Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

+13
Frank Kelle
Spur 1
Lupo60
Glufamichel
laiva-ukko
Fraenkyzuma
Schlossherr
ullie46
lok1414
didibuch
Classic
maxl
Babbedeckel-Tommy
17 verfasser

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Spur 1 Mi 01 März 2023, 18:47

Hallo Helmut,

das die tatsächliche Größe keine Rolle spielt haben solche Herren wie Napoleon, Dustin Hoffmann und Tom Cruise zur Genüge bewiesen!

@ Heimo: Gern geschehen!

Hochachtungsvolle Grüße von mir!
Spur 1
Spur 1
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Do 02 März 2023, 04:25

Moin zusammen

ich verzettle mich gereade mal wieder heftig, mein Kopf hat zwischendurch immer mal wieder dir krankhafte Vorstellung, ich habe noch die Leistungsstärke wie mal vor 25 Jahren Traurig 1 , und dann werde ich heftig wieder auf den Boden zurück geholt. Was solls. kleine Zusammenstellung was die letzten Monate passiert ist....
Auf der Bahn nicht so viel, im Pc relativ viel. Aber das gehört in einen anderen Thread.

Hier mal paar Bilder, die Module sind spaßhalber mal anders zusammen gestellt. Und beim Betrachten des fahrbaren Materials bitte nicht mit gedruckten oder anders hergestellten Modellen vergleichen, sie sind einfach aufgebaut und bis auf die im "Spielbetrieb" belasteten Teile aus Karton, und auch alle selbst gezeichnet. Bei den Wagen habe ich Download von Gunnar und Adam Koch genommen, aber für 0e noch komplett überarbeitet.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060614

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060713

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060712

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060711

die Loks sind alles Handmodelle, die ich während der Konstruktion parallel dazu gebaut habe, also noch lange nicht das endgültige Modell. Will ja mein eigenes Fahrwerk, und das möglichst so, dass ich es mit kleinen Änderungen in jedem meiner Loks verwenden kann. Und da habe ich jetzt schon mindestens  sechs, sieben oder acht Stück gebaut. Liegender Motor mit Zahnradgetriebe, Mittelmotor, Allradantrieb, stehender Motor mit Schneckengetriebe und jegliche Kombination dazwischen. Und jetzt, da ich vorhabe die Räder selbst zu bauen, und sich damit auch noch die Höhe ändert.......schluck

Die Entwicklung und den Bau der Loks und Wagen habe ich hier im Thread weg gelassen, falls Interesse gibt auf Wunsch unseres Admins es einen eigenen Thread, damit er nicht hier im Blog unter geht.
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl, Spur 1, Lupo60 und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Do 02 März 2023, 04:31

Noch eine Übersicht

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Gesamt10

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Gesamt11

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Gesamt12

und jetzt der Schnitt, es weihnachtet, auch wenn es März ist...................sie muss im Dezember für den "Kurzen" fertig sein
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, OldieAndi, Glufamichel, didibuch, maxl, Spur 1, Lupo60 und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von maxl Do 02 März 2023, 08:00

Interessant zu sehen, Helmut, wie relativ flexibel du mit deiner Modulbauweise bist.
Und der Bahnhof im Rohbau - wirklich schön.
In Sachen natürlicher Farbgebung haben Kartonmodelle ihren Plastikgeschwistern doch etwas voraus,
bzw. muss man Plastikmodelle doch sehr gekonnt patinieren, um diese Wirkung zu erzielen...
Immer wieder schön zu sehen, wie hier eine eigene kleine Welt entsteht!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Helmut_Z mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Fraenkyzuma Do 02 März 2023, 09:30

Hi Helmut,

Soll der "Kurze" denn dann Deine Oe Fahrzeuge nutzen oder bekommt er dann die Original Märklinlok der Startpackung ? Ist er auch schon alt genug sie dann schonend zu behandeln oder muss der "Oppa" sprungbereit daneben stehen ?

Das ganze gefällt mir weiterhin bestens, obwohl ich besonders auf die Asendorfer Gebäude neugierig bin.
Modulerweiterung meiner H0 Anlage schwirrt mir auch durch den Kopf ... es gibt soviele tolle Möglichkeiten ...

Gruß von Frank
avatar
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Do 02 März 2023, 09:49

Hi Frank, neeee, das bekommt der Kurze nicht, der bekommt erstmal einen LGB Starter, danach dann auf den H0 Schienen eine MT.
Die ersten 2 Jahre wird nur "fliegend" aufgebaut und paar Häuschen dazu gestellt, so wie Kinder eben anfangen. Danach geht es dann mit H0 weiter, vorausgesetzt er hat überhaupt Interesse.
Wenn nicht spielt eben der Opa damit Winker 3 und erfüllt sich paar Träume....

Die Module sind meines, verwende nur die Schienen, weil sie eben schon da sind.
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Lupo60, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Fraenkyzuma Do 02 März 2023, 10:10

Das machst Du genau richtig !!
avatar
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Helmut_Z mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Heimo Do 02 März 2023, 10:34

Ich bin immer wieder überrascht, was mit Karton und Papier gemacht werden kann. 2 Daumen
Immer wieder faszinierend.
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Helmut_Z und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z So 05 März 2023, 17:04

Moin zusammen...

wie schon gesagt...es weihnachtet sehr
ich wollte ja auch eine kleine Weihnachtsanlage für den Kurzen. Viele Lichter, bunt, Musik und viel Bewegung.
Also einfach mal das Bahnhofsmodul genommen, ab in den Baumarkt und paar Dämmplatten geholt und um den Bahnhof herum Dummy Module gebaut.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060714

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060715

die hintere Hälfte ist natürlich auch geschlossen, und natürlich erstmal in Virtuell schauen was man da jetzt machen könnte.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Planun10

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 C50_gr10

mir schwebt da ein kleines Weihnachtswunderland vor, ob das dieses Jahr fertig wird? ich hoffe ja, aber nur wenn ich Dio Asendorf erstmal auf Eis lege, der Enkel ist wichtiger, das andere läuft nicht davon
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, Jörg, OldieAndi, didibuch, maxl, Spur 1, Classic und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Fraenkyzuma So 05 März 2023, 19:10

So Helmut,

Hiermit erfolgt der Auftrag aus Deiner Fangemeinde das Weihnachtswunderland umzusetzen !!!
Es sieht absolut vielversprechend aus ...

Beste Grüße von Frank
avatar
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Frank Kelle, maxl, Helmut_Z, Classic und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Heimo So 05 März 2023, 19:32

Helmut, ich schließe mich der Meinung von Frank an. Der Enkel hat absoluten Vorrang.
Die virtuellen Appetit Häppchen machen Hunger auf mehr Cool
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Helmut_Z und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von laiva-ukko So 05 März 2023, 19:33


Sieht sehr anheimelnd aus, ich finde es supertoll- dann mal ans Werk Very Happy Wink
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von maxl So 05 März 2023, 20:43

Hallo Helmut - auch wenn ich mich gerade eher ungern auf Weihnachten einstimmen lasse,
muss ich doch zugeben, dass in deiner Modulbauweise viel Potenzial steckt!
Macht Spaß zuzuschauen.

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Mo 06 März 2023, 02:47

Moin zusammen, und herzlichen Dank  Gentleman

maxl schrieb:Hallo Helmut - auch wenn ich mich gerade eher ungern auf Weihnachten einstimmen lasse,

Ja Michael, ich habe da, obwohl ich ein Weihnachtsmensch bin, auch meine Schwierigkeiten. Ich kann da nur in der Weihnachtszeit daran arbeiten.
Ich werde da auch nur kurz zeigen, wie die Planung ist, und was der letzte Stand ist. Es gibt ja auch vieles zu machen, das jetzt nicht unbedingt mit Weihnachten zu tun hat.
Karussell, Schaukel und Riesenrad (alles von den Kallboys)  sind ja auch auf jeder Kirmes zu sehen.  
Und der Schwerpunkt bei der Eisenbahn selbst bei mir liegt zur Zeit beim fahrbaren Material, das ja auch komplett (bis auch wenige Kaufteile) selbst hergestellt wird.

Also nur ein kleiner Rückblick in die Weihnachtszeit. Mit den Weihnachtsmodulen geht es dann erst wieder im Spätherbst weiter. Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl, Classic, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Do 09 März 2023, 05:24

Moin zusammen

stehe gerade voll auf dem Schlauch, totaler Durchhänger was meine Arbeiten an der Anlage betreffen.
Ich versuche mich ja schon paar Wochen in der Richtung neu zu sortieren, darum habe ich auch die Zeit, hier den Thread auf den "Ist" Stand zu bringen.
Aber je mehr ich da sortiere, desto mehr kommt da alles durcheinander und ich weiß überhaupt nicht mehr an welchem Ende ich weiter machen muss, soll, damit das ganze weiter läuft.
Den letzten Rest gab mir dann noch unser Admin. Bei unserem sehr schönen und leider viel zu kurzem Gespräch, wurden mir da paar Sachen bewusst, an die ich bis jetzt überhaupt noch nicht gedacht hatte. Es war das erste "live" Gespräch seit 19 Jahren, das ich mit einem Modellbau Kollegen, Freund, gehabt hatte.

Und toll, ja, jetzt fehlt mir das ......................  lol!

Weihnachtssachen sind gestoppt, obwohl es draußen ja sehr weihnachtlich aussieht, Asendorf hängt voll in der Luft, da ich gerade keinen Platz zum Aufbauen der Module habe, wie es mit Konstruktionen weiter geht steht in den Sternen, Sachen die ich schon gemacht habe, sind in den Müll gewandert oder benutze sie für weitere Versuche, also bastle ich ein wenig an Loks weiter. Es muss sich mal wieder was bewegen.

Allerdings weiß ich jetzt nicht, soll ich für das fahrbare Material einen neuen Fred auf machen, hier nur immer einen Zwischenbericht zeigen, oder pro Modell einen eigenen Bericht, der viel Zeit erfordert, Zeit die ich hinten und vorne nicht habe.

Darum hier nur mal ein zwei Bilder, von dem was ich gerade mache, und dabei am grübeln bin wie es am besten weiter geht.
Meine 99 4602, die ich damals mit Frank seinem Messingbausatz angefangen hatte, weggeschmissen, neu gezeichnet und jetzt seit halbem Jahr in Arbeit ist. Ja, brauche bisschen länger als andere die das in 3-4 Tagen oder einer Woche schaffen.

Meine 3D Druck Versionen sind nach (wieder mal) misslungener Lackierung und Abbeizversuch in die Tonne gewandert (falsches Resin, das ich von verstorbenen Freund geerbt hatte).
Geblieben ist meine Kartonversion, die ich jetzt mal versuche fertig zu bauen.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060812

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060814

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060813

Das ist aber nicht die Version, die man im Netz als Modell findet, oder wie der Messingumbausatz, sondern die allererste 99 4602 die auf Rügen fuhr. Eine noch relativ einfache Version der Lok, und es gibt auch nur ein einziges altes Foto im Netz, zumindest habe ich in der ganzen Zeit nur eines in einer PDF Ausgabe der Zeitschrift "Der Modelleisenbahner" gefunden.
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, Jörg, Glufamichel, ullie46, didibuch, maxl, Classic und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Classic Do 09 März 2023, 08:15

Moin Helmut
Deine Dampflok ist wunderbar,die Dampfpfeifen,
der Schlot,die Eisenbänder um den Kessel mit den Nieten
die kleine Kohlen Luke an der Seite.
Alles ist schön gebaut. Cool
Es muss nicht immer Resin sein, um gute Ergebnisse zu erzielen.


Zuletzt von Classic am Do 09 März 2023, 09:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Helmut_Z und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Do 09 März 2023, 08:58

Danke Thomas,

nein es muss überhaupt nicht Resin sein, so Modelle wurden ja auch schon vor den 3D Resin Druckern gebaut, und vielleicht sogar schöner als jetzt.
Allerdings musst du auch bedenken, dass da dann nichts mehr mit "in Woche fertig" ist. Das bedeutet Zeit und Sorgfalt in sein Modell stecken.
Aber es ist ja erst der Anfang der Details, und ich merke dass ich langsam an die Grenzen meiner Feinmotorik (mit dem bisschen die ich noch habe) komme.  
Aber ich bin zufrieden damit, nicht so gut wie früher mal, aber besser als ich erwartet habe...bis jetzt. Was will ich mehr Very Happy
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Spur 1, Classic, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Fraenkyzuma Do 09 März 2023, 09:02

Moin Helmut,

Die Lok sieht prächtig aus !

Was man mit Karton und Farbe drauf machen kann haben wir ja schon kennengelernt, wenn ich allein an die Brücke denke.
Und der sichtbaren Oberfläche ist's reichlich egal, auf welchen Untergrund sie als Farbe gepinselt wurde ...

Gruß von Frank
avatar
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Helmut_Z und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Fr 10 März 2023, 06:05

Moin zusammen

gestern nicht viel weiter gekommen, zur Zeit mehr Kopfkino als Handarbeit, und die Drehbank im Keller wartet auch noch immer auf die Instandsetzung.

Am Kessel der 99 4602 läuft so eine Art Haltestange entlang, zumindest weiß ich nicht für was sie sonst gut sein sollte (naja, eigentlich weiß ich ja gar nix, was da so noch montiert wird)
Also erst mal das Zeichenprogramm, dann den Laser und zum Schluss meine Augen und Hände gequält.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060815

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060816

dann am Kessel angebracht.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060818

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 P1060817

in der Zwischenzeit weiß ich, dass es vielleicht eine gute Idee gewesen wäre, es vorher zu lackieren scratch
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, OldieAndi, didibuch, maxl, Spur 1, Classic, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Frank Kelle Fr 10 März 2023, 08:17

Das ist tatsächlich eine Griffstange Helmut! Das Personal muss immer wieder an die Dome dran, um die Funktion zu prüfen oder wieder "in den Gang zu kriegen" - den Sanddom zu füllen, die Waschluken zu öffnen. Dafür ist dann der Umlauf um den Kessel da. Man steigt über die Pufferbohle dort hin, der Griff dient "nur" zur eigenen Sicherheit,
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Helmut_Z und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Classic Fr 10 März 2023, 08:30

Moin Helmut,
sehr filigran der Handlauf. Cool
Dann wird es doch noch ein Modell aus Messing,jedenfalls Teilweise. Ablachender
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Fr 10 März 2023, 08:36

Ja Thomas, 0.8 Messingdraht.
Ich dachte da schon erst an einen Kartonstreifen, aber es ist eben doch ein Funktionsmodell, das man öfters anlangen muss.
Das wurde mir jetzt echt zu filigran. Der Rest der Leitungen wird aber wahrscheinlich wieder Karton werden. Zumindest bei meinem "Prototyp-Handmodell"
Und ob es danach nochmal ein anderes geben wird, bezweifle ich gerade sehr stark. Mir reicht das so für mein befahrbares Diorama.

Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, Spur 1, Classic, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Fr 10 März 2023, 15:59

gehört ja auch hier her Very Happy

langsam geht der Umzug voran, Teil für Teil der Drehbank wird in die neue kleine Werkstatt gebracht, entrostet und wieder montiert.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 20230311

vom Nachbarn habe ich mir zwei alte Küchenunterschränke mit Schubladen und ein Stück Arbeitsplatte geschnappt, passt Cool
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, OldieAndi, didibuch, Spur 1, Classic, laiva-ukko, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von laiva-ukko Fr 10 März 2023, 16:10


Na das sieht doch schon mal sehr vielversprechend aus Helmut Cool
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


Helmut_Z mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Fr 10 März 2023, 16:16

Ja Stephan, mir gefällt es auch.
Zwar auch nur ein sehr kleiner Raum in einem alten bergischen Häuschen,
aber wenn ich noch bisschen herrichte, voll ok für mich
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


laiva-ukko, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 3 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten