Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 18 Nov 2012, 14:10

Hallo zusammen!
Wie schon erwähnt, kam auf dem letzten Modellbauertreffen dieser Figurenbausatz der Offizin Beneito in meinem Besitz:
MD 09 - Balaklava 1852, ein Zinnbausatz bestehend aus 2 Einzelfiguren und der Base. Leider ist der Bausatz nicht kpl., aber die Fehlteile werde ich aus meinem "Lager" ersetzen.

Da der Bausatz bereits angefangen ist, erfolgt die Vorstellung hier im laufenden Baubericht. Es handelt sich um eine Szene aus der Schlacht um Balaklava 1852, dem Krimkrieg.
Wer sich näher hierüber informieren möchte, mag HIER bei Wikipedia z.B. nachlesen...
Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/Krimkrieg
Hier geht es um den Bausatz - die (damalige) Deckelabbildung:


2 Bemalvorlagen - es handelt sich bei diesem Bausatz wie erwähnt um eine der Sets, die Beneito anbietet




Zuletzt von Frank Kelle am So 11 Aug 2013, 14:35 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Auf FERTIG gesetzt von mir selber am 11.08.13)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 18 Nov 2012, 14:11

Die Base ist bereits angefangen - hier montiert auf einem Sockel



Kleiner Grössenvergleich...


(Fehlteile: die Balken und das Werkzeug gem. Deckelbild... naja... )
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 18 Nov 2012, 14:13

Die beiden Figuren:





Mal die angefangene Figur genauer angeschaut

(Fehlteil - zumindest die Säbelscheide)

Wie geschrieben - nächste Bilder folgen dann von der (weiteren) Bemalung - freue mich wirklich darauf (vor allem, daß DER Bausatz es geschafft hat, meine "Blockarde" zu beseitigen)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Werner001 am Di 20 Nov 2012, 23:20

Hallo Frank, der Bausatz sieht nach nem ordentlichen Pfund aus. Bin sehr gespannt auf den Kilt und die Kontraste!! Was hat der Bausatz denn gekostet?

Grüße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von doblist am Mi 21 Nov 2012, 13:06


Sieht interessant aus und wenn wirklich nur der Balken und das Werkzeug fehlt dann dürfte das ja kein Problem sein. Die Kilts sind natürlich eine Herausforderung !
Aber gerade durch das Karomuster und die roten Jacken natürlich optisch ansprechend .

Bin gespannt wie es weiter geht .
avatar
doblist
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Mi 21 Nov 2012, 18:08

Ich denke auch mal - am Meisten ärgert mich im Moment die Säbelscheide vom Offzier. Vor den KILTS - vor allem in 54mm - habe ich auch Respekt, aber irgendwann muss ich das ja mal machen, habe soviele Schotten hier rumliegen - bis hin zu einem Pegaso 75mm.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mi 21 Nov 2012, 19:03

Hallo Frank,
das wird ja wieder interessant. Die Bemalung ist wohl etwas umfangreich, aber das bekommst Du doch hin.
LG Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Sa 24 Nov 2012, 14:12

Hallo zusammen!
Und gestern ging es dann auch wirklich "los". Zur (Wieder-)Einarbeit habe ich mir erstmal die Base gegriffen. Eine kleine "Session" in "drybrush" mit brauntönen, grau und weiss später sah es dann SO aus







Heute kam noch ein bischen "Gemüse" drauf:



Jetzt wird es interessanter - der erste Kopf (der ja bereits angefangen war) ist in Arbeit - auwei... an den Augen ist das WEISS zu weit gelaufen sehe ich jetzt... shocked

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Werner001 am Sa 24 Nov 2012, 15:49

Sieht sehr gut aus die Base. Die losen Steine (ich meine die runden Kieselsteine) würde ich noch farblich vom Fels abstufen und ein helleres oder dunkleres (vielleicht mit ´Beige angemischtes) Grau drybrushen.

Das mit dem Auge kenn ich...richtig ärgerlich. Eigentlich soll mann die Augen ja vorher malen, ich mach das aber nie....

Grüße
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Figurbetont am Sa 24 Nov 2012, 16:19

das ist die Angst vor dem augenbemalen,Werner......
ich könnte mich jedesmal auch selbst in den
Hintern beißen wenn ich das vor mir herschiebe, und
am Schluß mich erst drantraue......jedesmal
dieselbe Ka.....
und dann ein winziger Zitterer und schon
biste drüber.......grrrrr....

es lächelt
der Ossi Very Happy

avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von kaewwantha am Sa 24 Nov 2012, 17:49

Hallo Frank,
bis auf die Augen, die etwas zu groß geworden sind, sieht der Kopf und die Base gut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Sa 24 Nov 2012, 18:47

Danke für das Feedback! Freundschaft
Das Weiss hatte ich extra dünn angemischt, wollte es nur "einlaufen" lassen - sch... Idee Auahahn
Habe es vorhin abgewaschen...
Mit den runden Steinen: das werde ich auf jeden Fall versuchen.
Ich habe - beim Bart z.B. tatsächlich gemerkt: die "Arbeits"pause machte sich bereits bemerkbar...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 02 Dez 2012, 17:34

Ist wieder Wochenende - ich habe etwas Zeit und Musse zu malen Very Happy

an der Base etwas noch weiter"gedrybrusht", das mag ich jetzt so lassen...


Am Sergeant war die meiste "Nacharbeit". Das ROT mit einem anderen Farbton übermalt, damit es mehr dem damaligen Farbton der Highlander entspricht. Erste "Arbeiten" an den Rangabzeichen, der umgewicklten Schlaf-/Transportdecke. Naja... und den Augen habe ich mich weiter versucht, mit dem rechten Augen... neee... das mag ich noch gar nicht. Das linke finde ich ok...


avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 09 Dez 2012, 19:04

Hier ging es dann auch weiter...
Frei nach dem Motto: Besser Arm dran als Arm ab (ich weiss - blöder alter Witz) habe ich den rechten Arm bemalt und angeklebt, den Farbton muß ich noch zum Körper angleichen (da weiss ich ja nicht, welcher Farbe der Vorbesitzer wählte..).
Weiterhin an den Beinen gemalt - und gruselnd die Vorlage für den "Militär-Tartan" im Net gefunden. Die Highländer trugen den Tartan der Black Watch im Krimkrieg, dieser wurde aufgrund der häufigen - Clanunabhängigen - Verwendung auch "Militärtartan" genannt. Gibt einfachere... selbst auf den SOCKEN wird sich das Muster wiederfinden...





Irgendwann...
Die Hand mit dem Schwert (scheint eine Art Claymore zu sein) werde ich erst dann ankleben, wenn die Figur Ihren entgültigen Platz auf der Base gefunden hat.
Im Moment bin ich an den weissen Gurten der Taschen usw.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von JesusBelzheim am So 09 Dez 2012, 19:11

Langsam wird er Frank Bravo
Und viel erfolg beim bemalen vom Tartan Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Sturmpionier am So 09 Dez 2012, 19:43



der hat genug, der haut ab Pfeffer

toll und bei dieser Größe

avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am So 09 Dez 2012, 20:34

Keine Chance für Ihn Franz - der ist festgeklemmt in einem kleinen Schraubstock Very Happy
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von SibirianTiger am Di 25 Dez 2012, 16:06

Die Base is dir echt super gelungen. Da bin ich auf das Enderbegnis gespannt
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Mo 31 Dez 2012, 16:55

Nach langem war ich mal wieder hier "aktiv". Der Offizier bekam weitere Farbe, Zurüstteile und vor allem seine rechte Hand mit Waffe... Jetzt geht es an leichte Abstufungen (Lichter/Schatten) und (grusel) ein Schottenmuster auf den Socken...







(die fehlende Säbelscheide ist auf dem Weg aus Spanien... Jose Beneito hat mir das Teil rausgeschickt)

Der stürmende "Private" wartet ja auch noch

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 31 Dez 2012, 17:18

Der sieht gut aus Frank Bravo
Und jetzt viel Spass beim Socken bemalen Wink
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Mi 02 Jan 2013, 19:57

Sooo... und gestern habe ich den Private gebaut - und er hat mal probeweise auf der Base Platz genommen:





Die Hände mit der Muskete, Rucksack usw. habe ich noch abgelassen
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von marcolux am Mi 02 Jan 2013, 20:03

Sehr gut bis jetzt Frank...

Das wird ja noch ne Artistenattraktion so wie die beiden da rumturnen Very Happy

Hast du sie mit Stiften verstärkt??
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Mi 02 Jan 2013, 20:08

Der Officer ist "innerlich" gestiftet, der steht so auf der Base. Die Haltung schmiegt sich regelrecht an den Stein an (Fuss mit Nut, Hand am Stein, Wasserflasche).
Der Private ist (noch) nicht gestiftet - der linke Fuss hat eine tiefen Nutauf der Base, der rechte Fuss als Gegenstück eine leichte "Einbuchtung". Den werde ich wohl stiften, im Moment steht der nur so zur Ansicht da rum. Wenn die Muskete, vor allem aber der Rucksack aus Vollmaterial dran sind ist der nicht im "Gleichgewicht".
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Werner001 am Mi 02 Jan 2013, 20:25

Hallo Frank,

tolle Dynamik in der Szene. Mich hat die direkt an etwas erninnert und nach kurzer Zeit wurde ich auch fündig in Bill Horan`s MILITARY MODELLING MASTERCLASS. Da hat er (auf Seite 63) eine Figur eines 79th Highlanders aus 1854 in Alma. Da ist aber nicht so viel Bewegung drin wie bei dir.

Machst du noch eine gegnerische Figur dazu?
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Frank Kelle am Mi 02 Jan 2013, 20:38

Normal würden da ein-zwei Russen zu gehören... gebe ich Dir völlig Recht. Der Private zielt ja...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito MD 09 Balaklava 1852 - 54mm - Fertig

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten