Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

schuerfwunde´s Pearl

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am Fr 14 Sep 2012, 18:54

hiho,

hier mein Baubericht der Black Pearl von DeAgostini Winker 2

Vielleicht noch etwas zur Entstehung dieses Bauvorhaben´s:
Die Filmreihe Fluch der Karibik hat mich von Beginn an fasziniert. Seit dem ersten Film hatte ich den Wunsch so ein Schiff zu bauen.
Mangels Erfahung, Mut und letztendlich überschüssiger Kohle, habe ich mich nie daran gewagt einen so teuren Bausatz eines Rahsegler´s zu kaufen.

Und vor drei Wochen stolperte ich plötzlich und völlig unerwartet im Kiosk über die Ausgabe 1 der Black Pearl.
Ok, das sind in Summe ungefähr 700 € die der Spaß kostet aber durch die Abstotterei/Abo und die Laufzeit, fällt das in meiner Modellbaukasse nicht weiter auf 8)
Und so baue ich nun die Pearl, hoffe auf hilfreiche Tipps/Kritik und rege Diskussionen rund um mein Vorhaben.
--> Einen Diskussionsthread habe ich extra nicht angefangen und möchte dies auch nicht machen, da ich das umständlich finde bei der Handhabung. Lieber hat dieser Thread hier irgendwann in zwei Jahren hundertelfundneunzig Seiten Very Happy

Ich habe mich gleich zu Beginn im Internet umgesehen und dieses Forum hat mir ein paar wertvolle Tipps gegeben.

Zum Beispiel die Helling, welche ich nun auch aus einer Buchen-Leimholzplatte 1000x400x20 mm gebaut habe. (Kostenpunkt 6€ eingeschweisst aus dem Bauhaus)
Diese Platte wird hoffentlich über die Dauer der Bauzeit gerade bleiben Very Happy
Stahlwinkel befestigt mittels Holzschrauben ( 4x16mm ) geben dem Grundgerüst den nötigen Halt. Wobei ich denke das ich die Winkel später nochmal versetzen muss.

Wir Ihr auf dem Bild erkennen könnt ist mein Modellbauzimmer beheizt. Es ist ein ausgebauter Keller in dem auch einige andere Modelldinge stehen. Aber dazu an anderer Stelle mehr Wink


Hier jetzt noch das Bild von allen zusammengebauten Teilen der Ausgabe 1+2+3
--> entschuldigt die schlechte Qualität des Bildes, es ist mit meinem Handy aufgenommen. Spätere Bilder werden mit einer richtigen Kamera aufgenommen.



--> Wobei ich sagen muss das ich von dem provisorischen Halter für die Gallionsfigur und die Jolly Roger Flagge nichts halte ... IMHO hätte man da mehr Teile zum Weiterbau der Pearl machen können aber nun gut !

Geklebt hatte ich zuerst mit dem wasserlöslichen Leim von Ponal, bin nun aber übergegangen zu dem wasserfesten Leim --> natürlich auch von Ponal

Auf der weiteren ToDo/Einkaufsliste steht das Plankenbiegesystem von GK Modellbau --> Danke Cpt. Tom Winker 2 und natürlich weitere Ausgaben der Pearl !

Und nun viel Spaß im meinem Baubericht ! Winker 2

gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Madmak220 am Fr 14 Sep 2012, 19:04

Na dann....Willkommen im Club!!!

Auch deinen Bericht werde ich aufmerksam verfolgen.
Je mehr, desto besser. Dann können wir uns gegenseitig "unter die Arme greifen".
Wenn denn alle durchhalten.... Roofl
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von BPFan am Fr 14 Sep 2012, 19:06

Willkommen bei den Pearl Bastlern... jetzt wirds ja richtig voll hier in der Ecke.. werd dein Bericht weiter verfolgen
avatar
BPFan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 14 Sep 2012, 19:10

Ein schoener anfang Markus,
Da nehme ich mal Platz, und warte auf die naechsten fortschritte von dir Very Happy
Hast du die Winkel auch vorher genau ausgerichtet?
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am Fr 14 Sep 2012, 19:21

Hiho Peter,

meinst Du die Winkel der Spanten?
Oder die Winkel der helling?

Spanten = so gut wie es geht mit Geodreieck etc...
Stahlwinkel = Nein, so eng stehen die nicht das dies etwas ausmachen würde.


gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 14 Sep 2012, 19:23

Noch ne Pearl , ich nehme auch Platz .
Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 14 Sep 2012, 19:45

Hallo Markus
Ich meinte die Stahlwinkel
Stahlwinkel = Nein, so eng stehen die nicht das dies etwas ausmachen würde.
Die Winkel sollen aber dafuer sorgen dass der Kiel gerade bleibt,
Wenn sie nicht richtig anlegen dann kann sich der Kiel leicht bewegen,
Und was sich bewegen kann, kann sich auch verziehen scratch
Und wenn sie nicht ausgerichtet sind,
Kannst du sogar den Kiel verziehen mit deine Stahlwinkel scratch
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am Fr 14 Sep 2012, 19:59

Hiho, Peter

ja das habe ich gemerkt das ich mit den Winkeln den ganzen Aufbau verziehen kann.
Deswegen hatte ich die dann auch weiter auseinandergemacht, sodass der Kiel ansich mehr Spielraum hat.
--> falsche Herangehensweise von mir? Embarassed klär mich bitte auf Very Happy

Ich dachte das ist nur dazu da das das Schiff nicht umfallen kann Very Happy

--> im Prinzip könnte ich die Winkel aber noch im Nachhinein ausrichten


gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 14 Sep 2012, 20:06

Sie sollte schon fest sitzen in der Helling , aber es kommen ja noch links und rechts neben Mitteschiff noch ich glaub quadratische Leisten .
Wenn man erst dann alles fest macht und dann richtig fixiert sollte der Rumpf gerade bleiben .
Wichtig ist es allemal das der Rumpf gerade ist . Sonst ist das ganze Schiff nachher ne Banane .
Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Madmak220 am Fr 14 Sep 2012, 20:08

Ich denke, was Peter meint ist, dass der Kiel von vorn bis hinten gerade sein muß. Eine Linie, die ja aus 3 Teilen besteht.
Und wenn einer deiner Baumarktwinkel nicht genau 90Grad hat, könnte es sein, dass an irgendeiner Stelle der Kiel schief oder zur Seite gedrückt wird.
Und das würde später ziemlich doof aussehen und du kriegst Probleme beim Beplanken.
Deshalb am besten die Winkel mit nem richtigen Werkzeugwinkel oder Anschlagwinkel kontrollieren unf ggf. richtig hinbiegen.
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am Fr 14 Sep 2012, 20:13

hiho,

Danke für eure Tipps ! Very Happy

Diese Gedanken hatte ich auch. Und gerade da ja auch noch eine Verstärkung beim Kiel hinkommt habe ich bisher ... den Winkeln keine große Bedeutung zukommen lassen.
--> die Möglichkeit besteht sie versetzen zu müssen.

Dazu kommt IMHO noch die Problematik das selbst wenn ich die Winkel extremst gerade und genau hinbekomme dann immer noch der Faktor "Befestigung auf der Helling" dazukommt. Und das ist eig nicht so perfekt lösbar (bitte berichtigt mich falls ich falsch liege) Habe zwar einen geraden Strich auf der Holzplatte gezogen aber da haperst es ja dann an der genauen Ausrichtung und auch der Verschraubung des Winkel´s

Ich harre der Dinge Very Happy

gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Madmak220 am Fr 14 Sep 2012, 20:18

Sind die Spanten schon verleimt???
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 14 Sep 2012, 20:21

Siehe ersten Teil des Berichts , es ist geleimt .
Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am Fr 14 Sep 2012, 20:22

huhu,

lediglich die drei Hauptteile sind noch nicht verleimt

So wie es die Bauanleitung will


gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Madmak220 am Fr 14 Sep 2012, 20:29

Um die perfekt auszurichten, würde ich:

Alles nochmal runter. Wasserwaage aufs Brett legen. Nicht um etwas in Waage zu bringen, sondern wegen der geraden Alukante.
Dann legst du deine Winkel in den richtigen Abständen da an und drückst mit einem Körner, oder einer Anreißnadel oder irgend etwas spitzem in der Mitte der Löcher der Winkel ins Holz. So kriegst du die Schraube mittig im Loch fixiert und der Winkel verrutscht nicht mehr.
Wenn du eine Seite fertig hast, Wasserwaage weg, Kiel dagegen gestellt und Winkel von der anderen Seite dagegengedrückt und genau dasselbe mit den Löchern gemacht.
So hast du das Ding perfekt gerade und fixiert.
Vorausgesetzt, die Winkel sind gerade.

Hoffe, das hilft dir etwas.

PS.: Nicht die alten Löcher benutzen!
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 14 Sep 2012, 20:32

Madmak220 schrieb:..........PS.: Nicht die alten Löcher benutzen!

Abrollender Smilie

Embarassed

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Madmak220 am Fr 14 Sep 2012, 20:33

Question
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am Fr 14 Sep 2012, 20:40

hrhrhr

die alten Löcher Very Happy

Bisher ist alle gerade, soweit ich das beurteilen kann.

Sollte sich das Gegenteil herausstellen werde ich Deinen Tipp beherzigen

gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Madmak220 am Fr 14 Sep 2012, 20:43

Achso...Sorry!
Hörte sich so an, als ob das nicht der Fall ist.
Dann ist ja ok. Hätt ich mir die Tipperei sparen können... study
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am Fr 14 Sep 2012, 20:46

huhu,

kein Problem !

Lieber einen Tipp zuviel als zuwenig !


gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Madmak220 am Fr 14 Sep 2012, 20:49

Das stimmt!!!

Lieber Haben als Soll! 2 Daumen
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von karl josef am Fr 14 Sep 2012, 21:49

marcus,das erinnert mich an die ersten teile der victory scratch
was habe ich auf jedes heft gewartet,damit es mit dem beplanken losging.
viel spass beim bau Winker 2 und mit dem abstottern (anstadt einem kompletten bausatz)hätte ich nicht gekonnt Winker 2
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am Fr 14 Sep 2012, 23:30

Hiho Karl Josef,

ja warten ist so ein übel des Abo´s Very Happy

EIn Kompledttbausatz hätte aber sicherlich 350-550 Euro gekostet und das auf einmal auszugeben ist mir so nicht ganz geheuer zumal ich ja theoretisch aus Unwissenheit das ganze Teil versauen könnte


gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von blindman am Fr 14 Sep 2012, 23:37

Supi...noch ein Pearl Schaffender... Very Happy Very Happy Very Happy Jetzt brauch ich bald noch einen Monitor, damit ich alle Berichte verfolgen kann! shocked
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 14 Sep 2012, 23:38

blindman schrieb:Supi...noch ein Pearl Schaffender... Very Happy Very Happy Very Happy Jetzt brauch ich bald noch einen Monitor, damit ich alle Berichte verfolgen kann! shocked

nur EINEN? lol!
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten