Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

+13
Spur 1
Lupo60
Glufamichel
laiva-ukko
Fraenkyzuma
Schlossherr
ullie46
lok1414
didibuch
Classic
maxl
Babbedeckel-Tommy
Helmut_Z
17 verfasser

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z So 26 Feb 2023 - 7:27

weiter geht´s mit Module bauen.....

im Keller an der Kreissäge habe ich die nächste unangenehme Erfahreung gemacht. Ich bekomme vor dem rotierenden Kreissägeblatt gehörigen Respekt, und je näher ich da (gezwungenermaßen) mit der Hand in die Nähe komme, sogar Angst und Schwindelgefühl, nix gut, werde alt und den Rest erledigt das Vegetative. Traurig 1
Aber ich habe es trotzdem geschafft, wenn auch in der vielfachen Zeit, die ich eigentlich eingeplant hatte.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Modul_10

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Modul_11

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Modul_12

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Modul_13

Das Ganze wird noch durch eine Lage Schachtelkarton erhöht, in dem dann die C-Gleise ein wenig verschwinden. Außerdem ist dann, wenn ich ändern will, schnell wieder demontiert, da das alles nur mit paar Tropfen Alleskleber befestigt ist. Die Gleise liegen frei und nur durch einen Tropfen Kleber "gesichert" und werden durch den Karton gut gehalten

wünsche einen schönen Sonntag Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, Glufamichel, didibuch, maxl, Spur 1, Classic, zeppelin und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von maxl So 26 Feb 2023 - 8:31

Einfach nur schön und total verheißungsvoll, Helmut!
Durchdacht bis zur letzten Schraube und sauberst ausgeführt...
Man will sofort mitbauen!
Auf dem letzten Bild ist die Gleisfürung geändert. Da rätsele ich noch ein wenig.
Das Schweineschnäuzchen ist und bleibt ein "Träumchen"!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Helmut_Z, Classic und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z So 26 Feb 2023 - 8:53

Hi Michael, du verwöhnst mich mit deinen Worten Gentleman

Nein die Gleisführung ist nicht geändert, es liegt nur das vordere "Durchgangsgleis" nicht dort.
Asendorf war ja ein Sackbahnhof und das Gleis endete genau am Ende des Bahnhof. Heute ist das lt. Luftbild zweigleisig, noch ein Abstellgleis, denke ich.
Mein erstes Vorhaben vor zwei Jahren war ja, es in H0e so historisch genau wie mir möglich zu machen, das habe ich aufgegeben, wäre mir in 0e sowieso nicht möglich, und jetzt wird es einfach ein Diorama ähnlich Asendorf, und so, dass ich es in ein Oval einbinden und somit unbegrenzt erweitern kann.
Zum Weiterbauen an einem Modul nehme ich die Gleise teilweise einfach wieder ab.
Die lange Planung hat sich bei mir jetzt bewährt, es ist nicht nur das Diorama Asendorf, sondern ich baue jetzt (dank und für Enkel) die unmöglichsten Sachen daraus. In den kommenden Posts werdet ihr auch sehen was ich damit meine Winker 3



Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl, Schlossherr, Classic und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Mo 27 Feb 2023 - 4:04

Moin zusammen

ich überlege mir gerade, dass ich ja eigentlich auch die Gleise aus Karton machen könnte, so wie im Kartonmodellbaue eigentlich üblich..
ähnlich dem Showgleis für meine Caledonia (die es übrigens auch als fahrbares Kartonmodell auf meinen Modulen geben wird),

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 20230211

und diese dann mit Akku und Fernsteuerung fahre, wie bei der Moba unüblich, aber ich denke die hat dann mein Enkel noch schneller zerlegt als normale Gleise Ablachender
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl und Lupo60 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Mo 27 Feb 2023 - 6:28

Weiter geht es in "meinem" Stil Grinsen

der Bahnhof kommt noch auf eine 6mm Depronplatte, einmal um eine kleine Bahnsteigkannte zu haben, und auch daß er demontierbar ist, und mit was anderem tauschbar.
Genauso wie die C-Gleise, die ja irgendwann in den kommenden 24 Monaten mit Sicherheit wieder in die Starterpacks zurück kommen und zum Enkel gehen. Das nur nochmal für die Quereinsteiger. Auch hatte ich mich, was unser Admin Frank bestätigen wird, für diesen Fall erkundigt, ob er noch alte Gleise übrig hätte, die ich dann fest verbaue (auch ohne Belehrung)

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Modul_15

Den hinteren Bereich des Bahnhofs werde ich nicht wie die Vorderseite durch Aufdoppeln verschönern und ich habe, den Versteifungskarton nur mit einem Ausdruck der Vorderseite beklebt. Allerdings liebäugle ich da mit einer kleinen Gartenwirtschaft, alles wieder aus Karton....klar, aber das sind noch Zukunftsträume

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Modul_16

Die Module lassen sich ohne Probleme tauschen und beliebig anordnen.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Modul_17

solange sie nicht gebraucht werden, kommen sie auf das Tischen um die Ecke, oder wenn es länger dauert, in den Keller auf ein Regal.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Modul_18
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Glufamichel, didibuch, maxl, Spur 1, Classic, zeppelin und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von maxl Mo 27 Feb 2023 - 8:10

Also, Helmut, mir ist es sowas von egal, mit welcher Sorte Gleise jemand "unterwegs" ist.
Was soll ich denn mit meiner Trix-Dreileiter-Pappschwelle sagen?
Aus dem "Schulhofstreitalter" sind wir doch zum Glück heraus!
Es soll passen und stimmen für deine Zwecke - und mir gefällt sehr, was du hier zeigst!
Also: Mach bitte weiter so...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Helmut_Z, Classic und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Mo 27 Feb 2023 - 8:27

Moin zusammen
nur kurz, dass sich der eine oder andere nicht wundert, dass Beiträge verschwunden sind.
Ich habe sie vom Admin löschen lassen, weil es einfach nicht hier her gehört.
Es gibt viele Arten von Gleisen, genauso wie verschiedenen Möglichkeiten eine Anlage zu bauen, jeder nach seinem Geschmack.
Meine ist von vorne herein aus bestimmten Gründen auf ein C-Gleis abgestimmt, und hat nichts mit Scale Modelleisenbahn zu tun, sondern mit Spielen und Spaß.
Ich habe nichts dagegen wenn es einem anderen nicht gefällt, ich habe auch absolut nichts gegen Kritik wenn ich mal schlampig baue, aber ob was gefällt oder nichts ist subjektiv, und ich bitte diese ihre Meinung für sich zu behalten.
In diesem Sinne, haben wir wieder Spaß und Freude an unserem Hobby, jeder so wie es ihm gefällt. Danke Gentleman
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl, Spur 1, laiva-ukko, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Mo 27 Feb 2023 - 8:29

Hallo Michael, jetzt bist du mir dazwischen gekommen..........
Danke für deine Meinung, genau so sehe ich das auch Gentleman
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von laiva-ukko Mo 27 Feb 2023 - 19:17



Hallo Helmut ,

auch ich finde toll was Du hier zeigst und was Du hier ins Modell umsetzt Cool
laiva-ukko
laiva-ukko
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Di 28 Feb 2023 - 4:26

maxl schrieb:

Also: Mach bitte weiter so...

Beste Grüße
Michael

Werde ich Michael, und weiterhin sofern es mir möglich ist, hier am frühen Morgen einen kleinen Fortschritt im "Blog" posten, zumindest bis das "IST" Stadium erreicht ist, mache ja gerade eine kleine Pause, um mit dem fahrbaren Material ein wenig aufzuholen.

Jetzt war es aber Zeit, sich die ersten Gedanken über die Elektrik zu machen, am Anfang (oder auch zwischendurch) und für die ersten Versuche soll ja analog gefahren werden.
Weichen....
Tja, es gibt mehrere Möglichkeiten, und in einem "Götterforum" frage ich lieber nicht, denn da ist dann für jeden einzelnen (selbsternannten) "Fachmann" seine Methode die beste und richtige, und spätesten am zweiten Tag fetzen sich dann alle. Nicht lachen, ist mir schon zwei mal passiert. Ablachender
ICH sage, die Methode, die mir am besten passt ist die richtige....Pasta, ach ne....das waren glaube ich die Nudeln, .......basta sunny

Da ich das schnelle Umschalten der normalen für die C-Gleise nicht so gefällt, wollte ich einen mit Servo, mit einer kleinen Schaltung, die man in der Zwischenzeit für paar Euro bekommt, auch im Analogbetrieb möglich. Brauche ich nicht, die Sachen laufen bei mir von Anfang an über die Digitale Steuerung.
Da habe ich die Wahl, entweder mit so Drähtchen, einfachste Möglichkeit, oder eben in der C-Weiche integriert. Meine Wahl, da ich ja Umbau im Hinterkopf habe.
Selbst zeichnen und Drucken? ja, vielleich ein anderes Mal. In der Bucht bekommt man die Teile für wirklich kleines Geld und ich musste feststellen, dass ich es nicht mal so sauber drucken könnte....Topp Cool

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Antrie12

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Antrie10

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Antrie11

und so schaut es dann erstmal von unten aus

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 P1060610

das war es erst mal, das nächstes wäre dann die Beleuchtung, und da als erstes erstmal der Bahnsteig, wie der Rest werden soll ist mir noch lange nicht klar................. Winker 3

Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl, Spur 1, Classic, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von maxl Di 28 Feb 2023 - 8:23

An deinen Modulen gefällt mir, dass du gleich mit einem stabilen Rahmen beginnst, Helmut!
Das hat Hand und Fuß und schafft den nötigen Raum, z.B. für den Einbau der Servos.
Hast du die Module konstruktiv von vornherein so geplant, dass sie immer wieder voneinander trennbar sind?
Entschuldige bitte, falls ich da etwas überlesen haben sollte!
An dem Punkt bin ich beim Aufbau meiner Anlage schon gedanklich "gescheitert"
und habe mich deshalb für eine zur Wand klappbare Anlage "im Stück" entschieden...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Fraenkyzuma mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Di 28 Feb 2023 - 8:36

maxl schrieb:
Hast du die Module konstruktiv von vornherein so geplant, dass sie immer wieder voneinander trennbar sind?

Beste Grüße
Michael

ja habe ich Michael, bis ins kleinste Detail (hoffe ich). Ich habe da viel Zeit investiert, da es ja auch für mich Neuland ist.
Die Module haben auch Standartlänge, zwar unterschiedlich lang, aber immer eine bestimmte Gleiskombination, ich kann immer so zusammen stellen, dass es die Modullänge ergibt, und auch den Gleisabstand.
Warum, das wird sich erst später noch zeigen. einfach abwarten. Das eine eher das andere vielleicht erst in zwei Jahren. Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, maxl, Spur 1, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Fraenkyzuma Di 28 Feb 2023 - 9:54

Moin,

Modul oder Klappanlage sehe ich als Grundsatzentscheidung, jede hat ihre Vorteile. Und genau die sehe ich sowohl bei Michaels wie auch Helmuts Konzept. Ich zeichne im Moment auch Gleispläne für das Konzept "Klappanlage" , angedachte 2,0m x 1,2m sind da aber doch verdammt nicht viel ...
Die Weichenantriebe sehen gut gelöst aus !
Mittlerweile lese ich Deine Posts kurz nachts, wenn ich Mieze rein oder rauslassen muss 😺 ... und schlaf dann weiter ... 😇

Im Moment stehen aber die Tasten auf dem Tagesplan ... 🎹

Beste Grüße von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Di 28 Feb 2023 - 10:46

Hi Frank

meine ist eigentlich weder noch, es sind eigenständische Dioramen, die ich einfach nur zusammenstecken will um sie befahrbar zu machen Very Happy
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Mi 1 März 2023 - 3:52

Moin zusammen

Lampen für den Bahnsteig, in Asendorf waren zwar keine, aber was solls, Lampen machen das ein wenig romantischer Very Happy
Erst hatte ich da natürlich im Netz gesucht, aber was die da für Preise haben, nee, wirklich nicht. Also erst mal ans Zeichenbrett.

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Asendo25

den Fuß unten aus dem 3D Drucker

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Asendo27

oben die Lampe selbst .35 Bastelkarton und Laser

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Asendo26

bisschen Farbe

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Asendo28

und fertig

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Asendo29

von unten habe ich Hülsen eingeklebt und die Lampen selbst dann gesteckt. Man weiss ja nie für was das gut ist. Ich in der Zwischenzeit schon......
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Glufamichel, maxl, Spur 1, Classic, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Glufamichel Mi 1 März 2023 - 3:59

Helmut_Z schrieb:Moin zusammen

Lampen für den Bahnsteig, in Asendorf waren zwar keine, aber was solls, Lampen machen das ein wenig romantischer Very Happy

Nennen wir es etwas künstlerische Freiheit Helmut Cool Ich finde vom Stil her passen deine gelungenen Lampen.
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Mi 1 März 2023 - 4:21

Guten Morgen Uwe, ich danke dir, und ja, mir gefallen sie auch.......auch obwohl schon wieder kleine Änderungen gemacht worden.

Langsam komme ich zum "IST" Zustand, alles geht bisschen langsamer, es hat Zeit, die Planung ist, wie auch Michael sagt, einer der schönsten Sache, auch hier bei meiner Bahn.
Ich mache jetzt mal bisschen schneller, denn es ist (war) November und Helmut fällt in seinen Weihnachtsmodus, da geht dann bei ihm gar nix mehr anderes.
Darum mal eine kurze Zusammenfassung was jetzt alles seit dem Neuanfang passiert ist. Aber erst im nächsten Post, jetzt nur noch schnell die Lampen......

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 P1060710

Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, maxl, Spur 1, klaus.kl, Lupo60, Classic, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Lupo60 Mi 1 März 2023 - 10:48

Helmut_Z schrieb:im Keller an der Kreissäge habe ich die nächste unangenehme Erfahreung gemacht. Ich bekomme vor dem rotierenden Kreissägeblatt gehörigen Respekt, und je näher ich da (gezwungenermaßen) mit der Hand in die Nähe komme, sogar Angst und Schwindelgefühl, nix gut, werde alt und den Rest erledigt das Vegetative. Traurig 1
Aber ich habe es trotzdem geschafft, wenn auch in der vielfachen Zeit, die ich eigentlich eingeplant hatte.

Hallo Helmut,

ganz ehrlich: Das hört sich für mich als Außenstehenden ziemlich beruhigend an. Zeigt zumindest, dass die richtigen Instinkte noch wach sind. Ein Onkel von mir musste für den Rest seines Lebens mit nur einem Daumen auskommen, weil er beim Brennholz sägen sich unbedingt selbst beweisen musste, dass er trotz Medikamente noch ganz der coole Alte ist.

Hat mich sehr geprägt. Ich kann an diese Dinger nur mit leicht erhöhtem Adrenalinspiegel gehen, und will da auch niemals so etwas wie Routine einreißen lassen. Gerade jetzt, wo ich so langsam auch in dieses Alter komme. Auch, wenn‘s länger dauert. Beim Betrachten der Super-Ergebnisse, die Du da ablieferst, interessiert es niemanden, ob Du dafür länger oder kürzer gebraucht hast.
Lupo60
Lupo60
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Spur 1 und Helmut_Z mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mi 1 März 2023 - 11:53

Hallo Helmut

vielleicht kannst du dir etwas mit geführten Halterungen bauen dass die Finger weit weg bleiben? scratch
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Heimo Mi 1 März 2023 - 13:18

Hallo Helmut,
Deine Lampen gefallen mir. Und bringen die entsprechende Atmosphäre auf den Bahnhof.
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Lupo60 Mi 1 März 2023 - 15:06

Babbedeckel-Tommy schrieb:Hallo Helmut

vielleicht kannst du dir etwas mit geführten Halterungen bauen dass die Finger weit weg bleiben? scratch

Hallo Tommy,

etwa sowas:

Code:
 https://www.feinewerkzeuge.de/pushblock.html
Lupo60
Lupo60
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Mi 1 März 2023 - 15:44

Hi Wolfgang und Heimo Gentleman

@Tommy, klar kann man das, und so Teil mit dem man schiebt ist normal auch bei jeder Kreissäge dabei. Aber da geht es nicht nur darum ob man reinlangen kann, kann man immer, und bei manchen Sachen muss man sogar alles weg bauen, damit man das machen kann was man will.
Und sicher kann man da alles Mögliche bauen, aber ich brauche es ja so gut wie nicht mehr.
Als (irgendwann mal) gelernter Werkzeugmacher mit Meisterbrief, und später Konstrukteur von CNC Maschinen, hatte ich natürlich mit fast allen möglichen rotierenden Werkzeugen zu tun und kann die auch immer noch bedienen, aber wie gesagt, gegen ..... "ANGST" .... helfen da keinerlei mechanischen Hilfsmittel, wenn die mal da ist hilft nur noch weg bleiben oder ein Therapeut ...............
aber das nur nebenbei
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Spur 1 Mi 1 März 2023 - 16:26

Hi Helmut,

da sind ja wieder Deine Latichten!

Wenn Du jetzt noch eine Idee entwickeln könntest, wie man die ohne Drucker hinbekommen könnte, wärst Du für mich der Größte!

Bist Du auch so - aber das wäre schon mal was....

Liebe Grüße von Andy
Spur 1
Spur 1
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Helmut_Z mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Helmut_Z Mi 1 März 2023 - 16:39

Spur 1 schrieb:Hi Helmut,

da sind ja wieder Deine Latichten!

Wenn Du jetzt noch eine Idee entwickeln könntest, wie man die ohne Drucker hinbekommen könnte, wärst Du für mich der Größte!

Bist Du auch so - aber das wäre schon mal was....

Liebe Grüße von Andy

Hahaha...werde ich bei Gelegenheit noch machen Andy, aber der Größte bin ich mit meinen 170cm mit Sicherheit nicht  lol!
Wie du ja gemerkt hat, bin ich auch wieder bei den Lustigen eingezogen. Wird langsam doch recht technisch werden, und dann ja auch noch der Anlagenbetrieb, da sind die reinen Kartonisten bisschen überfordert Pfeffer habe ich gemerkt. Natürlich werden dann die Ergebnisse selbst schon auch noch gepostet.
Zur Zeit geht es am Schnippeltisch nicht weiter, zu viel andere Sachen, neue Maschinchen etc, brauchen meine Aufmerksamkeit. Zeit dazu, hier mal nach zu ziehen.
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, Spur 1 und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Heimo Mi 1 März 2023 - 16:45

Heute habe ich zur Abwechslung mal eine neue Vokabel gelernt  Winker 3
Latichte - norddeutsch, scherzhaft für Laterne. Eine Verschmelzung von Laterne & Licht.
Genial, habe ich noch nie gehört No
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Frank Kelle, Spur 1 und Helmut_Z mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Helmut's Kartonbimmelbahn 0e - Seite 2 Empty Re: Helmut's Kartonbimmelbahn 0e

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten