Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Figuren nach Vorbild

Seite 2 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Lützower am Do 02 Jan 2014, 10:37

Hallo Reinhard,

wie immer große Klasse  2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen 
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Do 02 Jan 2014, 10:56

Danke Hans Werner!

Die nächsten Figuren sind ganz normale Bürger, das könnte Euer Nachbar sein. Hin und wieder modelliere ich Auftragsfiguren, meist fragen mich Nachbarn, ob ich eine ganz spezielle Figur für sie bauen könnte.
So auch hier bei diesem Schützenbruder, er wohnt in unserem Dorf. Persönlich kenne ich ihn zwar nicht, das ist auch nicht notwendig, gute Fotos sind entscheidend. Eine Aufnahme muss direkt von vorne vom Gesicht dabei sein, eine Aufnahme des Profils und mindestens ein Foto der ganzen Person.
Bei dem Schützenbruder wurde mir die Uniform übergeben, die Jungs legen Wert auf ihre Orden und Ehrenabzeichen. Auch wenn ich diese nur stilisieren kann, so sollen sie doch an der richtigen Stelle platziert sein.
Die Fotos der Personen werden von mir IMMER retuschiert, so das Augen und Mundpartie nicht mehr erkennbar ist. So habe ich dies auch mit den Auftraggebern abgesprochen, sonst würde ich diese Fotos nicht im internet zeigen.

Hier seht ihr die einzelnen Fotos vom Bau des Kopfes.















avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Lützower am Do 02 Jan 2014, 11:21

Reinhard,

den hast du aber gut getroffen. Sogar das Grübchen an der Nasenspitze ist vorhanden  2 Daumen Sehr schön!
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Do 02 Jan 2014, 15:32

Ich bemüh mich halt  Very Happy  .

Schuhe und Hose wurden modelliert.





avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Figurbetont am Do 02 Jan 2014, 15:40

so, lieber Reinhard....
ich bin #wieder mit etwas mehr Zeit gesegnet und
kann weiter in Ruhe deinen wunderbaren Bauberichten
folgen.
Ich bin an meinem nächsten Projekt am planen.....
evtl. werd ich die Figuren, bis auf die Köpfe
dann nach der Methode "Männeken" machen......
mal gucken.....
Irgendwo muß ja dein ausgestreuter Samen bei uns aufgehen....

liebe Grüße
nach Xanten
an dich und dein Frauchen
vom Ossi  Very Happy 
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Fr 03 Jan 2014, 10:13

Hallo Ossi,

dann schau ich Dir gerne über die Schulter!
Probiere aber auch ruhig mal die Modellierung eines Kopfes aus. Selbst wenn er Dir nicht gefällt, kannst Du die Modelliermasse wieder runterkratzen und für andere Zwecke nutzen.

Der Oberkörper wird modelliert. Etwas zeitaufwändig war das mischen des richtigen Farbtons für die Uniformjacke. Ich hatte hier ja die Originaljacke hängen und konnte mich daran orientieren, selbst das Foto mit der selben Jacke wich ab.
Die folgenden Fotos zeigen nur die Jacke, Schärpe und Orden wurden danach angebracht.









avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Rouper am Fr 03 Jan 2014, 11:01

Morgen Reinhard,  Winker Hello 

das Gesicht ist der Hammer, wie schaffst du es deinen Figuren so viel leben ein zu hauchen.  affraid
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Fr 03 Jan 2014, 12:54

Rouper schrieb:
das Gesicht ist der Hammer, wie schaffst du es deinen Figuren so viel leben ein zu hauchen.

Hallo Bernd, zunächst vielen Dank für´s Lob!
Immens wichtig sind gute Fotos. Was verstehe ich unter "gut"?
Die Person soll geradeaus in die Kamera schauen, auch der Gesichtsausdruck sollte so sein, wie die Person modelliert werden soll. Bei jedem Menschen ist ein lächeln, Zorn, Mißbilligung usw. anders ausgeprägt. Einige haben plötzlich Grübchen, Zornfalten an der Nasenwurzel, die Stirn sieht aus wie ein Spargelfeld  Rolling eyes  .
Dazu benötige ich eine Profilaufnahme mit demselben Gesichtsausdruck. Auch wegen der Stirn und dem Hinterkopf, dies kann ich nur im Profil sehen. Die Nasenwurzel ist auch bei jedem Menschen anders. Die Nase sowieso. stupsig, hakig, knollig......... .

Noch besser ist es, wenn mir jemand Modell sitzt. Das kommt aber nur sehr selten vor. Oder wenn ich mich selber modelliere, dann reicht ein Handspiegel.
Mein Gesichtsausdruck ist so gewollt, schließlich war ich Beamter, der auch bei manchen Zeitgenossen mies drauf war  shocked  .

Gruß
Reinhard

Den Bau meiner eigenen Figur stelle ich nach Abschluss dieser ein.



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Lützower am Fr 03 Jan 2014, 13:07

Hallo Reinhard,  Winker 3 

wenn ich dein Avatar Bild sehe, glaube ich, dass du vielleicht auch lustig dreinblicken kannst.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Fr 03 Jan 2014, 15:45

Lützower schrieb:
wenn ich dein Avatar Bild sehe, glaube ich, dass du vielleicht auch lustig dreinblicken kannst.
Ja, sicherlich, aber im Dienst war ein von Herzen kommendes Lachen eher selten.
Mit etlichen Kolleginnen/Kollegen gab es auch schöne Momente, mit Inhaftierten zählten fröhliche Ereignisse zu den Raritäten.

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Lützower am Fr 03 Jan 2014, 16:36

Was ich vergaß zu erwähnen: Dein "Dienstgesicht" ist dir hervorragend gelungen, wie alles was du uns bisher gezeigt hast.  Beifall Beifall Beifall
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Fr 03 Jan 2014, 18:05

Hallo Hans Werner,

Danke, den Bau der Figur mit "Dienstgesicht" zeige ich im Anschluß. Jetzt noch die restlichen Fotos vom Schützenbruder.

Die Schärpe ist noch relativ einfach und schnell erledigt.





Die Handschuhe sind auch nur Routine.





Die Orden und Ehrenzeichen sind nur stilisiert, dennoch geht dabei reichlich Zeit drauf. Nach dem härten werden sie noch mit silber/gold bemalt.




Die fertige Figur:




avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Lützower am Fr 03 Jan 2014, 18:15

Sehr schön geworden! Jetzt sehe ich auch, was es mit der Quaste an seinem rechten Ohr auf sich hat. Die weißen Streifen an der Schärpe so gleichmäßig hinzubekommen  2 Daumen Wenn ich sowas pinseln soll fangen meist meine Hände an zu zittern. Da hilft auch kein Alkohol  sunny
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Sa 04 Jan 2014, 11:27

Lützower schrieb: Die weißen Streifen an der Schärpe so gleichmäßig hinzubekommen
Das ist sehr einfach. Bei meinen Figuren wird nur wenig bemalt. Der weiße Rand der Schärpe ist auch modelliert. Weißes Fimo wird mit den Händen zu einer Wurst gerollt, auf eine Glasplatte gelegt und unter Zuhilfenahme einer zweiten Glasplatte weiter reduziert. Das wird so dünn wie ein Stück Schnur oder Zwirn.
Diese dünne Fimowurst wird an das Rote angelegt, fertig.

Die nächste Figur werde ich selber in Uniform.
Ich trage noch die alte mit grauer Hose und grünem Blouson. Seit Anfang 2013 wird umgestellt auf dunkelblau, ganz genau wie bei der Polizei. Auch die "grünen Minnas" bekommen die Farben der Polizeifahrzeuge.
Mich hat das alles nicht mehr betroffen, ich trat mit erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand. Alle Figuren, die ich je in Uniform modelliert habe, wurden verschenkt. Einen Teil verblieb in meiner alten Dienststelle, das Modell eines Haftraumes und einige Figuren sind jetzt in der Justizakademie NRW zu sehen.

Bilder vom modellieren des Kopfes habe ich nicht gemacht, aber das unterscheidet sich nicht von den anderen Figuren. In meiner Figur ist die Armatur fast komplett aus Holz, die Beine sind sechs Millimeter dicke Dübelstangen.







avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Sa 04 Jan 2014, 13:50

Bei dieser Figur zeige ich, wie ein einfacher Schuh modelliert werden kann.

Schwarzes Fimo weich kneten.




Einen Zigarrenstumpen formen, diesen halbieren.




Ein Ende platt drücken und dann mit dem Messer einen Schnitt machen.




Diese Stück Fimo um den Dübelstab legen.




Jetzt das Fimo FEST an den Dübelstab pressen.




Dann alles wegschneiden, was nicht nach Schuh aussieht  Very Happy  .




Keine Sorge, die folgenden Schritte zeige ich im nächsten Beitrag.
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am So 05 Jan 2014, 09:55

Nach der Schnibbelei sollte der Schuh so aussehen:




Eine Glasplatte unten, eine oben, so wird eine dünne Fimowurst produziert:




Die dünne Wurst wird auf dem Schuh drapiert.




Eine etwas dickere Wurst wird zu gefaketen Schuhsohle.




Alles ein wenig andrücken, dann sehen die Schuhe so aus:

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Lützower am So 05 Jan 2014, 11:58

Einfach genial  Großer Meister
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von forelle12 am So 05 Jan 2014, 12:22

hallo
einfach herrlich was du da betreibst
immer wieder schön anzusehen was aus der paste so gezaubert wird
wie ich lese kommst du aus Xanten
arbeite dort sehr oft und gehe in der Umgebung viel angeln
mfg
avatar
forelle12
Alleskleber
Alleskleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am So 05 Jan 2014, 12:43

Hallo forelle,

ja, wir wohnen direkt an der Xantener Nordsee, da sitzen sehr oft Angler. Und natürlich am Rhein.

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am So 05 Jan 2014, 12:58

Die Hose:

Zur damaligen Uniform gehörte eine steingraue Hose, früher eine Stoffhose, die letzten Jahre haben wir graue Jeans getragen. Dazu schwarz, weiß und Fimo mix quick mischen. Eine gute faustvoll sollte reichen.




Das durchkneten nimmt mindestens eine gute viertel Stunde in Anspruch.




Dann habe ich einen schönen homogenen weichen Klotz Fimo.




Damit als Erstes den Unterleib einpacken.




Den Rest des Fimo zu einem Zigarillo formen und halbieren.




Aus einer Hälfte einen Keil formen, oben etwas dicker, unten recht dünn.




Diesen Keil um ein Bein legen.




Mit dem anderen Bein genauso verfahren. Wie ich die Falten und Nähte anlege, zeige ich im nächsten Beitrag.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am So 05 Jan 2014, 18:43

Bei der Bekleidung habe ich diesmal komplett auf Stoffstruktur verzichtet, nur meine eigenen Fingerabdrücke stilisieren eine "gewisse" textile Oberfläche. Außerdem bringt dies bei meiner eigenen Figur noch das I-Tüpfelchen .

Mit einem Modellierstab werden Falten eingebracht, am besten dazu eine Person Modell stehen lassen - oder sich selber im Spiegel anschauen .








Mit einem spitzen Modellierstab noch die Nähte andeuten.



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Mo 06 Jan 2014, 10:34

Aus Silberdraht habe ich zwei ( stilisierte ) Schlüssel gebogen, gelötet und gefeilt.




Der Oberkörper wurde mit Fimoresten vormodelliert. Am Halsausschnitt ein T-Shirt eingesetzt.







Für den Blouson habe ich hellgrünes Fimo gemischt.


avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Mo 06 Jan 2014, 11:02

Zunächst wird der Bund des Blousons um den Bauch gelegt.





Dann das Fimo mit einer Nudelmaschine dünn ausrollen.




Die typischen Falten sollten sofort beim auflegen des Fimos gestaltet werden.





avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Mo 06 Jan 2014, 11:08

Den Rücken ebenfalls mit grün einpacken.




Die Feinheiten ( Taschen, Nähte, Knöpfe ) anlegen.



Noch die Ärmel und das Landeswappen aus Fimo modellieren, fertig!







avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Mo 06 Jan 2014, 11:13

Hier noch einige Figuren im stimmigen Ambiente:








avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten