstes dürfen die Verstärungen 72 und 73 für den Panzergürtel rann und die Heckbeplankung 77b
Die Bullaugen wurden wieder Ausgestochen und mit Tesafilm hinterklebt diesmal ohne zu schwärzen man hat so den Eindruck in eine Kabine hineinsehen zu können. Anschließend geht es am Bug weiter wo es zunächst mit den Teilen 76 a,b,c und 79+a weiter geht, danach der Panzergürtel 81, a .
Und hierbei oh Schreck zu früh gefreut ein Farbunterschied Teil 81a ist heller als der Rest möcht aber zunächst alles so lassen wie es nun ist .























avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Do 29 Sep 2011, 02:03

Das sieht sehr gut aus Christian Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am So 02 Okt 2011, 14:29

Heute wieder etwas neues von der Werft :

Heute konnte nun der Stabellauf vollzogen werden den die Backbordseite ist nun auch fertig im endeffekt alles das selbe wie bei Steuerbord auser der Ankerklüse am Heck Teile 78 c-f danach konnte die Hochzeit von ÜWS und UWS stattfinden mit anschließend den etwas sehr sehr sehr großen Wasserlinie Teile 83a-c und 84a-c danach wurden Ausbesserungsarbeiten mit Farbe vorgenommen hierbei bin ich durch Zufall dahinter gekommen das man mit Pinselreiniger sehr gut Teile nachdunkeln kann in dem man ihn dünn mit einen Pinsel aufträgt allerdings kann ich nur eine Garantie für den Hammerit Pinselreiniger hierfür geben da ich nicht weiß wie andere Reiniger mit den Karton umgehen . Und nun hier das Ergebnis.

Zu guter letzt mal wieder ein kleiner Vergleich mit der SMS Baden.
















avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 02 Okt 2011, 14:31

Hallo Christian,

sehr gut! 2 Daumen

Aber hattest du mir nicht was von "Stapellauf" erzählt? Ich seh nix davon! Roofl
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von kaewwantha am So 02 Okt 2011, 15:02

Hallo Christian,
das sieht sehr sauber gebaut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von John-H. am So 02 Okt 2011, 15:06

Saubere Arbeit Christian! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am So 02 Okt 2011, 15:36

Klasse arbeit Christian Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am So 02 Okt 2011, 18:55

Hallo euch vier

Danke für euer Lob der mir viel Kraft Gespenntet hat was nun bevor steht :
Zunächst geht es weiter mit im Vergleich zur Bordwand auf dem Deck angenehm zu bauenten Ankerklüsen Teile 76








avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am So 02 Okt 2011, 18:58

Weiter geht es nun mit dem Bootsdeck :

Und zwar Teil 56 dieses Teil der Bordwand ist war das reinste Kleinteile Massaka was sich nun über das ganze Geschützdeck ziehen wird .

Zusätzlich wurden Bullaugen mit Wasserrinnen angebracht die von GPM stammen und die drei elektrischen Anschlüsse durch draht ersetzt was mir einfach besser gefällt .
Nun darf das Teil erst einmal trocken an seinen Platz
Bauzeit : 4 Stunden
Geistiger Zustand : Totalschaden









avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von kaewwantha am So 02 Okt 2011, 19:07

Hallo Christian,
dafür sieht die Wand des Aufbaus hervorragend aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am So 02 Okt 2011, 19:42

Die Wand ist klasse geworden Christian Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Mi 05 Okt 2011, 17:54

Hallo Helmut,
Hallo Peter,

Danke euch beiden für euer tolles lob musket10


Nun gibt es wieder ein paar kleine Fortschritte gestern und heute durften wieder ein paar Bordwandsegmente dran kommen .

Zuerst war Teil 62 dran anschließend Teil 67 und Teil 53


























avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Gerhard am Mi 05 Okt 2011, 19:13

Leider komm ich zur Zeit viel zu selten dazu das Skalpell zu schwingen, geschweige denn bei anderen zuzusehen...

Aber hier sehe ich einen Rumpf, der sehr gut geworden ist!
Weiter so Christian!

Und lass Dich nicht erschrecken von den Deckswänden.... es kmmen noch einige auf Dich zu! Embarassed
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von John-H. am Mi 05 Okt 2011, 21:29

Hallo Christian, die Redute hast du sehr gut gebaut! Bravo
Da du das aber so geschickt fotografiert hast kann man nicht erkennen welche Seite du da gebaut hast! scratch
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Do 06 Okt 2011, 03:54

Das sind wieder sehr schoene fortschritte Christian Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Do 13 Okt 2011, 19:14

Hallo Gerhard,

Schön das du wieder dabei bist musket10
Gut zu wissen das ich von einen HMV Bismarck Veteran zu wissen bekomme das ich anscheinend meine Sache gut mache.

Hallo John,
Bissl raten möchte ich euch doch auch lassen Pfeffer

Hallo Peter,
Auch dir gilt mein Dank Freundschaft

Neues von der Werft :

Im laufe der Letzten Woche durfte Bauteil 52 und 55 dran kommen somit kann hoffentlich dieser Bauabschnitt dieses Wochenende evtl mit dem Deck gar abgeschlossen werden denk ich zumindest . Und nun wieder die geliebten Makrobilder
Die kleinen Spalten zum Deck zeigen sich mal wieder schlimmer als es in Wirklichkeit ist da noch Licht durchschimmert und eben Makroaufnahmen aber gut ist eben so.














avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 13 Okt 2011, 19:17

Die Kartonisten sind doch verrückt! Staunender Smilie

Sieht super aus Christian! 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Do 13 Okt 2011, 19:21

Das sieht wieder schoen und sauber aus Christian Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von kaewwantha am Do 13 Okt 2011, 20:09

Hallo Christian,
das hast Du wieder sauber gebaut. Bravo
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 14 Okt 2011, 09:09

Hallo Christian,
Immer wenn ich deine Bauberichte sehe muss ich erst mal 10 min warten um den Mund wieder zu schließen, vom Staunen, was du da aus Pappe zauberst, schlägt viele Plastikmodelle um Längen, einfach nur ganz großes Kino Großer Meister
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Fr 14 Okt 2011, 21:04

Hallo Tommy,
Glaube wir Kartonbastler haben noch mal ne eigene Welt unter den Modellbauern Roofl

Hallo Peter, Hallo Helmut
Danke euch recht Herzlich musket10

Hallo Dietmar,
Den Revellbausatz kann man dagegen total vergessen finde ich auch die alte Tamyiaversion die ich auch habe ist dagegen schon sehr grob.
Freut mich sehr das es dir bisher so gut gefällt evtl kommst du ja auch noch auf den Geschmack. Pfeffer
avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

hallo!! ich hab da etwas andere erfahrungen...

Beitrag von matze am Sa 15 Okt 2011, 17:19

hallo alle zusammen
also ich hab vor kurzem auch mit der bismarck angefangen aber wie schon hier erwähnt, hab ich mir die arbeit gemacht, alles einzuscannen, und doppelt so groß wieder auszudrucken. wenn man DIN A4 verdoppelt, werden ja aus einem blatt gleich mal 4... und so manches teil verlangt sogar nach noch mehr... letzten´endes sind es 330 blatt geworden, 200g'm papier, macht ein sehr robusten eindruck. also meine "andere" erfahrung, alles passt super bis auf teil 3, 3a, 3b und 4, 4a, 4b. ich habs gerade nicht genau vor augen, bin im moment nicht daheim, aber... die verbindungsstücke, an einer stelle passen sie super, gehören offensichtlich auch wirklich nahtlos zusammen, was ich an den klebeflächen auf der grundplatte nachvollziehen konnte, an der zweiten stelle muß man 1-2 mm lücke zwischen den teilen 3a (4a) und 3b (4b) wenn mich nicht alles täuscht.. lassen, damit die 3er und 4er erst dann komplett auf die klebemarkierungen der grundfläche passen. habe mir gerade deine bilder nochmal genau angeschaut und mich erinnert ;-) also die kleinteile u3g und u4g sollen ja die teile u3a-u3b und u4a-u4b nahtlos verbinden aber genau da liegt der hase im pfeffer, oder der fehler zu finden, denn da muß man die 1-2 mm lücke lassen, oder erst draufkleben, wenn die großen teile auf die grundplatte geklebt sind. im vertrauen auf den bausatz hab ich die auch sofort verklebt, und mußte sie dann unschön "auseinander reißen" was bei 200er papier zum glück nicht ganz so schwer ist. bestätigung, das da der fehler liegt, bekam ich, als ich die teile u45a und u46a und alle dazu gehörigen teile eingesetzt habe, die du hier zerstückelst. die passten dann sofort und auf den millimeter genau. und das in voller länge. also passten 2 von 3 teilen zusammen, und bei der 3. mußte die lücke bleiben.

ich hoffe du hast mein wirrwahr verstanden, kannst aber gern nochmal nachfragen, bin ab übernächsten montag wieder daheim und kann fotos machen...

gruß matze



Christian schrieb:Hallo liebe Stammgäste
Alfred , John und Peter

Nun ist es vollbracht das Spanntengerüst vom Unterwasserumpf ist nun fertig was nun Baustufe 5. ist.

Hier werden noch die Längsspanten U44 bis U49 angebracht

!!!ACHTUNG!!!

Dank eines Hinweis von den Kartonisten ich bereits das Teil U45b und U46b nicht passen . Diese Müssen bei Spannt 27 und 28 auseinander geschnitten werden und die so entstandenen drei Teile einzeln angebracht werden.

!!!Tip!!! Nach dem alles Angebracht worden ist die enden am Bug mit Sekundenkleber härten, da später beim Beplanken doch ziemlich Belastet wird und die Form bleiben soll.
















matze
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten