Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Einachsiger Buggy von Playmobil - Umbau in Variationen

+3
Babbedeckel-Tommy
JürgenM.
Falkenauge
7 posters

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Einachsiger Buggy von Playmobil - Umbau in Variationen - Seite 3 Empty Re: Einachsiger Buggy von Playmobil - Umbau in Variationen

Beitrag von Falkenauge Di 18 Aug 2015, 11:57


Bei der Bemalung des Arztkoffers (Beize Teak) bemerkte ich einen Konstruktionsfehler und bastelte neue Scharniere. Die TESA-Film-Streifen verhindern ein Zukleben des Koffers beim Anbringen der Türen.

Einachsiger Buggy von Playmobil - Umbau in Variationen - Seite 3 010j1_10

Einachsiger Buggy von Playmobil - Umbau in Variationen - Seite 3 010j2_10

Mit der Bemalung der Beschläge und der "Leder"teile waren die Bastelarbeiten am eigentlichen Koffer abgeschlossen. Es fehlen noch - wie bereits erwähnt - die Etiketten zu den Arzneiflaschen und der Inhalt für die Schubläden. Wegen der Abarbeitung meiner "Bemalungsaltlasten" ruht dieser Bastelkomplex aber derzeit.

Einachsiger Buggy von Playmobil - Umbau in Variationen - Seite 3 010j3_10

Einachsiger Buggy von Playmobil - Umbau in Variationen - Seite 3 010j4a10

Einachsiger Buggy von Playmobil - Umbau in Variationen - Seite 3 010j4a11

Einachsiger Buggy von Playmobil - Umbau in Variationen - Seite 3 010j4a12

Einachsiger Buggy von Playmobil - Umbau in Variationen - Seite 3 010j4a13

Einachsiger Buggy von Playmobil - Umbau in Variationen - Seite 3 010j4b10

Insgesamt ist das Teil ziemlich groß geworden. Bei der Abbildung des Vorbilds gab es weder Maßangaben noch eine konkrete Bezugsgröße. Ich hatte die Arzneiflaschen-Größe hochgerechnet. Jedenfalls wird mein Doc MacPfuscher den Arztkoffer nur zu besonderen Gelegenheiten mitschleppen.

Viele Grüße, HW
Falkenauge
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten