Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Plastikschiff am So 11 Jan 2015, 20:03

Thorsten,
ich fall vom Glauben ab. Du bist vieleicht ein Kerl, wahnsinn was du da gebaut hast. Im ersten Leben warst du bestimmt ............................ich weiß nicht was, aber was du baust ist Spitze 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen


Zuletzt von Plastikschiff am So 11 Jan 2015, 20:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Plastikschiff am So 11 Jan 2015, 20:05

.....................vieleicht braucht der Thorsten kein Bett und lötet nachts durch? Pfeffer
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Kapitän Odin am So 11 Jan 2015, 20:06

Pirxorbit schrieb:Hallo Thorsten,
der Aufbau ist der Hammer. Du scheinst ja Weltmeister im Löten zu sein... Hab da mal ne dumme Frage: Was sind das eigentlich für Platten die Du verarbeitest? Sieht richtig nach Schiffbau aus...

LG Steffan

Steffan,

das sind 1,5mm PLatinenplatten ich habe da mal ein paar bei Ebay ersteigern können, sind schön leicht durch ihre Kupferbeschichtung auf beiden seiten sehr gut zum Zusammenlöten.

Ich Säge,Fräse oder schleif sie das geht sehr gut gelötet werden sie jenachdem mit Lötkolben und Flamme, meisten nehme ich aber den Lötkolben nur zum Punkten und Löte sie
dann mit einem kleinen Brenner zusammen man darf natürlich nicht zu lange drauf halten dann Verbrennt die Kupferbeschichtung und eein Zusammenlöten ist nicht mehr möglich.

Wenn noch fragen sind fragt einfach.


avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Bäiderlasbou am So 11 Jan 2015, 20:11

Hallo Thorsten,

ich hatte echt gedacht das Du mit Kupferplatten arbeitest, kam mir aber etwas unüblich vor da dann eher Messing verwendet wird, vom Preis her (hab da aber null Erfahrung). Deinen Baubericht hab ich nur mal überfolgen (wenn ich hier alle BB durchsehe werde ich vor der ersten Antwort alt). Das das Platinenplatten sind hätt ich nach 100 Versuchen auch nie erraten. Das man die auch noch untereinander verlöten kann auch nicht. Hier lernt man wirklich nie aus.
avatar
Bäiderlasbou
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : gelassen

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Kapitän Odin am So 11 Jan 2015, 20:17

Bäiderlasbou schrieb: (wenn ich hier alle BB durchsehe werde ich vor der ersten Antwort alt)


Stephan,
da hast du recht, wen ich erlich bin meine BB sind ja auch immer etwas länger und ausführlicher, da ich für meine Modelle immer etwas länger brauche.
Bei meine Smit Bronco zogen 26 Monate und über 2300 Arbeitsstunden durchs Land. Diese Hadag Fähre Bau ich jetzt auch schon seit 13 Monaten.

ja nun gut ding braucht zeit ist wie bei einem guten Wein.
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von kaewwantha am So 11 Jan 2015, 20:33

Hallo Thorsten,
das sieht wieder hervorragend aus was Du da zusammen gebraten hast.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von guggitromp am So 11 Jan 2015, 20:34

Da entzückt nicht nur ein schöner Rücken sondern auch der ganze Rest. Das sieht super aus!
avatar
guggitromp
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von John-H. am So 11 Jan 2015, 21:07

Sieht wieder klasse aus Thorsten,
die schrägen Wände hast du ja seht gut zusammen bekommen! 2 Daumen

Jetzt kann man aber schon sehen was es mal werden soll! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Kapitän Odin am So 11 Jan 2015, 21:15

John-H. schrieb:
die schrägen Wände hast du ja seht gut zusammen bekommen!


John,
das war aber auch eine garnicht so leichte Aufgabe wie schon geschrieben im zweiten anlauf wobei ich sie am liebst noch mal gemacht hätte.
Aber ihrgend wann muss mal gut sein, denke so kann man es lassen.
Jetzt kann es mit den Feinheiten weitergehen Streben Mast und innenausbau der Brücke.

Wobei beim Ausbau der Brücke stecke ich noch in den Planungsfasen mal schauen was daraus wird.


avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von schleppi am So 11 Jan 2015, 22:15

Sieht wirklich richtig klasse aus mit den Schrägen, wie du die hin bekommen hast! Da wird mir richtig bange, was da bei mir auf mich zu kommt. Du hast es schon mal super gelöst.
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Kapitän Odin am Mo 12 Jan 2015, 00:26

schleppi schrieb:Sieht wirklich richtig klasse aus mit den Schrägen, wie du die hin bekommen hast! Da wird mir richtig bange, was da bei mir auf mich zu kommt. Du hast es schon mal super gelöst.


Ach das wird schon Eggi,
deine Aufbauten sind ja nicht ganz so na ich sag mal Windschief wie meine.
Vielleicht hast du ja Glück und ich habe bis dahin meine CNC Fräse,
mal schauen Very Happy
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Plastikschiff am Mo 12 Jan 2015, 09:51

Hallo Thorsten,
ich habe mir Leiterplatten beschafft und wollte Teile einer Winge damit bauen. Allerdings fingen die Probleme schon beim aussägen an. Welches Sägeblatt benutzt du?
Rund oder flach, fein oder grob?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Feuerwehr am Mo 12 Jan 2015, 13:08

Hallo Reinhard,
Da kann ich auch einmal was dazu sagen.
Ich habe die Erfahrung gemacht möglichst feine Zähnung zu nehmen (Zähnung feiner als die materialdicke) sonst hakt und klemmt das Sägeblatt.
Aber Kapitän Odin weiss bestimmt auch dazu einen guten Rat
Mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von John-H. am Mo 12 Jan 2015, 13:23

Hallo Reinhard,
ich arbeite ja auch schon eine ganze Weile mit dem Material.

Ich säge das Material mit der Dekupiersäge, der Bandsäge, der kleinen Kreissäge oder aber mit der mini Trennscheibe, in der Regel kommt es auf die Geschwindigkeit an mit der das Blatt läuft! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Plastikschiff am Mo 12 Jan 2015, 13:45

Hallo Günter und John,
als ein feines Sägeblatt und langsam laufen lassen. Ich dake euch und mache mal einige Probeschnitte. Ich hatte da wohl alles falsch gemacht was möglich war, und gestunken hat es wie.............................
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von John-H. am Mo 12 Jan 2015, 13:47

.. stinken tut das Zeug immer beim verarbeiten! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Nordlicht am Mo 12 Jan 2015, 13:56

Man sollte bedenken, wenn man Kunststoff sägt, das da Salzsäuredämpfe frei werden. Ob die wohl gesund sind? No
avatar
Nordlicht
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Plastikschiff am Mo 12 Jan 2015, 13:56

....das könnte Bakelit sein, sagt mein Riecher. Aber das Material hat eine tolle Oberflaeche...
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Plastikschiff am Mo 12 Jan 2015, 14:05

Hallo Wolfgang,
das meißte was gut richt und auch noch schön macht ist ungesund. Ich denke da eine Buttercreme Torte, die 2. oder 3. Tafel von dem fürchterlich lecker schmeckenden braunen Zeugs. Oder Pralinen, fürchterlicher noch als Schokolade!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich wollte es nicht sagen aber nu isses raus. Drum rein damit, mhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
Seit ich nicht mehr rauche habe ich diese Gelüste...................... Wink
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Pirxorbit am Mo 12 Jan 2015, 14:43

.... mmm, na ja, alles in Maßen ist ok. Die Wirkung von Schokolade ist bekannt und bei Verzicht umkehrbar. Die Verarbeitung von unbekannten Stoffen birgt da schon ein gewissen Nervenkitzel... aber solange man es nicht professionell macht (also täglich) ist das Risiko natürlich gering ... hab meinen Zinn-Guss auch ohne Schutzbrille und Abzugshaube gemacht. Upps, da war noch etwas Feuchtigkeit (Überraschung) in der Form und das heiße Metall hüpfte aus dem Trichter... Ätsch, daneben Very Happy ... Hobbymäßig ok... Aber ich würde wenigstens ein Fenster aufmachen wenn es komisch riecht. Auch wenn ich noch rauche, leider.

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Feuerwehr am Mo 12 Jan 2015, 14:45

Also ich habe platinenmaterial aus exopy doppelseitig kupferbeschichtet, ich habe noch keine Geruchsbelästigung bemerkt.
Die ersten Platinen waren aus hartpapier kupferbeschichtet, das hat gestunken, aber epoxi keine Probleme
Mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Kapitän Odin am Mo 12 Jan 2015, 17:32

Hallo,

so ob ihr beim Sahnetörtchen oder Schoko verzer ein Maske tragt weis ich nicht nur wenn ich sowas schneide oder Trenne nicht ohne Maske.

Zu Reinhard sei gesagt Proxxon Kreissäge mit HM Sägeblatt (HM= Hart Metall Einsätze an den Spitzen) reichllich Drehzahl
dann klappt es mit dem Schneiden.
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Plastikschiff am Mo 12 Jan 2015, 18:09

He Thorsten,
danke für die Info.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Der Rentner am Mo 12 Jan 2015, 22:07

Trotz aller Nebel-Dämpfe und sonstigen Erzeugnissen beim verarbeiten......Pfeffer
Einfach GEIL...... Cool
avatar
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Kapitän Odin am Mo 12 Jan 2015, 23:25

Der Rentner schrieb:Trotz aller Nebel-Dämpfe und sonstigen Erzeugnissen beim verarbeiten......Pfeffer
Einfach GEIL...... Cool

Reinhard, du weist doch in alter Meister GAGA Art. Very Happy
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 1

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten