Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Seite 13 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter

Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von Glufamichel am Sa 28 Jan 2017, 20:31

Das Unterwasserschiff schaut aber super gleichmässig aus shocked Der Heckbereich verläuft so richtig gerundet wie beim Vorbild 2 Daumen Gefällt mir ungemein Martin
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am Mo 20 Feb 2017, 15:40

Nun hatte ich endlich wieder Zeit um die Bordwände mit UHU zu fixieren.

Dafür wurden die zuvor mit Fixogum angebrachten Bordwände abgelöst, gereinigt (abgerubbelt) und nochmals auf einer weichen Unterlage vorgeformt.
Dabei achtete ich auch darauf das die an der Wasserlinie befindliche Kante in der Horizontalen ebenfalls leicht gewölbt wurden.
Dadurch passt sich der Karton auch der Krümmung des Rumpfes besser an.

Das Teilstück der Haut wurde sorgfältig mit Kleber eingestrichen und wieder auf den Rumpf geklebt, aber nun haftete der Kleber wesentlich besser und ich
konnte so die einzelnen Elemente wesentlich sorgfältiger mit dem Falzbein/Balsaholzleiste auf den Rumpf aufziehen. Der dabei aus den Fugen austretende
Klebstoff wurde durch das Balsaholz so gut wie rückstandslos abgerieben. Der Rumpf schaut nun wesentlich besser aus und die Naht-stellen sind so gut wie
Stufenlos geworden. Das Spaltmaß liegt hier zum größten Teil unter 0,1mm.

Wenn ihr die Oberen Bilder mit diesen hier nun vergleicht könnt ihr das wahrscheinlich erkennen.






Grade der durchaus nicht einfache Heckbereich ist deutlich besser geworden.











@Uwe Vielen Dank....
avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am Sa 30 Sep 2017, 10:46

Hallo Zusammen,

hat wieder etwas gedauert, aber nun gibt es wieder ein paar Bilder vom Baufortschritt..
Die Bordwand wurde weiter Optimiert und Der Panzergürtel wurde im 3D Verfahren erstellt.







Die Schwalbennester sind nur eine Abwicklung ohne jegliche Unterfütterung.






Die Bordwände musste ich nochmals umgestalten und das verwendete Material hat sich in 348g geändert
Somit ist die Bordwand wesentlich stabiler und auch sauberer zu verbauen.

Der Panzerstreifen hat jetzt das korrekte Überlappungsmaß zum UWS hin und liegt sehr schön am Rumpf an,
sämtliche Löcher für die Spiere und deren Ösen wurden hinzugefügt.








Auch habe ich die Torpedonetzauflagen (wie heißen die eigentlich richtig??) erstellt.

Das 8,2*8mm große Schiffswappen wurde in 3D Gravur erstellt und passend eingefärbt.



Und hier die ersten verbauten Ösen die kleinen haben einen AD von 0,7 bei einem 0,3er Auge.
Das Gegenlager der Spiere besteht aus 3 Einzelteile zzl. Grundplatte... (Es sind aber auch nur 16 Stück davon zu bauen  Wink  )
Der Lagerbock der Spiere hat einen AD von 1,7mm und ein Auge von 0,6 mm

(Makroaufnahme  mit einen Abstand von etwa 3 CM... Wink Wink )



avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am Sa 30 Sep 2017, 14:16

Und das sind bislang die mir kleinstmöglichen Ösen AD ca. 0,4 und einem < 0,2 er Auge.

Makroaufnahme mit ca. 30mm Abstand... Wink




Und so wirkt das dann mit 10 Cm Abstand ... Very Happy




avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von Glufamichel am Sa 30 Sep 2017, 19:56

MaFa schrieb:Und das sind bislang die mir kleinstmöglichen Ösen AD ca. 0,4 und einem < 0,2 er Auge.

Staunender Smilie  Du bist verrückt Martin sunny  Beifall
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am Sa 30 Sep 2017, 20:04

Hallo Uwe,

ja nu, es kommt darauf an ... Wink
Ich kann mir schon vorstellen das die verwendbar sind und es soll sogar Leute geben die die verbauen ... Wink Frecher Smilie

LG
Martin
avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am Sa 30 Sep 2017, 22:56

Hi
so letztes Update für Heute,

Der Bug hat seinen Heiligenschein bekommen und die Kasemattenwand ihre Wimpern.
vielen Dank für euer Interesse. Very Happy




avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am Sa 14 Okt 2017, 23:27

Hallo ...

für die Freunde des Kleinen hab ich heute mal als "Fingerübung" die erste Spiere gebaut.



Durchmesser der Spiere ist 0,8 mm  besetzt mit zwei Manschetten (zwei und Vieräugig (die Manschette Wink ))

avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am So 22 Okt 2017, 12:16

Hallo zusammen

vielen Dank für die zuvor erhobenen Daumen... Very Happy

Die VdT braucht natürlich auch Torpedonetzte....

Das was ich bisher da als "Lösung" gesehen habe gefiel mir einfach nicht und da habe ich mich mal ran gemacht und
das Resultat der Bemühungen seht ihr auf den beiden folgenden Bildern.





Die gesamt Länge des Netzes (2 Teile) ist geringfügig mehr als 43,5 cm und das lässt sich gut rollen.

Viel Freude mit den Bilden...
avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von Jörg am So 22 Okt 2017, 16:58

Stark, Martin ... Deine VdT ist mit Abstand das hyperdetaillierteste Kartonmodell, was ich je gesehen habe! Massstab
Immer wieder eine Freude, Deine superfeinen Detaillösungen bestaunen zu dürfen ... Bravo

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von Glufamichel am So 22 Okt 2017, 17:15

Jörg schrieb:Stark, Martin ... Deine VdT ist mit Abstand das hyperdetaillierteste Kartonmodell, was ich je gesehen habe! Massstab
Immer wieder eine Freude, Deine superfeinen Detaillösungen bestaunen zu dürfen ... Bravo

Gruß - Jörg - Wink

Kann ich mich nur anschliessen... Beifall
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von Kurti am So 22 Okt 2017, 19:39

Hallo Martin

deine Vdt ist bis jetzt das beste Schiff was ich in dieser Art gesehen habe Respekt,Respekt.
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am So 22 Okt 2017, 19:50

Vielen Dank euch ...

die Bordwandmodule sind damit fast abgeschlossen und ich kann mich damit bald dem nächsten Aufbaumodul zuwenden.

@Jörg: Das soll es auch werden. (Finescale Karton eben ....  Winker 2 Wink )


Zuletzt von MaFa am So 22 Okt 2017, 20:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von Cpt. Tom am So 22 Okt 2017, 19:54

Saustark Martin....habe ja zu meiner Schande schon einige Zeit hier nicht mehr reingeschaut und bin schwer begeistert Cool Cool
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am So 22 Okt 2017, 20:24

Hallo Tom,

natürlich auch dir vielen Dank.... Winker Hello

avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am Mi 25 Okt 2017, 14:12

Hi

hier noch was für die Rubrik "Kleineres"  ...



hab ich zur Probe mal auf die Schnelle gefärbt und zusammengeklebt...

Sorry ... Da hängen ja noch Papierschnitzel in den Buchstaben....

Grüße
Martin
avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von Glufamichel am Mi 25 Okt 2017, 22:31

MaFa schrieb:Hi

hier noch was für die Rubrik "Kleineres"  ...

shocked shocked Bring mal schnell jemand das "hab-mich-lieb-Jäckchen" für Martin... sunny 2 Daumen
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am Mi 25 Okt 2017, 22:46

Hallo Uwe,

ne, ne das passt doch schon Wink

Aber weist du das sich so prima Lokanschriften machen lassen....
(Duck und wech ...) Essen 1 ...

avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von Jörg am Mi 25 Okt 2017, 23:49

Au Mann, Martin ... was soll man nun dazu noch sagen/schreiben!?


Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am Mi 25 Okt 2017, 23:54

Hallo Jörg,

Hauptsache es gefällt und ich bin nicht so alleine hier... Wink Wink

Ne, im Ernst, ist schon Ok Very Happy Danke dir für dein Interesse und "stay tuned...." Wink

avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von Jörg am Do 26 Okt 2017, 00:15

Aber immer doch, Martin ...


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von Glufamichel am Do 26 Okt 2017, 08:52

MaFa schrieb:Aber weist du das sich so prima Lokanschriften machen lassen....

Vergiss es, nicht mein Masstab. Eine 0 zuviel... Ablachender

Ich werde es mir merken Martin 2 Daumen
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am Do 26 Okt 2017, 11:11

Hallo zusammen,

weil ich an anderer Stelle bereits gebeten wurde Bilder vom ausgerolltem
Torpedonetz einzustellen möchte ich diese euch natürlich auch nicht vorenthalten.





avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von Jörg am Fr 27 Okt 2017, 21:02

Phantastisch, Martin ... Bravo

eine interessante, wenn auch sehr spezielle Option für das Modell! Very Happy

Für ein vor Anker liegendes Wasserlinienmodell (gekürzt?) sicherlich durchaus brauchbar;
am Vollrumpfmodell würden die ausgerollten Netze wahrscheinlich optisch eher ... seltsam wirken
und wären zudem auch noch äußerst empfindlich ...

Wenn schon Torpedonetze, würde ich persönlich hier die aufgerollte Version favorisieren. Cool

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von MaFa am Fr 27 Okt 2017, 22:19

Hallo Jörg,

aber nicht das du denkst das es sich hier um die ausgerollten, hängenden Netzte handelt ...
Die etwas längere Version ist nur die zu rollende Variante die auf die Netzauflagen kommt
(quasi die Wurst) ... Wink
Eine komplett ausgerollte Version könnte ich machen wäre aber dann wirklich etwas ganz Spezielles.

Was Thema das empfindlich angeht so bin ich doch sehr erstaunt das sich die hier gezeigte etwas längere
Version so gut zu einer im Durchmesser 2mm großen Rolle formen lässt. Ohne das es dabei zerbricht oder reißt.

avatar
MaFa
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut... ;)

Nach oben Nach unten

Re: Des Kaisers Flaggschiff "Von der Tann", M 1:250

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 13 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten