Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Greyhawk am Mo 23 Nov 2015, 10:43

shocked Gerade erst gesehen, daß es hier ja eine Abteilung für die S 3/6 / BR 18 gibt.

Da ich die Sammlung vor ein paar Monaten günstig auf ebay geschnappt habe (unter dem OcCre-Neu-Preis), bastele ich daran während Wartezeiten bei anderen Modellen etwas daran herum. Die Lok wird mit Licht, Präsentationsgleis und statischem Motor ausgestattet werden, die ich über Drittanbieter erhalten habe, da Eaglemoss selbst unfähig ist zu liefern. Mglw werde ich auch einen Dampfgenerator verbauen, wenn ich herausgefunden habe, wie die Chose funktioniert.

Meine bisherigen Zwischenstandphotos alle 5 Ausgaben bis zum aktuellen Stand (Ausgabe 25)

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) 2PPAduDlGreys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) F09Swadl
Phase 1-5: Führerhaus und Beginn der Kesselstruktur



Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) 2IHLLOclGreys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) 38yBgXcl
Phase 6-10: Mehr Kesselstruktur und Fensterrahmen am Führerhaus


Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) ZzsgTHilGreys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) GleTu2Al
Phase 11-15: Montagehilfe, Werkzeuge, Führerhausdach


Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) DKrkTXkmGreys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) FPJ1zHDm
Phase 16-20: Beginn der Kesselverkleidung, Detailarbeiten am Führerhaus, Zusammenbau des Stehkessels


Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) YNcGmASh
Phase 21-25: Mehr Kesselverkleidung, Führerhausboden, Bedienelemente und Instrumente am Stehkessel
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Gast am Mo 23 Nov 2015, 13:05

Da guck zu.

Gruß Mario
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von maxl am Mo 23 Nov 2015, 22:18

Hallo Namensvetter! Erstmal: Glückwunsch zum Preis, zu dem du den Etappenbausatz erstanden hast. Ich habe seinerzeit den vollen Preis (und damit einen viel zu hohen) bezahlt - wenn auch in besagten "Etappen" - und ein wenig tut es mir heut noch leid... Bestimmt hast du dich bei den anderen Bauberichten hier umgesehen. Nicht viele Modelle sind am Ende fertig geworden, aber es lässt sich durchaus ein dekoratives Modell aus dem Material herstellen. Die Betonung liegt dabei auf "dekorativ". Ich freue mich immer wieder an meiner fertigen Lok, aber sie steht auch ein wenig hoch im Regal, so dass die mangelnde Vorbild- und Detailtreue nicht so auffällt. Trotz der grundsätzlichen Einschränkungen des Bausatzes muss ich aber sagen, dass mir der Zusammenbau in der Summe Spaß gemacht hat - und diesen Spaß wünsche ich dir auch! Ich bin gerne bei diesem Baubericht dabei, und wenn ich sogar den einen oder anderen Rat geben kann, freu ich mich! Was bis jetzt zu sehen ist, ist auf jeden Fall ein sehr guter Start! Sauber gearbeitet! Ich bin gespannt!
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von opaholger am Mo 23 Nov 2015, 22:54

Ich schau auch zu. Drücke dir die Daumen für die Umsetzung deines Bausatzes.





opaholger
opaholger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : nicht aus der Ruhe zubringen

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Greyhawk am Mo 23 Nov 2015, 23:44

maxl schrieb:Hallo Namensvetter! Erstmal: Glückwunsch zum Preis, zu dem du den Etappenbausatz erstanden hast. Ich habe seinerzeit den vollen Preis (und damit einen viel zu hohen) bezahlt - wenn auch in besagten "Etappen" - und ein wenig tut es mir heut noch leid... Bestimmt hast du dich bei den anderen Bauberichten hier umgesehen. Nicht viele Modelle sind am Ende fertig geworden, aber es lässt sich durchaus ein dekoratives Modell aus dem Material herstellen. Die Betonung liegt dabei auf "dekorativ". Ich freue mich immer wieder an meiner fertigen Lok, aber sie steht auch ein wenig hoch im Regal, so dass die mangelnde Vorbild- und Detailtreue nicht so auffällt. Trotz der grundsätzlichen Einschränkungen des Bausatzes muss ich aber sagen, dass mir der Zusammenbau in der Summe Spaß gemacht hat - und diesen Spaß wünsche ich dir auch! Ich bin gerne bei diesem Baubericht dabei, und wenn ich sogar den einen oder anderen Rat geben kann, freu ich mich! Was bis jetzt zu sehen ist, ist auf jeden Fall ein sehr guter Start! Sauber gearbeitet! Ich bin gespannt!
Gruß Michael (maxl)

Ja, was die Detailtreue angeht, nimmt es der Bausatz nicht so genau. Glücklicherweise ich aber auch nicht. Mir genügt es, wenn es am Schluß "hübsch" ist.

Etwas Glück hatte ich mit den Rädern, da die gute Seele, die mir den Bausatz verkauft hat, die Ausgabe 1 ungefähr 8 mal hineingepackt hat, was es ermöglichte einen kompletten Radsatz ohne verzogene Speichen zusammenzustellen.
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Greyhawk am Di 24 Nov 2015, 00:59

Muß jetzt nur ein gutes passendes Rot zum Umlackieren der Radsterne finden, denn so wie die sind können die unmöglich bleiben mit dem Plastiklook.

EDIT: Wenn ich mir die Bilder im Deutschen Museum anguck, dürfte Ferrari-Rot glänzend gar nicht mal so schlecht wirken. Mal testen.
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von maxl am Di 24 Nov 2015, 11:00

Du hast ja so recht, Michael - der Plastiklook der Räder geht gar nicht! Und super, dass du dich nicht mit krummen Speichen herumschlagen musst!
Ich hab RAL 3000 Feuerrot genommen. Die Räder eingesprüht, trocknen lassen. Dann einen zarten Nebel mattschwarz. Und gleich nochmal einen Nebel feuerrot. Und dann war ich zufrieden!
Übrigens: Wenn es dir genügt, dass die Lok am Ende hübsch aussieht, hast du gute Chancen, mit dem Bausatz "glücklich" zu werden! Das Modell ist natürlich allein schon seiner Größe wegen durchaus eindrucksvoll!
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Greyhawk am Di 24 Nov 2015, 13:07

maxl schrieb:Du hast ja so recht, Michael - der Plastiklook der Räder geht gar nicht! Und super, dass du dich nicht mit krummen Speichen herumschlagen musst!
Ich hab RAL 3000 Feuerrot genommen. Die Räder eingesprüht, trocknen lassen. Dann einen zarten Nebel mattschwarz. Und gleich nochmal einen Nebel feuerrot. Und dann war ich zufrieden!
Übrigens: Wenn es dir genügt, dass die Lok am Ende hübsch aussieht, hast du gute Chancen, mit dem Bausatz "glücklich" zu werden! Das Modell ist natürlich allein schon seiner Größe wegen durchaus eindrucksvoll!
Gruß Michael (maxl)

Oh Hilfe, zarte Nebel, ich bin nicht gut in zarten Nebeln. Ablachender Ich guck heut abend mal wie das Ferrarirot wirkt. Die Radsterne sehen jedenfalls allein durch die Grundierung gestern schon 900mal realistischer aus.
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von maxl am Di 24 Nov 2015, 22:15

Mensch Michael - ich bin auch nicht gut im Lackieren, aber eben mal nur eine gefühlte Zehntelsekunde draufhalten und dabei mit der Hand leicht in Bewegung bleiben ist nun wirklich nicht schwierig... Im Übrigen: Alles ist besser als das pure Plastikrot! Wie du bezüglich der Grundierung schon so richtig feststellst! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Greyhawk am Di 24 Nov 2015, 23:41

Hab das Schwarz direkt reingemischt und denke das Ergebnis ist ok geworden. Paar Korrekturen an Einzelpunkten noch.

Oben: wie ausgeliefert
Unten: Umlackiert in Revell Ferrarirot mit halbem Tropfen Schwarz

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) PvjgXog
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Pirxorbit am Mi 25 Nov 2015, 00:40

Die Lackierung hat sich gelohnt... das sieht sehr gut aus. Kann es sein das das Rad oben recht verbogen ist?
Ach ja ich guck auch zu, hier... und freu mich wenn es schön wird.

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Greyhawk am Mi 25 Nov 2015, 01:54

Pirxorbit schrieb:Die Lackierung hat sich gelohnt... das sieht sehr gut aus. Kann es sein das das Rad oben recht verbogen ist?
Ach ja ich guck auch zu, hier... und freu mich wenn es schön wird.

LG Steffan

Ja, die ausgelieferten Radkränze gab es wohl in zwei Versionen, eine davon zu eng für das Plastikmaterial, so daß sich je nachdem wie die Teile gelagert wurden die Radsterne verziehen. Das war schon damals als der Etappenbausatz rauskam bei vielen so, daß sie die Radsterne "schief" bekommen haben. Ich hatte bei meiner zum Glück genug "gerade" gebliebene Radsterne dabei, da der ursprüngliche Käufer Ausgabe 1 mehrfach erworben hatte. Dort habe ich dann zur Sicherheit auch nochmal jeweils die "weiteren" Radkränze drauf geschoben.

Hier sieht mans ein wenig:
Links der korrekte Radkranz, rechts der zu enge mit seltsamen hervorstehendem "Nippel". Die mit Nippel haben alle Verformungen im Plastik.

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) EsDbefsl
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von maxl am Mi 25 Nov 2015, 08:24

Zum Glück wurden die verzogenen Räder anstandslos getauscht... Das lackierte Rad sieht super aus! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Greyhawk am Di 10 Mai 2016, 22:56

A long, long time ago...
you might still remember
how that trainwreck made me smile.
But I knew if I took the ride
I'd go too fast and let things slide
And so I stopped with building for a while.

But bad conscience always simmered
With every package I’m delivered.
New kits on the doorstep;
It's time to take one more step.

I can’t remember if I cried
When I brushed the coat of dust aside
But something touched me deep inside
The day the train was dyed.

Here's a preview
Hi hi, my Bavarian S Drei....

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) ElHRJKPl

(Mit tiefer Entschuldigung an Don McLean)
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von maxl am Mi 11 Mai 2016, 09:50

Solang der Baubericht weitergeht, Michael, werden Don McLean und Miss American Pie dir verzeihen! Der Lack ist gut, weswegen es ja auch "Good luck" heißt! Ich bin gespannt! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Greyhawk am Mi 11 Mai 2016, 10:01

Inzwischen ist er noch ein bissel besser, auf dem Bild waren noch nicht alle Schichten deckend. Ich hab mich für ein Olivgrün entschieden. Das ist vielleicht nicht 100 % korrekt, aber dafür gefällt es mir persönlich besser als RAL6009. Der Bausatz ist eh weit entfernt von Korrektheit, also mach ich nen Fantasiezug nach meinem Gusto draus.
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von maxl am Mi 11 Mai 2016, 13:18

Keine Sorgen wegen der Lackdiskussion, Michael - hab ich auch auf diversen Foren rauf und runter verfolgt! Tatsache ist, dass man das genaue bayerische Länderbahngrün nicht mehr rekonstruieren kann und RAL gab's halt noch nicht... Die S3/6 in Nördlingen liegt mehr auf deiner Linie, während das Deutsche Museum in München sich bei ihrer Lok für ein knalligeres Grün entschieden hat - mit jeweils hinreichend guten Gründen, wie ich vermute. Wichtig ist, dass es dir gefällt! Hier eine kleine Kostprobe der Nördlinger Lokomotive:

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) <a href=Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) 19410

Viel Spaß mit den weiteren Baufortschritten! Bezüglich der Detailtreue gehst du mit einer pragmatisch-realistischen Einstellung an den Bausatz heran... Hol heraus, was herauszuholen ist, und: "gut is"!
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Greyhawk am Do 12 Mai 2016, 00:03

Dank dir, Michael. Interessant das mit der Nördlinger, die muß ich mir mal genauer anschauen.

Ich für meinen Teil bin mit dem Außenanstrich des Führerhauses fertig und ich kann Ausgabe 29 nach einem halben Jahr endlich hinter mir lassen.

So, issue 29 is finally done. After a half a year oh hemming and hawing and not being able to decide on a colour, the cab is finally painted. Well the outside of it anyway.

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) BtkIuM8l
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Wiking am Fr 13 Mai 2016, 21:26

Ich nehme hier auch mal Platz!

Wie groß wird die Lok später sein? Auf den Bildern wirkt sie schon recht groß
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Immer gut :)

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Greyhawk am Sa 14 Mai 2016, 11:42

Schön, daß du dabei bist, Marcel. Ich warne nur gleich vor, der Bausatz fordert einem immer mal wieder ein paar Monate Pause ab, damit man ihn vor lauter Wut nicht an die Wand schleudert.

Der Bausatz ist im Maßstab 1:32, wird also inkl Tender und Präsentationsgleis um die 75 cm lang.

Inzwischen ging es ein wenig weiter bis Ausgabe 31

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) EKmSfnEl

Der Treibradsatz wurde komplettiert und Gegengewichte installiert (brauchen noch eine Schicht Farbe)

Die Stehkesselrückwand wurde mit weiteren Details ausgestattet und (nicht abgebildet) der Langkessel weiter verkleidet.
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von maxl am Sa 14 Mai 2016, 12:19

Das sind doch schöne Baufortschritte, Michael! Deine zeitweilige Wut kann ich sehr gut verstehen... und es wird noch viele Klippen geben, wo man sich einfach nur fragt: Kann ich nicht denken oder können die es nicht? Hier gleich mal ein Hinweis, den ich auch gerne gehabt hätte. Es geht darum, dass die Schieberstange und die Kolbenstange vor und hinter dem Zylinderblock verschieden hoch liegen, wenn man der Anleitung und den Markierungen folgt. Ein Treppenwitz - völlig unnötig und nicht einmal mit der Kurvenläufigkeit des vorderen Drehgestells begründbar. Nachträglich nicht ohne hohes Risiko zu ändern, weshalb ich es gelassen habe...

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) <a href=Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) 02714

Auch der Schornstein müsste mittig über dem Zylinderblock stehen, was aber optisch nur dann vertretbar wäre, wenn der Kessel nach vorne entsprechend verlängert würde (um ca. 10 mm), was auch dem Vorbild entspräche. Genaueres findet sich in avi's Baubericht. Wie gesagt: Bei meiner Lok hab ich's aus Unkenntnis vermasselt und deshalb weise ich dich lieber beizeiten darauf hin! Wie du siehst, hat meine Lok das Knallgrün des Deutschen Museums erhalten. Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Greyhawk am Sa 14 Mai 2016, 12:30

Ich sags mal so: Bei mir läuft der Bausatz inzwischen nicht mehr unter "Bayrische S3/6" sondern unter "Stilisierter Zug inspiriert durch Bay. S3/6" und seitdem geh ich da viel gelassener ran, was solche Stellen betrifft Very Happy

Und sind wir ehrlich, Fehler hin oder her, deine Lok sieht klasse aus.
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von maxl am Sa 14 Mai 2016, 13:17

Danke für's Kompliment, Michael! Deine gelassene Herangehensweise an den Bausatz ist bemerkenswert klug und beneidenswert... Mir geht es in diesem Zusammenhang allenfalls darum, Unstimmigkeiten vermeiden zu helfen, die ohne jeden Aufwand vermeidbar wären, wie etwa bei den Schieber- und Kolbenstangen. Viel Spaß beim weiteren Zusammenbau! Ich bin wirklich sehr neugierig! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Greyhawk am Sa 14 Mai 2016, 18:50

Momentan läufts ja muß man sagen.

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) XJfo1zql

Ausgabe 32: Führerhausboden eingezogen und ein Klapp-Stühlchen gebaut.
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Bastelfix am So 24 Feb 2019, 18:44

Die Problematik mit den verzogenen Rädern ist bekannt, ersatz bekommst du in D von Corona in Stuttgart, Frank Dengler, Generalimporteur . Kostenlos, Gruß
Bastelfix
Bastelfix
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss) Empty Re: Greys Bayerische S 3/6 (OcCre / Eaglemoss)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten