Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Xarifa in 1/50 von Horst

Nach unten

Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Der Bastler am Sa 20 Apr 2013, 01:07

Hallo Modellbauer, Winker 2

ich habe lange überlegt ob ich dieses im Bau befindliche Modell zeigen soll. Da es sich in einer Baupause befindet und es sicher noch einige Zeit vergeht bis ich hier weiter bauen kann.
Da es aber ein so schönes Modell ist habe ich mich entschlossen es doch zu zeigen.

Die Xarifa ist die Expeditions-Hochseeyacht des bekannten Unterwasserforschers Dr. Hans Hass.
Sie hat 550 qm Segelfläche und gehört zu den größten und schönsten Segelyachten.

Das Modell hat eine Länge von 86 cm und ist RC -- tauglich.
Ich kann leider keine Bilder von der Jacht zeigen aber über eine Suchmaschine findet mann sehr schöne Bilder.
Suchbegriff "xarifa yacht"

Gebaut wird nur nach einem alten Bauplan den es heute schon nicht zu kaufen gibt. Ich baue das Modell als reines Standmodell.

Hier nun die ersten Bilder vom Spantengerüst.







Dann habe ich auch schon ein paar Decksaufbauten begonnen.
Zum Beispiel das Kartenhaus und die Kombüse. Die schiebe Luke ist beweglich.





Dann der Salon da fehlen noch die Wandvertäfelung und die Fenster mit Rahmen und Tür.







Weiter geht es mit dem großem Oberlicht dem Peilkompas dem Steuerrad und dem Steuerstand.













Und weiter geht es mit dem Rumpf.



Hier ist das Schanzkleid schon angebracht





Das Ruderblatt



Das Heck mit Ruderblatt



Der Aktuelle Bauzustand einmal von der Seite.



Das sind bis jetzt alle Bilder vom Bauzustand.
Da ich ja Aktuell an der Black Pearl baue muss das Projekt Xarifa wie auch die Revenge erstmal pausieren.

Gruß Horst Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 20 Apr 2013, 01:25

ich habe lange überlegt ob ich dieses im Bau befindliche Modell zeigen soll.

Danke das du es doch getan hast Horst Freundschaft
Es waere schade gewesen diese sehr schoene und detailierte Baufortschritte fuer uns zu verstecken
Das sieht richtig klasse aus bisher Beifall
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von John-H. am Sa 20 Apr 2013, 02:29

Das ist ein wirklich interessantes Modell Horst,
dass was bisher zu sehen ist hast du wirklich gut gebaut. Bravo

Ich bin gespannt wie es weiter geht. Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von gipsy the barbet am Sa 20 Apr 2013, 08:13

Sieht schon toll aus Horst 2 Daumen
sehr sauber gebaut bisher Very Happy

bin gespannt wenns weiter geht Wink

avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Frank Kelle am Sa 20 Apr 2013, 11:07

Wirklich ein schönes Modell! Wer ist denn der Hersteller des Bausatzes?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Der Bastler am Sa 20 Apr 2013, 13:17

Hallo Modellbauer, Winker 2

Vielen Dank an alle für das Lob. Freundschaft Freundschaft Freundschaft

Ihr seid alle gespannt wies weiter geht, leider dauert das aber noch eine Weile. Aber ich verspreche das es hier im Baubericht auch mal weiter gehen wird.

@ Frank zu Deiner Frage: Wer ist denn der Hersteller des Bausatzes?

Der Hersteller war vor langer Zeit die Firma Heinz Siegle Modell-Bau-Technik aber die Bausätze werden nicht mehr hergestellt. Auf Anfrage im letzten Jahr gab es auch schon lange keine Pläne mehr.
Ich habe auch nur den Plan für das große Modell (86 cm). Der ist bestimmt schon 30 Jahre alt.
Ich baue nur nach dem Plan es ist kein Bausatz !!!

Gruß Horst Winker 3

avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Frank Kelle am Sa 20 Apr 2013, 13:32

Stimmt.. mea culpa. Du hattest mal geschrieben, daß Du keine Bausätze nimmst...
Umso bemerkenswerter...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von kaewwantha am Sa 20 Apr 2013, 14:02

Hallo Horst,
das was man bisher sieht ist Dir hervorragend gelungen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Jörg am Mi 24 Apr 2013, 22:56

Ein wirklich schönes Projekt, Horst ... die schon vorbereiteten Aufbauten und Details sprechen für sich! Bravo

Mir fällt auf, daß Du die Dächer der Aufbauten flach dargestellt hast,
während sie am Vorbild anscheinend leicht und elegant gewölbt sind ... shocked

Stolze 86 cm Rumpflänge dürften etwa dem Maßstab 1:50 entsprechen:
wie hoch wird denn das Modell dann mit den Masten (ca.) Question

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Der Bastler am Do 25 Apr 2013, 13:14

Hallo Jörg, Winker 2

Der Masstab ist 1:50 da hast Du recht. Bei den Aufbauten ist nach meinem Plan keine Wölbung vorgesehen. Die Dachflächen sind gerade.
Das liegt vieleicht daran das die alte Xarifa (Das Forschungsschiff) gerade Dächer hatte. Die Xarifa ist ja heute eine Yacht für Reiche und ist schon mehrfach umgebaut worden.
Die höhe vom Kiel bis Mastspitze sind 755 mm laut Plan.

Gruß Horst Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von kaewwantha am Do 25 Apr 2013, 19:16

Hallo Horst,
ich den Maßstab mal in die Überschrift eingefügt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Jörg am Do 25 Apr 2013, 22:56

Danke für die Auskunft, Horst ... Freundschaft
dann stellst Du das Schiff also im "alten" Bauzustand als Forschungs- und Expeditionsschiff dar ...
Der Maßstab ließ sich aufgrund der bekannten Rumpflänge errechnen, nur die Masthöhe war nicht zu finden:
das gute Stück beansprucht dann später jedenfalls gewaltig Platz! Wink

Ich muß gestehen, daß mir der Name und das Werk von Hans Hass bis hierher überhaupt kein Begriff waren ...
Ich kannte in dieser Richtung nur die Dokumentationen von Jacques-Yves Cousteau.

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Plastikschiff am Fr 19 Jun 2015, 19:22

Hallo Horst,
baust du die Lady schwimmfähig mit rc ?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von NavyRalf am Fr 19 Jun 2015, 21:07

Hallo Horst,

ich hab die Yacht mal eben gegooglt
Das ist ein schönes Schiff
Deine Arbeit bis jetzt ist brilliant   Zehn  Zehn  Zehn  Zehn
Ich nehm mal Platz, auch wenn es noch 10 Jahre dauert
Da möchte ich einfach dabei sein   Cool
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Der Bastler am Fr 19 Jun 2015, 22:34

Hallo Reinhard und Ralf,   Winker 2

@ Reinhard der Bauplan ist auf RC ausgelegt. Aber ich baue sie nur als Standmodell. Deshalb sind auch die Spanten nicht ausgesägt sondern zu.
Die RC Geschichte ist zwar recht interessant aber kostet auch viel Geld. Und ich bin auch nicht der Typ der am See seine Boote fahren läßt. Mir kommt es doch mehr aufs bauen an.
Ich baue (ich versuche) diese Yacht zu Ehren meines verstorbenen Modellbaufreundes. Denn ich stehe doch mehr auf historischem Modellbau.
Von Ihm habe ich den Bauplan, er selbst baute liebend gern Segelyachten allerdings RC gesteuert bis zu 2mtr länge.

@ Ralf ich danke Dir für Deine tolle Bewertung.   Freundschaft
Du darfst auch gerne in der ersten Reihe Platz nehmen aber sei bitte nicht enttäuscht wenn es noch lange dauert bis ich hier weiter mache. Es sind vorher noch andere Modelle an der Reihe. Und Modellbau ist schon eine kostenintensive Sache.
Und bei meiner Momentanen Baumotivation dauert das bestimmt noch .....XXX Jahre.

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von NavyRalf am Sa 20 Jun 2015, 07:28

Hallo Horst,

Kein Problem, Modellbau kostet nicht nur Geld sondern auch Zeit.

Da ich beschlossen habe wie meine Oma über 100 Jahre alt zu werden
kann ich nur eins dazu sagen

...ich hab Zeit ...... sunny

Ich Denke mal bei dir ist es genauso wie bei mir, der Weg ist das Ziel (also der Bau)
Ein Projekt zu ehren eines verstorbenen Freundes verdient auf jeden Fall die volle Aufmerksamkeit und sollte in Ruhe realisiert werden.





Zuletzt von NavyRalf am Sa 20 Jun 2015, 07:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : kleine Ergänzung)
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Plastikschiff am Sa 20 Jun 2015, 10:19

Habe verstanden worum es dir beim Modellbau geht, Horst. So ungefähr ist es auch bei mir. Nur halt nicht mit den Veteranen, sondern eher mit selten gebauten Modellen. Keines meiner Modelle war bisher mehr als ein mal im Wasser. Ich werde es dem Ralf gleich tun und geduldig auf neues warten.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von ullie46 am Sa 07 Mai 2016, 15:42

Ich sitze übrigens auch hier Winker Hello

Gruß

Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Der Bastler am So 08 Mai 2016, 16:09

Hallo Reinhard und Ulrich,   Winker 2

ich traue mich fast garnicht zu antworten.   Embarassed
Es wird hier nicht so schnell weiter gebaut.
Ich habe doch noch zwei Baustellen die ich erst noch erledigen muß.
Die Revenge und als erstes die Black Pearl.
Da ich gesundheitlich angeschlagen bin, baue ich nicht sehr schnell (eher wie eine Schnecke)
Und Multitasking ist bei mir nicht mehr machbar zu wenige graue Gehirnzellen.  Alter Mann
Also müßt Ihr noch ein weilchen Gedult mitbringen.

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Plastikschiff am So 08 Mai 2016, 17:59

Heho Horst,
alles ist gut wie du es machst. Überanstrenge dich nicht, lass es ein Hobby bleiben an dem du Freude und Ausgleich und Erfüllung findest.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Gast am So 08 Mai 2016, 18:15

In meinem alten SMB-Prospekt sind folgende Preise:
1:75 mit 57 cm Länge Schnellbaukasten DM 27.90
1:50 mit 88 cm Länge Schnellbaukasten DM 49.80,Bauplan einzeln 12.80,für den Beschlagsatz ist kein Preis angegeben.
Mein Lehrlingsgehalt war 1960 gerade von DM 40 auf DM 70 für den ganzen Monat erhöht worden,das nur mal zur Relation.

edmondo


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Xarifa in 1/50 von Horst

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten