Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Do 16 Jun 2011, 17:54

Danke dir ,
Ja da hast du Absolut recht es ist sehr schön zu sehen wie aus einen stück Karton etwas 3D geformt wird und sich daraus etwas sehr schönes Ergibt .
avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von John-H. am Do 16 Jun 2011, 21:45

Es gab ja keinen Streit Gerhard! Very Happy

Sicher ist deine BS ein absolutes Prachtstück da gibt es gar nichts dran zu diskutieren!

Und das Kartonisten andere Maßstäbe an ihr Modell setzen als RCer ist ja auch klar! Very Happy

Für mich macht Ihr eine sensationelle Arbeit!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Do 16 Jun 2011, 21:47

Stimmt von einem Streit ist keine rede .
Haben eben die Vor und Nachteile mal dargestellt Prost
avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Gerhard am Fr 17 Jun 2011, 08:04

Ne John,
ich hab das Wort Streit auch in Gänsefüßchen gesetzt.
Du weißt ja, dass ich alle Modellbauer voll respektiere und ich wollte auch nicht meine Bi zu sehr hochstilisieren.
Für mich war es nur wichtig mal aufzuzeigen, dass ich mich im Kartonsektor sehr wohl fühle.
Und das Schöne an diesem Forum ist, dass alle Modellbausparten hier ihren Platz haben! musket10 Familie

Doch jetzt Schluß mit Nebensächlichkeiten in diesem Baubericht.
Christian, "it's your turn now"!
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Fr 17 Jun 2011, 19:35

Ja in der Hinsicht dann mal Los Rockos gele Wink
avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am So 19 Jun 2011, 19:17

Nach dem ich die Bauart vo Gerhart mit die Bullaugen gesehen habe, ist mit ne idee gekommen . Und zwar meine Bismarck soll "beleuchtet" gebaut werden , aber nicht mit herkömmlichen LED s sondern mit eine Flureszierenden Farbe , gibts da was Transparentes in nen schönen Gelb ?
avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von AlfredErnst am So 19 Jun 2011, 19:20

Hallo Christian,

die gibt es schau mal bein Versandhändler mit den großen C nach.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am So 19 Jun 2011, 20:48

Also wenn ich richtig liege müsste es dann ich diese Farbe sein oder ?
Code:
http://www.conrad.de/ce/de/product/226213/LEUCHTGELB-SEIDENMATT-14ML/SHOP_AREA_14769&promotionareaSearchDetail=005

Bitte keine Direktlinks ins Forum stellen! -John
avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von AlfredErnst am So 19 Jun 2011, 21:34

Hallo Christian,

da nimst du gelbe LED´S mit einen Vorschaltgerät mit diesen kannst du die Lichtmenge regeln.

Oder noch Brutaler für jedes Bullauge einen LWL-Leiter diese zusammen legen und zur Lichquelle führen, da kannst du it zwei oder drei LED verschiedene Leuchtsimulationen machen.

Dies ist nur ein kleiner Rat von mir. Du mußt slber wissen wie du deine Bismarck bauen willst

Öhm, beim Einsatz von Leuchtmittel muß der Karton geswärzt werden das kein Licht durchschimert.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am So 19 Jun 2011, 21:37

Ah okay klingt interresant allerdings hab ich mit Elektrik null ahung und die gefahr das mit war abfagelt ist mir zu groß deswegen bin ich auf die idee gekommen die besagte farbe zu nehmen wenns hinhaut , dafor möcht ich aber noch nen Testbau mit einen Einfachem Modell
avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von AlfredErnst am So 19 Jun 2011, 21:49

Hallo Christian,

in der Regel kann man über die Bullaugen nicht ins Schiff hineinsehen.

Als Empfelung kann ich nur schreiben nimm die Beutel (Silber) wo die Festplatten drin sind, oder nimm blaue Folie diese spiegelt das blau des Meeres in den Gläsern. Die Silberen sind eben für schlechtes wetter wenn keine Sonne scheint geeignet.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am So 19 Jun 2011, 21:52

Ja naja was das Verglasen angeht bin ich schon ganz fitt Wink
Aber die Idee mit der Silberfolie find ich gut Bravo
avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Mi 24 Aug 2011, 17:12

So nun ist es langsam so weit

Bevor es los geht stell ich euch erst einmal mein Werkzeug vor welches ich zum Bau benötige :

-Schneidematte
-Biegematte
-Kuttermesser
-Skalpell
-Alles Kleber
-Sekundenkleber
-Weißleim
-Locheisen
-Pinzetten
-Pinsel
-Nadeln
-Farbstifte
-Geo-Eck
-Gewichte (Batterien)

avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Gerhard am Mi 24 Aug 2011, 17:23

Na dann viel Spaß damit!

Und vergiß nicht zwei Schaschlikspieße zurechtzulegen. Die brauchst Du für das Handling der Kleinstteile.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Mi 24 Aug 2011, 20:29

Danke dir Gerhard bin selbst mal gespannt auf was für ein Abenteuer eingelassen hab .

Nun ist es endlich soweit

Projekt Schlachtschiff "F" hat begonnen , es wird mit abstant mein größtes Modell und auch größte Herausforderung werden.

Als erstes wie bei jedem Modell geht es mit den Spannten los , da ich wie üblich mit Unterwasserumpf bauen möchte geht es entsprechend los mit den Teilen U1, U1a, U1b, U1c und den Klebeverbindungen U1d, U1e, U1f, U1g, U1h1, U1i, U1k und U1l











avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von AlfredErnst am Mi 24 Aug 2011, 20:34

Hallo Christian,

werde dir auch über die Schulter schauen.

Vergiss nicht die Zahnstocher zum runden.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von John-H. am Mi 24 Aug 2011, 21:33

Ja die F Klasse ist auch in dem Maßstab schon schön groß!

Ich bin gespannt wie es weiter geht! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Mi 24 Aug 2011, 22:58

Hallo John ,
Hallo Alfred

Schön das ihr auch hier wieder dabei seit .
Glaub auf dem Bild für das Werkzeug hab ich mal wieder die Hälfte Vergessen Pfeffer

Stimmt John ein riesen Teil größer dürfte sie auch auf keinen Fall sein, wird schon diese größe schwer zu Händeln sein.
avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Do 25 Aug 2011, 02:22

Da bin ich doch auch dabei Christian Very Happy
Und bin schon gespannt wie es weiter geht Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Do 25 Aug 2011, 18:29

Abend Peter
Herzlich Willkommen hier auf der Werft.


Heute ging es nun mit dem 2.Bauabschnitt weiter er beinhaltet die Längspannten U2, U2a, U2B, U2c ,U3, U3a U3b ,U4, U4a,U4b
sowie die Verstärkung am Heck U2f und U2g und Klebelaschen U2d, U2e, U3e, U3f, U4e und U4f

avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Do 25 Aug 2011, 18:32

Zu guter letzt für heute wurde Bauabschnitt3 beendet .

Dieser Abschnitt beinhaltet die Innere Versteifung

!!!Wichtig!!! erst Teile U3d und U4d
dann erst Teile U28b und U29b
bei den vorderen Teilen U3c, U4c ,U19b, U20b, U22b,U24b und U26b kann normal gearbeitet werden.
Anschließend mit Gewicht belasten.
Und hier noch ein kleiner Größen Vergleich zur Ur-Bismarck

PS: Ich hoffe euch gefällt der Bauberricht so wie ich in halte









avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von AlfredErnst am Do 25 Aug 2011, 18:34

Hallo Christian,

dies ist noch leicht.
Etwas schwerer wird es erst wenn du die Bodenplatten mit den seitlichen Kartonstrifen ankzukleben ist.
Da must du audpassen.

Jo das ist mein geschreibsl dazu. der Boden schaut gut aus.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von JesusBelzheim am Do 25 Aug 2011, 19:51

Das sieht gut und stabil aus Christian Bravo
Und der wird wohl etwas groesser als die Ur-Bismarck Very Happy
Bin auf weitere fortschritte gespannt Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von kaewwantha am Do 25 Aug 2011, 20:09

Hallo Christian,
bisher sieht es gut aus.
Du machst bisher einen guten Baubericht.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Christian am Fr 26 Aug 2011, 17:31

@ Alfred , danke für den Hinweis hatte dieses Problem auch schon bei der Baden werde sie hier trocken einsetzen und dann erst fest kleben

@ Peter : ooo ja das kannst du laut sagen der Rumpf ist mit abstand der stabilste Kartonaufbau den ich kenne eben HMV lieber zu viele Spanten als zu wenige

@ Helmut : Danke dir dann kann ich ja so getrost weiter machen Freundschaft
avatar
Christian
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMV Bismarck 2.Auflage 1:250

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten