Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

+9
Brumsumsel
Feuerwehr
Gravedigger77
Uwe_q
Neubahner
Straßenbahner
Der Boss
BlackbirdXL1
Plastikschiff
13 posters

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Der Boss Di 29 Dez 2020, 23:11

Gravedigger77 schrieb:Also wenn es n richtiger Schmiernippel is mit ner Fettpresse.

Der Rumpf sieht klasse aus

Moin Reinhard 

Stimmt was Timo schreibt,  wenn das ein normaler Schmiernippel ist,  dann mit einer Fettpresse.

Da ist bloß nicht das richtige Fett drin.

Aber der Rumpf sieht klasse aus.  Cool
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Straßenbahner Mi 30 Dez 2020, 02:27

Irgendetwas verstehe ich nicht, denn in dem Baubericht werden 2 verschiedene Rümpfe gezeigt.
Im ersten Schreiben wird das Bild von der Rumpfunterseite gezeigt.

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Ee00f010

und nun sieht die Rumpfunterseite so aus

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3810

Ich nehme an dass der obere Rumpf von einem anderen Schiff ist. Also gar nicht zu dem Baubericht gehört.
Das war auch der Grund von meinem Einwand, leider sind meine Meinungen bei manchen Mitgliedern nicht erwünscht, was man ja weiter oben nachlesen kann.
Keine Angst ich werde nicht mehr stören, aber der Hinweis dürfte richtig sein.

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Mi 30 Dez 2020, 15:46

Hallo Helmut @ Straßenbahner
das Bild welches du meinst zeigt den Rumpf eines Beibootes der CONDOR 1.  In meinem BB zeige ich zu Anfang einige lose Teile dieses Modelles. Der weiße Rumpf sah früher so aus:

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3011

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3010

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 12027210
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Mi 30 Dez 2020, 15:48

He Timo und Wolle,
ich weiß es nicht...
Sowas hab ich noch nie gesehen. Ich dachte eher das der Nippel für Öl ist, aber die Kugel verschließt die Öffnung. Wie kriege ich das Öl in den Nippel?
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Der Boss Mi 30 Dez 2020, 16:27

Moin Reinhard 

Wenn du da Öl rein füllen willst, mit einer Nadel die Kugel reindrücken,

die Nadel in das Loch drücken und das Öl an der Naden in das Loch laufen 

lassen.
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Feuerwehr Mi 30 Dez 2020, 16:56

Hallo Reinhard
Da kann ich nur sagen
Ein Schiff wird kommen
👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Mi 30 Dez 2020, 18:07

Danke Wolle, das werde ich testen.
Jö Günter, lieber Freund, das denke ich auch. Aber es wir noch dauern.....................
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Do 31 Dez 2020, 19:04

Die Umrandung der Decksbeplankung habe ich aus Mahagoni
gefertigt und mit Kontaktkleber an Bug und Heck aufgeklebt.  
Die Innenfelderhabe ich aus Sen Esche gefertigt, liegt noch
lose auf. Die werde ich morgen mit weißem Leim einsetzen
und einleimen.

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3825

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3824
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Der Boss Do 31 Dez 2020, 19:16

Sieht schon ganz edel aus.  Cool
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Fr 01 Jan 2021, 15:35

Bugdeck und Heckdeck sind neu beplankt.
Außen Mahagoni und innen Sen Esche.

Die Seiten Planken kommen später

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3911

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3912

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3910

Motor und Welle sind jetzt eins.  Das Ruder ist auch
eingebaut,  das Servo kommt demnächst.


CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3913

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3914

So weit   -   so gut, könnte man denken.......

wenn da nicht  d a s  wäre!
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Fr 01 Jan 2021, 15:52

.................und das sieht so aus.

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3917

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3915

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3916

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3918

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3919

.........................und der Rest von allem in diesem Karton. Und kein Plan !  Was ist denn das?

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3921
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Der Boss Fr 01 Jan 2021, 17:24

Moin Reinhard

Da hast du noch einiges vor Dir. Cool
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Fr 01 Jan 2021, 18:49

................werde morgen versuchen an den Aufbau zu gehen, abschleifen, reinigen und versuchen an den veränderten Rumpf anzupassen!
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Brumsumsel Sa 02 Jan 2021, 10:02

Das komische Ding mit der Kugel....
Normalerweise wird da mit einer Fettpresse gearbeitet.
Brumsumsel
Brumsumsel
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Sa 02 Jan 2021, 10:22

Moin Ramona,
danke für den Tip. Meinst du so etwas????
Code:
https://www.pollin.de/p/mini-hochdruck-fettpresse-510600?utm_source=google&utm_medium=fshopping&gclid=Cj0KCQiA0MD_BRCTARIsADXoopat5cCVLbowR68IpcpRJoCCF5WcEzO9ApN3bVPk2bTISuVIMws_5MoaAuCcEALw_wcB
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff So 03 Jan 2021, 15:20


Die alten Fensterrahmen habe ich von den vergilbten und brüchigen Scheiben befreit. Da-
nach alle Rähmchen gut schleifen, der alte Lack soll runter. Die weißen Farbreste sind sehr
hartnäckig bis in die tiefen Poren.      Aber ich habe alle Rähmchen gebeizt und schon mal
grundiert.        Die beiden Türen habe ich Mahagoni furniert und mit neuen Bullaugen und
Scharnieren versehen.


CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3923

Die Teile für den Aufbau habe ich abgeschliffe bis nur noch das blanke Holzteil da war. Da
meine Messing Bullaugen nicht in die viel zu großen und ausgefranzten Öffnungen passten
habe ich die Löcher geschlossen und abgespachtelt. gild auch für die Türöffnungen.


CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3924

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3925

Das Frontsück habe ich nach dem abschleifen mit 3 mm Polystyrol aufgedoppelt, gerade se-
he ich das die beiden Holme verschieden breit sind, da muß ich noch mal ran.................


CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3926
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Mi 06 Jan 2021, 19:59

Ich habe das achterschiff neu beplankt, ebenso das Deck. Schwierigkeit hoch, Die Ränder sind mit
Mahagoni, die innen Felder mit japa. Esche beschichtet. Die Mahagoni Ränder auch noch englisch
gebeizt. STOP  VORSICHT die Beize mit einem Pinsel aufbringen, vorsichtig bis an die Kante gehen.
Aber vorher das helle Holz 2 x mit Porenfüller tränken sonst zieht sich die Beize ins helle Holz.

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3928

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3927

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3930

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3929
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Der Boss Mi 06 Jan 2021, 22:27

Cool Cool Cool
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Gravedigger77 Do 07 Jan 2021, 08:25

Na solangsam sieht das ja wieder nach einem schönen Boot aus Reinhard Bravo

Plastikschiff schrieb:Moin Ramona,
danke für den Tip. Meinst du so etwas????
Code:
https://www.pollin.de/p/mini-hochdruck-fettpresse-510600?utm_source=google&utm_medium=fshopping&gclid=Cj0KCQiA0MD_BRCTARIsADXoopat5cCVLbowR68IpcpRJoCCF5WcEzO9ApN3bVPk2bTISuVIMws_5MoaAuCcEALw_wcB

Genau das ist ne Fettpresse.
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Do 07 Jan 2021, 20:02

Heute habe ich den Aufbau fertig gestellt, leider etwas scheep.
Darum muß ich morgen noch mal ran, abbrechen und neu bauen.

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3931

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3932

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3933
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Der Boss Fr 08 Jan 2021, 09:25

Moin Reinhard 

Das ist ärgerlich,  hoffe du musst nicht zuviel neu machen.
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Fr 08 Jan 2021, 12:58

Moin Wolle mein Freund,
wie passiert so was? Ganz einfach, Weißlem drauf Holz draf - Holz verrutscht und Leim abgebunden. Naja, zum Glück ist alles Holz, und da kann man immer anleimen und absägen und wieder anleimen..............................lassen wir das. Du verstehst mich schon, tschüssi
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Fr 08 Jan 2021, 20:05

Moin zusammen,
also erst mal vorsichtig das obere Teil entfernt, genau angeschaut und ab in die Tonne. Dann alles
neu gebaut und innen Mahagoni furniert und gebeizt.   Achterschiffs  die Tür und das drum herum
gebaut und angeleimt, aber schaut selber mal................

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3934

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3935

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3936

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3937

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3939

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3938
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Der Boss Sa 09 Jan 2021, 12:50

Moin Reinhard 

Bei der Geschwindigkeit wird man ja Duselig.   shocked

Aber Top.  Cool
Der Boss
Der Boss
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Plastikschiff Sa 09 Jan 2021, 18:21

....und weiter geht es mit dem Masten,  neu gefertigt und Mahagoni gebeizt. Oberlichter am Vorschiff und hinter den Schornstein ebenfalls neu gebaut aus Mahagoni.......................

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3942

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3941

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3940

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Img_3943
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

CONDOR von Graupner, ca. 1952-56  - Seite 2 Empty Re: CONDOR von Graupner, ca. 1952-56

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten