Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Plastikschiff am So 22 Jul 2018, 18:11

Hallo  Winker 3 Modellbau Freunde,
unser Forum Kamerad Wolle hat mir seine "Fairplay V" überlassen. Dafür schon mal mein großes Danke schön, Wolle.
Ich habe mir vorgenommen das Modell nicht in den alten Zustand zurück zu versetzen sondern nach einer sehr gründlichen Reinigung den tatsächlichen HEUTE Zustand  zu erhalten. Den Charme eines fast 60 Jahre alten Modelles erhalten ist meine Prämisse. Die  fehlenden  Teile  ersetzen und kaputtes zu reparieren mein Ziel. Sobald das Modell hier melde ich mich und beginne mit dem Baubericht, bis dahin tschüssi und alles Gute für euch.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Feuerwehr am So 22 Jul 2018, 18:47

toll
cool
mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Plastikschiff am So 22 Jul 2018, 19:01

Hallo mein Freund,
schön das du dabei bist. So sieht das Modell heute noch aus...............
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Plastikschiff am Do 26 Jul 2018, 09:47

Winker 3 hallo liebe Modellbau Freunde,

gestern Abend ist das erste Paket von Wolle hier eingetroffen.
Alles war so super in Knackfolie verpackt das selbst rohe Eier den Versand überstanden hätten,
Danke Wolle, besser geht nicht mehr. Ich arbeite bei der Reinigung von oben nach unten.
Zu erst mit einer scharfen Essigesszenenz Lösung, um auch den Hühner Mist Geruch zu entfernen.

So denn vorher:


avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Plastikschiff am Do 26 Jul 2018, 17:07

Fairplay V
Bevor es richtig los geht hier ein paar Daten zum Schiff.
Fairplay V wurde 1961 auf der Werft Theodor Buschmann in Hamburg gebaut,  mit Kortdüse.
Der Schlepper wurde 1981, nach 20 Jahren im Hamburger Hafen nach Italien verkauft
und läuft dort noch heute unter dem Namen LUIGI.

Länge     24,50 m   -   Breite     7,20 m   -   Tiefgang     3,40 m

Und das Hegi Modell im M 1:32
Länge     73 cm   -   Breite   22 cm   -   Gewicht 4500 Gramm

Nach der Reinigung sah dann schon alles recht gut aus:







Der Schornstein links vorher und rechts nach der Reinigung










Ich habe alle Teile etwa 2 Stunden in der Badewanne mit einer Essg Essenz Lösung eingesprüht bis die Brühe
von alleine runter lief.Um besser reinigen zu können habe ich vorsichtig einzelne Teile zerlegt. Dann alles gründlich
heiß abgeduscht. Im letzten Arbeitsgang alles mir einer harten Bürste und Scheuermilch abgeschrubbt und wieder
kräftig abgeduscht.

Für heute genug, tschüssi.................. Winker 3


Zuletzt von Plastikschiff am Do 26 Jul 2018, 17:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Feuerwehr am Do 26 Jul 2018, 17:19

in den Aufbau passt gut ein Soundmodul und ein Lautsprecher
mal drüber nachdenken
mfg mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Der Boss am Do 26 Jul 2018, 17:25

Moin Reinhard

Das sieht doch schon mal Klasse aus.  Cool Cool Cool
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Plastikschiff am Do 26 Jul 2018, 17:38

Hallo ihr Lieben,
danke für euer Feetback. Ein Soundmodul für Motor und Signalhorn? Ich dachte auch schon daran, mal schaun was so etwas kostet.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Al.Schuch am Do 26 Jul 2018, 21:52

Was für ein Unterschied! Cool Staunender Smilie Gentleman

Al.Schuch
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Der Boss am Fr 27 Jul 2018, 05:27

Moin Reinhard

Mir ist das erst gar nicht aufgefallen !!!

Du hast die Brücke ja zum Teil zerlegt.

Konntest du sie gut von einander trennen ?
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Plastikschiff am Fr 27 Jul 2018, 10:57

Moin Alex und Wolle,
wie ich schon schrieb habe ich den kompletten Aufbau in der Badewanne heiß mit einem leichten Brausestrahl über längere Zeit besprüht. Dadurch wurden die Leimstellen weich und ich kpnnte alle Metallteile und die einzelnen Teile des Aufbaues gut voneinander trennen.
So konnt ich mit der Bürste richtig gut in alle ecken kommen.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Der Boss am Fr 27 Jul 2018, 10:59

Moin Reinhard

Nicht schlecht.   Cool Cool Cool
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von WS222 am Sa 28 Jul 2018, 13:07

Mensch Reinhard,

wenn Du was mit Geräuschen haben möchtest, melde dich doch einfach....
avatar
WS222
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Feuerwehr am Mi 01 Aug 2018, 18:14

Hallo ws222 das mit dem sound würde mich auch Interessen kannst du da mal was zeigen
Mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von WS222 am Mi 01 Aug 2018, 18:35

Hallo Günther,

ja, können wir mal besprechen. Was hättest du denn gerne?

Liebe Grüße

Winfried
avatar
WS222
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Feuerwehr am Mi 01 Aug 2018, 18:54

Im Prinzip sowas wie Reinhard
Diesel Drehzahl abhängig
Er hat mich auf dich gebracht
Ich habe zwei Schlepper da wäre ein grossdiesel cool
Mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Plastikschiff am Do 02 Aug 2018, 17:47

Inzwischen ist auch der Rumpf angekommen. Ich lasse die Bilder sprechen......



















avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Der Boss am Do 02 Aug 2018, 18:29

Moin Reinhard

Kommt mir irgendwie bekannt vor. Pfeffer sunny Freundschaft
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Plastikschiff am Fr 03 Aug 2018, 09:05

Winker Hello

Hahahaha Wolle,
das kann ich mir gut vorstellen.
Ist echt ne Schei.... Arbeit, im wahrsten Sinne des Wortes.
Aber nach jedem Einsatz zeigt sich was sich viele Jahre unter altem Dreck versteckt hat.
Alles in Allem,
es macht richtig viel Freude!
tschüssi Winker 3
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Der Boss am Fr 03 Aug 2018, 09:13

Plastikschiff schrieb:
Winker Hello

Hahahaha Wolle,

Alles in Allem,
es macht richtig viel Freude!
tschüssi Winker 3

Und Freude soll es machen.

Aber mir macht die Säuberungsarbeit richtig Spass.

Die Erwartung, was kommt zum Vorschein.
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Al.Schuch am Fr 03 Aug 2018, 09:18

Mein Reden !!!!

Al.Schuch
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Plastikschiff am Fr 03 Aug 2018, 09:28

Wir denken alle das gleiche,
jeder sagt es mit seinen Worten.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Der Boss am Fr 03 Aug 2018, 09:39

Plastikschiff schrieb:Wir denken alle das gleiche,
jeder sagt es mit seinen Worten.

Korrekt. Cool Cool Cool
avatar
Der Boss
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Immer für einen Spass zu haben !

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von John-H. am Fr 03 Aug 2018, 09:46

Die Substanz ist sicher nicht die Schlechteste um den alten Pott wieder aufzumöbeln
und in Dienst zu stellen. Viel Spaß Reinhard. Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Plastikschiff am Fr 03 Aug 2018, 10:14

Hy Wolle und John,
der Rumpf mach mir echte Sorgen. Der Erbauer hat leider den falschen Kleber für Rupf/Spanten verwendet. Der Kleber hat den Rupf leider angegriffen und am Schanzkleid hat er die Aufdoppelung wohl übersehen. Das ABS ist nut ~1 mm dick und leider stark zersplittert. Das ist erstmal die größte Aufgabe den Rumpf optimal wieder herzustellen.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Aufbereitung eines echten Oldtimers "Fairplay V"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten