Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Black Pearl von Uwe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Black Pearl von Uwe

Beitrag von mortheim am Sa 18 Mai 2013, 00:59

Moin Moin Euch allen,
will hier nun auch meine Pearl vorstellen und einen kleinen Beitrag mit zusteuern.Ich habe den Bausatz ( mein erstes Schiffsmodell) anfangs genau nach Anleitung gebaut. Nachdem ich dies Forum entdeckte hab ich mich entschlossen vieles nochmal umzuändern .Hier mal ein Bild vorher


Dann habe ich angefangen das Kanonendeck zu beplanken . Hat mir deutlich besser gefallen wenn es mit Echtholzplanken bestückt wird. War natürlich nicht ganz ohne , da ich das zwischendeck mittlerweile komplett auch fertig hatte inkl. Pfeiler und Balken. habe vom zwischendeck mühsam das Papierdeck wieder abgerissen und das deck geschliffen. danach mit schwarzer Beize gefärbt.nun konnte ich die planken aufbringen.

als nächstes habe ich dann die Seitenwände verkleidet , inkl. Türen. Dies mußte ich wieder entfernen und auch komplett umändern.





bis dahin war ja alles noch ganz easy. Aber dann kam das Unterdeck. da ich keine Lust hatte das halbe schiff wieder zu zerlegen mußte ich also durch die Seite (hatte den Rumpf mittlerweile auch schon beplankt)

und die Decksluke beplanken . Auahahn Auahahn Pfanne man lernt eben nie aus. Wohl denen die vorher sich dieses Forum mit all seinen Bauberichten ansehen. kann ich nur zu raten.

bei diesem Bild war es dann fast vollbracht. so war dann der Zustand vor zwei wochen. zur Zeit bin ich beim Kanonendeck die Kanonen etwas abzuändern. die Bilder folgen in Kürze. Übrigens habe ich das zubehör alles bis auf ein paar kleinigkeiten wieder ausgebaut. werde es erst nach der zweiten Lage Planken entgültig einbauen. sonst purzelt bloß wieder alles durcheinander. So morgen folgen wenn ich es schaffe die ersten Bilder von meinen Kanonenumbauten.
Einen schönen Abend noch allen Ins Bett 1


Zuletzt von John-H. am Sa 18 Mai 2013, 13:37 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Bilder geordnet)

mortheim
Mitglied
Mitglied

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 18 Mai 2013, 06:08

Kann mich nur wiederholen......Deine Pearl sieht Klasse aus und für das erste Holzschiffchen ist die Beplankung der Oberhammer Zehn
Bin auf Deinen Kanonen gespannt....!!
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von Kapitän zur See am Sa 18 Mai 2013, 08:59

Schaut sehr Gut aus was du uns hier zeigst,

Die Kanonen sind mir auch ein Dorn im Auge,mal sehen ob ich sie auch ändern werde.

avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von John-H. am Sa 18 Mai 2013, 12:09

Hallo Uwe, da kann man mal sehen,
dass man wenn man sich an die Anleitung hält,
auch ein schönes Modell bauen kann, denn bis du uns gefunden hast,
sah das doch schon recht gut aus! Bravo

avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 18 Mai 2013, 13:28

Das sieht sehr gut aus bisher Uwe Bravo
Bin gespannt auf weiteres Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von Cocoonsplash82 am Sa 18 Mai 2013, 14:19

Hallo Uwe,

Sieht sehr gut aus. Bin auch auf weiteres gespannt. Vor allem auf die Kanonen. Die gefallen mir so aus der Ausgabe auch nicht ganz.


Cocoonsplash82
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von Figurbetont am Sa 18 Mai 2013, 16:09

ein schönes Stück, was du da am bauen bist, Uwe
und einwandfrei hast du das hinbekommen...
sehr schön.
Und der Rest wird auch toll......

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von mortheim am So 19 Mai 2013, 00:30

Hallo Modellbauer , ein großes Danke für das Lob an Tom , Oli ,John , Peter, Patrick und den Ossi. Freundschaft Very Happy Freundschaft
heute wie versprochen erste Fotos von der oder bzw den Kanonen. Habe 2 Varianten zur Auswahl 1. die mit dem dunklem Kanonenrohr und die 2. mit dem Messingrohr. [img][/img] [img][/img] . Ich werde aber die 2.Variante nehmen. Finde sie sieht am autentischten aus. warte jetzt bloß noch auf mein Mittel zum Brünieren . Bis dahin habe ich mich mal beigemacht die Lafetten ein wenig zu verändern. Ich habe sie an den Seiten mit den resten der Planken beklebt. wenn man sie im Original läst , hat man nach dem beizen die störende Maserung vom Holz , da sie aus einem Stück gefertigt sind. sie passt überhaupt nicht.[img][/img][img][/img]
Hier nochmals die Kanonenrohre zum vergleich
[img][/img] Sie sind beide 44 mm lang sieht amn auf dem Foto nicht so genau. Es gibt sie auch noch in 40 mm aber dann ist sie etwas zu klein.
[img][/img] so das wärs erstmal von für heute . werde jetzt noch ein bischen an den Lafetten schleifen und dann Ins Bett 1 gruß an alle

mortheim
Mitglied
Mitglied

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von METTIGEL66 am So 19 Mai 2013, 09:01

Hallo Uwe,
erstmal riesen Respekt für Deine Deckbeplankungsaktion. Das Orlopdeck durch die Ladeluke und den Ausschnitt zu beplanken - Hut ab. Was hast denn Du für Finger? Very Happy Großer Meister
Eine Frage zu den Kanonenrohren: Die linke Kanone gefällt mir persönlich wesentlich besser und entspricht mMn auch ziemlich genau den Filmen. Wie hast Du die so hinbekommen (Farbe, Zustand)? Genauso stelle ich mir meine Kanonenrohre vor.
Ich werde allerdings die originalen Rohre verwenden. Die gefallen mir mit den Verzierungen ganz gut.
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von mortheim am So 26 Mai 2013, 01:00

Hallo Modellbauer , Hallo Olli, habe eben wiedermal 1 Stunde geschrieben und Fotos geladen , und flutsch , wieder alles weg. Es ist ein graus. Stelle schnell noch ein paar fotos ein, Text gibt es später mal. habe heute keinen Bock mehr. Auahahn Wütend












übrigens die Kanonenrohre gibts bei "Steingraeber-Modelle" , und noch vieles mehr. Ins Bett 1 Winker 3 gruß Uwe


Zuletzt von JesusBelzheim am So 26 Mai 2013, 18:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bilder geordnet)

mortheim
Mitglied
Mitglied

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von Heiko72 am So 26 Mai 2013, 01:10

Hallo Uwe, saubere Arbeit die du da machst, gefällt mir richtig gut. Werde auch weiterhin reinschauen, vielleicht kann ich ja noch was übernehmen.
Gruß Heiko
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von mortheim am So 26 Mai 2013, 01:28

Hallo Heiko , Danke für Dein Lob habe Einen Daumen . habe auch gerade Deine Einrichtung bewundert, sieht echt klasse aus. Das ist das schöne an den Bauberichten , man kann immer was an Ideen übernehmen.Habe mir meine Ideen auch zum größten Teil hier geholt. Bin auch öfters bei Mellpapa zum schnöckern , aber die hören seit einer ganzen Weile bei Heft 62 auf. Leider.
Deine Beleuchtung ist übrigens genial. Find ich klasse.
Gruß Uwe

mortheim
Mitglied
Mitglied

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von JesusBelzheim am So 26 Mai 2013, 02:43

Das sieht sehr gut aus Uwe, eine saubere arbeit bisher Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von Starscout am So 26 Mai 2013, 14:03

Hallo Uwe, damit Dir das nicht wieder passiert, rate ich Dir, bei so großen Beiträgen den fertigen Beitrag BEVOR Du abschickst, komplett zu markieren und in den Speicher zu kopieren, besser noch, in ein neues Textdokument speichern.

Ist zwar umständlich, hat mir aber auch schon oft geholfen (nur vergesse auch ich das allzu gern) Wink

Deine Arbeit gefällt mir super, aber sag mal, ich hab erst 4 Kanonen geliefert bekommen, hast Du im Handel eine Ausgabe 3 x gekauft? Wink
avatar
Starscout
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : *piep*

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von mortheim am So 26 Mai 2013, 23:50

Hallo Peter ,Hallo Stephan, danke erstmal für eure Tips und Meinungen.
Tja das mit dem speichern hatte ich mir auch schon überlegt, ist ja schon das 2.mal das mir das passiert. Ich wollte es eigentlich auch speichern , naja -dabei blieb es auch.
Die Kanonenrohre sind komplett nicht von Hachette, die sind mir zu verspielt. Habe mir 12 Stück aus Messing 45mm lang von Steingraeber-Modelle schicken lassen, die sehen echter aus. die Lafetten waren schon in meinem Paket von Hachette. hab sie nur noch ein bischen verändert wegen der Maserung .Bei Steingraeber habe ich auch etliche Fässer bekommen , zum Teil sogar Hohl , zum befüllen.
Wink viele Grüße Uwe

mortheim
Mitglied
Mitglied

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von Cocoonsplash82 am Di 28 Mai 2013, 16:16

Hallo Uwe,

Sieht sehr gut aus. Bin auf deine weiteren Fortschritte auch mal gespannt.
Wie ist der Maßstab deiner Gegenstände auf dem letzten Bild?
Sehen sehr interessant aus.

Cocoonsplash82
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von Figurbetont am Di 28 Mai 2013, 17:06

diese Steingraeber-Kanonenrohre sind
noch die beste Lösung für die Kanonen.
lediglich die Gestaltung des Rohres im Bereich
der Schildzapfen ist falsch...da müßten die dicker
sein, da war nämlich die meiste Belastung beim
Schießen drauf.
wenig Schmuck war war auf den Bronzerohren,
ein Wappen und Gießereiemblem.
...es war aber von Land zu Land verschieden.....
die spanier waren da etwas verspielter als die
Engländer....da wars bisserl mehr.
Ich würd mich bei der Black Pearl an die Filmvorlage halten.

...aber die wird richtig schön, deine Black Pearl, Uwe...
kannste bisher richtig stolz drauf sein.....
super gebaut....super ausgeführte Details...

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von mortheim am So 30 Jun 2013, 00:33

Hallo  alle zusammen, nach langer Pause nun mal wieder ein paar Bilder,Habe momentan wenig Zeit, und ich will auch erst mit dem Kanonendeck weitermachen, wenn ich die 2. Beplankung fertig habe. Aer da werde ich noch etwas warten müssen, ich glaube die planken sind erst so im August in der Lieferung.Bis dahin habe ich schon mal ein paar Mann Besatzung angeheuert.

" />" />

Habe blos beim Lacküberzug festgestellt, das ich nur noch glänzenden Lack hatte. ärgerlich. Muß ich erst wieder Mattlack bestellen.
Aber die ersten drei sind nicht mehr ganz so blass.

]" />" />
[/img







Ins Bett 1  so das wars erstmal wieder. ein frohes schaffen euch allen und guts nächtle gruß Uwe

mortheim
Mitglied
Mitglied

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Uwe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten