Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Meine Loks und Waggons in HO

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von TigerKing am Mo 01 Nov 2010, 12:39

Hallo Leute,

heute bin ich mal dazu gekommen mein rollendes Material zu fotografieren.

Ist zwar noch net allzu viel, aber auf das was ich mir zusammengesammelt habe bin ich ziehmlich Stolz Very Happy Very Happy

Also erstmal zu meinen Loks.

Hier meine Märklin V100



Meine V200 von Märklin, ist schon ziehmlich alt und mitgenommen, sie wurde aus 2 Defekten Loks zusammengeschustert und Funktioniert jetz wieder einigermaßen Wink



Dann meine BR 44 von Märklin,. auch schon ein älteres Modell welches ich mal von meinem Onkel geschenkt bekommen habe. Auch schon einiege Farbabplatzer und das Spurrad fehlt.



Und dann meine 2 Kleinen, eine Br 24 und eine Br 89





So nun zu den Waggons, erstmal die Personenwaggons.

Erstmal mein ganzer stolz, meine Silberlinge von Märklin.
3 Davon haben Licht wovon ich eine Beleichtung selber eingebaut habe Very Happy





Dann meine 2 4 achsigen Umbauwagen von Trix Express



Und meine 3 Donnerbüchsen von Märklin




Und nun zu meinen Güterwagen

Braunkohlewagen, Gedeckter Güterwaggon, Schiebedach Wagen und Aral Kessekwagen.



4 achsiger Niederbordwagen, Planwagen und 2 achsiger Niederbordwagen



3 4 achsige Niederbordwagen mit Selbstgemachtem Ladegut alle von Märklin



Meine Shell Kesselwaggons ebenfalls von Märklin



Hochbordwaggons von Märklin und ein Salzsäure Waggon....Hersteller ist mir leider nicht bekannt

😢



Und meine 3 etwas älteren Waggons, wie alt weiß ich leider nicht...sind ebenfalls von Märklin



So dass wars erstmal...hoffe euch gefällt meine kleine Sammlung.

Gruß Mario
avatar
TigerKing
Mitglied
Mitglied

Laune : Sehr zufrieden

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von kaewwantha am Mo 01 Nov 2010, 12:48

Hallo Mario,
da hast Du eine schöne kleine Sammlung an Fahrzeugen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von Frank Kelle am Mo 01 Nov 2010, 12:51

Mein lieber Schwan!!! shocked
Da stehen aber einige "Leckerli" - pass' gut drauf auf!!! Allein die Originalverpackung wird Dir aus den Händen gerissen (die TRIX-Verpackung habe ich schon lange nicht mehr so gut erhalten gesehen).
Der Säuretopfwagen müsste entweder Piko oder auch Märklin sein - was steht denn unter dem Wagen?
Die Vorlaufachse der 44er müsste noch zu erhalten sein..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 01 Nov 2010, 13:06

Hallo Mario,

da hast du aber wirklich SEHR wertvolle Schäzchen! shocked

Wie Frank sagte: Hebe neben den wertvollen Fahrzeugen auch die Originalverpackungen gut auf! Die sind teilweise bei den Liebhabern genauso viel wert die die Loks und Wagen!


Ich habe mal etwas "recherchiert" bzw. nachgefragt Wink

Also zu diesen Kostbarkeiten:

Baujahr solcher Wagen war von 1939 bis ca. 1950, die Kupplung gab es von 47-56.
Worauf zu schließen ist, dass deine Wagen etwa zu Ende der 40er Jahre hergestellt wurden Wink


Vielen Dank an Herrn Heinz-Dieter Papenberg aus dem Forum "alte Modellbahnen" für diese Informationen! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 01 Nov 2010, 14:44

Ein schoener fuhrpark hast du da Mario 2 Daumen
Vor allem die 3e lok gefaellt mir ganz gut Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von Frank Kelle am Mo 01 Nov 2010, 15:49

Ende 40er gehe ich mit, vor allem weil die damalige Artikelnummer von Märklin auf dem Blech als Wagennummer steht.
Die V200.0 hat leider wohl noch ein Problem, die Telex-Kupplung steht "seltsam". Bei der 44er würde ich auf die berüchtigte Zinkpest aufpassen...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von John-H. am Mo 01 Nov 2010, 18:12

Hallo Mario, da hast du ja einen ordentlichen Fuhrpark, wird ja langsam Zeit das deine Anlage fahrfertig wird! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von Ebi96 am Mo 01 Nov 2010, 18:30

Hallo Mario,

da hast du ja superschöne Stücke Very Happy

Wenn dich das ganze sehr interessiert, dann melde dich mal hier an:

Code:
http://alte-modellbahnen.xobor.de/

Da werden sie geholfen! wink1 Very Happy Very Happy

Ich bin da auch, unter selben Namen wie hier.

mfg Tim Very Happy

Ebi96
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von OldieAndi am Mo 01 Nov 2010, 19:10

Hallo Mario,

ein Wiedersehen mit den Klassikern aus meiner Kinder- und Jugendzeit, außer den drei letzten. Soo alt bin ich nun auch wieder nicht... Wink

BR 24 und V200 hatte ich selber, die BR 89 steht im Büro im Regal. Die anderen Fahrzeuge hatte ich zum Teil bei anderen Gelegenheiten auch mal in der Hand. Mit den alten Märklin-Fahrzeugen ist wie mit dem VW-Käfer: Irgendwie verbindet jeder etwas damit. Zeitlose Klassiker und immer wieder schön! Very Happy

Aber die letzten drei Blechmodelle machen mich ganz kirre. Sind die schön!

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von TigerKing am Di 02 Nov 2010, 00:22

Hallo Leute,

mich freut es das euch mein Fuhrpark so gefällt, ich halt euch natürlich über Neuzugänge auf dem laufenden.

@Tommy : Danke für die Infos zu den Wagen, wusste nicht das die "so" alt sind...die habe ich auch von meinem Onkel bekommen :P

@Frank : Ja die Trex Express waggons habe ich für echt wenig Geld bekommen...mir ist es aber auch immer wichtig dass die Originalverpackungen mit bei sind. Zu der V200, wie gesagt sie wurde vor kurzem, nachdem sie lange kaputtwar wieder zurechtgemacht von mir...aber fertig bin ich damit noch nicht, es fehlen auch noch die Haftreifen und dann werde ich mich um die Kupplungen kümmern Wink

@Tim : Danke für den Tipp, ich werde mich da mal umschauen Very Happy

Gruß Mario
avatar
TigerKing
Mitglied
Mitglied

Laune : Sehr zufrieden

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von TigerKing am Mi 03 Nov 2010, 12:59

Halli Hallo,

heute kam wieder ein Neuzugang gür meinen Fuhrpark per Post.

Der Götterbote brachte mir heute meine Br 216 von Märklin :P

Gekauft für wenig Geld in einem bekannten Internet Auktionshaus kam sie natürlich in OVP und mit original Beschreibung Very Happy

Hier mal ein Bild



Netürlich konnte ich es kaum erwarten und habe sie nach einer genauen begutachtung des Innenlebens ( sieht aus wie neu shocked ) gleich aufs Gleis geschickt.





Sie löst die Br 212 vor den Silberlingen ab.

Somit habe ich jetzt meine 2 liebsten Loks auf meiner Anlage, die Br 212 und 216 Very Happy Very Happy

Gruß Mario
avatar
TigerKing
Mitglied
Mitglied

Laune : Sehr zufrieden

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 03 Nov 2010, 13:32

Hallo Mario,

herzlichen Glückwunsch zur Neuanschaffung! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von kaewwantha am Mi 03 Nov 2010, 18:54

Hallo Mario,
Herzlichen Glückwunsch zu der neuer Lok.
Die sieht aber sehr gepflegt aus, auch die Verpackung ist fast noch neuwertig
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von TigerKing am Sa 27 Nov 2010, 21:59

Hallo Leute,

ich wollte euch mal den neune Zuwachs auf meiner Anlage zeigen.

Gekauft wurde es heute alles auf einer Modellbahnbörse.

Eine Br 141 von Märklin in einem hervorragenden Zustand mit nachgerüstetem Umschalter ( ich habe noch niemals eine Märklin Lok so sauber umschalten sehen Very Happy )



Dann habe ich noch einige Waggongs mitgenommen.

Einmal ein Kesselwagen von Esso



Dann einen kesselwagen von Shell



Und einen Güterzug Gepäckwagen



Dann habe ich noch einiges an Gleisen für mein Neues Abstellgleis mitgenommen ( Bilder kommen Morgen) , einen Mig 21 Bausatz von Airfix für zwischendurch und eine Faller DVD.

So dass wars erstmal wieder

Gruß Mario
avatar
TigerKing
Mitglied
Mitglied

Laune : Sehr zufrieden

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von kaewwantha am Sa 27 Nov 2010, 22:22

Hallo Mario,
Glückwunsch zu Deiner Ausbeute am Trödelmarkt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von Ebi96 am Sa 27 Nov 2010, 23:22

Hallo Mario,

da hast du dir ja ein paar schöne Sachen geholt, Glückwunsch! Very Happy

Die 141 die hab ich auch, allerdings noch als E41 024 in grün, Baujahr 1963.


Ich war letztes WE auch auf ner Börse, in Bremen.

Hab mir auch ein paar schöne Sachen geholt:

Ein 4022 im sehr guten Zustand mit Innenbeleuchtung, Baujahr 1960 ohne OVP (Originalverpackung).


Dann ein 4064 im nicht mehr ganz so guten Zustand wie der 4022, auch mit Innenbeleuchtung, Baujahr 1967-75.


Und ein 4032 mit Rücklicht, und Innenbeleuchtung zur Hälfte. Bauajhr Mitte der 60er.


Preis für alle drei 40€. Finde ich als angemessen, da sie erst alle zusammen 50 kosten sollten, und der grüne 4022 ist wirklich noch in sehr gutem Zustand, kein einziger Rostpickel aufm Dach.


Und ganz aktuell bin ich heute wieder mal bei ebay aktiv gewesen:


Code:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=360320342365&ssPageName=STRK:MEWNX:IT

Die beiden Signale "mussten" es sein.

Und dann, naja, ich konnt nicht widerstehen:

Code:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=360320343670&ssPageName=STRK:MEWNX:IT


war wieder eine schöne Ausbeute.

mfg Tim Very Happy

Ebi96
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von TigerKing am Sa 27 Nov 2010, 23:30

Hmm bei einer 89 könnte ich auch net weiderstehen wenn ich net schon eine hätte, nur benötigt meine mal eine Komplettüberholung Very Happy
avatar
TigerKing
Mitglied
Mitglied

Laune : Sehr zufrieden

Nach oben Nach unten

Re: Meine Loks und Waggons in HO

Beitrag von Ebi96 am Mo 29 Nov 2010, 14:09

Hallo Mario,

es ist jetzt meine dritte Br89.

Eine CM 800 Baujahr 1953-57, diese 3000 Baujahr 1958, und eine mindestens neuwertige 3000 Baujahr 1968-73.

Für welche, die es nicht wissen:

CM 800 und 3000 ist das gleiche, bis 1957 hatten die Loks eine Art. Nr. mit Buchstaben, und ab 1958 eine vierstellige Zah nlennummer.

mfg Tim Very Happy

Ebi96
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten