Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Seite 2 von 20 Zurück  1, 2, 3 ... 11 ... 20  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Kapitän zur See am Mi 30 Apr 2014, 16:30

Erstmal danke für eure Antworten.

Ich habe mich bei der Takelage an dem Buch vom Mondfeld gehalten,dort laufen die Taue auch recht weit nachhinten.
Mit dem Platz Steffan hast du natürlich recht,aber ich bin so wie es ist zufrieden.
Aber danke für die Kritik,so sehe ich das mein Bericht genau angeschaut wird,und nicht nur überflogen wird. Freundschaft
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Darwins Beagle am Do 01 Mai 2014, 10:29

Hi Oli,

tolle Fortschritte. Wie immer, hervorragende und saubere Arbeit. Bald kommen die Masten!!! sunny 
avatar
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : gechillt und glücklich

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Kapitän zur See am Do 01 Mai 2014, 12:01

Danke Christian,

Ja darauf freu ich mich schon,die Pearl in ihrer ganzen Pracht zusehen.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Cpt. Tom am Do 01 Mai 2014, 15:29

Kapitän zur See schrieb:Erstmal danke für eure Antworten.

Ich habe mich bei der Takelage an dem Buch vom Mondfeld gehalten,dort laufen die Taue auch recht weit nachhinten.
Mit dem Platz Steffan hast du natürlich recht,aber ich bin so wie es ist zufrieden.
Aber danke für die Kritik,so sehe ich das mein Bericht genau angeschaut wird,und nicht nur überflogen wird. Freundschaft

Hallo Oli,

uns geht es gar nicht mal um die Verlängerung nach hinten sondern um die gespannten Seile. Ich habe Dir mal ein Bild angehängt, dann weißt Du auch was Steffan und ich meinen..... Very HappyVery Happy

avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von SibirianTiger am Do 01 Mai 2014, 21:16

Wow

@ Tom

Stimmt, die Spannung die du markiert hast is zu stark find ich
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Kapitän zur See am Fr 02 Mai 2014, 05:29

Ok jetzt weiss ich was ihr meint.
Wenn ich ehrlich bin,da hab ich garnicht so drüber nachgedacht und wär mir glaub ich garnicht aufgefallen.In der weise hab ich schon öfters getackelte Kanonen gesehen.
Naja sei es drum,so wie es jetzt ist wird es bleiben und beim nächsten Schiff werde ich es berücksichtigen. Winker 2 
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Der Bastler am Fr 02 Mai 2014, 17:31

Hallo Oli,   Winker 2 

Ihr legt hier alle ein Tempo vor da kommt mann ja garnicht mehr mit.   sunny 

Deine Pearl sieht echt SUPER aus.   Zehn 

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von SibirianTiger am Fr 02 Mai 2014, 19:37

Macht doch nix Oli, sieh es als künstlerische Kreativität
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Kapitän zur See am So 04 Mai 2014, 11:12

Guten Morgen zusammen.

Heute geht es um das Kompasshaus,Nagelbänke und das Gestell für das Steuerrad.

Das Kompasshaus braucht noch Farbe,das mache ich heute Abend.









Dann noch die Nagelbank vorne am Bug.Auch habe ich ein offenes Wasserfass am Geländer platziert.Das Wasser muss aber noch trocknen.



avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Cpt. Tom am So 04 Mai 2014, 11:51

Kapitän zur See schrieb:

Dann noch die Nagelbank vorne am Bug.Auch habe ich ein offenes Wasserfass am Geländer platziert.Das Wasser muss aber noch trocknen.

Coooooool  Abrollender Smilie Abrollender Smilie Nix wie weg 
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Kapitän zur See am So 04 Mai 2014, 11:55

Cpt. Tom schrieb:
Kapitän zur See schrieb:

Dann noch die Nagelbank vorne am Bug.Auch habe ich ein offenes Wasserfass am Geländer platziert.Das Wasser muss aber noch trocknen.

Coooooool  Abrollender Smilie Abrollender Smilie Nix wie weg 


Hast recht Tom.....Das liest sich irgendwie komisch..... Pfeffer
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Darwins Beagle am So 04 Mai 2014, 12:17

Hey Oli,

dein "trocknendes Wasser"  sunny im Fass finde ich mal wieder ne super Idee. Das haben nicht viele Menschen auf ihrem Schiff. Hier wird eben Kreativität noch GROß geschrieben.  2 Daumen 
avatar
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : gechillt und glücklich

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von John-H. am So 04 Mai 2014, 13:05

Hallo Oli, das ist wieder eine Klasse Arbeit Oli! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von SibirianTiger am So 04 Mai 2014, 20:10

Echt cool mit dem Wasserfaß
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Kapitän zur See am Mo 05 Mai 2014, 13:33

Danke Christian,John und Bianca,

Gestern hab ich den Rumpf farblich angepasst und das Kompasshäuschen fertig gemalt.
Da heute so schönes Wetter ist,hab ich mal ein paar Bilder mehr vom Rumpf gemacht.



















Jetzt fang ich mit den letzten Kanonen an.

avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 05 Mai 2014, 14:00

Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll.......!!
Seien es die Nagelbänke oder das Kompasshäusschen oder die Farbgebung oder die Alterung, ganz speziell die Wasserspuren am Rumpf oder oder oder. Einfach nur klasse Oli, meinen vollen Respekt für diese Arbeit....... Very HappyVery HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Der Bastler am Mo 05 Mai 2014, 14:03

Hallo Oli,   Winker 2 

ich bin ganz begeistert Deine Pearl sieht einfach KLASSE aus.   Cool  Zehn   Bravo   Beifall 
Ich hoffe ich kriege meine auch so schön hin.

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Pirxorbit am Mo 05 Mai 2014, 14:06

Sehr schön, einfach klasse... toll. Ich kann mich nur meinen Vorschreibern anschließen...  Cool
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Darwins Beagle am Mo 05 Mai 2014, 19:23

Ganz großes Kino, Oli, ganz großes Kino  Zehn Beifall Wie geil 
avatar
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : gechillt und glücklich

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Sigmund am Mo 05 Mai 2014, 20:57

Das geht ja ab wie Brezelbacken, Oli. Das wird eine richtig seltene schwarze Perle.
Mal was zu den Nagelbänken. Diese "Dinger" da drin nennt der Seemann, so nehme ich an "Nägel".
Sonst wären sie ja nicht in Nagelbänke deponiert.  Very Happy 
Aber wofür werden die benutzt? Ich kenne das nur aus Piratenfilmen - und da wird mit den Dingern aufeinander eingedroschen.  scratch 
Ich könnte ja "googeln" (ist übrigens im deutschen Duden als Wort aufgenommen), aber aus deiner Feder klingt die Erklärung besser.  study 
Verzeih die Frage einem Noob.  Großer Meister 
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 05 Mai 2014, 21:09

Sigmund, ich hoffe Du nimmst auch meine Erklärung an Very HappyVery Happy
In den Nagelbänken sitzen die sogennanten Belegnägel, dort wird das laufende Gut der Takelage insbesondere der Segel festgemacht. Ich hänge Dir mal ein Bild meiner Supply an, dort siehst Du wie so etwas festgemacht wird.

avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Sigmund am Mo 05 Mai 2014, 21:22

Danke für die Erklärung, Tom. Aber warum sind die dann nicht an den Plätzen wo sie gebraucht werden fest montiert? Warum sollte man die zum rausnehmen gemacht haben?
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 05 Mai 2014, 21:30

Das ist eine gute Frage die ich Dir aber leider nicht beantworten kann, vielleicht hat man sie wirklich noch zum "draufkloppen" benutzt Very HappyVery HappyVery Happy sie waren ja meistens aus Metall. Keine Ahnung, vielleicht gibt es hier ja den ein oder anderen der uns beiden die Frage richtig beantworten kann.
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von karl josef am Mo 05 Mai 2014, 21:57

Cpt. Tom schrieb:Das ist eine gute Frage die ich Dir aber leider nicht beantworten kann, vielleicht hat man sie wirklich noch zum "draufkloppen" benutzt Very HappyVery HappyVery Happy sie waren ja meistens aus Metall. Keine Ahnung, vielleicht gibt es hier ja den ein oder anderen der uns beiden die Frage richtig beantworten kann.
tom,deine erklärung ist schon richtig,aber es waren icht überall belegnägen in den bänken  Pfeffer  und dadurch das sie lose waren konnte man sie darein stecken wo sie gebraucht wurden  Embarassed  denke ich Rolling eyes 
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Mickey K. am Mo 05 Mai 2014, 22:04

Hallo zusammen,

das mit den Belegnägeln hat eine ganz simple Bewandnis.
Da bei Segelmanövern wie z.B. dem Kreuzen häufig die Segel verstellt werden müssen, und folglich auch das laufende Gut bewegt werden muss, macht man die Leinen eben an diesen Belegnägeln fest.

Beim nächsten Manöver möchte man aber ungern lange fummeln müssen um die Leine wieder lose zu haben - der Trick dabei ist, man zieht den Belegnagel aus der Bank heraus und hat sogleich die Leine lose.

lg Mickey
avatar
Mickey K.
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Kapitän´s Black Pearl Teil 2

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 20 Zurück  1, 2, 3 ... 11 ... 20  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten