Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Sitting Bull

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sitting Bull

Beitrag von Cowboy am Mo 11 Apr 2011, 16:57

Hallo,
die Schachtel zu der Figur habe ich ja letzte Woche schon vorgestellt.
Nun der Inhalt:

Nachdem ich die Figur ausgepackt hatte, habe ich erst mal sämtliche anderen Projekte zur Seite gelegt, und mich Sitting Bull zugewandt.
Diese Figur ist so super modelliert und bietet so viele Bemalungsdetails, daß sie mich wohl einige Zeit beschäftigen wird.
Da nur sehr wenig Gussgrate vorhanden waren, konnte ich recht schnell mit der Bemalung beginnen.
Leider hatte ich vergessen die Akkus meiner Cam zu laden, so daß es leider nur Bilder vom fertigen Gesicht gibt.
Hier nun die Bilder:



Hab gerade gesehen, daß ich das rechte Auge nochmal überarbeiten muss.Die Löcher links und rechts an der Backe sind keine Ohren, sondern die Klebepunkte für die Haarzöpfe Very Happy
So nun bin ich mal auf eure Meinung gespannt.
Gruß
Doc
avatar
Cowboy
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Rainer ist am 29. März 2015 verstorben. Wir trauern um ein gern gesehenes Mitglied

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von Hartmut am Mo 11 Apr 2011, 17:59

Hou Doc Winker 2

sieht schon mal klasse aus dein Indi......
wirkt nur ein wenig hell das Gesicht ( wird aber am Blitz liegen)
sehr schöne Farbübergänge Bravo echt toll
avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von kaewwantha am Mo 11 Apr 2011, 18:40

Hallo Doc,
auch mir gefällt das Gesicht sehr gut.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von Frank Kelle am Mo 11 Apr 2011, 19:29

Das Auge hast Du erwähnt (wäre mir so gar nicht aufgefallen am Anfang), ansonsten gefällt mir die Gesichtsfarbe sehr gut! Welche Farbtöne hast Du genommen?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von doc_raven1000 am Mo 11 Apr 2011, 19:31

hallo Doc,
klasse was du bisher gezaubert hast 2 Daumen
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 11 Apr 2011, 20:40

Dein Indianer sieht bisher ganz gut aus Doc Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von John-H. am Mo 11 Apr 2011, 20:45

Bisher klasse, die Gesichtszüge hast du ja sehr gut raus geholt! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von Sturmpionier am Mo 11 Apr 2011, 20:56

Das Gesicht 2 Daumen kann man nicht mekkern

mal sehen wie es weiter geht Very Happy

-
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von Cowboy am Mo 11 Apr 2011, 22:13

Hallo,
danke für euer Lob, freut mich daß er euch bis jetzt gefällt.
@Frank:
Die Grundierung hab ich mit Acrylfarben gemacht,wobei ich eine Mischung aus rot,mittelbraun,gelbem ocker,basis Fleischfarbe von Vallejo und lederbraun genommen habe.Das ergab einen dunkleren bronzeton.
Die tiefsten Schatten hab ich mit umbra gebrannt gemacht.Für die Aufhellungen hab ich mir eine Mischung aus gebranntem sienna, umbra gebrannt, lichtem ocker, Fleischfarbe von Mussini, echtrot und einem winzigen Klecks chromdioxid grün feurig (davon nur eine ganz winzige Spur, da diese Farbe sehr intensiv ist und einem recht schnell die ganze Mischung verdirbt) .Das ganze habe ich dann allmählich mit Fleischfarbe aufgehellt (insgesamt 7 Stufen).Dann hab ich alles gut trocknen lassen und die tiefsten Schatten nochmals mit reinem umbra gebrannt betont.Für die Lichter hab ich die hellsten Schattenfarbe mit weiss aufgehellt.
Das ganze ergibt dann in Natura einen schönen bronzefarbenen Hautton.
So ich hoffe meine Beschreibung ist einigermassen nachvollziehbar.
Gruß
Doc
avatar
Cowboy
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Rainer ist am 29. März 2015 verstorben. Wir trauern um ein gern gesehenes Mitglied

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von Frankeisenbahn am Mo 11 Apr 2011, 22:19

Hallo Doc,
mir gefallen Deine Figuren alle. Vor dieser Art Figurenbemalung stehe ich mit großer Bewunderung. Welche Größe hat der Sitting Bull. Ich habe die Vorstellung des Kartons gar nicht mitbekommen.
Frank
avatar
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer von der Tagesform abhängig

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von Cowboy am Mo 11 Apr 2011, 22:26

Hallo Frank,
Danke für das Kompliment.Die Figur ist in 54mm.Den Karton habe ich in der Rubrik "was heute mit der Post kam" vorgestellt.
Gruß
Doc
avatar
Cowboy
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Rainer ist am 29. März 2015 verstorben. Wir trauern um ein gern gesehenes Mitglied

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von Gast am Di 12 Apr 2011, 00:09

Servus Doc,

Gesicht von großem Häuptling sein sehr gut geworden.
Cowboy arbeiten mit spitzem Pinsel und nicht mit gespaltener Zunge.
Wollen mehr sehen von Doc´s großer Kunst, auch wenn eigene Fähigkeit, Figuren ähnlich zu bemalen, nur schwarze Wolken in eigenes Gesicht tragen und auch viel Feuerwasser keine Besserung bringt. Prost

Hug(h), ich habe gesprochen! Very Happy

Gruß Winker 2
Leo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von Frank Kelle am Di 12 Apr 2011, 08:14

Danke Doc, so kann ich die Farbe nachvollziehen! Ich habe mich ehrlich gesagt noch NIE an einen Indianer oder.. was mich auch reizen würde... einen "Buffalo-Soldier" getraut (neu-deutsch-politisch-korrekt: maximal pigmentiert) = farbigen Soldaten. So ein Diorama oder eine Vignette a'la dem Film Glory würde mich SEHR reizen...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von Cowboy am Di 12 Apr 2011, 11:41

Hallo,
@Leo:
Danke fürs Lob.Wobei du dein Licht absolut nicht unter den Scheffel zu stellen brauchst.Die Dinge die du machst sind auch total super Bravo
@Frank:
Die Gesichtsfarbe von Indianer ist der von Europäern eigentlich sehr ähnlich.Da die meisten Indianer aus der Gegend Nordamerikas stammen.Ich habe nur versucht eine von Sonnen und Wind gegerbte Haut darzustellen.Der Begriff "Rothaut" bezog sich eher auf die Kriegsbemalung als auf die reine Hautfarbe.
Mit farbigen Hauttönen hab ich jetzt auch nicht so die Erfahrung.Ich würde aber auf jeden Fall zum bemalen auf umbra und Ockerfarbtöne zurückgreifen, da diese auf einem reinen braun aufgebaut sind im Gegensatz zu sienna die ja eher eine rötliche Basis haben.Ich würde sogar zum Abtönen paynesegrau (ein sehr dunkler bläulicher Grauton) benutzen.Einfach mal ausprobieren.das ist ja das schöne wenn es nicht gefällt ab ins Lösemittelbad und von vorne anfangen.
Hab gerade einen schönen Link entdeckt, der die Farbmischungen erleichtern dürfte, oder zumindest als anregung dienen kann.Bezieht sich zwar auf Acryl aber ich denke er ist auch für Ölfarben brauchbar.
Code:
http://www.coolminiornot.com/articles/1310-ethnic-skintones
Gruß
Doc
avatar
Cowboy
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Rainer ist am 29. März 2015 verstorben. Wir trauern um ein gern gesehenes Mitglied

Nach oben Nach unten

Re: Sitting Bull

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten