Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast Do 12 Jan 2012, 20:54

Und der (Wahn)Sinn des Modellbaus geht weiter. Hier wieder eine (Wahnsinnige) Idee die mir schon länger im Kopf rummschwirrt, wird nun Realität. Und diesmal müssen gleich 3 Panzer dran glauben, 2 Marder und 1 Challenger. Ihr werdet Euch bestimmt fragen, is der Verrückt, ich sage nur, schau`n mer mal.

Ich geb`s zu, des wird Interessant da ich nur eine grobe Ahnung davon habe wie dieses Projekt fertig aussehen soll.

Aber erst mal zum Ausgangsmaterial. Aus einer Sammlung habe ich noch 2 Marder und den einen Challenger gefunden und dachte mir nur "Daraus liese sich doch was machen?", also kurzerhand die Drei Panzer beschlagnahmt und Zuhause erst mal gelagert und immer wieder drüber nachgedacht was man da machen könnte.

Nun, irgendwann muß man ja anfangen und das tue ich auch, mit dem Turm des Challenger`s.
Hier habe ich erst einmal das große Turmluck entfernt, als nächstes den kleinen Turm vom ersten Marder genommen, das Geschütz vom zweiten Marder und an den Turm des ersten Marder integriert um ein Zwillings-Geschütz zu bekommen. Als nächstes wird der Marder-Turm mit dem Zwillings-Geschütz auf den Challenger-Turm angepasst und integriert (natürlich beweglich).

Und hier das erste Ergebnis in Form von Bildern...


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict4316


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict4317


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict4318


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict4319


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict4320


Das war`s erst mal für Heute, demnächst gibt es mehr von meiner neuen (Un) Tat ...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von kaewwantha Do 12 Jan 2012, 21:15

Hallo Kurt,
da werde ich Dir mal über die Schulter sehen, was Du aus den drei Modellen zusammen baust.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast Do 12 Jan 2012, 21:19

Mache dies mit Genuss, was sagst Du zum jetzigen Start Helmut?

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von kaewwantha Do 12 Jan 2012, 21:21

Hallo Kurt,
bis jetzt sieht es zwar ungewöhnlich aus. Aber es hat was, die bisherigen Teile hast Du gut zusammen gefügt. Erinnert mich irgendwie an den Riesen Panzer mit den Schiffs Geschützen im Turm.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast Do 12 Jan 2012, 21:25

Danke Helmut,

aber sei dir sicher, da kommt noch a bissl was dran. Ist ja erst der Anfang.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von John-H. Do 12 Jan 2012, 21:26

Ein Panzer mit integrierter Luftabwehr,
das ist ja mal nen Ding! Wink

Ich bin gespannt was du da zauberst, aber du hast schon einige male gezeigt
das du das was du im Kopf hast auch umsetzen kannst!

Bisher gefällt mir das Gebaute! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Sturmpionier Do 12 Jan 2012, 21:31

was sagst Du zum jetzigen Start Helmut?

heiße nicht Helmut,

wen schon dann richtigMilitär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 NEII0
wen ich Flak anbringe ,dann müssen die seitlichen Schlitze an den Rohren
auch vorhanden sein
da gibt es keine Ausreden klaroMilitär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Ahhhhhhhhh


-
Sturmpionier
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast Do 12 Jan 2012, 21:59

Ähm Franzilein,

bei den Mardergeschützen fallen die leeren Hülsen über eine Klappe nach unten raus und das ist leider eine REALE Tatsache und da gibt es nix zu meckern, aktuelle Technik halt. Roofl
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Sturmpionier Do 12 Jan 2012, 22:26

aktuelle Technik halt.

Hallo Neckarpis...Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 41

das weiß ich auch

ich meinte vorne an der Mündung der Rohre Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Frust

-
Sturmpionier
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast Fr 13 Jan 2012, 14:26

Hy Franz,

Hab Dich auch Lieb Du alter Waldschradwurzel...... Roofl
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast Mi 18 Jan 2012, 16:34

So, weiter geht`s,

als erstes hab ich dieses mal an der Wanne gemacht, bzw. die Laufrollen, die Ketten und das Heck des Panzers.

Nach einigen Kopfballern (Nachdenken) habe ich erst einmal das Heck verbreitert um (schlappe) 4 cm was ja noch einigermaßen ging.

Danach bin ich an die 1. Kette geraten und hab diese einfach mal um das doppelte verbreitert, man gönnt sich ja sonst nichts.

Als ich die erste Kette fertig hatte mußten logischer Weise auch die Laufräder dran glauben. um den richtigen Abstand zu bekommen habe ich zwischen dem 2. und 3. Laufrad einfach eine Plastikhülse eingefügt, welche normalerweise zwischen den Laufrollen sitzen und siehe da, der Abstand passt Perfekt.

Aber jetzt erst mal die Bilder hierzu.


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0214


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0215


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0216


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0217


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0218


Natürlich werden die alten Decals noch entfernt.
Als nächstes hätte ich da noch ein Kleines Rätsel für Euch
WAS IST DAS, oder wofür sind die Zwei folgenden, selbst gebauten Teile...


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0219


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0220


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0221


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0222


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0223


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0224


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0225


Viel Spaß beim rätseln, aber Ihr kommt da bestimmt drauf.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von kaewwantha Mi 18 Jan 2012, 19:26

Hallo Kurt,
eine saubere arbeit bisher.
Die neuen Teile sind wahrscheinlich als Verbreiterung des Turms gedacht. scratch
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast Do 19 Jan 2012, 20:12

Teilweise richtig Helmut, aber für was genau ... Pfeffer
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von kaewwantha Do 19 Jan 2012, 20:42

Hallo Kurt,
da bin ich überfragt. So gut kenne ich mich mit den rollenden Blechdinger nicht aus.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast Do 19 Jan 2012, 21:42

Nun, des eine is die Verkleidung für die Abwehrraketen und der kleine Kasten is noch ned ganz fertig, aber lass Dich Überraschen, will ned zu viel verraten...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Figurbetont Do 19 Jan 2012, 21:59

..bei einem Phantasiepanzer kann man auch mal
Phantasielösung für so ein Rätsel rauslassen.....

das wird ein fahrbarer Dixieklo der hinter dem Panzer
hergezogen wird...ist doch klar...bei geschätzten 10 Mann Besatzung...

aber im Ernst, ich beobachte deine Arbeit mit Spannung und Interesse...

nett grüßt der
Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast Fr 20 Jan 2012, 15:48

Figurbetont schrieb:

das wird ein fahrbarer Dixieklo der hinter dem Panzer
hergezogen wird...ist doch klar...bei geschätzten 10 Mann Besatzung...



Und Wer hat bitte das KLOPAPIER versteckt????????????????????????????

Also das mit dem Dixieklo war gut, aber neeee, das isses leider ned es sei denn es macht BUUUUMM.
Das will ich sehen, ein um sich schießendes Dixieklo Pfeffer .
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von John-H. Fr 20 Jan 2012, 15:59

Na Kurt,
wenn man manchmal seine Notdurft auf so einem Plastikeimer verrichtet,
können schon Geräusche entstehen die einem Nahkampf ähnlich sind! Pfeffer
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast Fr 20 Jan 2012, 16:46

Wohl war John, wohl war. Ablachender
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Figurbetont Fr 20 Jan 2012, 17:14

...ab einem bestimmten Alter ist das kein Nahkampfgeräusch mehr....
das klingt höchstens noch wie ein leichtes Geplänkel.....ggg...

winkt mal lachend den jungen hüpfern....

der Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast Sa 21 Jan 2012, 19:37

Nun geht`s auch mal weiter um der Dixieklo-Affäre ein Ende zu setzten!!!

Als erstes mal der Kasten den man nicht näher identifiziern konnte. Ja, er gehört auch zum Turm dazu und kommt auf die Rechte Seite. Es ist nochmal ein Zwillings-MG und es wurden auch die hinteren schwenkbaren MG`s hierfür Halbiert und aufgeklebt.

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0226


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0227


Hier noch der Patronen-Auswurf, sonst wär des Teil ja schnell voll.

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0228


Jetzt geht`s an die Linke Turmverbreiterung, welche ich auch noch einmal von innen"verkleidet habe. Um die Frage "Was soll da jetzt rein?" gleich zu eliminieren, hier kommt noch der 4-Fach-Raketenwerfer hinein, welcher noch nicht ganz Fertig ist, aber schon mal zu sehen, damit Ihr wisst was hier so momentan Sache in meiner Birne ist was diesen Bau angeht... Question Arrow Question Pfeffer scratch sunny


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0230


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0231


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0232


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0233


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0235


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0236


So, jetzt wisst Ihr worüber ich mir momentan den Kopf zermatsche...
Demnächst mehr hierzu.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast So 29 Jan 2012, 18:04

Nun,

der Raketenwerfer und der Turm sind weitestgehend fertiggestellt (bis jetzt).


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0250


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0251


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0252


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0253


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0254


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0255


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0256


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0257


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0258


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0259


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0260


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0261


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0262


Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Pict0263


Jetzt wisst Ihr wie der Panzer bis jetzt aussieht und in welche Richtung es hinausläuft.
Momentan bin ich an der Verbreiterung der "Oberschale" der Panzerwanne beschäftigt.
Dazu gibt es auch demnächst die Bilder bevor ich ans verspachteln gehe.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von John-H. So 29 Jan 2012, 18:07

Sieht ja richtig genital aus Kurt! Bravo
Der hat bestimmt ne heftige Durchschlagskraft! shocked
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast So 29 Jan 2012, 18:45

Hi Kurt,

das erinnert mich an Command & Conquer....
an einem Mamut Panzer der GDI Winker 2

Coole umsetzung Bravo

Gruß Tom
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gast So 29 Jan 2012, 18:49

Das hat der John, egal ob Rakete, Hauptgeschütz, 20mm Zwilling oder 7,62er Zwilling.

Und Tom, was meinst Du wohl woher ich meine Grundidee herhabe...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35 Empty Re: Militär einmal gescratcht die 4. in 1 : 35

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten