Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Hafendiorama 1/35

Nach unten

Hafendiorama 1/35

Beitrag von doc_raven1000 am Do 12 Apr - 23:38

Nachdem ich es schon angedroht hatte, habe ich auch mit einem Hafendio angefangen..
zuerst mal ein Teil des Docks..

dann mal probieren wie das Kranuntergestell passt..

und das Fahrzeug..

so sieht 4Rad Antrieb aus..


hier ein Bild von vorne..
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Hafendiorama 1/35

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 13 Apr - 3:26

Hallo Dietmar
Schoen das du auch ein Hafendio machst,
Da gibt es wenigstens vergleichs moeglichkeiten Wink
Bin gespannt wie es weiter geht Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Hafendiorama 1/35

Beitrag von Gast am Fr 13 Apr - 4:27

Hallo Dietmar,
womit klebst Du eigentlich Deine Modelle ?
Auf den Bildern sieht das ganz nach Superkleber ???? aus,
oder woher stammen diese seltsamen weißen Flecken (Ausblühungen) ?
Das ist mir jetzt schon bei einigen Deiner Bauberichte aufgefallen.

Wie ich sehe verabeitest Du auch Resin.
AUFPASSEN !!! Beim schneiden und schleifen (nur nassschleifen) auf jeden Fall eine Atemschutzmaske verwenden !!!
Resinstaub kann von der Lunge nicht mehr abgebaut werden und soll auch krebserregend sein.

Viel Spass beim weiterbauen, bin schon gespannt aus Dio.
Kafens

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafendiorama 1/35

Beitrag von Eliminator am Fr 13 Apr - 7:27

Morgen Dietmar Winker 2
Schön das du dein Dio auch angefangen hast.
Wirst e eher fertig sein sunny
Verwendest du nur ein Segment der Hafenanlage?
Der Kran ist doch von MIG oder?

LG
Thomas Winker 3
avatar
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Hafendiorama 1/35

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 13 Apr - 8:25

Hallo Kafens,
die weissen Flecken sind die erste Spachtelschicht um die Gullideckel wegzukriegen, auf umgerechnet 21 m 4 Gullideckel sind mir was zuviel.
Bisher hatte ich Resin eigendlich immer so verarbeitet (draussen) aber inzwischen scheine ich ne Resinallergie zu haben, hatte die ersten Teile abgesägt und dann gings los, tränende Augen, laufende Nase.
Hallo Thomas,
ich will keinen Preis in Schnelligkeit gewinnen Wink
Bisher habe ich 2 komplette Sets eingeplant, mir schwebt sowas ähnliches wie auf Alfreds Bildern vor, nur dazu muss ich mir ja nochmal das MAS besorgen, diesmal als WL Version.
Ja der Kran ist von MIG.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Hafendiorama 1/35

Beitrag von Eliminator am Fr 13 Apr - 8:28

Resinallergie?
O man die habe ich bestimmt auch....
Immer wenn ich Resin verarbeite bekomme ich so etwas wie Schupfen ( laufende Nase).
Da haben wir etwas gemeinsam und wieder mal nichts Gutes Roofl
Also immer ein Packet Tempos dabei haben.

LG
Thomas Winker 3
avatar
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Hafendiorama 1/35

Beitrag von Gast am Fr 13 Apr - 10:07

Das verspricht ein sehr interessanter Baubericht zu werden, da bleib ich dran. Very Happy

Dieses Resinzeug ist gesundheitlich wirklich nicht ganz ohne. Dass es sogar allergische Reaktionen geben kann, das scheint mir kein Einzelfall zu sein. Ein österreichischer Modellbaufreund hat entsprechende Symptome bereits, sobald er die Resinteile nur mit bloßen Händen anfasst, er kann sie nur noch mit Handschuhen verarbeiten. Komischerweise traten die Symptome beim Bau einer Resinfigur von Verlinden nicht auf. Es kommt wohl auf die Mischung des jeweiligen Herstellers an? scratch

Da fällt mir ein, ich hab vor längerem einen Artikel über Arbeitsschutz gelesen, in dem das zunehmende Problem allergischer Reaktionen auf Kunstharze in der Produktion behandelt wurde. Und Resin ist ja auch nichts anderes als ein aus 2 Komponenten bestehendes Kunstharz.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafendiorama 1/35

Beitrag von Eliminator am Fr 13 Apr - 10:18

Hallo Philipp Winker 2
Das nächste Proplem ist ja auch der Kleber für das Resin.
Der ist ja auch nicht ohne mit seinen Ausdünstungen Roofl

Ich sage ja, wir Modellbauer leben gefährlich Pfeffer

LG
Thomas Winker 3
avatar
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Hafendiorama 1/35

Beitrag von Gast am Fr 13 Apr - 22:55

Im Grunde ist der AB von Italeri ja ein schöner Bausatz, und ich meine, der paßt wesentlich besser hierher als der Sturmtiger.
Leider hat Italeri für die Scheinwerfer keine Klarsichtteile beigelegt, da empfiehlt es sich, die beiliegenden Panzerabdeckungen für die Scheinwerfer geschlossen anzubauen.
Zwar recht fein detailliert, so hat Italeri aber schon Besseres abgeliefert, die Passungen der Wannenteile sind nicht so berauschend.
Und das 4-Rad-gelenkte Fahrwerk ist auch nicht so ganz ohne !
Da muß man auch immer wieder kräftig anpassen, hin-und-her probieren....
War bei mir so, und auch bei Kumpels.

Und würgen könnte ich Italeri !
Die haben doch erst lange nachdem ich den AB 41 schon gebaut hatte das Modell mit den Schienenrädern auf den Markt geworfen ! Mann bin ich stinkig !!! Pfanne

Die Begeisterung über den Kai-Ausschnitt kann ich zwar verstehen, hält sich aber in Grenzen weil ich die Gravur der Mauerritzen für unnatürlich halte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hafendiorama 1/35

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten