Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

HAMBURG II

Seite 5 von 35 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 20 ... 35  Weiter

Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von John-H. am Fr 06 Jul 2012, 07:22

Thomas B schrieb:Hm- Handlauf! Nebelhörner --- und bei Nr.6 muss ich passen... wink1

JesusBelzheim schrieb:
Hast du vielleicht neue Poller draus gemacht? Very Happy

Nö Männers, ganz Kalt!!

Kleiner Tipp, die drei Rohre haben etwas mit meinem geplanten Projekt,
Feuerlöschmonitor zu tun! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von gipsy the barbet am Fr 06 Jul 2012, 09:07

Sieht schon viel besser aus Very Happy

Deiner Karriere als Schönheitschirurg steht nichts mehr im Weg Ablachender
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von Gast am Fr 06 Jul 2012, 16:44

Teleskop für den Löschmonitor Question

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von Jörg am Fr 06 Jul 2012, 19:40

Da steht noch viel Arbeit an, aber Schritt für Schritt wird das schon ... und macht sicher viel Spaß! Very Happy
Die klobigen Klötzer an den Türen solltest Du möglichst auch noch entfernen und z.B. durch Klinken aus Ms-Draht ersetzen ... scratch
John-H. schrieb:Mit der Glocke überlege ich mir noch was, aber die Schokoglöckchen fallen aus,
da sie geschlossen sind da kommt dann kein heller Klang raus! Wink
Die Glöckchen vom Lindt-Schokoladenweihnachtsmann,
hier eines als Schiffsglocke am Deko-Schlepper "Bullfrog" ...



... sind "richtige" Glöckchen, selbstverständlich auch mit Klöppel(chen),
bitte nicht verwechseln mit den (rundlichen, geschlossenenen) Schellen der Lindt-Osterhasen Wink

Ich bin mir ganz sicher, daß hier am Ende der Restaurierungsarbeiten
ein wieder wirklich sehenswertes und deutlich aufgewertetes Modell steht!

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von John-H. am Fr 06 Jul 2012, 21:21

Jörg, ich hatte genau diese rundlichen, geschlossenen Glöckchen vor Augen,
deine gezeigte hatte ich nicht auf dem Plan! Wink

Die Türklinken sind das aller kleinste Übel,
da es scheinbar niemand sieht, löse ich das mal auf,

Schiffstüren werden entgegen der Fahrt geöffnet,
damit bei schwerem Wetter, überkommendes Wasser nicht in den Raum läuft wenn man die Tür öffnet! Wink


@Jürgen, deine Vermutung ist auch nicht richtig,
ich sehe schon ich werde es auflösen müssen, aber erst etwas später! Frecher Smilie
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von John-H. am Sa 07 Jul 2012, 11:48

Na dann will ich das kleine Rätsel mal auflösen.
Ich habe die Rohre ineinander verlötet .................



......und mir somit einen Schlauchadapter hergestellt. Very Happy
Vorher habe ich den Monitor noch einen Schlauch (der stammt aus dem medizinischen Bereich) eingezogen.



Andere sehen zu das sie keine Löcher im Rumpf haben,
ich bin so irre und bohre auch noch ein 10mm Loch hinein. Very Happy



In das Loch habe ich ein vorbereitetes Messingeckstück eingeklebt.



Und so sieht es von außen aus,
natürlich muß ich da noch ein wenig schleifen,
damit das Rohrende mit der Außenhaut abschließt.



Weiteres folgt demnächst! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von Gast am Sa 07 Jul 2012, 11:54

...da soll man erst mal drauf kommen.... Very Happy
Wenn ich es richtig verstehe, soll wörend der Fahrt hier Wasser durch die Leitung fließen?!
Du baust doch sicherlich dann noch eine Pumpe ein...für diesen kleinen Querschnitt....
Gruß Thomas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von John-H. am Sa 07 Jul 2012, 12:00

Stimmt Thomas, das soll Wasser fließen,
aber kontrolliert! Wink

Da kommt bzw. ist schon eine Pumpe drin,
diese kommt aus dem KFZ Bereich!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von Kapitän Odin am Sa 07 Jul 2012, 12:06

so so jetzt weis ich ja wo ich demnächst meine Reduzierstücke bestellen kann Very Happy


haste klasse gemacht
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von John-H. am Sa 07 Jul 2012, 12:09

Danke Thorsten! Very Happy Freundschaft
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von Gast am Sa 07 Jul 2012, 12:12

....Scheibenwaschanlage Wink
Kannst Du evtl. die Rohrkrümmungen biegen? Es gibt dann weniger strömungswiderstand und die Pumpe läuft gleichmäßiger bei weniger Kraftbedarf...
wink1 / Pfanne

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von Kapitän Odin am Sa 07 Jul 2012, 12:16

John ,
Thomas hat recht besser wäre es wenn es gebogen ist.

Ich kann dir gern etwas Kupferrohr schicken wenn du mir sagst welchen Außendurchmesser du da hast eventuell habe ich was passendes.

Kupferrohr ist weich und läst sich super biegen.

avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von Gast am Sa 07 Jul 2012, 12:20

...auch Messingrohr in diesem Durchmesser geht gut....
Das Rohr mit gesiebten Vogelsand (feines Küchengesieb) befüllen, Enden verschließen (Klebeband) , Biegestelle erwärmen und rumziehen... fertig...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von John-H. am Sa 07 Jul 2012, 12:21

Ja und nein Thomas!
Der Praxisversuch hat sich als fehlgeschlagen präsentiert,
wie du schon richtig angenommen hast habe ich eine Scheibenwischwasserförderpumpe (ein geiles Wort Very Happy )benutzt.
Der Nachteil, die saugt nicht sondern fördert nur, das heißt der "Ansaugstutzen" muß im Wasser liegen, wenn Wasser im System ist läuft alles einwandfrei. Nun muß ich meine Konstruktion mit dem Winkelstück noch einmal überdenken! Wink

Aber das wird schon! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von Gast am Sa 07 Jul 2012, 12:26

..hier liegt die Krux im Saugquerschnitt begründet- John. Der Saugdurchmesser muss doppelt so groß sein, wie die Druckseite (Staudruck)
Bei der Tankanlage im Auto sitzt die Pumpe tiefer und der Flüssigkeitsdruck presst das Wasser in die Saugöffnung.....
(Druckseitig darf eine Pumpe gedrosselt werden)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von John-H. am Sa 07 Jul 2012, 12:52

Ja Ok, jetzt verstehe ich Euch, ihr meint den rechten Winkel im Rohr als Widerstand!
Hat nen bisschen gedauert beim mir, bei der Hitze funzt mein Hirn nicht so richtig! Very Happy

Ich denke aber das mein Hauptproblem darin begründet ist das die Pumpe zu weit oben liegt, ich habe mal schnell nen Foto gemacht!



Ich werde jetzt versuchen die Pumpe nun weiter unten im Rumpf zu platzieren und dabei werde ich auch den Rohrwinkel
abändern!


Zuletzt von John-H. am So 08 Jul 2012, 01:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildlink geändert!)
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 07 Jul 2012, 14:24

Schade das es noch nicht hinhaut John,
Aber die Idee finde ich klasse Zehn
Da kannst spaeter mal die zuschauer bespritzen Wink
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von John-H. am Sa 07 Jul 2012, 14:39

Das mit der Funktion bekomme ich schon noch hin! Wink

JesusBelzheim schrieb:
Aber die Idee finde ich klasse Zehn
Da kannst spaeter mal die zuschauer bespritzen Wink

Danke! Freundschaft

Zum Zuschauer bespritzen ist es eigentlich weniger, es ist eben nur so ein Effekt
oder auch nur nur so eine Spielerei! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von Gast am Sa 07 Jul 2012, 15:02

Wenn Du das Rohr, welches aus dem Rumpf ragt hier vergrößerst und die Öffnung in Fahrtrichtung neigst, drückt das Wasser automatisch nach oben... dann kann die Pumpe auch von der Leersaugluft befreit werden.
Du kannst aber auch einen kleinen Vorratstank als Ballast verwenden, der die Pumpe ständig unter Druck hält.
Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von John-H. am So 08 Jul 2012, 01:22

Ich habe Heute nicht sehr viel geschafft,
aber den Stutzen konnte ich unter Anwendung von
grober Gewalt drehen.
Somit liegt die Pumpe nun unter Wasser Niveau,
auch der Verbindungsschlauch ist um einiges kürzer.
Mal sehen was der nächste Funktionstest bringt!

Hier noch zwei Bilder:

Vom Bug aus gesehen:


Aus der Heckansicht:
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von JesusBelzheim am So 08 Jul 2012, 03:11

Hallo John
Ich druecke dir die Daumen 2 Daumen Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von karl josef am So 08 Jul 2012, 11:47

john,klasse idee Winker 3
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von John-H. am Mi 11 Jul 2012, 23:19

Nach dem ich gestern meine Schilder bekommen habe,
mußte ich sie Heute wenigstens probehalber mal ran halten.

Und ich muß Euch sagen, die Bilder geben nicht wieder,
wie geil es eigentlich aussieht!

Aber seht selbst!












Mein absoluter Dank geht an Jürgen!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 11 Jul 2012, 23:40

Mann sehen die Schilder gut aus! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von Gast am Mi 11 Jul 2012, 23:41

Klasse Jürgen wink1
...hast aber auch gut ins Rampenlicht gesetzt -John
Wirkung! Zehn Bravo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: HAMBURG II

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 35 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 20 ... 35  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten