Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mittelstadt in H0

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von Tobe-in-style Di 16 Feb 2021, 08:29

Moin Michael,

Ja die Wand bekommt nach einer Reinigung eine Rückwand aber genau weiß ich noch nicht was es wird.
Aber vielleicht Holst meine zehn Schritte ja noch auf 😊

Ich freu mich das du deine Trix Anlage wieder raus geholt hast 😊

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von raily Di 16 Feb 2021, 22:07

Hallo Tobi,

habe mir mal erlaubt, deinen Entwurf in einen K-Gleisplan umzusetzen,
die Verbindung der beiden Kreise habe ich willkürlich gesetzt, nur damit mal eine da ist.

Schaut innerhalb der angegebenen Maße dann schon ein wenig anders als die Zeichnung aus:

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Tobi1.88mjdz


Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von Tobe-in-style Do 18 Feb 2021, 21:05

Moin Dieter,

Danke für dein Gleisplan Entwurf 👍
Die Verbindung mit den kurvenweichen hatte ich garnicht im Kopf gehabt. Danke für den Tip das werde ich Umsetzen.

Auch die zwei Abstellgleise/ Güterverkehrs sind ne gute Idee.

Hab in den letzten Tagen den Unterbau hergestellt alles mit 3x4cm Kanthölzer nur leider ist mir bei der eigentlich Platte der Fehler unterlaufen das die Platten viel zu dünn sind. Werden nächste Woche aber durch wesentlich dickere Platten eesetzt wodurch ich dann auch von 170cm auf 200cm gehe damit habe ich noch ein paar cm mehr für den bw Bereich.

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Img_2430

Der äußere Kreis liegt provisorisch und wird im Vorderen linken Bereich noch etwas länger

Es sind auch drei Module wovon eins aktuell 170x60 eines mit 100x90 und das kleinere Dreieck mit der Rechtskurve.

Auch wenn's der falsche Aufbau, dank click und collegt und meinem Kopf, ist finde ich lohnt es sich definitiv einen vernünftigen Unterbau zu haben.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von OldieAndi Do 18 Feb 2021, 22:20

Hallo Tobi,

ein vernünftiger, stabiler Unterbau sollte auf jeden Fall sein. Ebenso wichtig ist die Erreichbarkeit der hinteren Anlagenpartien. Sei es zum Aufbau und der Gestaltung, aber auch zur Wartung und Rettung entgleister Züge.
Gerade am Anfang möchte man Züge fahren sehen. Aber um den Betrieb auf Dauer interessant zu gestalten, braucht es doch eine Rangier-, Abstell- und Anschlussgleise. Lieber eins mehr als weniger.
Aber wie auch immer Du es für Dich gestalten magst, ich wünsche Dir gutes Gelingen!Cool

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von raily Do 18 Feb 2021, 22:26

Hallo Tobi,

das sieht soch schon mal klasse aus! Bravo

Denke beim Schneiden der Platten auch bitie an eine Absturtzsicherung,
wo die Gleise doch arg am Rand liegen.

... und wird im Vorderen linken Bereich noch etwas länger
das ist ja nur von Vorteil, je länger die Hauptfahrstrecke desto besser.

Auch die zwei Abstellgleise/ Güterverkehrs sind ne gute Idee.
Ja, fand ich auch, ist ja deine, habe ich aus deiner Handzeichnung bloß übernommen.  Wink

Und egal welche Plattendicke, es sollte immer ein Rahmen drunter und je nach Größe auch mit Querstreben,
damit sich auf Dauer nix verziehen kann.

Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von Tobe-in-style Fr 19 Feb 2021, 08:59

Moin Dieter und Andreas☕☕

Ja hab nen Rahmen gebaut unter jedem Modul. Und beim langen Modul auch mit zwischen Streben dazwischen nur die Platten sind leider nur so dick wie Bilderrahmen Rückwände. Hab die leider falsch bestellt.

Ja die vordere Rechtskurve und die links kurve rechts brauchen noch etwas mehr Rand, werde dann auch eine Absturz Sicherung bauen.

Ja nicht nur das die Hauptstrecke länger ist so hab ich auch mehr Platz für Dekoration 😅

Andreas, ich kann das vordere Dreieck mit der Rechtskurve Abbauen und komme von dort in die hintere Linke Ecke. Das war auch der Grund warum ich von 110cm Tiefe des rechten Moduls auf 90cm gegangen bin.

Ja nur was im Kreis Fahren lassen ist auf Dauer ja auch langweilig 😅
Ja die Arbeits- und Abstellgleise werden auch so gemacht da ich sie stromlos machen kann.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von Gravedigger77 Fr 19 Feb 2021, 09:07

Geht ja richtig voran bei dir Tobi.
Muss unbedingt auch mal weiter machen.
Hab ja jetzt mein Baumaterial wieder bekommen von
Meinem Bruder.
Fehlt nur noch die Heißklebe Embarassed
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von maxl Fr 19 Feb 2021, 09:35

Hallo Tobi - deine Erfahrungen stehen mir noch bevor... Ich überlege und überlege und will halt möglichst keine grundlegenden Planungsfehler machen. Und deshalb komme ich auch nicht voran! Vielleicht ist dein Ansatz des Ausprobierens einfach der bessere. Die zu dünnen Platten geben dir die Möglichkeit, die Anlage genau zu vermessen und die endgültigen Platten in ihren Abmessungen 100% genau zu bestimmen. Der Ansatz, alles nach dem äußeren Schienenrund auszurichten und dann nach innen auszubauen, ist super. An den Rändern scheint es knapp, aber das ist vom Foto schlecht zu beurteilen.
Hast du daran gedacht, dass das Kellerfenster erreichbar bleibt? Du hast doch eine Art Revisionsklappe in der Mitte der Anlage vorgesehen, wenn ich das richtig erinnere.
Merkst du, wie wir alle heimlich mitbauen? Ich finde deine Baustelle jedenfalls sehr anregend!

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von raily Fr 19 Feb 2021, 21:45

Hallo Michael,

Vielleicht ist dein Ansatz des Ausprobierens einfach der bessere.
nicht vielleicht, sondern ganz sicher!
Denn sonst hast du deine Idee nicht mehr überlegt, sondern zerlegt.

Selbst habe ich in meinem ganzen Mobahnerleben noch nie nach Plan gebaut, selbst da nicht,
wo man die Pläne noch mit Zeichenschablone zeichnen mußte, sie waren lediglich ein Anhaltspunkt,
um eine etwaige Vorstellung des Ganzen zu bekommen,
aufgebaut hatte es nur noch Ähnlichkeit mit dem gezeichneten Plan.

Mein Tipp:
Lege deinen Platz für die Moba einfach mit Platte aus, klebe Kork drauf, deine Schienen und Weichen in die Mitte
auf einen großen Haufen und fange an auszulegen,
der Rest ergibt sich von allein und wenn nicht, dann frag uns hier.

Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von raily Fr 19 Feb 2021, 22:44

Hallo Tobi,

Ja nur was im Kreis Fahren lassen ist auf Dauer ja auch langweilig
hast du eine Ahnung,
selbst zelebriere ich die Kreisfahrten, denn mein Testkreis ist mehr ein Kreis als ein Oval,
gerade Gleisstücke sind nur dort verlegt, wo es gar nicht anders ging.
Und da du auch von 2 Seiten quer über alle 3 Kreise fahren kannst, ist der Fahrweg sehr
variabel.

Daher gefällt mir auch deine Erweiterung: Einmal der große Außenring und einmal der kleinere Innenring.
Wenn du noch eine Verbindung der Kreise einbaust, erhöhen sich gleichzeitig auch die Fahrmöglichkeiten und
du erhältst eine vollwertige Ausweiche.

Ich habe in den Plan mal 3 zusätzliche Optionen eingebaut, jeweils andersfarbig:

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Tobi2.82nk2w


Bitte nicht falsch verstehen: Nur zum Zeigen mit Beispielen, welche Möglichkeiten sich selbst bei kleinem Platz bieten können.


Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von maxl Sa 20 Feb 2021, 10:17

Danke, Dieter, für deine Überlegungen und Ratschläge! Mehr oder weniger bin ich auch schon soweit... Meine Anlage wird aber eine zur Wand klappbare sein, nach dem augenblicklichen Stand der Überlegungen. Aber das werden wir dann auf meinem Trööt erörtern!

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von Tobe-in-style Sa 20 Feb 2021, 12:19

Moin zusammen

So Material erstmal beschafft

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Img-2028

Moin Dieter und Michael,

Dieter nein keine Angst deine Ideen und Erweiterungen sind gute Ideen stützen und mit den zusätzlichen Verbindungen sich eine sehr gute Idee.

Mal gucken was ich wie umsetze 😊

Michael, planen ist ganz gut, mache ich in bestimmten Situationen auch nur wie Dieter schon schrieb sind sie am Ende nur eine Möglichkeit, man sieht ja was aus meiner anfänglichen Idee/Planung drüber blieb😅

Das mit dem Fenster ist ein guter einwand, werde nen Besenstiel oder ähnliches nehmen um den Riegel vom Fenster zu bedienen.

Das Teilstück mit der vorderen Rechten kurve wird abnehmbar sein. Da ich schon geprüft habe ob ich überall dran komme, deswegen ist der rechte Teil von anfänglich 110cm auf 90 cm Tiefe geschrumpft so komme ich ohne Probleme überall dran.

Dieter ich auch noch paar Streifen gummikork liegen als Gleisbett, werde aber bewusst drauf verzichten da mir das Gleis sind zu hoch kommt 😅
Meine 141 kommt mit aufgestellten pantografen nicht Mal so durchs Reiter Stellwerk 😂

Michael ich finde es gut wenn man wie du sagst heimlich mit baut den so hätte ich nie die Idee gehabt zb für das zweite Güter gleis an Güterschuppen 😊
Also von daher immer her mit euren Ideen.

Ich muss abschließend sagen. Ich finde es sehr gut wenn man seine Anlage wie hier im Forum baut den so wird man schneller auf Fehler aufmerksam gemacht.
Mein erster Versuch vor zwei Jahren war am Ende eine Katastrophe. Ich hab die Anlage ganze zwei Mal abgerissen um alte Fehler zu beseitigen und neue ein zu bauen 😂😂

Und im Vergleich kostet es mich jetzt weniger Geld und Nerven 😂😂

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von raily Sa 20 Feb 2021, 13:45

Hallo Tobi,

danke für dein Statement, hat mich sehr gefreut und daß wir dir Anregungen geben konnten. Very Happy

Meine 141 kommt mit aufgestellten pantografen nicht Mal so durchs Reiter Stellwerk
Das ist ja klar, denn die aufgestellten sind wesentlich zu hoch, die müßte man mit 'nem kleinen Faden
abhängen.
Die Fahrdrahthöhe ab Gleisoberkante beträgt nur 7 cm.


Dann mal auf zu neuen Taten! Very Happy

Viele Grüße,
Dieter.

raily
raily
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von didibuch So 21 Feb 2021, 15:41

Hallo Tobi,

schön, dass zur Zeit so viele Modellbahnen aktiviert oder reaktiviert werden.
Ih werde dir weiterhin gerne zuschauen.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von Tobe-in-style So 21 Feb 2021, 18:12

Nabend Dieter und Dieter 😅

Ich werde das Reiter Stellwerk etwas höher legen so das ich später auch mit ner E Lok durch komme 😅

Nein die Ideen von dir waren gute Ratschläge Mal gucken wie ich es umsetze.

Danke Dieter das freut mich das du hier zuschaust, ja im Moment werden viele Anlagen gebaut 😊

Auch am Sonntag müsste ich Mal kurz die Stichsäge ansetzen um wenigstens ein Bild zu bekommen wie es später Mal wieder, links bin ich jetzt bei 200cm. Hab der Platte einen Rahmen verpasst und die dann auf den vorhandenen Unterbau aufgeschraubt. Das Mittelstück hat ihre Rundung schon bekommen und etwas mehr Material würde dran gelassen für die spätere Absturz Sicherung.

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Img-2029

Das mittig liegende Gleismaterial reicht leider nicht für das mittlere Oval, aber der äußere Kreis liegt und hat zu den Wänden 1 cm Luft. Morgen wird der restliche Unterbau fertig gestellt.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von kaewwantha So 21 Feb 2021, 18:31

Hallo Tobi,
ob der Wandabstand mit 1 cm ausreichen, kann ich in den Kurven Ausgang nicht glauben.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von raily So 21 Feb 2021, 20:33

Hallo Tobi,

denke auch, daß 1 cm Wandabstand zu wenig ist.

Der obere Wagen ist 1:100 Länge auf R1:

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Rimg0254.1m4q68


Hier ist es anders herum 1:100er Länge auf R2:

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Rimg0252.1yer0e




Da mußt du halt selber in Fahrversuchen testen, was geht und was nicht.


Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von Tobe-in-style So 21 Feb 2021, 21:17

Moin Helmut und Dieter,

Nach gemessen ich jetzt nicht aber sah optisch nach so 1cm aus 😅 könnte wohl auch etwas mehr sein.
Der D Zug Wagen aus Blech kommt ohne anstoßen um die Kurven und daran hab ich mich orientiert.
Frage mich nur gerade ob die Märklin mintlinge auch um die Kurve kommen oder ob ich da noch etwas Platz brauche?

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von Tobe-in-style Mo 22 Feb 2021, 23:00

Nabend zusammen,
So Holz arbeiten wurden heute beendet.

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Img-2030

Auch eine Stützsicherung wurde angebracht zwar nicht schön aber nützlich 😅

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Img-2031

Das Modulteil wird, zumindest für den Bau, dauerhaft abnehmbar sein.

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Img-2032

Das gleis nach der weiche wird natürlich gegen die passenden Kurven Gleise getauscht. Zwischen den Gleisen wird der Abschnitt schaltbar sein damit dort ein Zug ggfs das Gleis wechseln kann oder vom aussen Ring in den innen Ring wechseln kann.

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Img-2033

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Img-2034

Der Platz zwischen Stützsicherung und Rollmaterial sollte denke ich für alle Typen reichen.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von maxl Di 23 Feb 2021, 09:10

Tolle Fortschritte, Tobi! Ja - wenn man's erst mal angepackt hat, geht's "fast" von alleine... Weiter guten Erfolg.
Ich schau dir gerne über die Schulter!

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von Tobe-in-style Di 23 Feb 2021, 14:05

Moin Michael,

Ja definitiv das lief fast von alleine als die erste Platte lag 😅
Freue mich das es dir gefällt was ich da baue und freue mich dich als Beobachter habe 😊

Vorhin Mal paar Gebäude für den Industrie Bereich platziert.
Die Straße und Gleise liegen erstmal lose um zu sehen ob's so passt.

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Img_2431

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Img_2432

Ich bin am überlegen hinter dem Güterschuppen noch eine kleine Drehscheibe von Faller zu verbauen. Ein Wasserkran und ein Unterstand für die Feldbahn wird in dem Bereich auch noch seinen Platz finden.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von Gravedigger77 Di 23 Feb 2021, 14:17

Ich stelle fest. Mein kleiner wollte entschieden zu viel Schienen Embarassed
Den platzt für die Deko hätt ich auch gerne jetzt
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von maxl Di 23 Feb 2021, 16:48

Hallo Tobi - ist das nicht eigentlich der schönste Moment? Die Dinge werden greifbar und lassen noch so viel Raum fürs Planen und Träumen... Ich beneide dich ein wenig!

Beste Grüße Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von raily Di 23 Feb 2021, 18:31

Hallo zusammen,

ja, es geht richtig los! Very Happy Very Happy Very Happy

Jetzt lassen wir unsern Tobi mal werkeln, seine Gleislage finden und unzählige Stellproben
für das Umfeld.

Und ganz wichtig, eigentlich die Priorität Nr 1 :

Das Spielen vor lauter Bauen und Stellproben nicht vergessen. Züge missen rollen! :

Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von Tobe-in-style Di 23 Feb 2021, 19:23

Nabend Timo, Michael und Dieter,

Schienen kann man nie genug haben, wer weis vielleicht kommt ja noch ein anbauen an eure Anlage dann hast auch den Platz für sie Deko 😊
Wenn's nach mir ginge würde ich sie noch größer machen, nur das lässt der Raum nicht zu 😅

Warum beneiden Michael, wenn deine Wünsche und Ideen in die Realität umgesetzt werden bekommst sicher auch eine sehr schöne Anlage und ich finde es muss ja nicht immer groß sein um Spaß zu machen 😅
Obwohl meine Anlage auch größer geworden ist wie anfänglich gedacht 😂

Danke Dieter für.das Kompliment 😊
Ja die Ideen sind schon alle im Kopf nur das Material fehlt noch 😅
Oh ja definitiv das Priorität Nummer 1 es muss immer was fahren wenn "geplant" und gestellt wird 😁

Mir ist heute morgen Aktiv aufgefallen das meine Loks auf halber Strecke immer etwa langsamer werden, trotz gleichbleibender Stellung des Trafos. Als Trafo nehme ich aktuell noch den 16VA Trafo in blau. Lohnt es eine weitere Einspeisung vom Trafo zu legen? Oder wäre das Problem mit dem grauen 32VA Trafo erledigt?

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Mittelstadt in H0 - Seite 3 Empty Re: Mittelstadt in H0

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten