Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von s-minis am So 19 Jan 2014, 14:09

Hallo zusammen.
Ich möcht Euch einen Baubericht eines gezogenen Geschützes der Konföderierten liefern,
bei dem ich Step by step meine Methode zur Erstellung eines Dioramas zeige.
Also, Modellierung von Figuren, Figurenumbauten und die gesamte base Schritt für Schritt.

Ich hoffe ich habe Euer Interesse geweckt.
Gruß Sven.

Hier ein Bild der Base in Arbeit.
Verwendetes Material: Styrodur, Styropor, und Sperrholz.
Die Grundplatte ist ein Stück Leimholz.
Bilder der ersten modellierten Figuren folgen nachher.



Zuletzt von Jörg am So 19 Jan 2014, 16:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildformat korrigiert)

s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von s-minis am So 19 Jan 2014, 16:25

So.....
Hier nun die ersten Figuren, meist Eigenbauten ( auch Umbauten mit Aufmodellierung ) sind fertig.
Weitere folgen.
Gruß Sven





Zuletzt von s-minis am So 19 Jan 2014, 16:49 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Bildformat korrigiert)

s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von Lützower am So 19 Jan 2014, 16:35

Hallo Sven,

sehr schön modelliert bzw. umgebaut. Die Haltung der Soldaten ist wirklich realistisch wiedergegeben.  Beifall Beifall Beifall
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von Jörg am So 19 Jan 2014, 16:43

Interessante Sache, Sven ...
das Umodellieren solcher winzigen Figuren ist eine gehörige Herausforderung!  Very Happy 

Ein zum manuellen Skalieren Deiner Bilder - die foreneigene Software
ist da leider etwas ... mangelhaft und wenig benutzerfreundlich  Twisted Evil

Dein ursprüngliches Format von 1024px × 768px ergibt
auf das max. Forenformat skaliert eine Größe von 800px × 600px.
Mit der proportionalen Skalierung von Breite und Höhe
gibt es keine Bildverzerrungen ...  Wink 

Gruß - Jörg -  Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von s-minis am So 19 Jan 2014, 16:49

danke und erledigt.
Sven

s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von marcolux am So 19 Jan 2014, 17:44

Hallo Sven...

Mann....die sehen aber gut aus...gefallen mir sehr....will ich haben.... Hüpfeding Hüpfeding 
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von SibirianTiger am So 19 Jan 2014, 19:34

Sieht interessant aus
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von outcast94 am So 19 Jan 2014, 19:43

Hi Sven,

schaut interessant aus und werde dranbleiben......

man lernt ja nie aus.......
avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von DickerThomas am Mo 20 Jan 2014, 08:06

Hallo Sven,  Winker 2 

einfach klasse deine selbstgebauten Figuren  Großer Meister Großer Meister Großer Meister Großer Meister 
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von Andisan am Mo 20 Jan 2014, 08:51

Hallo Sven,

da bin ich mal gespannt. Freu mich auf den Bericht!

Zeigst Du noch Schritte zum Umbau / Modellierung der Figuren oder nur zur Basegestaltung?
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von s-minis am Mo 20 Jan 2014, 09:08

ich werde den Umbau einer Figur, Reiter und Pferd als Beispiel einstellen.
Gruß Sven




s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von s-minis am Mo 20 Jan 2014, 14:45

Und weiter gehts.....
Hier nun die Umbauarbeiten und Modifizierungen an der Kanone und der Protze.....
Wie Ihr seht verwende ich die unterschiedlichsten Materialien....
Ich hoffe das Projekt gefällt Euch bis hier.
Sven.
Ach ja, im Hintergrund die Originalkanone aus der Packung.




s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von DickerThomas am Mo 20 Jan 2014, 14:47

Hallo Sven,  Winker 2 

ich schaue dir weiterhin mit großen Augen zu Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie   2 Daumen 2 Daumen 
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von Frank Kelle am Mo 20 Jan 2014, 15:18

DAS hat schon was gebracht!! Was waren wir damals entsetzt, wie Revell Ihr Set der US-Artillery rausbrachte - das waren ja Rohre wie Schrotflinten, die Radspeichen waren meine ich auch nicht richtig. Umhey hatte damals ja sogar noch Zeichnungen nach Revell gegeben wie eine Napoleon-Gun aussah---
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von s-minis am Di 21 Jan 2014, 10:27

Ja richtig.....alles sehr vereinfacht.
Heute gehts dann weiter daran.
Danke für Euer Interesse bis hierhin.
Sven

s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von Männeken am Di 21 Jan 2014, 10:54

Hallo Sven,

mich interessiert als Figurenbauer natürlich in erster Linie der Neuaufbau, bzw. Umbau Deiner Figuren. Diesen Bericht und den angekündigten werde ich mit Spannung verfolgen.

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von s-minis am Di 21 Jan 2014, 17:14

Hallo Modellbaufreunde....
hier nun ein Bild des Gasthauses im Bau...
Also einer der drei Schwerpunkte des Dios. Der zweite Schwerpunkt ist der Geschützzug und der dritte.....aber lasst euch überraschen....
P.S.....die Figur ist lediglich zum Grössenvergleich bestimmt.
Gruß Sven und bleibt dem Projekt treu....




s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von schwabenuwe am Mi 22 Jan 2014, 18:21

uff, ich hab vorn links noch ein Plätzchen gefunden. Da bin ich doch mal gespannt was kommt - vor allem, da du den Hinweis auf deinen Reiter gegeben hast, den du komplett modellieren willst.
avatar
schwabenuwe
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von Jörg am Mi 22 Jan 2014, 18:49

Dieser Gebäudekomplex wirkt auf mich allerdings momentan viel zu ... unamerikanisch,
um glaubhaft zu einem Geschützzug der Konförderierten zu passen ...  No 

Sieht eher aus wie eine spätmittelalterliche europäische Burganlage;
auch - oder besonders - der spitze Fensterbogen bestärkt diesen Eindruck ...  Suspect

Gruß - Jörg -  Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von s-minis am Mi 22 Jan 2014, 18:53

Jap....korrekt, war auch mal für sowas gedacht....ist aber grade in der Schreinerei zum Umbau..... Very Happy 
Sven

s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von s-minis am Do 23 Jan 2014, 09:00

So Freunde, nachdem ich das oben abgebildete Haus komplett verworfen habe, will ich nun erst mal auf die Modifikation des ersten Reiters und Pfers eingehen.
Ich möchte die Konföderierten gerne als etwas bunteren Haufen darstellen, daher bekommt non der erste Reiter eine etwas dickere Reiterjacke, einverändertes Gesicht mit bart und langen Haaren und.....naja, fangen wir mal an und lassen die Bilder sprechen.

Zuerst die Grundfiguren, gestiftet und angepasst, da die Zuggurte noch unter den Beinen des Reiters hindurchpassen müssen.
Die neuen, zügelhaltenden Arme sind von Preiser, da sie sich aufgrund ihrer Filigranität gut zum Aufmodellieren eignen.



und nun die ersten Modellierarbeiten an unserem Reiter






Später geht es weiter.......stay tuned Winker 2

s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von s-minis am Do 23 Jan 2014, 09:48

Und so sieht er jetzt aus mit Haar-und Bartpracht....
Brauche jetzt nen Kaffee..... Very Happy 
Bleibt dran.......
Sven




s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von DickerThomas am Do 23 Jan 2014, 10:29

Wow.. richtig goil.... erinnert mich an nen Eastwood -Film... mit Eli Wallach und Lee van Cleve, im Bürgerkrieg...  Bravo 

Trink nicht zu viel Kaffee... nicht das du aufwachst und noch besseres konstruierst...  Ablachender Ablachender 
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von storebaelt am Do 23 Jan 2014, 10:30

gefällt mir die Winterjacke, auf den ersten Blick mußte ich an einen reitenden Weihnachtsmann denken bei dem Bart
avatar
storebaelt
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ich glaub einem Häufchen geht es besser

Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von s-minis am Do 23 Jan 2014, 11:36

Hallo,
der bisherige Stand der Dinge.....Arbeiten dauern noch an....
Gruß Sven




s-minis
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Geschützzung der Konföderierten Baubericht 1/72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten