Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Seite 35 von 37 Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36, 37  Weiter

Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Straßenbahner am Mi 27 Dez 2017, 16:26

Hallo Horst,
auch wenn es nicht nach viel aussieht wie du sagst, aber die Fummelarbeit ist Zeitaufwändig.
Wicht ist dass es wieder sehr gut aussieht und Du damit zufrieden bist.
Wünsche Dir gute Besserung wegen dem Knie und für das Neue Jahr 2018 viel Glück und Gesundheit damit Du Deinen Modellbau weiter betreiben kannst.

Mit den besten Grüßen aus Nürnberg
Helmut
Winker 2
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Do 28 Dez 2017, 14:57

Hallo liebe Modellbauer,  Winker 2

Winker Hello    Helmut,
ich danke Dir für Deine guten Wünsche für das Neue Jahr.  Freundschaft   Gentleman
Natürlich wünsche ich Dir auch alles Gute und viel Gesundheit für das Neue Jahr.   Very Happy
Und vielen Dank auch ..... Freundschaft   Gentleman  
für Deine Gedult und Deinem Interesse an meinem Baubericht und der Pearl.


Leider werden meine Knochen nicht mehr besser und von Zeit zu Zeit bekomme ich diese
Gelenkschmerzen und muß mit ihnen Leben.

Nun baue ich schon 6 Jahre an der Black Pearl die letzten zwei Jahre habe ich so gut wie garnichts geschaft.
Jetzt muß ich nur noch die Kanonen auf dem Hauptdeck takeln und das Zubehör verteilen und anbringen dann ist der Rumpf endlich fertig und es geht in die Takelage.
Ich gebe die Hoffnung nicht auf..............das Sie doch eines Tages mal fertig wird.  Pfeffer

Ich wünsche allen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr
Mit freundlichen Gruß Horst  Alter Mann   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von JesusBelzheim am Do 28 Dez 2017, 19:23

Auch dir einen Guten Rutsch ins neue Jahr Horst Freundschaft 2 Daumen
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Fr 29 Dez 2017, 10:54

Winker Hello  JesusBelzheim,

ich danke Dir für die Neujahrswünsche.   Freundschaft   Gentleman

Ich hoffe Du hattest ein schönes Weihnachtsfest und
wünsche Dir und Deiner Familie ebenfalls einen Guten Rutsch ins Neue Jahr


Ich wünsche allen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr
Mit freundlichen Gruß Horst    Alter Mann    Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Mo 01 Jan 2018, 16:23

Hallo liebe Modellbauer, Winker 2

ich wünsche allen Mitglieder hier im Forum ein "Frohes Neues Jahr"  Prost

Über Silverster hatte ich endlich die Ruhe um mit dem takeln der Kanonen auf dem Hauptdeck anzufangen.
Die ersten 6 Kanonen auf der Backbordseite sind nun getakelt und auf dem Deck fest geklebt.
Es müßen nur noch die Leinen (vom Kanonentakel) aufgeschossen werden. Das mache ich ganz zum Schluß
wenn alle 12 Kanonen auf dem Deck stehen.











Mit freundlichen Gruß Horst   Winker 3  Alter Mann
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am So 07 Jan 2018, 16:01

Hallo liebe Modellbauer,  Winker 2

heute hatte ich wieder eine ruhige Hand und habe die schwierige Kanone in der Ecke unter der Treppe getakelt.
Danach hat die Treppe endgültig ihren Platz bekommen und ist nun festgeklebt.
Ich habe sage und schreibe 3 gut Stunden für diese fummel Arbeit gebraucht.









Mit freundlichen Gruß Horst   Alter Mann   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Alberich am So 07 Jan 2018, 18:56

Hallo Horst!
Ich bin immer wieder fasziniert von dem Schiff. Du hast es prima hinbekommen das Schiff alt aussehen zu lassen.
Allein die Treppen sind beachtenswert. Man freut sich über jeden Tag an dem man schmerzfrei seinem Hobby nachgehen kann.
Habe auch wieder den Faden gefunden. mir geht's seit einiger Zeit wieder gut, habe ja einiges nach zu holen.
Wünsche Dir weiterhin alles Gute für die Bastelei an Deinem Modell.
Mit Gruß,
Nick


Zuletzt von Alberich am So 07 Jan 2018, 18:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von JesusBelzheim am So 07 Jan 2018, 18:58

Dafür hast du sie sauber dahin bekommen Horst, Saubere Arbeit Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Cpt. Tom am So 07 Jan 2018, 20:02

Wow....die 3 Stunden haben sich aber gelohnt....sieht klasse aus Cool Cool
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Mo 08 Jan 2018, 12:07

Hallo liebe Modellbauer, Winker 2

Winker Hello  Nick; JesusBelzheim und Cpt. Tom...........ich danke Euch für Euer Lob
-------------------------Freundschaft  Gentleman   Freundschaft  Gentleman   Freundschaft  Gentleman

Nick schrieb,
Hallo Horst!
Ich bin immer wieder fasziniert von dem Schiff. Du hast es prima hinbekommen das Schiff alt aussehen zu lassen.Allein die Treppen sind beachtenswert. Man freut sich über jeden Tag an dem man schmerzfrei seinem Hobby nachgehen kann. Habe auch wieder den Faden gefunden. mir geht's seit einiger Zeit wieder gut, habe ja einiges nach zu holen. Wünsche Dir weiterhin alles Gute für die Bastelei an Deinem Modell.

@ Nick ich freue mich das es Dir wieder besser geht und das Du wieder basteln kannst.
Leider bin ich seit Wochen nicht schmerzfrei, der Schmerz wandert vom Knie in die Hüfte und jetzt ist er wieder im Fuß. Aber ich beiss die Zähne zusammen und halte durch.
Zur Alterung der Pearl habe ich eigendlich nichts beigetragen das ist so von allein gekommen. (Staub)
Die ganzen Jahre steht das Schiff ohne Schutz im Bastelkeller.
Aber dieses Jahr soll die Pearl fertig werden.........habe ich mir vorgenommen.  Grinsen   Pfeffer

JesusBelzheim schrieb,
Dafür hast du sie sauber dahin bekommen Horst, Saubere Arbeit
.............Danke!  Gentleman

@ JesusBelzheim das hat mir auch einigen Schweiß gekostet. Mein Basteltisch hat eine Standarthöhe und im sitzen (stehen kann ich ja im Moment mal wieder nicht (Schmerzen im Fuß)) muß ich die Arme doch sehr hoch halten die werden dann doch schnell lahm und können mehr kaputt machen als mir lieb ist.  Aber es ist nichts passiert alles heil geblieben.

Cpt. Tom schrieb,
Wow....die 3 Stunden haben sich aber gelohnt....sieht klasse aus
................Danke! Gentleman

@  Cpt. Tom es war ja auch die schwierigste Kanone auf dem Deck. Sie steht ja direkt in der Ecke und ich wollte das sie auf beiden Seiten eine Takelung erhält. Jetzt muss ich nur noch 5 Kanonen takeln und die sind im vergleich doch sehr einfach. Die Taue aufschießen und den Rückholtakel mache ich dann im Anschluß.

Ich danke allen die nach nun mehr als 5 Jahren meinen Baubericht noch verfolgen für Eure Gedult. Gentleman

Mit freundlichen Gruß Horst  Alter Mann  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Mo 22 Jan 2018, 11:41

Hallo Modellbauer, Winker 2

ich habe es am Wochenende geschaft ohne etwas zu beschädigen die letzten Kanonen aufs Hauptdeck zu kleben.
Alle Brooktaue sind nun befestigt. Nun muß ich auf der Steuerbordseite die Kanonen nur noch takel.
Das ist nicht schwer aber man braucht eine Engelsgedult um die Fäden durch die winzigen Blöcke zu ziehen
und das immer ohne sie zu verdrehen.

Der nächste Arbeitsschritte sind die Gräting auf die Ladeluke kleben und dann die Ösen für die Rückholtakel
auf Deck kleben und alle Leinen aufschießen (aufrollen) und etwas festkleben.
Hier nun die Bilder von den Kanonen auf dem Hauptdeck.





Mit freundlichen Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Alberich am Mi 31 Jan 2018, 21:52

Hallo Horst!
Eine interessante Perspektive aus dem Mastkorb. Höhenangst dürften die Leute nicht haben. Bei rauer See hätte ich denen das Deck vollgekotzt.
Ein hübscher Kahn ist das geworden.
Weiterhin viel Freude am Bau.
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Do 01 Feb 2018, 13:39

Hallo Modellbauer, Winker 2

Winker Hello    Nick ich danke Dir.   Freundschaft   Gentleman

Na ja...... viel habe ich nicht an der Pearl gemacht.
Die zweite Treppe habe ich fest verklebt. Somit sind nun beide Treppen fest verklebt.
Mit der Kanonentakelung bin ich angefangen, da ich aber nicht die nötige Ruhe hatte habe ich das ganz schnell wieder aufgegeben.



Zum Glück war meine Tochter mit den Kindern am Wochenende da.
Mein Enkel führte mir stolz seinen großen Schwerlastkran vor
und ich fragte Ihn "hast Du nichts an den Haken zu hängen".
Nach kurzen schweigen sagte er "Nein"
und wie Opas nun mal sind fragte ich Ihn "soll ich Dir eine große Kiste zum anhängen bauen ?"
Es kam ein kurzes aber kräftiges "Ja".
Und so ist der Opa gleich am Montag angefangen eine Kiste zu bauen.
So hatte ich wenigstens etwas zum basteln für die Woche.
Zwei mal mit Klarlack gestrichen und wasserfest verleimt damit sie auch lange hält.
Und so sieht die Kiste nun aus.



Jetzt kommen bestimmt noch weitere Aufträge von meinem Enkel.

Mit freundlichen Gruß Horst   Alter Mann   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 01 Feb 2018, 16:46

Hallo Horst,



So ist das eher unwahrscheinlich, sollte die Palette beladen sein.
Die oberen Bretter sind meistens nur aufgesetzt, bestenfalls grob verschraubt.


Davon abgesehen sieht es aber schick aus! 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Do 01 Feb 2018, 18:24

Hallo Modellbauer,  Winker 2

Winker Hello   Babbedeckel-Tommy
ich weiss das die Palettenkisten aus steckbaren Umrandungen je nach Beladungsmenge aufeinander gesteckt wurden. 20 Jahre lang hatte ich auf der Arbeit damit zu tun.
Für meinen vierjährigen Enkel ist das glaube ich egal.
Ich wollte eine Kiste für seinen Autokran bauen in der er Sand und Steine und andere Dinge bewegen kann.
Sie hat auch keine Europaletten größe weicht vom Standartmaß ab. Es sollte auch nur ein Spielzeug sein.

Ich danke Dir für den Hinweiss und das Dir die Kiste gefällt.   Freundschaft     Gentleman

Mit freundlichen Gruß Horst    Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Straßenbahner am Fr 02 Feb 2018, 14:09

Hallo Horst,
die (kleinen) Baufortschritte am Schiff sehen super aus. Einen Daumen
Dein Enkel wird von der Kiste begeistert sein, jetzt fehlt nur noch die Zuladung, ein paar Ostereierchen vielleicht? Pfeffer Nix wie weg

Gruß Helmut Winker 2
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Mo 26 März 2018, 17:03

Hallo Modellbauer, Winker 2

Straßenbahner schrieb,
die (kleinen) Baufortschritte am Schiff sehen super aus.

Winker Hello Straßenbahner
auch wenns schon lange her ist............ich danke Dir.
  Freundschaft    Gentleman   Embarassed

Nach einer langen Pause habe ich auch mal wieder ein kleines Update vom Hauptdeck unserer Black Pearl.
Die Ösen für den Kanonenrückholtakel sind alle 12 angebracht.



Auch die Ladeluke wurde mit der Gräting geschlossen und die Bootsklampen für die Beiboote angebaut.



Alle Rückholtakel der Kanonen sind getakelt.
Die erwarteten Probleme bei den Kanonen unter den Treppen sind nicht eingetreten.





Die Beiboote habe ich so aus folgendem Grund aufgestellt.
Wenn man die Black Pearl von Steuerbord oder Backbord betrachtet sieht man die Beiboote immer eins von vorne und von hinten. Die Beiboote sind noch nicht fest geklebt und können noch gedreht werden.
Das dritte Beiboot lasse ich aus Platzgründen weg.





An den Niedergängen am Bug habe ich auf jeder Seite ein Wasserfass aufgestellt.
Einmal mit einem Haken und einmal mit einer Wasserkelle.





Auch am hinteren Niedergang gleich neben dem Spill habe ich ein Wasserfass mit einer Schöpfkelle platziert.
Daneben jeweils eine Wasserpumpe zum abpumpen des eingedrungenden Wassers. Das sich in der Bilge sammelte.
Diese Pumpen sind laut Hachette Bauplan nicht vorhanden. Auch auf den Bildern von der Film Black Pearl sind keine Pumpen zu sehen jedenfalls habe ich keine gesehen. Da aber so ein Holzschiff nicht immer wasserdicht sein konnte habe ich eigenmächtig diese Bilgepumpen aus historischen Gründen hinzugefügt.





Der nächste Arbeitsschritt ist jetzt das aufrollen der Tauenden (aufschiessen).
Diese lästige Arbeit habe ich mir bis zum Schluß aufgehoben.

Das wars erstmal wieder.
Ich wünsche allen Modellbauern ein frohes Osterfest.

Mit freundlichen Gruß Horst  Alter Mann   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Alberich am Di 27 März 2018, 14:49

Hallo Horst!
Hast Dich wieder mächtig in's Zeug gelegt und einiges weiter gebracht. Läuft halt nicht immer so wie man gerne möchte.
Alles gute weiter hin!
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von meninho am Di 27 März 2018, 17:08

Moin Horst,

sieht toll aus, was du da machst. Daumen hoch
avatar
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Verabschiede dich von deinen Zwängen und habe Spass. Nutze Haardünger und fühl dich sexy

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Ronny82 am Mi 28 März 2018, 00:39

Hallo Horst Winker Hello ,

es ist immer wieder ein Genuss deinem Baubericht zu folgen. Das dritte Beiboot wegzulassen ist eindeutig die beste Wahl Einen Daumen und da du schon viel weiter als ich bin, weiß ich das ich nur noch ein Beiboot bauen muss Wink
avatar
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Mi 28 März 2018, 13:51

Hallo Modellbauer, Winker 2

Winker Hello   Alberich ; meninho und Ronny82  habt alle drei herzlichen Dank für Eure positiven Beiträge.
____________Freundschaft  Gentleman     Freundschaft   Gentleman    Freundschaft   Gentleman

Alberich schrieb,
Hast Dich wieder mächtig in's Zeug gelegt und einiges weiter gebracht. Läuft halt nicht immer so wie man gerne möchte.
@ Nick soviel habe ich ja nicht gemacht. Es fehlt die richtige Lust und dann ist da noch der Garten den ich ja auch 2 Jahre lang vernachlässigt habe. Das heisst jeden Tag ungeliebte Gartenarbeit (und nix Modellbau).
Ich wünsche Dir auch weiter hin alles Gute auch für Deine Gesundheit.

meninho schrieb,
Moin Horst,
sieht toll aus, was du da machst. Daumen hoch
@ meninho ich freue mich wenn`s Dir gefällt ....... DANKE.  Gentleman Freundschaft

Ronny82 schrieb,
es ist immer wieder ein Genuss deinem Baubericht zu folgen. Das dritte Beiboot wegzulassen ist eindeutig die beste Wahl

@ Ronny82 ich freue mich von Dir zu hören und schön das Du immer noch am Ball bist.
Und das Du mit soviel Gedult meinen Baubericht verfolgst.............DANKE.    Gentleman    Freundschaft  
Ja nur zwei Beiboote lockern das ganze doch ein bisschen auf. Da die Boote ja nicht zur Längsachse der Pearl stehen wird es ja ganz schön eng auf dem Deck.

     Ich wünsche allen Modellbauern ein frohes Osterfest.    

                   
Mit freundlichen Gruß Horst  Alter Mann  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 28 März 2018, 18:46

Das sind wieder sehr schöne Fortschritte Horst Bravo
Die Pumpen passen super dazu Zehn
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Do 29 März 2018, 12:50

Hallo Modellbauer, Winker 2

Winker Hello    JesusBelzheim.......... ich danke Dir.   Freundschaft Gentleman

Und die Pumpen werde ich vieleicht noch ein wenig überarbeiten.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes und frohes Osterfest.

Mit freundlichen Grüßen  Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von DickerThomas am Do 29 März 2018, 13:12

Hallo Horst Winker 2

einfach wunderschön .. diese detailtreue .. einfach goil ... Wie geil Wie geil Wie geil

ich wünsche dir auch schöne Ostern .. Bravo
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Do 29 März 2018, 16:59

Hallo Modellbauer,  Winker 2

Winker Hello    DickerThomas.......... vielen.....vielen Dank.   Freundschaft    Gentleman

Ich freue mich das es Dir gefällt und ich werde mich weiterhin bemühen das es so bleibt.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie auch ein schönes und frohes Osterfest.    



Mit freundlichen Grüßen  Horst   Alter Mann    Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 35 von 37 Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36, 37  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten