Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Spitzweg, die ......

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Spitzweg, die ......

Beitrag von didl am Do 03 Apr 2014, 15:05

Also erst mal - die Laterne habe ich nicht angebaut.
Durch die Tiefe des Dio's und dadurch dass ich das zu niedrig gebaut habe, war es doch recht dunkel.


Ich habe einfach das Haus etwas um ein Dach höher gebaut und den Rahmen dazu auch neu gebaut.


Für den Hintergrund wollte ich zuerst auf MZZ-Hintergründe zurückgreifen, .......


................... aber das passte gar nicht.


In dem "Großen Spietzweg Album" ist auch ein Bild das Spitzweg in Meran inspiriert hat.


Ich habe das eingescannt und als Hintergrund verwendet.
Jetzt leime ich mein Bild in den Rahmen ein und stelle es hier endgültig vor.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, die ......

Beitrag von didl am Do 03 Apr 2014, 21:42

So, das Bild ist fertig.


So sieht es fertig aus.


Für unsere "Schriftgelehrten" die Bezeichnung noch mal größer  Very Happy 


Das Finale Foto.
Das nächste Bild muss ich wahrscheinlich wirklich mit Beleuchtung machen.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, die ......

Beitrag von Jörg am Do 03 Apr 2014, 22:15

Sehr schön, Dieter ... wunderbar gelungene Szene ...  Bravo 

didl schrieb:Das nächste Bild muss ich wahrscheinlich wirklich mit Beleuchtung machen.

... oder mit einer noch strafferen perspektivischen Verkürzung ... also weniger räumlicher Tiefe

Gruß - Jörg -  Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, die ......

Beitrag von didl am Do 03 Apr 2014, 22:42

Jörg, dieses Dio hat mich einiges gelehrt.
Besonders die von Dir erwähnte Verkürzung.
Bei dem hier wollte ich unbedingt die Tür, Fenster und Fensterladen draufbringen.

Das nächste wird "der Besuch" und da kommt das Licht vom Fenster.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, die ......

Beitrag von Werner001 am Do 03 Apr 2014, 22:56

Superschönes Diorama....herzlichen Glückwunsch zu der gelungenen Arbeit!!!!!
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, die ......

Beitrag von Jörg am Do 03 Apr 2014, 23:18

Der Besuch ... das wird eine kniffelige Aufgabenstellung, Dieter!  Very Happy 

Mit elektr. Beleuchtung alleine ist das nicht getan;
das Licht im Raum muß - wie im Vor-Bild - auch schon mit gemalt werden.

Gruß - Jörg -  Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Spitzweg, die ......

Beitrag von Straßenbahner am Fr 04 Apr 2014, 00:30

Hallo Dieter,
eine sehr schöne Arbeit hast Du da gezaubert. Nun wegen dem Licht, da ist es etwas schwierig denn Spitzweg hat ja kleine Bilder gemalt und dann auf so engen Raum von Außen Licht hineinzubekommen ist schwierig wenn eine gewisse Tiefe erforderlich ist. Nun wie wäre es wenn Du vorne den Bilderrahmen etwas breiter machst und nach hinten dann schmäler wirst also wie bei einer Perspektive (Trapezförmig). Das Haus wäre dann etwas schräg und dadurch wäre dann die Hausfront besser einsehbar und so käme dann die Szene besser zur Geltung. Wie schräg das Bild nach hinten zulaufen soll, muss man natürlich ausprobieren damit das Bild nicht zu stark verzerrt wird. Es hängt ja mit der Tiefe zusammen die Du verwenden möchtest. Somit kommt mehr Licht in die Darstellung, es ist ja im Endeffekt eine kleine Bühne was Du da baust. Vielleicht kann man auch einen Halbbogen für den Hintergrund verwenden der die Szene besser zur Geltung kommen lässt. Das sieht man manchmal in Museen wenn Modellszenen dargestellt werden um eine bessere räumliche Darstellung mit Umfeld zu erzielen. Ist nur eine Idee von mir, habe so etwas auch schon bei Guckkästen gesehen mit denen Stadtansichten räumlich dargestellt werden, Im Endeffekt eine kleine Bühne in der dann die Gebäude in mehren Ebenen dann angeordnet sind und an den Seitenwänden die Landschaft oder Häuserfronten zu sehen sind.
Zu der Beleuchtung da kann man weiße Leuchtdioden für eine indirekte Beleuchtung verwenden, müsste man ausprobieren.

Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten