Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

+15
SibirianTiger
maxl
lakotafan
didibuch
John-H.
didl
Mr. Pett
lok1414
Babbedeckel-Tommy
Gravedigger77
doc_raven1000
laiva-ukko
Thoto
marcolux
lappes
19 verfasser

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von laiva-ukko Sa 16 Okt 2021, 18:02

Cool wie immer Frank Cool
laiva-ukko
laiva-ukko
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Sa 16 Okt 2021, 21:33

Ich danke Dir.

Was ich vorhin vergessen hatte. Ich habe noch bei den Figuren ein Washing und Drybrushing durchgeführt. Leider sind die Weißmetallfiguren nicht ganz so gut wie Resin. Aber naja. Die Lanzen und die Schilde müssen bei den Rittern noch hinzugefügt werden. Die Mönche muß ich nochmals überarbeiten und der Esel ist noch nicht fertig. Außerdem habe ich noch ein Foto hinzugefügt, um einen Größenvergleich der Figuren mit dem Stadttor deutlich zu machen. Die Größe ist so realistisch....im Gegensatz zu den meisten käuflichen Modellen in dem Maßstab.

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42261778vi

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42261779vg

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42261780xd

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42261781sx

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42261782nv
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi, maxl, laiva-ukko und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Thoto Sa 16 Okt 2021, 22:32

Und ob das realistisch ist!

Na klar, Wagenspuren in der Zugbrücke, klasse Idee!
Wär ich jetzt so nicht drauf gekommen.
Thoto
Thoto
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes So 17 Okt 2021, 16:26

Danke schön.

Heute habe ich auf der Innenseite weit gemacht. Die Treppenaufgänge zu beiden Häusern und der Turmzugang wurde gebaut.

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42267071us

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42267072zw

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42267073un

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42267074pa

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42267075ub

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42267076ne

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42267077qw

lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi, Glufamichel, didibuch, laiva-ukko und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von marcolux So 17 Okt 2021, 17:08

Ich hasse Treppen bauen ....kriege das irgendwie nicht hin...habe so meine Probleme damit...weiss nicht wieso...klappt einfach nie... No No
marcolux
marcolux
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Thoto So 17 Okt 2021, 17:28

Das ist verständlich, Marco.
Treppen berechnen und bauen ist schon eine Kunst für sich.
Ich kann das auch nicht.

Hier gibt es z. B. eine Zimmerei mit 20 Mitarbeitern von denen das nur zwei wirklich beherrschen (also auch versetzte Treppen, Wendeltreppen usw.).

Vielleicht weiht uns Frank ja in seine Geheimnisse ein? Großer Meister
Thoto
Thoto
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes So 17 Okt 2021, 17:58

mmmh....Geheimnisse?
Meine erste Treppe in diesem Dio hatte zu kleine Stufen und war zu schmal. Sah komisch aus. Außerdem konnte ich nicht die Bögen sägen. Es war Sperrholz und bröselte einfach. Ich hatte noch ein Stück Hartholz in 22 mm Dicke. Das habe ich nochmals versucht. Die Treppenstufen nur Augenmaß. Gesägt habe ich mit meiner Dekupiersäge. Schön langsam, damit der Schnitt nicht auswandert. Der Fachmann wird die Nase rümpfen...aber im Mittelalter war auch nicht alles gerade.
LG
Frank
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Thoto mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von doc_raven1000 So 17 Okt 2021, 18:32

Wahnsinn dein Bautempo Frank dazu die Ausführung 2 Daumen
besonders gefällt mir die Idee mit dem Wehr..
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Mi 20 Okt 2021, 21:59

Danke sehr, Dietmar. Ich hoffen, dass mir das Gewässer gelingt. Ist halt das erste Mal.

Mittlerweile habe ich die Dächer der Gebäude neben dem Turm "gedeckt". Außerdem habe ich teilweise auf der Innenseite die Steine des Mauerwerks modelliert.
Die Schilde der Ritter wurden bemalt und befestigt, der Esel der Möche bemalt, die Figuren der Stadtwache bemalt.
Außerdem erhielt die Figurengruppe "Brückenzoll" schon mal einen Voranstrich.

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42289415ru

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42289417lc

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42289418dm

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42289419pc

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42289420ip

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42289422hw

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42289423fa

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42289424fj
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


maxl, rmo und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von laiva-ukko Mi 20 Okt 2021, 22:04

Sehr schöne Fortschritte 2 Daumen
laiva-ukko
laiva-ukko
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Gravedigger77 Mi 20 Okt 2021, 22:47

Frank was soll ich sagen
Ich suche nach kritik und finde nichts
Wie immer.
Auf die Wassergesaltung bin ich besonders gespannt.
Zu gern würde ich deine Projekte mal live sehen
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von doc_raven1000 Do 21 Okt 2021, 09:41

Wie immer faszinierend Frank, wobei mir gerade die Idee kommt den kleinen Bogen in der Mauern mit einem Bild eines Stadtpatrons zu versehen und einige Mönche davor Aufstellung nehmen zu lassen..
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Do 21 Okt 2021, 21:42

Vielen Dank an Euch.
@Dietmar: Ich habe bereits etwas ähnliches vor. Ich habe eine Preiser Figur schon weiß bemalt. Allerdings keine Heiligenfigur, sondern eine Art Bürgermeister in 1:87. Den werde ich auf einem Sockel über dem Hauptportal, allerdings auf der Innenseite, positionieren. Eine Heiligenfigur wäre auch nicht schlecht. Aber die habe ich noch nirgends gesehen.
LG
Frank
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lakotafan Fr 22 Okt 2021, 10:15

Von Preiser gibt es in 1:87 mindestens drei Heiligenfiguren: 29054 Stehende Statue, 29073 Brückenheiliger und 29700 Heiliger Bonifatius (letzterer ist eine Neuheit von 2021 - wann sie in den Handel kommt, ist ungewiss).

Grüße von Ute
lakotafan
lakotafan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Mr. Pett Fr 22 Okt 2021, 11:50

Schöne Fortschritte und dazu das Bautempo.

du schreibst du hast die Steine der Mauer modelliert. Sind die in Styrodur geprägt und dann aufgeklebt? Oder nimmst du selbsthärtenden Bastelton dafür?
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Fr 22 Okt 2021, 17:54

Danke schön. Ich nehme selbsthärtende Modelliermasse, walze diese mit einem Nudelholz auf ca. 2-3 mm Dicke und klebe sie dann mit Weißleim auf das Sperrholz. Danach modelliere ich Stein für Stein ein und drücke die Oberfläche leicht mit dem Daumen ein.
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Thoto Fr 22 Okt 2021, 20:02

Guter Daumen Einen Daumen
Thoto
Thoto
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Fr 22 Okt 2021, 20:06

lakotafan schrieb:Von Preiser gibt es in 1:87 mindestens drei Heiligenfiguren: 29054 Stehende Statue, 29073 Brückenheiliger und 29700 Heiliger Bonifatius (letzterer ist eine Neuheit von 2021 - wann sie in den Handel kommt, ist ungewiss).

Grüße von Ute

Danke Ute. Da werde ich doch mal glatt weiter recherchieren. Einen Link hast Du nicht...oder?

P.S.: Ich habe gerade den Brückenheiligen bestellt. Vielen Dank für den Tipp.
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Fr 22 Okt 2021, 20:57

Auch Dir vielen Dank, Thoto.

Die Tage habe ich die mächtigen Eckquader des Turmes modelliert. Langsam fange ich mit den Gebäuden der Stadtseite an. Das Untergeschoss des ersten Gebäudes wurde aus Sperrholz erstellt. Die nächsten Tage kommen die Untergeschosse der restlichen Gebäude an die Reihe. Somit verschaffe ich mir einen besseren Überblick über die Gestaltung der Straße und Gassen. Ich baue ja nicht nach Plan, sondern munter drauflos. Das Planen liegt mir nicht, weil ich das richtig vor Augen haben muss. Die Vorstellung habe ich natürlich im Kopf. Also ganz so schlimm ist es nicht, wie es sich anhört ;-)

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42300871pi

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42300873qi

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42300874qi

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42300875yk

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42300876gp

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42300877qh
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


didibuch und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Sa 23 Okt 2021, 11:37

Nach Veröffentlichung der letzten Bilder habe ich noch einen Hausgrundriss und eine Treppe gebaut. Die Styrodurstücke sind zum Verdeutlichen der Steigung der Straße gedacht. Außerdem habe ich versucht, das reißende Wasser im Kanal nach dem Wehr zu machen. Dazu schnitt ich eine Plexiglasplatte passend zurecht. Danach erfolgte ein Bemoosung des Kanalgrunds mit fine Turf burnt gras von Woodlang Scenics. Die Plexiglasplatte wurde eingeschoben und oberflächlich mit reichlich UHU hart bestrichen. Die Strömungsrichtung wurde modelliert. UHU hart trocknet relativ schnell und es entstehen winzige Bläschen. Ideal für diesen Kanal. Mit der still Water Fluid von AK wollte ich das nicht machen, da ich große Probleme mit dem Abdichten des Kanals zum Diorand gehabt hätte. Ich denke, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Außerdem wurde die "Staumauer" mit einem Holzvorbau ergänzt. Die Mauer selbst wird noch mit selbsthärtender Modelliermasse modelliert.

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42303654ym

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42303657tz

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42303647yr

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42303650ly

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42303652mg
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


maxl, laiva-ukko und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Thoto Sa 23 Okt 2021, 12:38

Die Schleuse macht natürlich Sinn. Sind ja etliche Millionen Liter um den kompletten Burggraben mit Wasser zu füllen.
Thoto
Thoto
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von doc_raven1000 Sa 23 Okt 2021, 12:54

Einfach nur genial, das Ganze so ohne Plan zu bauen Frank, ich könnte das nicht...
Hoffentlich verfärbt sich das UHU Hart nicht mit der Zeit gelblich, ich hatte das mal vor Ewigkeiten...
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Sa 23 Okt 2021, 13:59

@Thoto: Ich dachte dabei eher an - außerhalb der Stadt - liegende Wasserräder. Z.Bsp.: Schmiedehämmer. Die liegen sicher wegen der Brandgefahr nicht innerhalb der Stadtmauern.
@ Dietmar: Da ich unheimlich viel während des Baus ergänze, macht planen schon keinen Sinn. Ich baue lieber "drauflos". Sicher habe ich auch konkrete Vorstellungen. Die aber im Kopf. Das einzige, an das ich grundsätzlich gebunden bin, ist die Größe des Sockels. Aber eine zeichnerische Planung habe ich nicht. Mit dem Klebstoff wäre es natürlich blöd...allerdings auch nicht allzu schlimm. Es wird dann ja eher vergilbt und das wurde noch passen.
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von lappes Sa 23 Okt 2021, 18:37

Heute habe ich dann noch das Bachbett hinter dem Damm modelliert. Der Damm wurde durch eine Steinaufschüttung verstärkt. Beton war ja im Mittelalter in Vergessenheit geraten. Die Färbung erfolgt noch.

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42305477dd

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 42305478re
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


doc_raven1000, didibuch, laiva-ukko und Thoto mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von doc_raven1000 Sa 23 Okt 2021, 18:42

Was soll man da noch schreiben ausser Großer Meister Wie geil Großer Meister
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


laiva-ukko mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72 - Seite 3 Empty Re: Stadttor einer Reichsstadt 13. Jahrhundert - Maßstab 1:72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten