Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok

Nach unten

 Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok Empty Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok

Beitrag von gronauer am Do 05 Sep 2019, 12:11

Moin!

Mit Plettenberg Loks verbindet man fast automatisch die Kastendampfloks von dieser Art.

 Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok 36683525mf

Es gab aber laut Literatur im Anfang auch konventionelle 2 achsige Loks der Fa. ARNOLD JUNG aus Jungenthal.
Die Namen:
Lok 1 W.Seissenschmidt
Lok 2 Plettenberg

Vor längerer Zeit hatte ich das Glück, einen der geätzten Messingumbausätze zu erwerben, mit dem man aus einer MT Lok eine der beiden Loks bauen kann.
Die Bausätze hatte ein Modellbaukollege vor Jahren mal aufgelegt.

Die Passung der Teile ist gut, allerdings war für mich das abwinkeln (mit einem Radius von 2 mm) der Wasserkästen im vorderen Bereich nicht ganz so einfach. Da hätte ich mir mehrere dicht beieinander liegende Biegehilfen in dem Bereich gewünscht.
Die 3 teiligen Fenster im Führerhaus können auch ausgestellt gebaut werden, mir persönlich ist das aber zu empfindlich, wenn es mal rauher zugeht.
Die mittleren und äußeren Fensterrahmen werden erst nach der Lackierung an/eingeklebt, dann behalten sie ihren Messingglanz.

Das Führerhaus und Dach wurden gelötet, der Rest wie die Verkleidung der Einströmrohre, der Umlauf, die neuen Zylinderdeckel und die hintere Pufferbohle wird eingeklebt, da sich Kunststoff und Messing sonst nicht vertragen. Grinsen
Der Schalldämpfer auf dem Wasserkasten besteht aus einem Rundholz 5 mm.
Alle Teile sind nur zusammengesteckt, da sie vor dem Einbau lackiert werden müssen.

Es müssen jetzt noch Leitungen u.a. zum Schalldämpfer und Handläufe ergänzt werden. Dann warte ich auf 2 Tage mit passendem "Wetter" um draußen Grundierung und Endlackierungen machen zu können.

Hier mal 2 Rohbaubilder.

 Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok 36683503oo

 Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok 36683506wp


Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

 Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok Empty Re: Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok

Beitrag von Frank Kelle am Do 05 Sep 2019, 21:25

Macht tatsächlich einen anderen Eindruck - schade, das es den Bausatz nicht mehr gibt
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

 Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok Empty Re: Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok

Beitrag von gronauer am Fr 06 Sep 2019, 10:14

Hast ne PN Frank!

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

 Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok Empty Re: Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok

Beitrag von maxl am Fr 06 Sep 2019, 10:33

Hallo Manfred - bei jeder Lokbaustelle bin ich dabei!
Zwar kann ich zu technischen Frage nichts beisteuern, aber dafür habe ich eine: Wie wurde der (vermutlich bescheidene) Kohlevorrat mitgeführt?
Die Kastendampflok ist mal wieder einfach nur süß und passt genau in mein "Beuteschema"! Verstehe ich richtig, dass sie als Teileträger dient, also "ausgeschlachtet" wird?
Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

 Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok Empty Re: Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok

Beitrag von gronauer am Fr 06 Sep 2019, 17:19

maxl schrieb:Hallo Manfred - bei jeder Lokbaustelle bin ich dabei!
Zwar kann ich zu technischen Frage nichts beisteuern, aber dafür habe ich eine: Wie wurde der (vermutlich bescheidene) Kohlevorrat mitgeführt?
Die Kastendampflok ist mal wieder einfach nur süß und passt genau in mein "Beuteschema"! Verstehe ich richtig, dass sie als Teileträger dient, also "ausgeschlachtet" wird?
Gruß Michael (maxl)

Hallo Michael!

Neee, die Kastenlok ist im Bau, ich habe glücklich noch 2 Ätzplatinen + Zubehör erstehen können.

Bei den "normalen" Loks vom "Stainz" Typ war wohl der Kohlevorrat ganz oder teilweise in den seitlichen "Wasserkästen" Traurig 1  untergebracht.
Die Wassertanks waren im Lokrahmen, wenn ich das richtig verstanden habe.

Rahmentanks gab es zumindestens bei den Kastendampfloks auch. Die Kohle wurde .....so zumindestens bei den niederländischen Loks.......in Form von Brikett (groß wie ein ordentliches Kastenbrot) auf der Lok gestapelt. Das galt auch für die Henschel Loks, die baugleich mit bei der OEG laufenden Loks waren.
Bilder davon finden sich z.B. iim Buch über die "GELDERSCHE TRAMWEGEN" von Arjan Ligtenbarg,...... ich darf sie aber aus Urheberrechtsgründen hier nicht einstellen.

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

 Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok Empty Re: Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok

Beitrag von maxl am Fr 06 Sep 2019, 19:56

Vielen Dank für die Info, Manfred! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

 Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok Empty Re: Umbau in Plettenberg 1 oder 2 aus einer MT Lok

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten