Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Baubericht Slawenboot

+3
Classic
Falco 2014
Yukonbiber
7 verfasser

Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty ... noch ein Slawenboot

Beitrag von Yukonbiber Di 8 Dez 2020 - 8:50

Liebe Freunde der alten Schiffe!

Falco - für mich der Gottvater der Schiffsbaukunst - hat mich motiviert, auch mal ein Slawenboot zu bauen.
Ich habe als Massstab 1:10 gewählt, da meine Autos (Scale-Crawler) auch 1:10 sind.

Baubericht Slawenboot  Slawen10

Wie schwierig es ist, ein so schönes Boot wie Falco zu bauen, habe ich bei jedem Bauabschnitt gemerkt.
Auch habe ich die Holzteile gesägt und nicht aus Astgabeln gefeilt - immer wieder unglaublich wie Falco das macht.

Meine Vorstellung wäre, dass ich das Boot schwimmfähig bekomme.
Falls das klappt, würde ich es gerne an den original Schauplätzen - Slawenburg Groß Raden -
oder Wikingersiedlung Haithabu zum Fotoshooting ins Wasser setzen. Soweit die Träume ...

Ob mir das gelingt ... mal sehen!



Freue mich auf Tipps und Anregungen, Yukonbiber
Yukonbiber
Yukonbiber
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 Di 8 Dez 2020 - 11:04

Das freut mich aber sehr, dass du hier einen Bericht über den Bau deiner Bialy Kon einstellst. Das wird sicher für alle sehr interessant. Der Maßstab 1:10 ist ja auch eine Ansage.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von Classic Di 8 Dez 2020 - 12:29

Das ist eine sehr gute Idee und ich werde gespannt zusehen.
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Slawenboot

Beitrag von Yukonbiber So 13 Dez 2020 - 16:47

Der nächste Abschnitt wird sein, zu testen, ob oder inwieweit der Rumpf wasserdicht sein wird.
Bis demnächst!
Yukonbiber
Yukonbiber
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von Classic So 13 Dez 2020 - 16:51

Moin Yukonbiber,

der Rumpf gefällt mir gut.bKannst Du Deinen Bau beschreiben?
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von Yukonbiber So 13 Dez 2020 - 17:01

Ja gerne, ich habe den Bericht von "Falco" gesehen und jeden einzelnen Bauabschnitt bewundert.
Nach einiger Zeit  kam die Versuchung auf, es selbst zu probieren.
Als Massstab wollte ich 1:10 haben, da ich ein paar Autos in 1:10 habe.

Habe leider keine Fotos von den einzelnen Bauabschnitten gemacht, da ich nicht vor hatte,
dies hier als "Anfängerkopie" von Falcos Meisterwerk hier nochmals zu posten.
Durch den sehr netten Kontakt zu Falco hat er mich aber überzeugt, das Boot hier dennoch zu zeigen.

Leider fehlt es mir natürlich noch an Erfahrung und vielleicht auch an Geduld,
die tollen Detaillösungen von Falcos Boot auch selbst zu verwenden.
Aber ich möchte ja auch mit dem Boot ein paar Kompromisse eingehen.
Mich würde es reizen, das Boot soweit wasserdicht zu bekommen, dass ich die Originalschauplätze
wie die Slawenburg in Groß Raden oder die Schlei bei Haithabu besuche, um ein paar Fotos im Wasser zu machen.

Aber bis dahin ist noch ein weiter Weg!

Ich melde mich wieder!
Yukonbiber
Yukonbiber
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von Classic So 13 Dez 2020 - 17:21

Du hast Liubice vergessen. Very Happy

Baubericht Slawenboot  Alt_lz14
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von Yukonbiber So 13 Dez 2020 - 17:24

wenn ich es schwimmfähig bekomme werde ich auch nach Lübeck fahren!
Yukonbiber
Yukonbiber
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Baubericht Slawenboot

Beitrag von Yukonbiber So 5 Nov 2023 - 9:36

Liebe Modellbaugemeinde!

Ich bin weder Modellbauprofi (wie z.B. Falco) noch habe ich große Erfahrung im Bereich Schiffsmodellbau.
Aber ich arbeite gerne mit Holz und mag einfach Slawen- und Wikingerschiffe.

Bei einem Besuch der Slawensiedlung Groß Raden in Ralswiek habe ich das dortige Slawenboot gesehen
und beim Verlassen des Geländes das Buch über den Nachbau des Bootes von Jochen von Fircks gekauft.
Ja, und dann hat es mich nicht mehr losgelassen - ich wollte diese Boot in ca. 1:10 nachbauen und habe es mit meinen Kenntnissen einfach versucht.

Nochmals der Hinweis - die Details wie sie z.B. Falco (für mich ein Modellbau-Gott!) gebaut hat, da bin weite davon entfernt.
Falco hat aber ein paar Fotos gesehen und mich gebeten, dennoch einen kurzen Bericht abzugeben, was ich hiermit gerne mache.

Der Bau erfolgte nach Spantenzeichnung (laut o.g. Buch) in Fichtenholz und wurde 75 cm lang.
Die "Eisennieten" sind aus Holzstiften, die von Schustern verwendet wurden (oder macht ein Schuster heute noch sowas?).
Mit dem Ergebnis bin ich (!) zufrieden.

Aber jetzt kommt meine "Herausforderung" - ich wollte zumindest eine kleine Besatzung haben und dann will ich ein gebautes Schiff
auch im Wasser sehen - und wenn möglich, noch an einem passenden Ort. Dazu später noch ein paar Informationen.

Das Boot wurde dann zweimal von außen mit Holzöl eingelassen und als Kielgewicht habe ich innen -
verzeiht mir bitte, nein keine Steine hineingelegt - sondernHarz mit Bleischrot eingegossen.
Wenn das Boot im Wasser liegt, denke ich, es war ein wenig zuviel, aber so ist es nun halt.
Dann innen Bodenbretter eingebaut und in der Mitte aus Lederstreifen ein Netz geflochten um den Blick auf das Harz zu vertuschen.
Ich habe aber irgendwo mal gelesen, dass solche "Ledernetze" früher benutzt wurden.

Soweit so gut, jetzt kommt noch der Moment, wo ich das Boot nach Möglichkeit "an Originalschauplätzen" zu Wasser gelassen habe:
1. Groß Raden - Neben dem Original - damit das Boot im Wasser nicht abhaut, habe ich es mit einer Drachenschnur gesichert,
auf manchen Fotos sieht man diese Schnur, auf manchen habe ich sie "weggemacht".
2. Unter Segeln im Müritzsee bei Waren - dort soll eine Slawensiedlung gewesen sein (am Foto im Hintergrund zu sehen)
3. Versuch in der Lübecker Bucht - ohne Foto - gescheitert - eine Welle hat das Boot zum absaufen gebracht - ich konnte es dank der Drachenschnur aber retten

Ja, das war's. Eine Anregung noch zum Schluss, sollte es mal ein Event geben, wo sich die Wikingerschiffsbauer u. ähnliche
in Haithabu oder sonst wo mit ihren Schiffen treffen würden, würde ich gerne hinkommen.
Yukonbiber
Yukonbiber
Mitglied
Mitglied


Jörg, Falco 2014, Der Boss, Classic, zeppelin, Thoto und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von zeppelin So 5 Nov 2023 - 11:14

Sehr interessant   Einen Daumen

Gehören da eigentlich ein paar Fotos dazu (?),
bei mir werden leider keine hochgeladen.
zeppelin
zeppelin
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von Falco 2014 So 5 Nov 2023 - 11:15

Hallo Bruno, freut mich, dass du dich jetzt doch entschlossen hast, hier einen Baubericht zu deinem Slawenboot einzustellen.
Ich habe die Fotos ja schon gesehen, leider sind sie hier nicht hochgeladen.
Das müsstest du bitte nochmal versuchen, wird bestimmt viele Modellbaufreunde hier interessieren.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Fotos zum Slawenboot

Beitrag von Yukonbiber So 5 Nov 2023 - 11:55

Baubericht Slawenboot  Img_8819

Baubericht Slawenboot  Dscn5720

Baubericht Slawenboot  Img_8820
Yukonbiber
Yukonbiber
Mitglied
Mitglied


John-H., Jörg, Glufamichel, didibuch, Falco 2014, klaus.kl, Schlossherr und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von Jörg So 5 Nov 2023 - 13:50

Hallo Bruno,

danke für Deinen Bericht und die Bilder ... Cool

Ich war mal so frei, die drei vorhandenen separaten Berichte
zu bereinigen und zu einem einzigen Thema zusammenzufügen ... Wink


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von Heimo So 5 Nov 2023 - 17:05

Danke Jörg.
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von Classic So 5 Nov 2023 - 17:29

Moin Bruno
Ich möchte mich auch bedanken.
Ein schönes Bauergebnis. Cool
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von Thoto So 5 Nov 2023 - 21:08

Dein Modell gefällt mir ausgesprochen gut, Bruno Bravo

Zwei Punkte decken sich mit meinen Vorlieben besonders: Bemannte Modelle und Schiff soll aufs Wasser.

Daß zu zuviel Bleiballast fährst finde ich nicht. In Dokus über Nachbauten von Wikingerschiffen sieht man deutlich wie wenig Freibord die haben. Ich kann mir vorstellen daß das durchaus so gewollt war, weil diese Schiffe ja nicht nur gesegelt sondern auch gerudert wurden.

Das mit den Ledernetzen war mir neu. Danke für den Hinweis.

Die Drachenschnur am Drachenboot finde ich ist keine Schande. Es muß nicht immer RC sein. Und wär ja jammerschade wenn das schöne Modell auf die offene See hinaus fährt - und dann über den Rand der Erdscheibe stürzt...Wink

Fabelhafte Idee mit einem Treffen der Schiffsmodellbauer jener Zeit. Wäre sicher ein sehr sehenswerter Bericht.
Thoto
Thoto
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Baubericht Slawenboot  Empty Re: Baubericht Slawenboot

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten