Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 10 Dez 2011 - 0:55

Heute hatte ich mal wieder ein halbes Stündchen und habe die zweite Schicht aufgetragen. Dieses Mal in ROT:

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_1914

Mit der unverdünnten Revellfarbe (wasserlösliche Acrylfarbe in den Plastedosen) geht das recht gut, wenn der Nebel auch nicht sehr groß wird und nicht weit reicht.


Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_1915

Also ich bin ECHT überrascht vom neuen Eindruck! Hüpfeding

Wenn diese Farbe trocken ist kommt die nächste Schicht...

Diese verlaufenen Stückchen werden im Nachhinein ausgebessert, da hielt das Klebeband nicht so gut Wink



Na, hat JETZT jemand eine Idee, was es wird? Winker 2
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von nozet am Sa 10 Dez 2011 - 6:11

Moin,

Die hat es so nicht gegeben, mal etwas neues Very Happy
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von OldieAndi am Sa 10 Dez 2011 - 8:45

Hallo Tommy,

hatte ich mit meiner Vermutung also doch recht: DB-Lok im DR-Gewand. Gewissermaßen eine deutsche Einheit-Lok. Wink

Gruß
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 11 Dez 2011 - 20:39

Hallo zusammen,

heute kam der untere Streifen!

Einmal auf ihr Fahrgestell gestellt... Wink

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2110


Es ist noch VIEL zu tun... Kaffeetrinker
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 11 Dez 2011 - 20:43

Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von John-H. am So 11 Dez 2011 - 21:02

Sorry Tommy,
aber bei der Lackarbeit tränen mir echt die Augen! Rolling eyes
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von OldieAndi am So 11 Dez 2011 - 21:15

Hallo Tommy,

John hat nicht ganz Unrecht. Allerdings möchte ich aber auch ausdrücklich den kreativen und sympathischen Gedanken würdigen, der hinter diesem Entwurf steckt. Das optische Feintuning schaffst Du bestimmt noch!

Gruß
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 11 Dez 2011 - 21:17

Nun kommen die Feinheiten. Aber vorher noch schnell das Fahrwerk lackiert!

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2111


Das Innenleben muss leider auch repariert werden...
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 11 Dez 2011 - 21:42

Hatte eure Kommentare erst jetzt entdeckt! Embarassed

John-H. schrieb:Sorry Tommy,
aber bei der Lackarbeit tränen mir echt die Augen!

Meinst du die unsauberen Übergänge? Das wird noch, versprochen! Very Happy

Das kann ich erst jetzt in Angriff nehmen, da die zweite Farbe komplett drauf ist.
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von John-H. am So 11 Dez 2011 - 21:44

Babbedeckel-Tommy schrieb:

Meinst du die unsauberen Übergänge? Das wird noch, versprochen! Very Happy

Ja!
Da bin ich gespannt! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 11 Dez 2011 - 21:46

Da kommen Zierstreifen. Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 11 Dez 2011 - 23:48

So John,

jetzt besser? Very Happy

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2112

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2113


Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am So 11 Dez 2011 - 23:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von John-H. am So 11 Dez 2011 - 23:49

Ja Tommy,
sieht schon besser aus! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 11 Dez 2011 - 23:52

OK Freundschaft

Habe noch ein Bild von oben eingefügt.
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Jörg am Mo 12 Dez 2011 - 0:25

Hinreichend sauber lackiert, Tommy Very Happy
Aber was wird nun mit den fehlenden Fenstersäulen scratch

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 12 Dez 2011 - 0:35

Hi Tommy
Kommen auf den unteren weisse Streifen auch noch Zierstreifen?
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Jörg am Mo 12 Dez 2011 - 1:19

Ich denke der weiße Streifen ist sauber genug lackiert, Peter Wink
Wenn Tommy mal ein Lineal o.ä. vor die Lok legen würde,
könnte man die Größe auch als Nicht-Modelleisenbahner besser einschätzen.

Die Lok ist nicht wirklich groß ... und das Auge sieht (leider) viel weniger als die Kamera ... shocked

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 12 Dez 2011 - 1:23

Die groesse kann ich leider echt nicht einschaetzen Jörg
Ist also wohl eine Makroaufnahme, die liebe ich auch immer so Wink
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 12 Dez 2011 - 2:07

Nun kommt's dicke! (bevor ich einen Größenvergleich einstelle Wink )

Im Prinzip ist das schon eine Schrottlok Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Schrot10


Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2121

Dies ist zur Montage der Drehgestellblenden erforderlich. Pro Drehgestell gibt es zudem einen Drahtbügel, der den Strom von den Rädern einer Seite aufnehmen. Beim anderen Drehgestell ist es dann, wenn beide eingebaut sind, auf der anderen Seite, da sie gleich das ganze metallene Gestell polen.


Also los geht's:

Eigentlich hätte noch der Bügel mit dem Kupplungshaken vorher drunter gemusst, das bemerkte ich aber erst beim Einbau...

Auf der Seite, wo der Bügel NICHT hinkommt, die Schraube durch die Bohrung im Gestell stecken, nachdem sie in die Borhung der Blende kam:

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2115


Dann auf der anderen Seite die andere Blende drauf.

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2116


Und endlich das kleine Plättchen mit dem Gewinde, hinter dieses kommt der Bügel, das alles zusammenhä...


Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2117


Moment mal, da passt was nicht! Ups, falsches Bauteil! Da muss das Plättchen dran, das darunter liegt... Pfeffer

So, jetzt passt es! Very Happy


Dann zuerst die Drehgestelle durch die Löcher im Rahmen stecken und sichern... Die beiden Aufnahmen für die Kardanwellen müssen nach innen zeigen (die Gummihülsen)


Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2118

Der Motor dürfte da noch nicht sein...



zum Sichern nehme man entsprechende Bügel...

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2119


Die Seite mit dem erweitertem Langloch guckt nach außen, also links dieses offene Langloch schiebt man über den Zapfen des Gestells.


Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2120


DANN ging mir der alte Motor kaputt!!!
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 12 Dez 2011 - 2:12

So ein pech Tommy, und was jetzt?
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 12 Dez 2011 - 2:18

Also dann ging mir dieser Motor kaputt! Da wo die Schrauben reinkommen (seitlich am Gehäuse) da ging der dünne Steg um die Bohrung endgültig kaputt!

Aber kein Problem! Ich hatte einen Ersatzmotor, von dem ich die Rückwand klauen konnte Wink

Also die Gummihülsen mit der Pinzette und dem Hebelgesetz abgedrückt (ist nur Press-Passung) und dann die Rückwand ausgetauscht!

Dann hieß es: Die KOHLEN neu einsetzen!

Ja, auch ein E-Motor braucht Kohle, sonst geht nix! lol!



Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2122

Hier rechts die beiden Kohlen.



Nachdem die Federn zur Seite gedrückt wurden, konnten die Kohlen eingesetzt werden (Pfeil). Der Schlitz muss nach außen zeigen.


Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2123



Dann nur noch die Bügel zurückbiegen, dass diese die Kohlen hineindrücken.


Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2124



Dann nur noch mit dem technischen Kram einbauen, fertig! Very Happy


Die Platine darf nicht vergessen werden!

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2126

Die Bronce-Bügel müssen jeweils von außen auf die Buchsen drücken.



Dabei die Kardanwellen nicht vergessen...

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2125
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 12 Dez 2011 - 2:25

Und nun der Größenvergleich mit unserem Forumswürfel! Very Happy

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2127


Die Fenster wurden nun auch eingesetzt! Damit sind einige Stege wieder an ihrem Platz. ABER ich vermisse eine Frontscheibe! affraid

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Img_2129

Der senkrechte weiße Streifen an der unteren Spitze des "V" ist eine Reflexion.


Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am Mo 12 Dez 2011 - 2:31 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 12 Dez 2011 - 2:27

Was steht nun noch an?

Wenn es geht eine kleine Innenbeleuchtung, ansonsten unbedingt die Verkabelung, das Ersetzen der fehlenden Säulen und der Frontfenster sowie das Festkleben der Radscheiben eines Drehgestells - die hatte da ein Experte abgezogen! Roofl

Der Motor hat eine Standprobe erfolgreich bestanden (bei Musik von J.S.Bach) Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 12 Dez 2011 - 2:33

Da hast du noch einiges zu tun Tommy
Ich werde gerne zuschauen Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 12 Dez 2011 - 2:34

Danke Peter! Very Happy

Du kannst auch gerne mitmachen, dann habe ich's leichter sunny
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau einer V200 - lasst euch überraschen  - Seite 2 Empty Re: Umbau einer V200 - lasst euch überraschen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten