Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Sa 09 Feb 2019, 18:29

Liebe Lustige, lang ist es her, dass ich hier zum letzten Mal einen BB abgeliefert habe. Langsam könnte es mich wieder in den Fingern jucken, denn die Materialsammlung steht seit Längerem. Mit Andreas (OldieAndy) hatte ich schon 2017 die Vorbildlokomotive E69 03 in Koblenz Lützel besucht, für erste Detailaufnahmen. Dann kehrte Ruhe ein, weil keine Zeichnungen aufzutreiben waren. Da konnte mir Peter Zander weiterhelfen. Aber denoch tat sich nichts in meinem Kopf. Wie aus heiterem Himmel schickte mir eine gute Modellbaufee namens Glufamichel dann noch ein wunderschönes Buch zum Thema - einfach so! - und dann fing es in meinem Modellbauerhirn wieder an zu arbeiten. Und heute habe ich einen wichtigen Schritt getan: Alle (und es sind einige!) mir zur Verfügung stehenden Zeichnung wurden (mit Hilfe meiner Tochter) auf den Maßstab 1:21 umkopiert:

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 00112

Naja, ein Riesenschritt ist das ja noch nicht, aber doch ein sehr wichtiger...
Der Bau dieser über hundert (!) Jahre alten Elektrolokomotive würde mich schon sehr reizen. Der Maßstab entspricht natürlich den Vorgängerlokomotiven "Glaskasten" PtL2/2 und "Bubikopf" BR 64. Wie es zu diesem Maßstab kam, war damals beim Glaskasten eher dem Zufall geschuldet (1:22,5 oder 1:20 wären ja naheliegender gewesen), aber das ist Geschichte. Da diese Lokomotiven nie fahren werden, ist der Maßstab ohnehin egal.

Hier schon mal ein paar Fotos vom Vorbild, der ältesten noch funktionsfähigen Elektrolokomotive der Bundesbahn:

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 04810

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 04911

Nur auf den ersten Blick scheint das Bauvorhaben "leicht". Das scheinbar glatte Äußere der Lok zerfällt bei näherer Betrachtung in zahllose Einzelteile, und schon der Rahmen dürfte die erste Herausforderung darstellen.

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 02610

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 04110

Angesichts der vielen exzellenten Karton- und Kartonmischbauweise-Baustellen von Eisenbahnfahrzeugen hier auf dem Forum begebe ich mich in ein anspruchsvolles Umfeld. Aber diese Herausforderung hat ja eben auch ihren Reiz! Ganz liebe Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von klaus.kl am Sa 09 Feb 2019, 23:44

Hallo Michael,

freut mich, das Du ein neues Bauprojekt zur Umsetzung ausgewählt hast. Werde diesen mit Interesse verfolgen und gespannt sein wie Du die eine oder andere Herausforderung umsetzen wird. Viel Spaß und Erfolg dabei.

Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : ... verdientermaßen im Ruhestand

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Werner_G am So 10 Feb 2019, 00:12

Hallo Michael
Ein tolles Projekt und ein interessantes Vorbild!
Gruß Werner
Werner_G
Werner_G
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Glufamichel am So 10 Feb 2019, 09:50

Ich bin dabei Michael. Nur keine Hektik, es läuft niemand davon... sunny 2 Daumen

maxl schrieb:
Nur auf den ersten Blick scheint das Bauvorhaben "leicht". Das scheinbar glatte Äußere der Lok zerfällt bei näherer Betrachtung in zahllose Einzelteile, und schon der Rahmen dürfte die erste Herausforderung darstellen. (maxl)

Wobei mit Sicherheit schon zahllose Eizelteile in deinem geistigen Auge entstanden sind.

Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von lok1414 am So 10 Feb 2019, 15:12

Hi Michael,
klein die Lok, groß die Detaillierung. Du hast es ja nicht anders gewollt .... Pfeffer
Ich freue mich schon auf´s nächste Treffen ... Freundschaft
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am So 10 Feb 2019, 18:12

Vielen herzlichen Dank euch allen, Klaus, Werner, Uwe und Wolfgang, für eure Rückmeldung und Unterstützung! Freut mich sehr, wenn euch meine Modellauswahl gefällt. Es wird mit sehr kleinen Schritten vorangehen. Und trotzdem spüre ich nach der ersten Nietenreihe meinen Rücken und frage mich, warum ich nicht entspannt bleibe beim Modellbau... Du hast schon recht, Wolfgang: Ich habe es nicht anders gewollt. Und auf das nächste Treffen freue ich mich auch! Ja, und vor meinem geistigen Auge ist die Lok eigentlich schon fertig, Uwe... In der Wirklichkeit entsteht der erste Träger des genieteten Blechrahmens. Hier arbeite ich mit großem Holzanteil, damit die Stabilität stimmt:

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 00210

Die Zeichnungen sind so präzise, dass ich sogar die Nieten genau an den vorgesehenen Stellen setzen kann. Wer den Träger an der Vorbild-Lokomotive suchen möchte: Bitte sehr. Er hält sich vornehm im Hintergrund. Die Nieten sieht nachher kein Mensch mehr. Ach, irgendwie kennen wir das doch!

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 00510

Einen guten Start in die neue Woche wünscht Michael (maxl)

P.S.: Auch wenn die Lok klein ist, so ist sie doch länger als der Glaskasten. Das hatte ich anders eingeschätzt!
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von ullie46 am So 10 Feb 2019, 18:27

Ich nehme auch mal Platz, Michael und schaue Dir über die Schulter. Kaffeetrinker 2
Mit Kaffee kann ich auch gerne warten, wenn's mal länger dauert.

Zu den Nieten:
Keiner sieht sie nachher, aber wir wissen, dass sie da sind.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Bastelfix am So 10 Feb 2019, 19:13

Na da bin ich aber gespannt, das wird ein längeres Stück werden, viel Spass
Bastelfix
Bastelfix
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am So 10 Feb 2019, 20:22

Vielen Dank auch an euch beide, Ulrich und Bastelfix, dass ihr mit dabeisein wollt! Das werden viele Kaffeepausen, Ulrich... und für die Detaillierung gilt ja tatsächlich: Man sieht nur, was man weiß (Goethe). Mit dem fixen Basteln hab ich den Bogen einfach nicht so raus wie du, Bastelfix! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von OldieAndi am So 10 Feb 2019, 21:19

Hallo Michael,

ich freue mich sehr, dass nun wohl doch der Knoten geplatzt ist und Du ein neues Projekt beginnst. Oder kommt der Appetit dann doch eher beim Basteln?Wink Wie auch immer, ich wünsche Dir viel Freude und wenig Durchhänger beim Bau der alten Dame. Aber die kreativen Pausen sind halt auch wichtig. Wem sage ich das...

Und von wegen, die Nieten sieht man hinterher nicht mehr. Du weißt doch, dass wir ganz genau hinschauen werden, ob sie wirklich alle dran sind. 1,2,3, 4, ...Very Happy

Kurz gesagt, es ist einfach schön, wieder einen Baubericht von Dir verfolgen zu können!

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Bastelfix am So 10 Feb 2019, 22:52

Das mit dem Fixen Basteln ist so eine Sache. Time money quality, you can only have two of this. Entweder es wird teuer, du brauchst lang, oder das Ergebnis ist nicht so wirklich Perfekt. So relativiert sich das alles. Schade finde ich halt, das man sich gerne mit Perfektionismus überfordert, dadurch viele Projekte nicht fertig gemacht werden, anstatt das alles als Weg zu sehen. Schade, sich unter Druck zu setzten, ein bestimmtes Ergebnis zu Erwarten. Mir ist der Weg, das Lernen wichtig. Geduld mit mir selbst zu haben, mich über alles was geschaffen ist zu freuen,
Freut Euch, Gruß
Bastelfix
Bastelfix
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Mo 11 Feb 2019, 08:49

Hallo Andreas - ich freue mich, dass auch du dabeibist! Wenn du vermutest, dass ich darauf setze, dass der Appetit eher beim Basteln kommt, liegst du ziemlich richtig. Jetzt will ich erst einmal den Rahmen bewältigen und ihn euch dann zeigen. Ich kann mir gut vorstellen, dass das sehr appetitanregend wäre... Sollte es mich zwecks Vorbildfotos wieder nach Koblenz ziehen, lasse ich es dich wissen. Ein Tag in Koblenz-Lützel wäre doch schön!
Bastelfix, deine Überlegungen geben mir sehr zu denken. Natürlich setze ich mich unter den "Druck", qualitativ das Niveau der Vorgängermodelle zu halten. Ich will aber auch Geduld mit mir selbst haben. Für mich bleibt dann nur die Option, sehr langsam voranzukommen. Ich denke aber, dass ich das hinbekommen kann. Ich habe mir einen entspannten Modellbau fest vorgenommen... Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Spur 1 am Di 12 Feb 2019, 11:16

Jetzt gehts loohooos!

Hallo Michael,

ein ganz wunderbares neues Modell einer wirklich interessanten Maschine wird da entstehen.

Ick freu mir wie Bolle uffm Milchwagen!

Liebe Grüße aus Berlin von Andy
Spur 1
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Di 12 Feb 2019, 13:27

Hallo Andy, wie schön, dass du dabei bist! Es sieht tatsächlich danach aus, als habe der oder das Modellbauervirus wieder ein Opfer gefunden. Der Rahmen kommt gut voran und ich bleibe entspannt dabei! Am Wochenende mehr! Könnte ich auch auf deinem Forum einen BB einstellen? Liebe Grüße an Bolle! Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Spur 1 am Mi 13 Feb 2019, 06:58

Hi Michael,

es wäre mir eine ganz besondere Ehre, Dich bei uns begrüßen zu dürfen! Bei uns, weil es nicht MEIN Forum ist.

Aber dazu ist logischerweise eine Anmeldung erforderlich. Bei Fragen dazu stehe ich Dir gerne zur Verfügung!

Beste Grüße von Andy
Spur 1
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Mi 13 Feb 2019, 09:53

Hallo Andy - mit "dein" meinte ich natürlich nicht, dass dir das Forum persönlich gehört... Die Anmeldung ist gerade erfolgt. Ich vermute mal, dass ich dort einige gute alte Bekannte von den Lustigen wiedertreffen werde! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Der Rentner am Mi 13 Feb 2019, 11:30

Ist zwar nicht mein Einzugsgebiet,
aber ich hab ja deine anderen Projekte gesehen.
Ich setz mich dann mal dazu und warte auf einen Entspanten Baubericht..... Wink

Und lass den Spassfaktor nicht zu klein werden..... Winker 3
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von bonapate am Mi 13 Feb 2019, 12:14

Hallo Michael,
dann kannst Du uns sicher beim HH Treffen irgendwann wieder etwas neues zeigen. ich schwärme immer noch von Deiner Dampf Lok, die Du mit gebracht hattest !!
Grüße Edmund

bonapate
bonapate
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Straßenbahner am Mi 13 Feb 2019, 18:48

Na dann viel Spaß mit der Hermine.

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von didl am Do 14 Feb 2019, 11:49

Da freue ich mich auf ein tolles Modell und interessante Bauberichte 2 Daumen
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von didibuch am Do 14 Feb 2019, 20:29

Hallo Michael,

schön, dass du wieder aktiv eingreifst. Da werde ich natürlich auch wieder zuschauen.

Viel Spaß bei deinem neuen Projekt
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von DK48 am Fr 15 Feb 2019, 11:45

Hallo Michael,

ich freue mich auf ein schönes Modell mit alten Erinnerungen. Die Die E69 war mein erstes Modell in N von Arnold - ich denke ein Foto von diesem Winzling würde Dir kaum weiterhelfen. Eine E-Lok sieht in der Mitte einfach aus, hat es aber trotzdem in sich: Das Fahrgestell und der Aufbau auf dem Dach sind die Herausforderung - und natürlich der Blick in die Kabine ist bei dieser Lok von allen Seiten möglich. Du verwendest hoffentlich kein Milchglas für die Scheiben. Grinsen

Viel Erfolg und Ausdauer,

Gruß Dieter
DK48
DK48
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer besser

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Sa 16 Feb 2019, 17:29

Hallo, liebe Lustige - ich werde mit Rückmeldungen ja geradezu verwöhnt und genieße das natürlich sehr. Also: Herzlich Willkommen im Zuschauerkreis, Reinhard, Edmund, Helmut, Dieter (didl), Dieter (didibuch) und Dieter (DK48). Da ist die bewährte Truppe ja fast schon wieder beisammen! Ich schätze, dass ich eure Unterstützung gut werde brauchen können.

Thema: Entspannter Modellbau. Ich hab's geschafft! Die vergangene Woche war total entspannt, weil ich den richtigen Kleber verwendet habe - ohne Dämpfe, die mich nervös machen. Hat lange gedauert, ehe mir der Zusammenhang klar war.

Hier nun mein erstes Wochenend-Update. DK48 hat natürlich recht: Das Fahrgestell ist eine Herausforderung. Die Umsetzung der Anfangsstruktur war allerdings noch kein Problem.

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 00410

Das Lesen von technischen Zeichnungen macht mir Mühe und es ist für mich die reinste Detektivarbeit, die Bauteile korrekt zu entschlüsseln. Klappt nur durch den Vergleich mit den Vorbildfotos. Und Fehler können sich leicht einschleichen. Hoffentlich liege ich noch richtig!

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 00511

Beim Rahmen gebe ich der Stabilität wegen dem Werkstoff Holz den Vorzug:

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 00610

Das bedeutet, dass ich mich erst einmal wieder mit gutem Modellbausperrholz eindecken muss. Bis hier reichten Reste. Euch allen ein schönes Wochenende! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von OldieAndi am Sa 16 Feb 2019, 19:17

Hallo Michael,

das ist doch mal ein schöner Anfang. Cool
Wenn man sich wie Du und die anderen Lokbaumeister hier die große Mühe macht, sich derart gründlich mit der Konstruktion des Vorbildes auseinanderzusetzen, gewinnt man immerhin tiefere Einsichten ins Vorbild. Das und ein wirklich authentisches Modell zu bauen, stelle ich mir letztlich (nach zwischenzeitlichen Frustrationen) doch sehr befriedigend vor. Das Zuschauen macht jedenfalls Freude. Very Happy

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von maxl am Sa 16 Feb 2019, 20:30

Ja, Andreas - es schaut ganz so aus, als sei ich wieder im Modellbauland angekommen. Es ist ja nur ein Anfang, aber tatsächlich ist es die Auseinandersetzung mit dem Vorbild, die ihrer "Aha"-Erlebnisse wegen so große Befriedigung verschafft. Mir macht die Baustelle schon jetzt mehr Spaß als ich mit dem Mühlenmodell je gehabt habe. Natürlich habe ich damals in Koblenz-Lützel nicht halb so viele Fotos gemacht wie ich jetzt bereits gut brauchen könnte. Hätte ich mal auf dich gehört! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Projekt "Hermine" - die BR E69 03 Empty Re: Projekt "Hermine" - die BR E69 03

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten