Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Reprintbögen vom J. F. Schreiber-Verlag

5 verfasser

Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Reprintbögen vom J. F. Schreiber-Verlag

Beitrag von OldieAndi Fr 30 Apr 2010, 09:27

Hallo!

Im "Museum für Alltagskultur" im hübschen Örtchen Waldenbuch (ca. 15 km südlich von Stuttgart, auch die Heimat quadratischer Schokolade   Wink ) habe ich einen Reprint des "Alten Bahnhofs Stuttgart" von 1880 aus dem Schreiber-Verlag erworben.

Der Bausatz besteht aus vier Bögen im Format 43x36 cm, Preis: 1,50 €. Er beinhaltet neben dem Gebäude zwei Züge sowie Figuren.
Der Bogen ist auch über den Museumsshop des Landesmuseum Würrtemberg zu erwerben. Dort kostet er allerdings 3,00 € zzgl. Versand.
Code:
http://www.landesmuseum-stuttgart.de/de/
Gruß
Andreas

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Anleit10

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Alter_10

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Alter_11
OldieAndi
OldieAndi
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Re: Reprintbögen vom J. F. Schreiber-Verlag

Beitrag von Pendragon Fr 30 Apr 2010, 10:46

da hast du ja ein Schnäppchen gemacht
sieht nett aus der Bausatz
Pendragon
Pendragon
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Mühle - Reprint J.F.Schreiber-Verlag

Beitrag von OldieAndi Di 15 März 2011, 09:49

Hallo,

der Ausschneidebogen der Wassermühle stammt aus dem Archiv des J.F.Schreiber-Verlages und wurde als Reprint vom Württembergischen Landesmuseum herausgegeben.

Der Bogen hat das Maß 43,5 cm x 36 cm, dazu die originale Bauanleitung.

Das Besondere an diesem Modell ist der Sandantrieb. Eine erklärende Zeichnung findet sich auf dem Bogen: In einen Trichter im Inneren des Gebäudes wird feiner Sand eingefüllt. Dieser rieselt auf ein ebenfalls innen angebrachtes Schaufelrad, das über ein Gestänge aus Draht nicht nur das Wasserrad der Mühle, sondern auch auch noch den Kopf des Esels sowie den Arm des Müllerburschen bewegt. Ein schöner Spaß ohne Batteriebedarf, blinkende Leuchtdioden und elektronisches Gepiepse.

Gruß

Andreas


Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Anleit14

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Mahle_10

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Mahle_11
OldieAndi
OldieAndi
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Schmiede - Reprint J.F.Schreiber-Verlag

Beitrag von OldieAndi Di 15 März 2011, 09:53

Hallo,

das Modell einer Schmiede wurde als Reprint aus dem Archiv des J.F.Schreiber-Verlages vom Württembergischen Landesmuseum herausgegeben. Es ist derzeit noch erhältlich (0,50 €).

Ein Bogen 36 cm x 30 cm, keine Bauanleitung.

Gruß

Andreas


Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Schmie10
OldieAndi
OldieAndi
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty 4 Motive - Reprint J.F.Schreiber-Verlag

Beitrag von OldieAndi Di 15 März 2011, 09:56

Hallo,

ebenfalls ein Reprint aus dem Archiv des J.F.Schreiber-Verlages, herausgegeben vom Württembergischen Landesmuseum (derzeit noch erhältlich; 0,50 €) ist der Bogen mit vier kleinen Gebäuden: Küche, Forsthaus, Zimmerplatz und Krippe.

Der Bogen misst 38 cm x 31 cm, keine Bauanleitung.

Wunderschön, um daraus kleine Dioramen zu bauen.

Gruß

Andreas


Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag 4_geba10

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag 4_geba11

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag 4_geba12

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag 4_geba13

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag 4_geba14
OldieAndi
OldieAndi
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Re: Reprintbögen vom J. F. Schreiber-Verlag

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Di 15 März 2011, 12:42

Hallo Andreas,

ich schreibe hier mal für alle deine Vorstellungen Wink

Das sind schöne Bögen! Vielen Dank für die Vorstellungen Very Happy
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Altes Schloß Stuttgart - Reprint J.F.Schreiber-Verlag

Beitrag von OldieAndi Di 15 März 2011, 14:42

Hallo,

dieser Bausatz stammt auch aus dem Archiv des J.F.Schreiber-Verlages, herausgegeben vom Württembergischen Landesmuseum. Derzeit noch für 1,00 € erhältlich.

Der Bausatz umfasst (hoffentlich stimmt es) 10 Bögen, jeweils im Maß 41,5 cm x 29,5 cm. Darin enthalten ist ein Abriss zur Geschichte des Schlosses sowie Bauanleitung und Planskizzen. Der Bausatz ist selbst zu kolorieren. Unten Beispielabbildungen.

Dieser Bausatz könnte reizvoll für jemanden sein, der sich selber künstlerisch betätigen oder vielleicht auch mit Kindern etwas gestalten möchte.

Gruß

Andreas


Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Altes_10

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Altes_11

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Altes_12

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Altes_13
OldieAndi
OldieAndi
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Re: Reprintbögen vom J. F. Schreiber-Verlag

Beitrag von JesusBelzheim Di 15 März 2011, 15:49

Danke fuer die Vorstellung Andreas Very Happy
Bin auf deinen Baubericht gespannt
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Re: Reprintbögen vom J. F. Schreiber-Verlag

Beitrag von JesusBelzheim Di 15 März 2011, 15:52

Danke fuer die Vorstellung Andreas Very Happy
Die sehen sehr schoen aus Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Re: Reprintbögen vom J. F. Schreiber-Verlag

Beitrag von JesusBelzheim Di 15 März 2011, 16:00

Danke fuer die Vorstellung Andreas, auch das ist ein schoener Bogen 2 Daumen
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Re: Reprintbögen vom J. F. Schreiber-Verlag

Beitrag von JesusBelzheim Di 15 März 2011, 16:04

Ein sehr schoener Bogen Andreas Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Re: Reprintbögen vom J. F. Schreiber-Verlag

Beitrag von kaewwantha Di 15 März 2011, 19:12

Hallo Andreas,
vielen Dank für die Vorstellung des Baubogens.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Re: Reprintbögen vom J. F. Schreiber-Verlag

Beitrag von kaewwantha Di 15 März 2011, 19:29

Hallo Andreas,
vielen Dank für die Vorstellung des Baubogens.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Reprintbögen vom  J. F. Schreiber-Verlag Empty Re: Reprintbögen vom J. F. Schreiber-Verlag

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten