Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Aus meinem Archiv - Züge bei der MOB

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aus meinem Archiv - Züge bei der MOB

Beitrag von Jürgen(S) am Mi 18 Jul 2012, 13:50

Aus meinem Archiv - Züge bei der MOB
Hallo Spur 0 Freunde ,
wie schon an anderer Stelle begründet ,kommt 2013 also eine neue Hausseite .
Wenn es interessiert ,deshalb hier fortsetzung aus meinem Archiv - hier mit dem Tema :

Züge bei der MOB .

Als erster Zug , der Itzehoer Museumszug der MOB .Hintergrund ist das die Anlage der Epoche 3 bis 4 spiegeln
sollte und da passen ja nicht Züge der Epoche 1bis 2 –also muss ein Museumsverein gegründet werden –gesagt
– getan –der Steinburger Museums Verein wurde ins leben gerufen .Hauptaufgabe :Verwaltung der Museumsfahrzeuge
der Epoche 1 bis 2 zu bewahren und Vereinsausflüge mit den Vereinseigenen Fahrzeugen durch zu führen .
Heimatbahnhof ist Itzehoe welche ja bekanntlich die Kreisstadt von Steinburg ist .Eine gewisse Zusammenarbeit
besteht mit den Museumsvereinen in Kiel (Schönberg) wo Fahrzeuge untergebracht sind die nicht in Itzehoe
Platz haben. Zurzeit ist da u.a. die Schweineschnauze untergebracht (auch in Wirklichkeit)
Zurück zum ersten Itzehoer Museumszug – die Lok ist eine BR 24 016 –ein wunderschönes Modell in der Bucht
erworben –sehr detailreich und gut gebaut –ein Eigenbau vom einem unbekannten Modellbauer –leider war der
Antrieb zu schwach und zu langsam ,deshalb wurde ein neuer ETS Antrieb im Tender eingebaut . Die Beschriftungen
für die Lok und Wagen kommen von Nothaft, die kleinen Verbesserungen wurden hier vorgenommen.
Die dazugehörenden Donnerbüchsen und Pwi hat Freund Helmut mal gebaut (auf der alten Hausseite schon mal beschrieben) und wurden schon gebaut bevor Lenz seine heraus gebracht hat – natürlich alle mit
Inneneinrichtung ,Bevölkerung und jetzt noch mit Kadeekupplung versehen –der Pwi und die letzte (3te)
Donnerbüchse von Lenz wurde auch mit Schraubenkupplung versehen . Damit sind alle klassen vertreten
1/2Klasse wagen ,2/3 Klassewagen und 3/3 Klassewagen und Pwi 29/54 Post/Gepäckwagen – Alle mit verschiedener
Epochebeschriftung mit Zusatzschild Steinburger Museumsverein, Heimatbahnhof Itzehoe.
Als ich mit der Planlegung der MOB begann ,hatte Itzehoe noch keinen Oberleitungsbetrieb ,aus dem Grunde wurde der andere Bahnhof der MOB der Bahnhof Obersdorf ,welches späteren Betrieb auch mit den südlichen
Grenzländern glaubhaft machte .Den Fahrzeugen und Zügen gehören aber viel in den Norden ,weshalb auch bei kommenden Zugbeschreibungen oft den Itzehoer Bahnhofsnamen auftauchen lässt .
Mehr darüber beim nächsten Mal –heute als Abschluss ein paar Bilder vom ersten Itzehoer Museumszug.
Zuglänge : 1515 mm ,BR24 & 4 Wagen ,Abstellbahnhof „Lysekil Spur 6“







Der 4te Wagen also von Lenz (siehe bild oben)

und zeigt also das man ohne weiteres auch in Epoche 5 oder 6 mit alten Fahrzeugen fahren kann .
Das als kleiner Tipp an alle die noch auf die BR 24 von Lenz warten .
mfG
Jürgen (S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Aus meinem Archiv - Züge bei der MOB

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 19 Jan 2015, 20:52

Ja ,das Thema hier ist ja " Aus meinem MOB Archiv " und da habe ich eine Geschichte gefunden -die vielleicht von Intresse ist.
Wohin mit den Modellen - aufspuren
Meine Lok und Wagenverpackungen .
Da ich heute die Frage bekam und wie verpackst du deine Modelle …..
Hier
mal ein kleiner Bericht .Schon zu meiner damaligen Museumszeit hatte
ich mir für die wertvolleren Lok Modelle aus Sperrholz Kisten gemacht
mit einer eigenen Norm –Breite und Höhe immer gleich –gut zum Stapeln -
und Länge der Lok angepasst . Deckel oben und eine Front zum öffnet .
Boden mit gefräster Spur –welche mit Kupferfolie belegt wird .
So wie es hier gezeigt wird :








Und bei Wagen hatte ich mal bei Auhagen – die sind tüchtig und Preiswert speziell für Spur 0
Diese Kartons machen lassen – die ich außerdem mit einen Holzboden (mit Spur) versehen habe …


Auch dieses lässt sich wieder gut stapeln
Auch meine Freunde im Kielern Club verwenden meine Normkartons …..
Aber gleich vorbeugen –habe keine mehr über
Aber die Adresse von Auhagen dürfte bekannt sein.


Ja wie ihr wisst habe ich ja z.Z. das Projekt "Pendelzug "Anno dazumal " in Arbeit - der obige Zug mit der BR24 wird danach nochmals später verbessert so wie auch bei den roten Donnersbüchsen -das aber in einem neuen Beitrag später.
mfG
Jürgen(S)


Zuletzt von Jürgen(S) am Mo 19 Jan 2015, 20:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : bild fehlte)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Aus meinem Archiv - Züge bei der MOB

Beitrag von kaewwantha am Mo 19 Jan 2015, 20:57

Hallo Jürgen,
das ist ja genial die Stapelkisten für die Loks mit Stromschienen zu versehen. Dadurch kann die Lok selber rein fahren.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Aus meinem Archiv - Züge bei der MOB

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 19 Jan 2015, 21:03

Danke Helmut
ja war notwendig -da alle Abstellgleise schon voll sind .
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Aus meinem Archiv - Züge bei der MOB

Beitrag von Jörg am Mo 19 Jan 2015, 23:15

War das Thema "Stapelkisten" nicht schon mal da ... scratch

Ah, ja ... man findet es sogar über Dein MOB Themen Register, Jürgen ... Wink
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t11315-wohin-mit-den-modellen#252703

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Spur 0 Aufbewahrungskisten

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 19 Jan 2015, 23:42

Danke Jörg
du bist ja besser als gut Very Happy
Ja es liegt nicht am Alter (auch wenn man das glauben könnte) hatte es als suche eingegeben ....
ohne die Gewünschte Antwort.
da es heute gerade in einem anderen Forum gesucht wurde .
Wusste aber das ähnliches schon mal hier erwähnt wurde
Code:
http://www.der-lustige-modellbauer.com/t13335p15-schienenbus-der-hz
das war aber nicht so gut wie der obige Beitrag .
Dennoch Danke
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten