Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Gnomy-Bahn

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Demontage der Baugruppen

Beitrag von gartenbahner Do 11 Feb 2021, 12:52

Die Gnomys bestehen aus drei Hauptgruppen: Rahmen mit Rädern, Wagenkasten mit Fenstern und Dach mit Oberlicht.

Gnomy-Bahn - Seite 2 20210218

Man muss nicht alles auseinander bauen; das wäre bei Lehmanns Kleberverbrauch zu mühsam. Auch würden manche Teile diese "Trennung" oft nur kaputt überstehen. Es reicht, die drei Gruppen zu trennen. Je nach Gestaltungsabsicht nehme ich Sprossen und Stege raus. In die Einstiege baue ich die typischen Scherengitter ein. Spachteln, schleifen, fummeln- das kennt Ihr ja zur Genüge.

Gnomy-Bahn - Seite 2 20210219

Gnomy-Bahn - Seite 2 20210220

Wenn alles passt, kann der Wagenkasten gespritzt werden. Ich  verwende für die 2. und 3. Klasse wie im Original braun oder holzbraun von Revell.
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von maxl Do 11 Feb 2021, 13:11

Ich sage nur "süß"! Total mein Beuteschema. Viel Freude beim Weiterbau!

Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Die Bodengruppe

Beitrag von gartenbahner Do 11 Feb 2021, 16:22

Hallo Michael,
schön, dass dir meine Bastelei gefällt. Jetzt noch ein paar Worte zum "Fahrwerk": Hier sieht man, wie die Achslager eingebaut werden:

Gnomy-Bahn - Seite 2 20210221

Ich verwende für die Gnomys Messingrohr mit Außendurchmesser 3 mm; 7 bis 8 mm lang. Die Innereien der Bodengruppe nur noch aussägen und die Achsen mit den Rohrstückchen einklemmen. Wenn das nicht zu straff ist, laufen die Achsen suuuuper.

Gnomy-Bahn - Seite 2 20210222

Jetzt nur noch anstreichen und fertig ist das Ding zum Einklipsen. Ach ja! Da müssen noch Kupplungen herzu.
Wird umgehend nachgeholt und berichtet.
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gartenbahner Do 11 Feb 2021, 18:21

Die Kupplungen sind jetzt dran:

Gnomy-Bahn - Seite 2 20210223

Bleiben nur noch das Dach und die Farbanstriche. Dazu aber später mehr.
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Dachaufbau

Beitrag von gartenbahner Sa 13 Feb 2021, 09:47

Zum Dach gibt es nicht viel zu sagen: 2 Bohrungen, 2 Heberleinröllchen von G. Illge (wer sich für seine Teile Heberleinbremsen, Kronen, Wagenklasse-Schilder usw. interessiert, kann die Kontaktdaten gern bei mir erfragen.) und ein Anstrich sind schnell voll bracht.

Gnomy-Bahn - Seite 2 20210230

Gnomy-Bahn - Seite 2 20210229

Nach der Farbgebung für den Wagenkasten kann alles zusammengebaut werden.

Ferdsch! (siehe oben)
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von maxl Sa 13 Feb 2021, 09:54

Gratulation! Das geht ja wie das Brezelbacken! Viel Freude damit...

Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Dieseltriebwagen ohne konkretes Vorbild

Beitrag von gartenbahner So 14 Feb 2021, 10:16

Noch kurz bevor ich den Triebwagen meinem jüngsten Enkel schenke, kann ich ihn hier vorstellen.
Der Dieseltriebwagen besteht aus zwei Straßenbahnen, die ich zusammengebaut habe, um ein längeres Fahrzeug zu haben.

Gnomy-Bahn - Seite 2 20210233

Es ist um genau ein Fenster verlängert worden. Die Beschreibung der einzelnen Schritte spare ich mir; nur noch eine Bemerkung zum Antrieb: Mein bevorzugter Antrieb ist der aus dem Panzerspähzug von Liliput. Er ist kompakt, nicht zu hoch und passt gerade noch in die Gnomy-Straßenbahnen. Die weißen Streben sind unbedingt nötig, um das Getriebe zusammen zu halten, da mit dem ehemaligen Fahrzeug auch die Widerlager verschwunden sind.

Gnomy-Bahn - Seite 2 20210234

Leider gibt es kaum noch den Zug bzw. den Antrieb im Handel. Schade!
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von Jörg So 14 Feb 2021, 11:20

Das sind richtig schöne und dabei noch relativ einfache 'Basteleien', Bernd! Cool

- und mit vier Fenstern wirkt die kleine Gnomy-Straßenbahn dann auch fast schon 'erwachsen'! Very Happy

Bisschen "Beschriftung" täte der Optik noch gut ... und den Innenraum
könnte man sogar noch mit einer eingelegten dünnen Platte
mit aufgeklebten Figuren-Oberteilen in geeigneter Größe beleben ... Gnomy-Bahn - Seite 2 Gruebe10


Gruß vom 'eigentlich Nicht-Eisenbahner' - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gartenbahner So 14 Feb 2021, 11:44

Hallo Jörg,
ja, du siehst das völlig richtig. Auch kann ich mir gut vorstellen, dass die Fenster verglast wären. Ich verzichte aber darauf, weil ich meine Enkelchen anregen möchte, die Fahrzeuge selbst zu gestalten. Auch die dazu gehörenden Eisenbahnbretter sind aus dem gleichen Grund nicht gestaltet. Hin und wieder bekommen sie etwas Zubehör in der gleichen Absicht geschenkt. Ich würde mich freuen, wenn sie dieses Hobby auch übernehmen würden.

Viele Grüße

Bernd
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gronauer So 14 Feb 2021, 12:16

Hallo Bernd!
Wie schon gesagt, finde ich Deine Umbauten prima.
Der Panzerspähzug von LILIPUT war mir bisher nur als Wechselstrom Ausführung bekannt,
aber scheinbar gibt/gab es den auch in Gleichstrom.

Hast Du schon mal bei Leopold Halling geschaut?

Code:
https://shop.ferro-train.com/hallingShop/

Also vom Preis her können die mit Liliput mithalten ...
ob das von den Abmessungen her geht, mußt Du selber rausfinden,
es gab/gibt dazu Skizzen/Angaben auf den Seiten.

Ich schau weiter gerne zu ... eventuell kann ich ja für zukünftige Urenkel darauf zurückgreifen ...
.hoffentlich fühlt sich jetzt niemand über Gebühr "unter Druck" gesetzt ... man liest ja gelegentlich mit.  Grinsen Embarassed


Gruß
Manfred ...... natürlich mit Maske und Abstand


Zuletzt von Jörg am So 14 Feb 2021, 12:54 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Direktlink codiert!)
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gartenbahner So 14 Feb 2021, 12:36

Hallo Manfred,
vielen Dank für den suuuuuper Tipp! Preislich sind die Antriebe richtig toppppp; viel günstiger als pmt. Wahrscheinlich ist das die Lösung für meine Gnomy-IV K. Sie ist fast fertig gebastelt, nur an den Antrieben bin ich fast verzweifelt. Ich probier es aus und werde wohl einen extra Bericht machen.

Viele Grüße

Bernd
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gronauer So 14 Feb 2021, 13:25

Hallo Bernd!

Schön, das ich einen brauchbaren Tip für Dich hatte.
Auf einen Bericht freue ich mich,......auch wenn es nicht geklappt hat!!!
Dann können wenigstens die "stillen Mitleser" von Deinem Pech provitieren!

Gruß Manfred.........mit Maske und Abstand, ...........auf das Eure Regionen die von MS erreichen
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn - Seite 2 Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten