Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von kaewwantha am So 15 Mai 2016, 21:18

Hallo Dieter,
das bisher gebaute sieht Klasse aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Tankhafen für die Ben Read

Beitrag von didibuch am Sa 18 März 2017, 07:19

Hallo zusammen,

ich möchte der Ben Read auch einen kleinen Hafen gönnen, der Dampfer soll sich ja zu Hause fühlen.
Dazu habe ich angefangen, ein paar Elemente oder Module zu bauen, die sich zu einem Hafendiorama eines britschen Tankhafens aus den ca. 1930er bis 1950er Zeiten zusammenfügen lassen und in mein modulares Diorama passen.
Einige Teile habe ich dazu den HMV-Hafenbögen entnommen, die Gebäude aus Eisenbahnbausätzen in Größe Z zweckentfremdet und anderes einfach scratch gebaut.
Ich bin noch lange nicht fertig, zeige hier aber mal den aktuellen Stand.

Los geht es mit einer Fabrikhalle und einem Verwaltungsgebäude, beide von der Seite modelrailwaybuildings frei heruntergeladen und teilweise neu arrangiert.

Code:
http://www.modelrailwaybuildings.com/



Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von didibuch am Sa 18 März 2017, 07:21

Hallo,

weiter ging es mit einem großen Tank und dem dazugehörigen Pumpenhaus.

Der Tank entstand aus übriggebliebenen runden Verstärkungen aus einem Eisenbahnwagen, einfach mit grauem Tonkarton umwickelt und ein Logo der National Benzole draufgepappt. Die Ben Read war einer von mehreren Tankern diese Unternehmens.
Das Pumpenhaus bekam ein paar Rohre und Absperrventile.



Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von didibuch am Sa 18 März 2017, 07:22

Hallo,

nun gibt es noch ein paar mittlere Tanks, auch diese wurden scratch gebaut.
Ein paar Pappscheiben, ein inneres Gestell für den Halt und mit grauem Karton verkleiden.
Das Ganze kam auf einen kleine Grundplatte, wurde mit einer Mauer umgeben und das Pumpenhaus mit Rohren angeschlossen.





Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von didibuch am Sa 18 März 2017, 07:24

Hallo,

aus anderen Hafendioramen und Bildern von echten Häfen sah ich, dass Tanker oft über vorgelagerte Pontons oder feste 'Inseln' entladen werden.
Also habe ich mir auch so eine Entladestelle gebastelt, dicke Pappscheiben mit schwarzem Karton ummantelt und mit Draht'rohren', einer Pumpstation (eigentlich ein Stellwerk) und Zwischentank, Ventilen und Schläuchen versehen.
Die Brücke zum Kai ist aus dem HMV Hafen, die Rohrleitung an der Brücke ist noch nicht fertig.



Dazu auf dem Kai nochmals ein kleiner Tank und ein Werkstatthaus.



Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von didibuch am Sa 18 März 2017, 07:27

Hallo zusammen,

es soll ja auch Verkehr im Hafendiorama herrschen, also fing ich an, mir ein paar Tankanhänger für die National Benzole zu bauen. Die entstanden aus Fotos aus dem Internet (es gibt da zumindest einen restaurierten Tankwagen, der mir als Vorbild diente). Die groben Maße habe ich von einem Tankwagen aus der HMV-Hafenbahn abgenommen.
Die Grafik könnte besser sein, aber als Hintergrundelement geht es wohl.





Auf dem letzen Bild seht ihr, dass ich derzeit auch eine kleine Diesellok der National Benzole angefangen habe, die baue ich scratch nach ein paar Fotos im Netz (auch die steht in einem britischen Museum).



Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von didibuch am Sa 18 März 2017, 07:30

Hallo zusammen,

weiter geht es nun mit der Diesellok:
Ich versuche mich an der Planet 4wDM Nummer 3438, die 1950 von der britischen Firma FC Hibberd & Co Ltd für die National Benzole gebaut wurde. Diese Lok ist heute bei der East Lancashire Railway Diesel Group abgestellt (auf dem Link die zweite Lok von oben).

Code:
http://www.elrdiesel.info/fleet-shunters-other.php

Ich versuche einfach, mich mit dem Modell dem Vorbild etwas anzunähern, ohne Anspruch auf Perfektion.
Hier ein paar Eindrücke vom Bau:





Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von didibuch am Sa 18 März 2017, 07:38

Hallo zusammen,

die Diesellok Planet 3438 ist nun fertiggestellt. Hier ein paar Bilder.







Und nun im Einsatz mit Anhängern:





Derzeit suche ich Bilder und Maße von passenden Tanklastwagen und Lieferwagen aus den 50ern, eventuell baue ich noch weiter.

Es macht viel Spass, mal einfach so scratch zu bauen. Das ist was ganz anderes, als einem vorgegebenen Bogen zu folgen.
Wenn ich etwas Zeit habe, gibt es noch Bilder von den zusammengestellten Teilen als ganzes mit Schiff.

Bis demnächst und viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Postboot

Beitrag von didibuch am So 19 März 2017, 07:55

Hallo zusammen,

im Hafen sollte es auch ein paar kleine Schiffe und Barkassen usw. geben. Daher baue ich nun einige kleine Fahrzeuge.
Als Anfang habe ich das kleine Postboot aus dem bekannten Hafendiorama vom HMV-Verlag gebaut.









Vom Original habe ich die Fender am Bug und Heck nicht übernommen, das Boot gefällt mir so besser.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von John-H. am So 19 März 2017, 09:31

Das sieht alles richtig gut aus,
vorallem wenn man den Maßstab bedenkt! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 19 März 2017, 14:20

Hallo Dieter,


didibuch schrieb:Und nun im Einsatz mit Anhängern:



Das sind WAGEN oder WAGGONS
Einen HÄNGER haben Männer in der ... Ablachender



Dein Diorama wächst und gedeiht 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von v8maschine am So 19 März 2017, 18:49

Hut ab vor dem Fuddelkram, sieht aber sehr gut aus Cool

Tommy! Wie heißt dann das Ding hinterm LKW? ZLoeA?
avatar
v8maschine
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Lustig, Witzig und ich streite mich nicht wegen Pipifax

Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von OldieAndi am So 19 März 2017, 23:08

Hallo Dieter,

Deine Augen scheinen noch in Ordnung zu sein. Wink Um so besser, denn man sieht Deinem Diorama den Spaß an der Sache an.
Ich wünsche Dir entspanntes Weiterbasteln!

Schöne Grüße
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von didibuch am Mo 20 März 2017, 19:47

Hallo John, Tommy, Ingo, Andreas und Dieter,

ganz herzlichen Dank für eure netten Kommentare und irgendwann lerne ich vielleicht sogar den Unterschied zwischen Anhänger und Waggon Wink

Und ich habe noch Einiges vor mit dem Diorama, da wird im Laufe der Zeit noch mehr kommen.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von John-H. am Mo 20 März 2017, 19:54

didibuch schrieb:......da wird im Laufe der Zeit noch mehr kommen.

Na das hoffen wir doch. sunny
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Narrowboat Rousham 1:250

Beitrag von didibuch am Mi 22 März 2017, 18:07

Hallo zusammen,

wie ich so Material für den britischen Tankhafen zusammensuchte, bin ich auch wieder über Gunnar Sillens Narrowboat gestolpert.

Code:
http://www.bildrum.se/cutout.htm

Ich habe es von 1:87 auf 1:250 runterskaliert, dabei blieb es noch baubar (bis auf ein paar wirkliche Fitzelteile).





Und hier schon im Hafenbecken:



Viele Grüße
Dieter



Ein schönes Modell für nebenbei.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von severato am So 02 Apr 2017, 13:22

tolle arbeit super gemacht.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von Straßenbahner am So 02 Apr 2017, 14:43

Hallo Dieter,
sehr schöne Arbeit, ich kämpfe schon bei meinem Papiermodell Maßstab 1:100 und Du baust im Maßstab 1:250 und das sieht super aus, alle Achtung!  Cool
Ich wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen bei dem weitern Ausbau.

Gruß Helmut Winker 2
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von maxl am So 02 Apr 2017, 22:01

Da kann ich mich Helmut nur anschließen, Dieter: Diese Geduld und dieses Fingerspitzengefühl und diese Präzision bei so kleinen Teilen in Karton! Das Ergebnis ist mehr als überzeugend! Hut ab!
Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von Jörg am So 02 Apr 2017, 23:51

Ein schönes, fein umgesetztes Projekt, Dieter! Cool
Hut ab ... Angesichts dieser Baugröße ... Massstab

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Modulares Hafendiorama für Schiffe in 1:250

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten