Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Falkenauge am Do 30 März 2017, 13:43


Ja, Annie. Nochmals Dank für den Cowboy! Gentleman

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Annie Cartwright am Do 30 März 2017, 13:57

Gerne, und die Hauptsache ist doch du hast Spaß damit! Pfeffer
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Lützower am Do 30 März 2017, 15:09

Hallo HW,

Pferd und Reiter passen prima zusammen. Das Pferd soll aber doch sicher noch bemalt werden?
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Falkenauge am Sa 01 Apr 2017, 12:34


Ja, Hans-Werner, da warten noch einige Pferde auf Farbe.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Lützower am Sa 01 Apr 2017, 17:48

Hallo HW,

welche Farbe soll denn das Pferd bekommen? Ich würde einen Rappen draus machen. Ich werde für meinen General von Werner ein sehr dunkelbraunes Pferd bemalen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Annie Cartwright am Sa 01 Apr 2017, 18:14

auch ein Fuchs mit schönen Abzeichen würde passen. Gibt ja genug Möglichkeiten .......
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Falkenauge am Mo 03 Apr 2017, 12:26


Aufgrund der gewählten Augenfarbe [siehe oben] wird es eine Schecke mit weißem Gesicht.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Lützower am Mo 03 Apr 2017, 15:20

Gute Idee, einen Schecken habe ich auch bemalt. In der Galerie, Galerie, Seite 1, Hans-Joachim von Zieten zu Pferd.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Falkenauge am Fr 07 Jul 2017, 15:55


Vor der Fellbemalung widmete ich mich aber erst mal Nüstern und Maul. Wie bei den anderen Pferden dieser Bemalungsserie gestaltete ich in der ersten Bemalungsetappe auch den Kopf, den Hals, die Mähne und den Schweif mit. Für das gescheckte Fell [siehe oben] arbeitete ich nass-in-nass von Weiß bis zu Dunkelgrau (REVELL Email Color Matt 5, SM 301, SM 371, Matt 75, SM 375).

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t20371-bemalungen-umbauten-modellierungen-neue-tiere-fur-meine-dioramen



Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Falkenauge am Mo 17 Jul 2017, 12:57


Die oben genannte Farbenpalette war auch für den restlichen Körper nötig. Allerdings arbeitete ich diesmal nass-in-nass von Dunkelgrau zu Weiß. Für Mähne und Schweif wechselte ich noch zu einer hellbraunen Grundbemalung. Bei der endgültigen Scheckung mit Weiß war der Untergrund aber schon weitgehend trocken, denn Fehler in der Pinsel-Wahl verzögerten die Bemalung.



Insgesamt dauerte die Bemalung des Bronze-Pferds ja relativ lange, denn der gewählte Pinsel aus dem REVELL-Sortiment haarte wie wild. Da die Nass-in-Nass-Technik mit Kunstharzfarben die Pinsel ziemlich schnell verschleißt, legte ich bei den „normalen“ kleinen Pinseln schon Wert auf geringe Preise. Nur bei Pinselgrößen unter 0 für die Augenbemalung bevorzuge ich Pinsel von hoher Qualität und dementsprechendem Preis (z. B. CITADEL von GAMES WORK-SHOP).





Bei den Pinsel-Sets von JES-COLLECTION aus dem Euro-Shop hatte ich zuletzt aber Pech: Die Haare waren teilweise untereinander verklebt und fielen schnell aus.





Daher holte ich mir dann das Set von REVELL für € 4,99 und bin noch enttäuschter, denn für einen Spezialisten im Modellbausektor ist so eine miese Qualität kein Ruhmesblatt. Die einzeln erhältliche Nr. 0 von REVELL hatte ich mir schon nicht gekauft, da mit bloßem Auge die schlecht geformte Spitze erkennbar war.







Glücklicherweise gab es nun Anfang Juli bei ALDI ein Schulmalpinsel-Set für nur € 0,99 von deutlich besserer Qualität und ich holte mir sicherheitshalber noch ein zweites. Jetzt kann es wieder haarfrei weitergehen.





Ähnliches Glück hatte ich zuvor schon mal bei TEDI mit Schulmalpinseln von LERLITZ, nur dass sie nicht ganz so preiswert wie die von ALDI waren.

Die Kombination von qualitativ hochwertigen, ganz feinen Pinseln für die diffizilen Details und preiswerten Schulmalpinseln für den Rest ist für mich die beste Wahl zur Figurenbemalung.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Falkenauge am Di 18 Jul 2017, 12:43


Für die vorderen Hufe war eine Nachmodellierung von Ballen und Hufeisen nötig.



Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Falkenauge am So 23 Jul 2017, 14:38


Die Farbe des gehärteten APOXIE passte gut und so musste ich nur noch die Hufeisen mit Silber und etwas Rost bemalen. Zur Darstellung der unregelmäßigen Huffarben durch Wachstumslamellen etc. hatte ich Braun mit Schwarz überarbeitet. Dadurch wurden die Hufe etwas zu dunkel, aber meinen ersten Versuch realistischer Hufbemalung will ich nicht mehr verändern.



Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Falkenauge am Mo 07 Aug 2017, 13:27


Die Satteldecke bemalte ich mit Dunkelblau (HUMBROL Enamel 14) und den Bauchgurt mit dunklem Rotbraun (REVELL Email Color Matt 37).





Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Annie Cartwright am Mo 07 Aug 2017, 13:53

eine blaue Satteldecke passt sehr gut zu dem Schimmel
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Falkenauge am Mi 09 Aug 2017, 14:28


Für das Kopfgeschirr und die Grundfarbe des Sattels wählte ich Schwarz (REVELL Email Co-lor Matt 6), da ich ja schon die Steigbügelriemen aus schwarzem Leder gebastelt hatte.



Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Annie Cartwright am Mi 09 Aug 2017, 14:40

sieht gut aus!
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Falkenauge am Sa 12 Aug 2017, 14:50


Danke, Annie!

So langsam nähert sich die Bearbeitung des Pferdes dem Ende. Für die Conchas, das Sattelhorn und die Kandare fehlte noch die Bemalung mit Silber (REVELL Email Color 90), während ich für die feinen Riemen am Sattel Hellbraun (REVELL Email Color SM 382) nahm.



Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Falkenauge am Di 15 Aug 2017, 14:07


Nach der Lasur mit Schwarz erfolgen noch kleinere Korrekturen. Dann fixierte ich mit mattem Klarlackspray und hob danach mit kleinen Tupfern von glänzendem Klarlack die Augen hervor. Jetzt konnten die Zügel angebracht werden. Außerdem klebte ich eine Deckenrolle von PLAYMOBIL an und hängte eine Wasserflasche des gleichen Herstellers über das Sattelhorn. Beide Bauteile hatte ich schon vor längerer Zeit überarbeitet.

















Der PAPO-Reiter Nr. 39518 konnte seinen Platz einnehmen.









Auf der kleinen Wohnzimmer-Hängevitrine neben der Tür zum Flur passt er mit seinem ehemaligen Bronzepferd gut zu den Exemplaren von BULLYLAND, SAFARI und SCHLEICH.



Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Annie Cartwright am Di 15 Aug 2017, 14:41

passen gut zusammen
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Falkenauge am Mi 16 Aug 2017, 12:55


Ja, Annie. Vielen Dank nochmals für den Reiter! Gentleman

Alles Gute, HW Winker 2
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Cowboy zu Pferd mit Lasso - Umbau in der Figurengröße 7 cm

Beitrag von Annie Cartwright am Mi 16 Aug 2017, 13:52

gerne, Hauptsache du hast Freude dran!

Viele Grüße
Annie
avatar
Annie Cartwright
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin eigentlich eine Frohnatur und immer optimistisch

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten