Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bemalung von Römern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bemalung von Römern

Beitrag von Falkenauge am Fr 02 Sep 2016, 12:56


Normalerweise mache ich die Bastelarbeiten an Figuren und Zubehör nur für mich. Ganz selten erfülle ich Wünsche oder überrasche Sammlerfreunde. Als Dankeschön bekomme ich dann Figuren und/oder Bastelmaterial. Einige Beispiele z. B. für Stefans Longforcity befinden sich in den Beiträgen zu meinen Figuren-Basteleien. Hier zeige ich zuerst meine Bemalung von 30 Resin-Römern in der Figurengröße 40 mm von GERMANIA-Figuren, die ich für den Firmeninhaber Mike Cremerius machte. Die Augen wollte er selber bemalen und hatte teilweise damit schon begonnen. Im Endeffekt dauerte es ihm zu lange und ich stellte fest, dass neben der geringen Größe insbesondere die Vielzahl gleicher Figuren meiner Basteltätigkeit rein nach dem Lustprinzip stark entgegen wirkte. Bei Anfragen weise ich also gleich darauf hin, dass meine chronischen Krankheiten dazu führen können, dass ich zeitlichen Freiraum brauche. Ein oder mehr Jahre kann es nämlich manchmal dauern. Dies ist auch bei meinen eigenen Projekten öfter der Fall.







Meiner Hamburger Sammlerfreundin Ivonne war dies bewusst, als sie mir bei einem Besuch Ende 2013 oder Anfang 2014 5 Römer in 54 mm mitbrachte, mit deren Bemalung sie schon teilweise begonnen hatte. Der bevorzugte Maßstab für ihre Themen rund um Modellpferde ist allerdings 1:10. Die Figuren stammen von ANDREA MINIATURES, SGF und VERLINDEN. Die mitgegebenen Vorlagen stammen von den Verpackungen oder von der Homepage von VERLINDEN. Laut Datum auf den aus dem Internet kopierten Bildern lagen die Figuren auch schon seit mindestens Mai 2009 bei Ivonne.



Das Entgraten der vielen kleinen Zubehörteile war ein Thema für sich: Auch Ivonne war schon die Spitze der Standarte abgebrochen und fast alle geraden Teile verbogen sich. Danach machte ich eine lange Pause. Ich wollte erst bei 7 cm meine Augenbemalung verbessern, bevor ich mich an den kleineren Maßstab traute. Nun ergaben sich Bastelarbeiten mit anderen Zinn-Teilen und so bekamen auch die Römerteile den Anstrich mit Haftgrund.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t20371-bemalungen-umbauten-modellierungen-neue-tiere-fur-meine-dioramen





Schönes Wochenende, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalung von Römern

Beitrag von Frank Kelle am Fr 02 Sep 2016, 14:05

Das sind wirklich schöne Figuren, den Legionario mit seinem Pilum habe ich auch schon bemalt. Du wirst sicherlich Deine Freude an der Bemalung haben! Mach Dich vorher vielleicht etwas schlau im Bereich der Römischen Uniformen und Ihren Spielarten, da gibt es einige massive Unterschiede in der Literatur
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Bemalung von Römern

Beitrag von Falkenauge am Sa 03 Sep 2016, 11:57


Hallo Frank,

Ivonne hat schon einiges an Römern und Zubehör in 1:10 gebastelt, daher werde ich mich nach ihren Angaben richten, wenn es an die Details geht.

Schönes Wochenende, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalung von Römern

Beitrag von Falkenauge am Sa 19 Nov 2016, 14:34


Zusammen mit der Cowboy-Serie samt Pferden waren nun endlich auch die Augen der Römer dran. Hüte gefallen mir deutlich besser als die engen Helme! An manche Augen kam ich nur schwer heran.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t20254-bemalungen-umbauten-modellierungen-neue-cowboys-fur-meine-dioramen

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t20371-bemalungen-umbauten-modellierungen-neue-tiere-fur-meine-dioramen





Ich malte nur schwarze und braune Augen, verzichtete bei letzteren wegen der geringen Größe aber auf die Darstellung der Pupille.

Schönes Wochenende, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalung von Römern

Beitrag von Falkenauge am Sa 26 Nov 2016, 15:01


Nach der Umrandung mit Schwarz war ich besonders auf die Makro-Aufnahmen gespannt.





Mit den meisten Augen bin ich erst mal zufrieden.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bemalung von Römern

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten