Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 01 März 2015, 12:34

Hallo Modellbauer,

nun hat es geklappt, ich hatte Glück und habe ein Umbaumodell der BR 43 ohne Tender in der Bucht ersteigert.
Zunächst einmal einige Worte zur BR 43: diese Baureihe gehört zu den ersten, die nach den 1. Weltkrieg
enstanden sind und man nennt sie auch Einheitsbaureihen. Zu den Ersten zählen dir BR 01, 02, 43 und 44.
Von der BR 43 wurden 10 Maschinen gebaut, gleichzeitig entstanden auch 10 Exemplare von der Br 44.
Beide Baureihen wurden verglichen und den Vorzug erhielt die BR 44 und wurde in 1753 Exemplaren gebaut.
Bei beiden Baureihen handelt es sich um schwere Güterzugloks mit vierachs. Schlepptender.
Die Achsfolge: ein Vorlaufrad und fünf Treibachsen. Die Br 43 besitzt zwei, die Br 44 dagegen drei Zylinder.
Trotzdem gab es bei der BR 43 eine zweite Serie von 25 Stück und nach Adam Riese entstanden also insgesamt
35 Lokomotiven. Die Lok 43 001 ist erhalten geblieben.
Heutzutage gibt es die BR 43 in Spur HO von Fleischmann und Revell. Bei Fleischmann handelt sich es um ein Fahrmodell,
dagegen bei Revell um einen Plastikbausatz, also ein Standmodell.
Hier im Forum gibt es zur Revell Lok einige Vorstellungen und Bauberichte.
Vor langer Zeit gab es "Modellbau Günther", hier konnte man einen Umbausatz erwerben und eine Roco BR 44 in eine BR 43
umwandeln. Genau so ein Modell habe ich erworben, meines erhält die Nummer 43 035.
Die Lok ist sehr gut gebaut, aber das Führerhaus ist in einen desolaten Zustand, warscheinlich Sturzschaden.
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03510

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03511
Die ersten Arbeiten: entfernen des Führerhauses, die Spurkränze wurden rot lackiert.
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03512

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03513
Der Aufstieg in der Mitte wurde schwarz, ebenso die Tritte an den Außenaufstiegen. Die Loknummer wird natürlich geändert.
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03514
Soviel also zu den ersten Arbeiten, es geht bald weiter.
Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von Erzgebirger am So 01 März 2015, 13:55

Hallo Dietmar,

da hast Du ja wirklich großes Glück gehabt.      Cool
Schade um das Weißmetallführerhaus von Günther, aber da findet man ausreichend Ersatz in der Bucht. Ich habe vor Jahren ein solches Günther-Führerhaus auf der ölgefeuerten 44-er der DR verarbeitet.
Bin gespannt, wie es bei Dir weitergeht. Viel Erfolg.

Gruß, Karl-Heinz     Winker 2
Erzgebirger
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von tech am So 01 März 2015, 23:10

Hallo Dietmar,

ach, du hast sie ersteigert Very Happy
Ich hatte die BR 43 in der Bucht nur beobachtet, wollte sie aber nicht ersteigern, denn noch genug Projekte warten auf ihre Umsetzung.
Na da ist das Teil in den richtigen Hände gekommen.


LG
Sascha
tech
tech
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von lok1414 am Mo 02 März 2015, 07:14

Ein tolles Maschinchen hast du da "geangelt".... und schon fast fertig Pfeffer
Immer, wenn ich mal ein Wochenende nicht !in der Bucht" bin treiben dort solche Schätze - Glückwunsch Dietmar!

Meine 43 wird noch etwas warten müssen. Erst einmal das bestehende abarbeiten.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mo 09 März 2015, 20:31

Danke Karl-Heinz, Sascha und Wolfgang.
Wie oben geschrieben, gab es von der BR 43 zwei Bauserien. Einen optischen Unterschied gab es bei der Steuerungsaufhängung.
Hier von der Lok 43 001 - 43 010....
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03515
.....und jetzt die Lok 43 011 - 43 035.
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03516
Ansonsten sind mir keine weiteren Unterschiede bekannt.
Von einen Bekannten erhielt ich ein Original Günther Führerhaus. So kann ich das Dach und die rechte Führerhausseite verwenden.
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03517
Der Beschilderungssatz ist ebenfalls eingetroffen und stammt von Modellbau Beckert.
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03518
Nun kann also der Bau fortgesetzt werden. Bis bald.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von maxl am Di 10 März 2015, 09:41

Hallo Dietmar, da bin ich aber gespannt, was du diesmal in HO zauberst! In dem Maßstab Umbauten vorzunehmen habe ich mich nie getraut, bin aber auch überhaupt nicht im Bilde, was da alles "auf dem Markt" ist. Ich schaue also interessiert zu, zumal eine Lokomotive meines Patenonkels auf eine Reparatur wartet. Er hat sie "heruntergefegt", weil er mit seinem Ärmel irgendwo hängengeblieben ist. Alptraum! Naja - mit 94 kann das schon mal passieren... Ist aber trotzdem ärgerlich und tat mir in der Seele weh, obwohl es doch gar nicht meine Lokomotive ist! Gemessen an der Fallhöhe ist gar nicht einmal so viel kaputtgegangen. Zum Wegwerfen auf jeden Fall zu schade! Gruß Michael (maxl)
P.S.: Die Führerhausteile sehen sehr verlockend aus!
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von Bastlerfuzzy am Di 10 März 2015, 18:10

Hallo Michael,

nun ja, was ich hier mache ist eine Reparatur, daß Restführerhaus habe ich zerlegt und konnte die Einzelteile
sehr gut ausrichten.
Die Lok erhält einen T32 Niettender, der ist schon vorhanden.
Nach Deinen Super Glaskasten probier doch mal eine HO Lok, macht ebenfalls Spass zu bauen.
Was ist das denn für eine Lok, die Dein Patenonkel "heruntergefegt" hat? Ja nicht wegwerfen.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von maxl am Di 10 März 2015, 19:23

Ich meine, eine BR 38 von Fleischmann, bin mir aber nicht sicher, Dietmar! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von didl am Di 10 März 2015, 22:37

Grüß Dich Dietmar,

bist wieder an einem besonderen Lokmodell 2 Daumen
Schau Dir interessiert zu.
Was ist das für ein Grundmodell ?
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von lok1414 am Mi 11 März 2015, 08:53

Moin Dietmar,
ich erlaube mir, dir beim Bau deiner 43 über die Schulter zu schauen ...

Die Anpassungen von Revell-50er-Kessel und Roco-23-Fahrwerk feine 23 001 ist doch zeitraubender als gedacht. So ist es entspannend anderen zuzusehen wie die "Modell-Kleinigkeiten" sich entwickeln.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mi 11 März 2015, 18:14

Danke für Euer Interesse.

Dieter, statt Grundmodell hätte ich lieber Ursprungsmodell schreiben sollen, werde das nächstes Mal beachten.

Wolfgang, nimm Platz und schaue zu, freud mich. Das glaube ich, mit der 23 001 ist es eine Fummelei, aber Du schaffst das schon.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von steef derosas am Mi 11 März 2015, 23:51

hallo Dietmar

...bin schon wieder mit die beine unterm tisch gerutscht, und nase am schirm. bin ganz gespannt! gruss, steef
steef derosas
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 15 März 2015, 11:11

......und weiter geht's, daß Führerhaus ist fertig geklebt.
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03519

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03520
Den unteren Teil der Führerhausrückwand habe ich entfernt, so kann ich innen die Stehkesselrückwand besser montieren.
Die Blende klebe ich am Fahrwerk fest.
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03521
Eine Stellprobe darf nicht fehlen.
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03522

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03523
Das Führerhaus ist etwas länger, als bei der Serie, aber durch die Blende wird das ausgeglichen.
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03524
Die nächsten Arbeiten sind anbringen der Griffstangen und Dachhaken.
Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von maxl am So 15 März 2015, 13:03

Gut schaut's aus, Dietmar! HO und Metallguss - für mich die Spitze in Sachen "Wertigkeit" und Laufeigenschaften! Die Ölkanne erscheint mir allerdings etwas überdimensioniert... Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von aviavi59 am So 15 März 2015, 13:22

Winker Hello

dietmar  Freundschaft
hab auch platz genommen, stehn ja noch 3 stück BR43 in meinen hallen die auf endmontage warten
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 15 März 2015, 19:20

Hallo Michael,
ja, es wird, so viel Arbeit habe ich nicht mehr vor mir. Es stimmt schon, die Ölkanne ist wohl etwas groß, ist aber Original Roco.

Hallo Avi,
Deine drei 43er warten also, daß muß ein schönes Bild ergeben, sie fertig zu sehen. Was machen Deine Lokschlosser, streiken sie?

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von Bastlerfuzzy am Do 19 März 2015, 17:20

Hallo Modellbauer,
wieder gibt es ein Erfolgserlebnis, die Griffstangen und Dachhaken sind montiert. Ebenso fertig ist die Blende am Fahrwerk.
Ich habe hierfür Alublech verwendet. Auf dem Bild erscheint sie weiß, aber das kommt wohl von der Sonneneinstrahlung.
Die Inneneinrichtung vom Führerhaus fehlt noch, sie wird erst nach dem lackieren ergänzt.
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03510

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03511

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03512
Nun mal ein Gesamtbild, Lok mit Tender.
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03513

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03514
Die nächsten Arbeiten sind lackieren und anbringen der Beschilderung.
LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von lok1414 am Fr 20 März 2015, 08:25

Moin Dietmar,
schön ist sie geworden, einfach schön ... Bravo
Der Tender ...? - Piko 2´2´T34-Fahrwerk + Revell-Gehäuse 2´2´T32?

Das Modell bereichert dein BW um ein weiteres Schmuckstück! Zehn
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von Bastlerfuzzy am Fr 20 März 2015, 18:46

Danke Wolfgang,

der Tender stammt ist original Roco.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von rollo am Sa 21 März 2015, 00:40

Hallo Dieter,

Deine 43 sieht sehr gut aus, bin begeistert. In meiner N-Sammlung habe ich die von Wolfgang Köhler im Jahr 1989 gebaute BR 43 001. Da das Original zu diesem Zeitpunkt in Dresden stand, hatte Herr Köhler alle Details dieser Lok abnehmen können und diese in der N-Lok umgesetzt. (wer nichts mit dem Namen Wolfgang Köhler anfangen kann, der schaue bitte mal in alte Modelleisenbahner der 80er Jahre unter den Artikeln des Internationalen Modellbahnwettberbs nach, dort taucht sein Name fast immer als Erstplatzierter in N auf)

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Forum-17

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Forum-19

Der Mann war Feinmechaniker, die Lok hat er vollständig aus Metall gebaut, die Steuerungsteile sind aus Stahl. Die Fahreigenschaften sind sehr gut, Lok und Tender sind kurzgekuppelt (nicht vergessen, Modellbaujahr 1989!).
rollo
rollo
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von lok1414 am Sa 21 März 2015, 12:24

Hi Roland,
Spur N - das Modell ist ganz großes Kino! Ich habe früher selber in Spur N gebaut - weiß welche Arbeit darin steckt.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 22 März 2015, 12:48

Hallo Roland,

Deine N-Spur 43er sieht absolut Spitze aus, ein wunderschönes Modell. Bravo

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 26 Jul 2015, 11:29

Hallo Modellbauer,

.....endlich, endlich isse fertig. Lack und Beschilderung sind angebracht und nun das Ergebnis:
Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03510

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03511

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03512

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03513

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03514

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03515

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung 43_03516
Somit ist dieser Baubericht beendet und bitte um Verschiebung. Mir hat diese Aufarbeitung viel Spass gemacht.
Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von kaewwantha am So 26 Jul 2015, 12:53

Hallo Dietmar,
in fertige Bauberichte verschoben.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von maxl am So 26 Jul 2015, 13:38

Hallo Dietmar - stolz kannste sein, auf deine 43 035! Eine absolute Spitzenleistung! Zehn Zehn Zehn Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung Empty Re: Lok 43 035 in Spur HO - eine Aufarbeitung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten