Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht Fairplay X

Nach unten

Baubericht Fairplay X

Beitrag von sailor am Sa 30 Jul 2011, 18:45

Moin!

Da ich hier neu im Forum bin, erstmal allen ein fruendliches wink1 !!
Möchte als Einstand hier mal mein aktuelles Projekt vorstellen!!
Vor einiger Zeit lief mir ein perfekt gebauter Holzrumpf über den Weg!! Gedacht für den Schlepperoldie
Fairplay X!!
Nach ein wenig Recherge kam raus, dass es einen Baubericht mit Bauplan(1:50) in der Schiffmodell 02/2007 gab. Kurz meine Zeitschriftensammlung durchforstet und siehe da, das Heft samt Bauplan habe ich! Also nicht lange gefackelt und los ging es!
Erstmal ein paar Bilder, wie der Rumpf bei mir ankam...





Die Aufbauten entstanden aus Polystirol...




Als Nächstes entstand der achtere Mast. Den Löschmonitor (Robbe) habe ich von 1:33 auf 1:50 umgebaut..



Es folgten Schlepp-, Beistopper- und die Ankerwinde...







Dann kam der vordere Mast, der Bootskran samt Rettungsboot und das Schleppgeschirr dran!
Und so sieht es jetzt im Zusammenhang aus...








So, das ist der aktuelle Stand!! Wenn es Neues zu berichten gibt, melde ich mich wieder!!
Vielleicht kann mir einer von euch einen Tip zur Motorisierung geben!?
Die Maße des fertigen Modells:
Länge 69 cm
Breite: 17,2 cm
Tiefgang achtern: 8,8 cm

Bis demnächst
Kay

sailor
Mitglied
Mitglied

Laune : fast immer gut!!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Fairplay X

Beitrag von Gast am Sa 30 Jul 2011, 19:32

Moin Moin,

Auf wieviel Volt willst Du fahren ?
6 V, 7,2V oder 12 Volt wären eine möglichkeit.
Wie groß ist die Schraube die Du benutzen möchtes ?

Zu Modell...

Sieht sehr gut aus Bravo

Gruß Tom

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Fairplay X

Beitrag von Jörg am Sa 30 Jul 2011, 19:44

Der Rumpf ist wirklich ein Schmuckstück!
... und Deine Aufbauten Ausrüstungsteile sehen absolut Klasse aus! Bravo

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Fairplay X

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 30 Jul 2011, 20:29

Das sieht bisher sehr gut aus Kay Bravo
Da nehme ich mal Platz, zum sehen wie es hier weitergeht Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Fairplay X

Beitrag von kaewwantha am Sa 30 Jul 2011, 21:45

Hallo kay,
der Schlepper sieht bisher sehr gut aus.
Der Rumpf ist fast zu Schade um den zu lackieren. Sind die Kortdüsen auch aus Haolz gemacht.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Fairplay X

Beitrag von John-H. am Sa 30 Jul 2011, 22:05

Hallo Kay, da hast du wirklich einen Glücksgriff mit dem Rumpf gemacht!
Was du bisher aufs Deck gestellt hast sieht auch sehr gut aus, ich bin gespannt wie es weiter geht!

Überings:

Deine Fairplay X ist die alte Version der X, die in der mitte der 1960 Jahre in Dienst gestellt wurde.

Der neue X wurde 2007 in Spanien auf Kiel gelegt!
Und verrichtet mittlerweile in und um Antwerpen seinen Dienst.
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Fairplay X

Beitrag von sailor am So 31 Jul 2011, 07:55

Moin!

Danke für das zahlreiche Lob!!

@Tom
es ist ein 50 mm-Prop und als Spannung denke ich 12 V!

@Helmut
ja, die Korddüse ist auch aus Holz! Hat der Erbauer wohl gedrechselt!!

@John
das habe ich auch gemerkt, als ich bei google nach Material gesucht habe! Alles mögliche zum neuen Fairplay X, aber so gut wie gar nichts zu meiner Variante!!

Gruß Kay

sailor
Mitglied
Mitglied

Laune : fast immer gut!!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Fairplay X

Beitrag von Gast am So 31 Jul 2011, 08:10

Moin Kay,

Dann schau mal hier
Code:
http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/product_info.php/info/p3804_B-hler-Star-Max-II---12-Volt.html

Ich glaube der ist genau richtig für die Fairplay X.

Gruß Tom

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Fairplay X

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten