Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Neubau Bugsier 9, 1:25

Seite 6 von 17 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 17  Weiter

Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von schleppi am Sa 17 Jan 2015, 19:03

Danke John! Dafür habe ich aber auch ganz schön schwitzen müssen, war nicht einfach.
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von Pirxorbit am Sa 17 Jan 2015, 19:45

... aber das Ergebnis ist 1A ... unglaublich, schön zu sehen.

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von schleppi am So 18 Jan 2015, 18:49

Nachdem meine Stimmung so war, habe ich mich heute weiter an die Auflagerung der Wellen gemacht.
Den Hauptträger habe ich auf Maß gefräst und eingepasst. So entsteht endlich das Bild, wie es richtig werden soll, an der Schottelantriebseinheit bekommt er noch einen Auflagerwinkel mit Justiermöglichkeit, da für den einwandfreien Wellenlauf eine hohe Genauigkeit erforderlich ist.





avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von schleppi am Fr 23 Jan 2015, 16:17

Nun ist die Antriebsanlage endlich fertig! Der Umlenkungsbereich ist fertig eingestellt, die Schottel laufen bestens, lassen sich um 360 grad drehen, die Antriebsservos für die Schottelsteuerung tun Ihren Dienst.

Die letzten Einstellungen erfolgten auf der Montagekonstruktion, die eine sehr große Hilfe war, da man hier wirklich alles sehen und einstellen konnte, was im Rumpf erheblich schwieriger gewesen wäre. Hier noch ein paar Bilder davon, wobei man auch die Anlage in der Gesamtheit gut sehen kann.







10 Minuten später war dann alles im Rumpf, noch nicht ein geharzt ( das werde ich erst später machen ) aber es passte alles auf anhieb







Jetzt bin ich erst mal einiger maßen beruhigt, das alles dabei geklappt hat und ich kann mich den Aufbauten im Rohbau widmen


Zuletzt von John-H. am Fr 23 Jan 2015, 16:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : 2 Beiträge zusammen gefügt!)
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von John-H. am Fr 23 Jan 2015, 16:20

Spitzen Arbeit Eggi! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von Nordlicht am Fr 23 Jan 2015, 17:06

Hallo Eggi
Eine saubere Arbeit, meine Anerkennung Bravo
Würdest du sowas auch für andere bauen?
avatar
Nordlicht
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 23 Jan 2015, 19:28

Wow, das sieht ja spitze aus Eggi, klasse umgesetzt Cool
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von schleppi am So 25 Jan 2015, 18:57

Am Wochenende bin ich nun an die Aufbauten gegangen. Problemstellung war erst mal die Dichtigkeit der abnehmbaren Aufbauten. Da alle Klemm- und Aufpressdichtungen mit  Problemen behaftet sind kam ich auf eine andere Idee: Ich installierte im Deck eine wasserdichte Rinne, in die ich die Aufbauten einsetzen kann. Eindringendes Wasser kann ich von dort über einen Schlauch ableiten, es kann kein Wasser in den Rumpf. Das Ganze sieht dann so aus:





Die Aufbauten werden dann Auf Sockel, die in die Rinnen lose eingesetzt werden, aufgebaut. Das Spiel ist so gering das da nichts wackelt.



Auf so einen Sockel habe ich dann im vorderen Teil schon die Unterkonstruktion für den Aufbau erstellt, was besonders wichtig ist, da hier keine Fläche senkrecht oder winklig auf der anderen steht.

Schon wieder ein Fehler . War ja noch nicht fertig, sorry.. vielleicht hilft ja John wieder, lächel
Also hier die fehlenden Bilder:





der restliche Unterbau an der Frontseite fehlt noch zum Teil, ist aber recht aufwendig wegen der Verschneidungen der schräg Eckbereiche

Bin zwar nicht John, habe aber die beiden Beiträge mal zusammengefügt Very HappyVery Happy


Zuletzt von Cpt. Tom am So 25 Jan 2015, 19:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Beiträge zusammengefügt)
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von Kapitän Odin am So 25 Jan 2015, 19:06

Das mit der Ablaufrinne kommt mir ihrgenwo bekannt vor hab ich schon mal gesehen. Pfeffer
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von schleppi am So 25 Jan 2015, 19:26

keine Ahnung, wo du es gesehen hast, Thorsten, mir waren da berufliche Erfahrungen und Kenntnisse hilfreich. Aber wenn du es wo gesehen hast, hat es da funktioniert?
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von schleppi am So 25 Jan 2015, 19:28

Und Danke Tom, ganz lieb von dir, das du es korrigiert hast!
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von schleppi am Mi 28 Jan 2015, 18:33

Nach den aufwendigen Antrieben, war nun ein bisschen Erholung bei den Aufbauten gut. Für die schrägen Wände hatte ich ja schon mit dem Unterbau begonnen, anders habe ich keinen Weg zum Aufbau gefunden...





und so sah es dann fertig aus:





Der Bereich im Arbeitsdeck wurde auch schon fast fertig, mit der Trägerdecke über dem Windenstandplatz



in den nächsten Tagen geht es dann natürlich weiter nach oben, alles aber noch so demontierbar, das ich für alle Installationen ran komme.
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von John-H. am Mi 28 Jan 2015, 18:39

Sieht richtig gut aus Eggi! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von schleppi am Mi 28 Jan 2015, 19:40

Danke John! Du bist ja leider fast der einzige, der sich hier mal äußert. Scheint wohl nur wenige zu interessieren.
Übrigens, mit den weißen Platten lässt sich echt super arbeiten.
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 28 Jan 2015, 20:01

Hallo Eggi,

nur weil keiner antwortet, brauchst du nicht denken, dass du nicht unter Massstab  stehst... Twisted Evil

Ich für meinen Teil kann nur zugucken und staunen! Darum sage ich nix Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 28 Jan 2015, 20:06

Ich bin auch ein begeisterter Zuschauer aber........ich kann leider keine großen Kommentare abgeben da ich mich mit der Materie überhaupt nicht auskenne, gerade wenn es um den Antrieb geht und ein "Super gebaut" oder "sieht gut aus" wäre auch nicht richtig, oder????? Very HappyVery Happy
Glaube mir Du hast mehr Zuschauer als Du vielleicht denkst.

Aber dennoch.......das sieht wirklich gut aus und das ist ehrlich gemeint Cool Cool
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von schleppi am Mi 28 Jan 2015, 20:12

Danke für eure Reaktion! Hast ganz sicher recht Tom, das oberflächliche "sieht gut aus " brauche ich sicher nicht. Um so mehr dann Danke für dein Lob
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von Kapitän Odin am Mi 28 Jan 2015, 20:27

schleppi schrieb:Danke  John! Du bist ja leider fast der einzige, der sich hier mal äußert.


Denke mal die Klickzahlen sprechen für reichlich Nachfrage von daher ist da schon einiges intresse.

Der ein oder andere wird sich schon noch melden war bei meinen BBs genauso ihrgend wann kommen sie aus dem Gebüsch.

Ich gebe mein Urteil erst ab wenn man schon mehr von den Aufbauten sieht.





avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von schleppi am Mi 28 Jan 2015, 20:38

Da hast du recht Thorsten, so richtig viel zu sehen ist da noch nicht, lach. Die Schwierigkeiten stecken da im Detail ( Schmiegen und Gärungen ohne Ende ) und beim Ruderhaus ist da schon besser was zu sehen, denke ich. Ist bisher eben nur Rohbau.
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von Feuerwehr am Mi 28 Jan 2015, 20:56

Ich bin ein stiller Bewunderer, einfach genial
Mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von schleppi am Fr 30 Jan 2015, 16:42

Nun habe ich mich an die Kommandobrücke gemacht. Da gibt es ja fast keine senkrecht aufeinander stehenden Bauteile, so soll es mal aussehen...



Der Sockel und die ersten Aussteifungsrahmen gingen ja noch, aber dann mussten auch Hilfsunterstützungen aus Pappe mit ran



Der Hauptteil ist nun fertig. In den Ixeln sind, wie im Original, Aussteifungsstreben, die dem ganzen Gebilde tatsächlich sehr viel Stabilität verleihen








avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 30 Jan 2015, 17:26

Sodele, habe mal Deine Bilder der Brücke mit dem obersten Bild des Bauplanes kontrolliert Very HappyVery Happy und ich habe kein Unstimmigkeiten feststellen können.....also, gefällt mir sehr sehr gut Cool
Bug- und achternwärts kommen noch Bauteile als Dach drauf....richtig??????
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von Nordlicht am Fr 30 Jan 2015, 17:36

Hallo Eggi
Sieht sehr gut aus.
Tom, ich greife Eggi einfach mal vor. Auf dem Dach ist nachher die ganze nautische Einrichtung, wie Antenne, Radar usw
avatar
Nordlicht
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von schleppi am Fr 30 Jan 2015, 17:36

Genau richtig Tom. Die oberen Schrägen der Kommandobrücke, der Podest für die Löschmonitore, einiges " Kleinzeug im vorderen Bereich und natürlich der Mast.
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von Kapitän Odin am Fr 30 Jan 2015, 18:18

Ach es wird ja langssam, vor allem viel spaß beim Kleben.
war bei meiner Bronco auch nicht einfach.
Bravo
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau Bugsier 9, 1:25

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 17 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 17  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten