Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von STUPIDIX am Di 01 Feb 2011, 14:16

Hallo liebe Modellbaukollegen!

Ich baue da schon länger an der Saxonia im Massstab 1:32 der Fa. Regner Dampftechnik herum.
Wegen Zeitmangel geht nicht viel weiter ...

Den Tender habe ich schon fertig ….


hier sieht man die Gasleitung (Kupferspirale)


und den Gaseinfüllstutzen + Gasventil


Den Dampfzylinder habe ich schon weitgehend zusammengebaut.
Leider ist eine Schieberstange nicht in Ordnung – das Gewinde ist nicht korrekt (nicht von mir verbrochen!,Hr. Regner liefert nach).




Die Steuerung habe ich schon Probeweise montiert….
Leichtgängig wie es sein soll, ist da noch nichts


Die restlichen Teile ....


Und letzte Woche kamen die Waggonbausätze + Lokführer und Heizer an. Bilder folgen

Und wie Bausatzüblich fehlen da einige Teile - die werden aber stets Problemlos nachgeliefert!

Liebe Grüße
Heinrich



STUPIDIX
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 01 Feb 2011, 14:22

Hallo Heinrich,

da werde ich Dresdner doch hellhörig und schaue dir mal zu! Hüpfeding

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von Spinni am Di 01 Feb 2011, 14:28

Die Hamburgerin guckt auch zu,
ein interessantes Modell, ich hab mich mal eben schlau gemacht:

Code:
http://www.regner-dampftechnik.de/aktuelles/neuheiten2008/saxonia_Jubilaeumsmodell_30jahre_2008.php
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von Bastlerfuzzy am Di 01 Feb 2011, 14:30

Hallo Heinrich,

das sieht ja interessant aus, Deinen Baubericht werde ich weiter verfolgen.

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von JesusBelzheim am Di 01 Feb 2011, 18:34

Das sieht sehr gut aus bisher Heinrich 2 Daumen
Da werde ich auch mal zuschauen Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von kaewwantha am Di 01 Feb 2011, 19:28

Hallo Heinrich,
da baust Du eine interresante Lok.
Da werde ich Deinen Baubericht mit Spannung verfolgen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von Frank Kelle am Di 01 Feb 2011, 20:23

Ich bin selbstverfreilich auch dabei!
Life-Steam ist einfach was feines!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von John-H. am Di 01 Feb 2011, 21:53

Hallo Heinrich, das sieht nach einem wirklich sehr interessanten Projekt aus,
als nicht Eisenbahner werde ich aber trotzdem mit Spannung deinen Bericht verfolgen! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von doc_raven1000 am Di 01 Feb 2011, 22:53

Hallo Heinrich,
das sieht nach nem sehr interessanten Projekt aus, ich setze mich schon mal in die erste Reihe und schaue dir beim Bau über die Schulter Very Happy
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von didl am Di 01 Feb 2011, 23:48

Heinrich, tolles Modell und dann mit Echtdampf.
Das interessiert mich.
Der Regener ist ja auch in Karlsruhe, da werde ich mir das mal unter Dampf ansehen.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 06 Feb 2011, 23:23

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von Jürgen(S) am So 06 Feb 2011, 23:58

Ja das ist Modellbau ...
werde es gerne weiter verfolgen.....
Selber erhielt ich kurz vor der Wende den Zug mal von Piko -als anerkennung für meine Museumsarbeiten ...
das besondere daran -es war das erste Modell in der 0 serie ....
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von Großbahn-Fan am Mo 07 Feb 2011, 10:18

Hallo,

Echtdampf, na das ist doch mal was. Ich setze mich mal dazu.
avatar
Großbahn-Fan
Mitglied
Mitglied

Laune : Heiter bis ulkig

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von maxl am Mo 09 Jun 2014, 20:46

Was für ein wunderbarer Bausatz! Und wie immer, wenn alles so sauber und aufgeräumt ausschaut und scheinbar problemlos zusammengesetzt wurde, denkt man: Sieht gar nicht einmal so schwierig aus! Die Teile passen doch super! Aber diesen Irrtum kennt wohl jeder von uns... Jedenfalls: Eine Freude zuzuschauen! Ich bleibe dabei! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von STUPIDIX am Di 10 Jun 2014, 09:34

Hallo Maxl,

Projekt steht seit ich die Bilder eingestellt habe.
Die Bausätze sind/waren (nicht mehr lieferbar)  der echte Wahnsinn ... nichts für Anfänger, wie das Meiste von Regner
Nicht echter Zeitmangel oder echte Probleme beim Bau waren der Grund ... sondern psychische Auslaugung
d.h. schwerste Demenz bei Mutter und Tante haben mir alle Kraft gekostet.  Auahahn 
wünsche das Keinem durchzumachen, hat sich mittlerweile bei beiden erledigt. +

Die Arbeiten nehme ich demnächst wieder auf, warten schon so viele weitere Projekte in der Warteschlange

Liebe Grüße
Heinrich

STUPIDIX
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von Frank Kelle am Di 10 Jun 2014, 09:44

Mein Beleid Heinricht -das wollte ich eigentlich nicht, als ich Deinen Baubericht aufs Portal setzte. Ich fand nur, das Thema passte...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von Jürgen(S) am Di 10 Jun 2014, 23:23

Ja zum Thema
hatte ja schon geschrieben , das ich zu meiner Museumszeit mal ein Geschenk von Piko erhielt -die den Zug mal in H0 herausgebracht hatten.Es war wohl anlässliche des MOROPs Kongresses in schweden -der damals bei mir im Museum begann . ich erhielt damals die Nr 1 aus der 0 Serie (muss wohl noch zu DDR Zeiten gewesen sein ) Da ich heute mein Fotoarchiv durchkämte (für kommende berichte hier im Forum) so fand ich auch ein Bild wo man das Geschenk erahnen kann.
mfG
Jürgen(S)

avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Bausatz SAXONIA und Waggons in 1:32

Beitrag von maxl am Mi 11 Jun 2014, 15:34

Hallo Heinrich, es tut mir sehr leid zu erfahren, was hinter dem Stillstand deiner Baustelle steht... Ich selbst hatte gar nicht darauf geachtet, dass dein letzter Beitrag schon über zwei Jahre zurücklag, sondern war halt über die Portalseite auf deinen Baubericht gestoßen. Umso mehr wünsche ich dir Kraft für die Zukunft! Wenn du die Energie für einen Neubeginn spürst, bin ich auf diesen Seiten gerne als Zuschauer dabei! Dass die Regner-Bausätze nichts für Anfänger sind, habe ich mir fast gedacht... Gleiches gilt für die Preise! Ich bin mir aber sicher, dass sie gerechtfertigt sind: Feinmechanik vom Feinsten! Für mich war der Erwerb eines Regner-Bausatzes nur ein kurzes Gedankenspiel, denn Funktionsmodelle verlangen ja geradezu nach "Auslauf", und den kann ich ihnen nicht bieten... Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten